Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sauerland 2018/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Skimarkus
Massada (5m)
Beiträge: 76
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Skimarkus » 09.02.2019 - 07:23

Laut den Webcams sieht es an den kleineren Schigebieten deutlich leerer aus. Auch am WE.


judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von judyclt » 09.02.2019 - 11:20

Keine 3 Tages Karte kaufen. Heute Zueschen und Altastenberg, morgen Sauna, Montag Winterberg, Dienstag Willingen. Somit das beste zum Schluss, denn ich wette euch wird der Dienstag am besten gefallen.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von snow*Uwe » 09.02.2019 - 12:03

Schade dass es hier keine flexiblen Skipässe, wie in einigen Alpen Skigebieten gibt.
z.B. 3 von 4 Tagen oder 4 von 6 Tagen.
Dann könnte man sich auch noch andere Ausflugsziele oder Kreativitäten vornehmen!

snow*Uwe

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1823
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von manitou » 09.02.2019 - 17:05

judyclt hat geschrieben:
09.02.2019 - 11:20
Keine 3 Tages Karte kaufen. Heute Zueschen und Altastenberg, morgen Sauna, Montag Winterberg, Dienstag Willingen. Somit das beste zum Schluss, denn ich wette euch wird der Dienstag am besten gefallen.
Schliesse mich dieser Meinung an - heute Abend kann man aber auch noch Willingen-Flutlicht fahren. Der große Regen kommt erst nach Mitternacht.
:guckstduhier: http://wetterstationen.meteomedia.de/me ... 1545027005

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2480
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1028 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 09.02.2019 - 18:33

manitou hat geschrieben:
09.02.2019 - 17:05
Schliesse mich dieser Meinung an - heute Abend kann man aber auch noch Willingen-Flutlicht fahren. Der große Regen kommt erst nach Mitternacht.
Wobei der K1 leider heute Nachmittag schon früher schließen musste (wg. Sturm) und auch heute Abend nicht läuft - bzw. nicht im Fahrgastbetrieb.

Ich hoffe mal, dass es wenigstens etwas Rabatt gibt, wenn der Lift schon nicht als außer Betrieb gemeldet wird.

Edit: Läuft jetzt doch, nur fürs Präparieren hat es nicht mehr gereicht.
Zuletzt geändert von GIFWilli59 am 09.02.2019 - 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1131
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von chrissi5 » 09.02.2019 - 19:53

GIFWilli59 hat geschrieben:
09.02.2019 - 18:33
Ich hoffe mal, dass es wenigstens etwas Rabatt gibt, wenn der Lift schon nicht als außer Betrieb gemeldet wird.
:lol:
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2480
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1028 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 10.02.2019 - 01:02

Am Freitag Abend (08.02.) war ich zum Flutlichtskifahren an der Postwiese unterwegs. Los ging es vom Parkplatz am Westhang aus. Da die Kasse dort nicht besetzt war, mussten wir erstmal mit dem Westhang hochfahren (der Liftler ließ uns freundlicherweise ohne Karte hoch) und dann zu den beiden Kassen an der Bergstation der Ob. Postwiese rüberlaufen. Wer bequem ist, sollte lieber doch an der Hauptstraße parken, auch wenn es vlt was kostet. :wink:
Wettermäßig war es noch ok, es tröpfelte nur leicht, die meiste Zeit war es trocken. In der 4SB merkte man den Wind aber ganz ordentlich und es war vergleichsweise kalt.

Bild
#1 Einstieg via Dorfabfahrt, die noch ganz gut mit Schnee belegt ist. Hinten in der Kurve in den Wald war es leider arg wellig, das gibt Abzüge in der B-Note :lach:
Bild
#2 Blick auf die Ob. Postwiese. Der Schnee war schon ordentlich sulzig, teilweise merkte man die harte Unterlage. Um 19:10 Uhr war die Präparierung bereits komplett herunter gefahren, nur am Westhang gab es noch ein paar nahezu unverspurte Stellen.
Bild
#3 Osthang. Der Andrang wechselte stark, manchmal mussten wir bis zu 5 FBM warten, dann gab es wieder 2-3 Fahrten ohne Wartezeiten. Die Osthang-Abfahrt konnte mich aber eher weniger überzeugen, teils recht bucklig, viel los auf der Piste insbes. an der Mündung in den Ziehweg (trotz Ausweichziehweg).
Bild
#4 Westhang vom Tenne-Steilhang, den man wohl auch einige Zeit beschneit hat. Ließ sich auch ohne Präparierung gut fahren. Die Abfahrten am Westhang gefielen mir eigentlich am besten, auch wenn es außen etwas duster war.
Bild
#5 Westhang. Leider hat man im oberen Teil der Lifttrasse - wie schon bei meinem Erstbesuch vor rund 3 Jahren - den Schnee bis auf die Grasnarbe und teils tiefer auf die Lifttrasse geschoben. Diese ist nun zwar schön mit Schnee bedeckt, aber auch schon ganz schön dreckig, jedenfalls gemessen an der Gesamtschneelage im Gebiet.
Bild
#6 Kanonenrohr. Teilweise konnte man auch noch auf den linken Gegenhang fahren, aber unten konzentriert sich dann alles auf einen relativ schmalen Bereich.
Der Funpark rechts ließ sich auch gut fahren, auch wenn ich alle Obstacles sorgfältig umfahren habe :biggrin:
Bild
#7 Nach dem wir kurz vor 21:30 unsere letzte Fahrt an der Ob. Postwiese gemacht hatten und die Pfandkarte (3 €) zurückgegeben hatten, begaben wir uns auf den Weg zurück zum Parkplatz. Wir waren noch nicht mal die letzten und trotzdem wurde das Licht dort bereits um 21:34 Uhr (nur 4 min nach Liftschluss) abgeschaltet, kurz bevor wir den Parkplatz erreichten. Immerhin der dortige Scheinwerfer am Skiverleih war noch etwas länger in Betrieb (etwa 20 min, eine angemessene Zeit).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
icedtea


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 879
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von icedtea » 10.02.2019 - 01:08

Wir sind ja nächste Woche zum Skispringen in Willingen und wollen, wenn es passt Samstag Vormittag dort auch Skifahren :ja:
Unabhängig davon; was können die Experten für Willingen dort zum Mittagessen auf der Piste empfehlen :?:
Mit Bedienung wäre vorteilhaft :wink:
Danke für eure Tipps :top: :top: :top:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
Marmotte
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 315
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Marmotte » 10.02.2019 - 10:08

icedtea hat geschrieben:
10.02.2019 - 01:08
Wir sind ja nächste Woche zum Skispringen in Willingen und wollen, wenn es passt Samstag Vormittag dort auch Skifahren :ja:
Unabhängig davon; was können die Experten für Willingen dort zum Mittagessen auf der Piste empfehlen :?:
Mit Bedienung wäre vorteilhaft :wink:
Danke für eure Tipps :top: :top: :top:
Da habe ich gleich auch noch eine Frage an die Experten:
Wie ist es denn wenn man an dem Weltcup-Samstag oder Sonntag nur zum Skifahren nach Willingen kommt ?
Es wurde ja schon mal geschrieben, dass die Pisten eher leerer als üblich sein sollen. Aber wie ist denn die Verkehrssituation wenn man von Osten von Korbach/Usseln kommt, also sehr früh morgens hin und später Nachmittag zurück ?
Laut Zeitplan des Skispringens ist ja erst um 11:00 (So. 10:30 Uhr) Einlass und das Wertungsspringen geht um 15 Uhr los, also sollte es doch auf der Strasse kein Problem sein, oder ?

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von snow*Uwe » 10.02.2019 - 12:02

Ich würde sagen, mit Bedienung kann man im Wilddieb noch am besten Essen.
Aber hat denn schon mal jemand von Euch die neue Ski und Rodelhütte Einkehrschwung in der man sogar überbernachten kann, schon mal kulinarisch getestet ? Wie ist der Gesamteindruck? Fühlt man sich da wohl?
____________

Hoffentlich kann man von Montag auf Dienstag Nacht nochmal wieder die Schneekanonen anwerfen, es taut doch jetzt mit dem Regen Wind hoher Luftfeuchtigkeit arg.
Ab Einbruch der Dunkelheit sinkt die Schneefallgrenze, in Tallagen wird es etwa 5, weiter oben bis 10 cm geben. Allerdings ist dort auch mit Schneeverwehungen zu rechnen. Deshalb wäre eine Beschneiung nochmal gut. Aber die angekündigten leichten Minus Temperaturen werden von Mo auf Di dafür in den unteren Regionen grenzwertig sein. Es wird zwar ab Wochenmitte wieder milder, zum Glück nimmt aber die Luftfeuchtigkeit durch das meist sonnige Hochdruckwetter ab, so dass der Schnee dann nur langsam taut! Genug maschineller Schnee- auch wenn es in Tallagen schon etwas knapper wird, dürfte dann noch da sein.
Deshalb kann man davon ausgehen, dass zum Skisprung-"tanz" -Wochenende. sich die Lifte Morgens bei teilweise gefrorenem Schnee und Mittags bei Sulzschnee noch drehen werden.

snow*Uwe
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 10.02.2019 - 16:20, insgesamt 5-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snow*Uwe für den Beitrag:
icedtea

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von judyclt » 10.02.2019 - 12:23

Was bringt es eigentlich, wenn du die Glaskugelvohersagen von Wetteronline und co hier regelmäßig nochmal durchkaust?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor judyclt für den Beitrag (Insgesamt 4):
GIFWilli59Mirkosir_benbasti.ethal

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von snow*Uwe » 10.02.2019 - 13:03

Okay...bitte informiert Euch täglich über die aktuellen Wetterschwankungen.
Aber im groben und ganzen wird durch das stabile Hoch was uns erwartet, das Wetter ziemlich stabil.
Also aus heutiger Sicht, sind das beste Aussichten für das Mühlenkopfspringen!
Und auf den Pisten gibts augrund der in der Sonne warmen Aussichten, ein "Frühlings- Skifahr- feeling."
Quelle
https://www.wetterprognose-wettervorher ... -2019.html

Wie das Wetter danach wird, dass weiß nur die Glaskugel! Und dann ist auch noch die Frage, welche man fragt. Da sind die sich untereinander auch noch nicht einig! :smilingplanet:

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von sir_ben » 10.02.2019 - 16:32

snow*Uwe hat geschrieben:
10.02.2019 - 12:02
Ich würde sagen, mit Bedienung kann man im Wilddieb noch am besten Essen.
Aber hat denn schon mal jemand von Euch die neue Ski und Rodelhütte Einkehrschwung in der man sogar überbernachten kann, schon mal kulinarisch getestet ? Wie ist der Gesamteindruck? Fühlt man sich da wohl?
Da kann man nicht übernachten...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sir_ben für den Beitrag:
GIFWilli59
Wellnessskifahrer.


snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von snow*Uwe » 10.02.2019 - 17:15

Sorry! Das ist aber auch verwirrend!
Über Ski und Rodelhütte Einkehrschwung steht...
Gastronomie und Unterkunft ...hab ich gelesen ...in unsere Nähe (hab ich nicht richtig gedeutet)

https://www.sommerrodelbahn-willingen.d ... onomie.php

Nein, hier kann man nicht übernachten !!!

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 660
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von basti.ethal » 11.02.2019 - 06:48

es taut doch jetzt mit dem Regen Wind hoher Luftfeuchtigkeit arg.
Ist es im Sauerland sogar möglich, dass es bei geringer Luftfeuchtigkeit regnet? :D
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Ostwestfale » 11.02.2019 - 09:43

Knapp 15cm Neuschnee in den Hochlagen. Und ab Mittwoch dann Frühlingswetter.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von snow*Uwe » 11.02.2019 - 11:09

basti.ethal hat geschrieben:
11.02.2019 - 06:48
snow*Uwe:
es taut doch jetzt mit dem Regen Wind hoher Luftfeuchtigkeit arg.
Ist es im Sauerland sogar möglich, dass es bei geringer Luftfeuchtigkeit regnet? :D
Leider ...kein Witz! Die Luftfeuchtigkeit hängt nicht allein davon ab, ob es regnet oder nicht. Sondern wie gesättigt die Luft mit Feuchtigkeit ist. Das merken wir z..B im Sommer wenn e unerträglich schwül wird, vor einem Gewitter Regen.

https://www.n-tv.de/wissen/frageantwort ... 96221.html

Benutzeravatar
Skimarkus
Massada (5m)
Beiträge: 76
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Skimarkus » 11.02.2019 - 12:58

Poppenberg steht. Ist leergefahren.
Schneefall.
Pisten top.
Voll.

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 614
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Marvin » 11.02.2019 - 19:22

Skimarkus hat geschrieben:
11.02.2019 - 12:58
Poppenberg steht. Ist leergefahren.
Schneefall.
Pisten top.
Voll.
Was heißt „voll“ im Detail? Nur auf den Pisten voll oder gibt es auch spürbare Wartezeiten?

Ich überlege noch, diese Woche hinzufahren, aber angesichts des Wetters tendiere ich dagegen. Wenn dann noch Wartezeiten dazukämen sowieso.


Online
MW8086
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 17.12.2018 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von MW8086 » 11.02.2019 - 19:36

In Willingen waren die Pisten heute auch Top und keine Wartezeiten.
Die Wetterschutzhauben am K1 haben sich heute und vor allem gesten richtig bezahlt gemacht.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2480
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1028 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal

Testmaschinen in Willingen

Beitrag von GIFWilli59 » 11.02.2019 - 21:27

Derzeit sind einige Testmaschinen in Willingen, ein kleiner Überblick:

Bild
#1 TechnoAlpin TR10 am Ritzhagen (31.01.19)
Bild
#2 (31.01.19)
Bild
#3 Schon älterer Prinoth Everest am Wilddieb. Haben die den schon länger?
Bild
#4 Prinoth Leitwolf an der Ettelsberg-Seilbahn (10.02.19)
Bild
#5 PB 600 Polar ebendort (10.02.19)

Die Bubbles am K1 sind zwar dicht, aber vor von den Fußrasten heruntertropfendem Wasser ist auch die D-Line nicht gefeit:
Bild
#6 Jammern auf hohem Niveau in der höchsten Sesselbahn im Sauerland ;D

Benutzeravatar
Skimarkus
Massada (5m)
Beiträge: 76
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Skimarkus » 11.02.2019 - 22:37

So, wieder daheim. Die Schule meiner Tochter hatte heute zu, also ab zum Schifahren. Anreise bis 500m vor den Ruhrquell-Liften sehr gut, dann Stopp and Go bis durch den Kreisverkehr. Zum Glück noch Parkplatz bei Möppi bekommen.
Es war sehr viel los, trotz des schlechten Wetters. Wartezeiten im Schnitt 3min. Ab 13.30 dann teilweise gar keine.
Die Pisten waren wieder einmal top. Klar, obendrauf weich aber da drunter schön hart. Sehr gut zu fahren. Leider zu viele Menschen auf den kurzen Pisten, also alles im moderaten Tempo gefahren. Zum Nachmittag wurde das Wetter auch freundlicher, da machte es gleich noch mehr Spaß.

Empfehlung von mir: früh da sein bis 11.30 fahren, lange Pause einlegen und ab 13.30 den Rest des Tages genießen.

Benutzeravatar
treefiddy
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 17.11.2017 - 12:35
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von treefiddy » 13.02.2019 - 11:04

Heute Abend erneut Flutlichtfahren. Mittlerweile ist es etwas warm geworden, Schnee sollte aber noch genug liegen.

Ab dem 16.02. bis zum 03.03. haben unsere holländischen Kollegen Schulferien. Dann ist Winterberg / Willingen für mich vorbei...

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von snow*Uwe » 13.02.2019 - 17:23

Ich weiss zwar nicht wann....aber im März wenn wirklich schon die Krokusse verblüht sind / also die Ferien zu Ende sind, dann gibt es meistens nochmal Neuschnee. Und wer diese Chance nutzt hat dann halbwegs freie Fahrt! Und kann auch die Sonne genießen!
Sorry liebe Belgier, Holländer, Niederländer, ich möchte niemand hier beleidigen.
Und die Krokusse können soo...lange blühen, wie sie lustig sind!

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Ostwestfale » 13.02.2019 - 17:53

Wichtig ist besonders für Willingen mal wieder die Käseferien. Schnee hat es wohl genug, die Temperaturen steigen zwar deutlich aber aufgrund des Nachtfrostes und der geringen Luftfeuchte dürfte da nicht sehr viel tauen. Da man in Willingen mal wieder so gut wie komplett auf Skibetrieb um Weihnachten herum verzichten musste, ist es umso wichtiger dass es nun voll wird.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste