Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Von Gerlos ins Pinzgau - Welche Strassenvariante?

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2341
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Von Gerlos ins Pinzgau - Welche Strassenvariante?

Beitrag von Pistencruiser » 07.02.2019 - 11:11

Servus,

ab Freitag bin ich in Gerlos. Ich überlege am letzten Tag, also Sonntag, in die Wilkogelarena zu fahren.
Welche Strecke nimmt man da praktischerweise im Winter - ohne allzuviel Serpentinengegurke?
Eher die mautpflichtige Gerlos Alpenstrasse über Krimml oder doch die alte Gerlosstrasse (B165)) Wie ist die im Winter zu fahren, ist das ne' arge Orgelei?
Die Mautstrasse ist für Skipass- und Saisonkartenbesitzer der Arena wohl kostenfrei zu benutzen. Frage: Gilt dies auch für die TSC?
:dankeschoen:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Von Gerlos ins Pinzgau - Welche Strassenvariante?

Beitrag von ski-chrigel » 07.02.2019 - 11:17

Die alte Strasse ist sehr eng (teilweise kann man nicht kreuzen), sehr kurvig und wenn schneebedeckt abwärts nicht zu empfehlen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
PistencruiserGreithner
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

kaldini
Moderator
Beiträge: 4624
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Von Gerlos ins Pinzgau - Welche Strassenvariante?

Beitrag von kaldini » 07.02.2019 - 13:24

Mit TSC ist die Strasse kostenlos zu benutzen bzw. die Kosten trägt das Skigebiet. Zumindest letzten Winter war es bei mir so.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag:
Pistencruiser
Leider kein echter Skifahrer.

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2341
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Von Gerlos ins Pinzgau - Welche Strassenvariante?

Beitrag von Pistencruiser » 07.02.2019 - 20:55

kaldini hat geschrieben:
07.02.2019 - 13:24
Mit TSC ist die Strasse kostenlos zu benutzen bzw. die Kosten trägt das Skigebiet. Zumindest letzten Winter war es bei mir so.
Wird die Karte dann an der Maustelle eingelesen?
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

kaldini
Moderator
Beiträge: 4624
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Von Gerlos ins Pinzgau - Welche Strassenvariante?

Beitrag von kaldini » 08.02.2019 - 09:43

Ja, wird an der Mautstelle gelesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag:
Pistencruiser
Leider kein echter Skifahrer.

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1319
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Von Gerlos ins Pinzgau - Welche Strassenvariante?

Beitrag von Chense » 10.02.2019 - 21:29

Pistencruiser hat geschrieben:
07.02.2019 - 11:11
Servus,

ab Freitag bin ich in Gerlos. Ich überlege am letzten Tag, also Sonntag, in die Wilkogelarena zu fahren.
Welche Strecke nimmt man da praktischerweise im Winter - ohne allzuviel Serpentinengegurke?
Eher die mautpflichtige Gerlos Alpenstrasse über Krimml oder doch die alte Gerlosstrasse (B165)) Wie ist die im Winter zu fahren, ist das ne' arge Orgelei?
Die Mautstrasse ist für Skipass- und Saisonkartenbesitzer der Arena wohl kostenfrei zu benutzen. Frage: Gilt dies auch für die TSC?
:dankeschoen:
Besser zu fahren ist schon die neue Gerlosstraße ... die alte ist dafür halt einige KM kürzer (knappe 10 denke ich) ... also zeitlich nimmt sich das, wenn man in den Bergen halbwegs fahren kann und nicht gerade Schneechaos ist nicht viel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chense für den Beitrag:
Pistencruiser
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2018 / 2019:
Stand 23.04.19 - 15 Skitage, 11 Skigebiete - More to come!
1x Stilfserjoch, 1x Schetteregg, 3x Lachtal, 2x Hittisberg, 3x Hagenberg, 2x Hündle, 1x Pfänder, 1x Andelsbuch, 1x Bödele, 3x Damüls, 1x Ehrwalder Alm

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste