Arosa Lenzerheide 2018/19

schafruegg
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 18/19: 67
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von schafruegg » 16.01.2019 - 14:25

Tolle Tiefschnee-Bedingungen gestern in Arosa (ohne Hörnli und Plattenhorn). Heute markante Erwärmung und doch einige Leute im gesamten Gebiet unterwegs.

Beim Stätzerhorn wurde eine gewaltige Lawine gesprengt, deren Kegel bis zum Snowpark reicht.

Bild


hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 188
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von hustephan » 20.01.2019 - 18:35

Hallo Zusammen,
hatte gestern einen tollen Tag in Lenzerheide. Bin ausschließlich Pistenfahrer. War alles gut zu fahren, super griffig und toller Schnee. Hatte mit mehr Andrang gerechnet. Hatte teilweise sogar FBM‘s für mich alleine. Einzig an Lavoz hätte ich mal anstehen müssen, bin dann aber weiter. Dort gabs am Nachmittag ganz oben einige Haufen, sonst wars wirklich toll.
War das erste Mal dort. Sicher nicht das letzte Mal.
Dateianhänge
A7F74240-CFB2-4CE0-A288-6FE2ED081F6A.jpeg

danimaniac
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1836
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von danimaniac » 21.01.2019 - 09:48

Hammer ihr zwei!
Vielen Dank für die Bilder!
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 188
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von hustephan » 21.01.2019 - 13:41

danimaniac hat geschrieben:
21.01.2019 - 09:48
Hammer ihr zwei!
Vielen Dank für die Bilder!
Gerne, hab hier noch 4 weitere Bilder die für hier tauglich sind.
Dateianhänge
8B045B22-B015-47CA-BAD4-A7C1B642F2E7.jpeg
ECC7319A-6478-4329-A8A9-0C6EF5FF3792.jpeg
88BA7E7D-036B-4B35-94DF-BF9FF36756E8.jpeg
0B3F8F74-B435-4B76-BE9F-B4D48E7177BC.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hustephan für den Beitrag:
danimaniac

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von simmonelli » 24.01.2019 - 11:25

Welche Piste ist denn das auf dem Bild mit dem Wald? Sieht gut aus! Ich bin das WE das erste Mal in A-L :)
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 188
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von hustephan » 24.01.2019 - 12:30

Das ist die Zufahrt zur Pedra Grossa -Bahn (Talstation). Zu sehen der Auslauf der 40a. Kurz vor dem Wald münden die Pisten 43/42b. in die 40a.
Fotografiert vom Standort Avant Clavo.

Edit: Fehler behoben.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von simmonelli » 28.01.2019 - 13:43

Am Wochenende war ich tatsächlich das erste Mal im Winter in Arosa-Lenzerheide. Wobei eigentlich war ich ja nur in Lenzerheide ... aber dazu gleich mehr.

Im Prinzip bin ich jede Saison 1 WE nur mit meiner Tochter unterwegs. Nach Sonnenkopf, Oberstdorf und Laax wollten wir dieses Mal nach A-L. Unterkunft hatten wir direkt am Fuß der Rothorn-Bahn im Revier gebucht. Das Schweizer Preis-Leistungsverhältnis muss jeder für sich bewerten, aber im Review hat man pragmatische Zimmer mit sehr guter Matratze und Bombenaussicht. Dazu Ski-in/Ski-out mit großem Skiraum - passt für mich. Zum Frühstück gibt es viele Bio-Zutaten, was auch zum positiven Gesamteindruck beiträgt. Ein paar Kleinigkeiten nerven doch, aber wir sind ja hier kein Hotelportal :wink:

Am Freitagabend war es saukalt (-16C) was auf gute Pistenverhältnisse am Samstag hoffen ließ. Am Morgen dann das Dilemma: meine Tochter mit Grippesymptomen total schlapp - schlussendlich war ich 3h allein und mit schlechtem Gewissen Skifahren und wir dann am Nachmittag in der Apotheke. Am Sonntag sind wir dann gemeinsam 2h Ski gefahren was eigentlich nur dem guten Wetter (früh - dann schnell sehr windig) und dem Frust geschuldet war. Gesundheitlich war das wahrscheinlich eher kontraproduktiv :naja:

Letztlich war ich also nur in Lenzerheide unterwegs. Arosa heben wir uns dann für das nächste Jahr auf :D

Was mir/uns gefallen hat:
  • Lage des Revier
  • Talabfahrt an der Rothornbahn. Überhaupt die netten Waldabfahrten in den unteren Teilen des Lenzerheide Teilgebietes
  • Schneequalität - im Moment super von oben bis unten
  • Aussicht und der Abwechslungsreichtum der Pisten und Geländeformen (West, Ost, über/unter Baumgrenze
  • Piste vom Rothorn. Die bleibt in Erinnerung ...

Was eher nicht so toll war:
  • Wie in Grindelwald werden Skipistennummern sehr/sehr selten an die Pisten gehangen. Insbesondere im Gewirr der blauen Pisten auf Lenzerheide West verliert man da schnell mal den Überblick und landet auf der falschen Piste. Insgesamt ist die Ausschilderung für Neulinge im Gebiet mager und die Orientierung damit recht mühsam.
  • Bei Südwest-Wind sind einige Lifte, insbesondere auf der West-Seite doch eher unangenehm zu fahren. Und es war ja noch nicht mal wirklich Sturm. Da fehlen einfach ein paar Hauben
  • Ziehwege: wenn man sich nicht auskennt (s.a. Beschilderung), sind einige auf dem Plan vernünftige Verbindungspisten zwischen den Teilbereichen doch eher lästige Ziehwege - z.T. mit längeren Bergaufpassagen. Als Beispiel sei die 52 genannt.
Das mit den Panoramafenstern ist schon geil ...
Das mit den Panoramafenstern ist schon geil ...
Samstag am Ausstieg des Weißhornspeed. Man sieht Sonne ... also auf zur Westseite. Da war dann allerdings deutlich mehr los.
Samstag am Ausstieg des Weißhornspeed. Man sieht Sonne ... also auf zur Westseite. Da war dann allerdings deutlich mehr los.
Schöne Waldabfahrten gibt es immer wieder.
Schöne Waldabfahrten gibt es immer wieder.
Am Samstag musste man dann ab 11:15 schon gut anstehen ... bis 10 war es am Pedra Grossa/Scalottas noch leer.
Am Samstag musste man dann ab 11:15 schon gut anstehen ... bis 10 war es am Pedra Grossa/Scalottas noch leer.
Unsere Unterkunft am Fuß der Rothorn Sektion 1.
Unsere Unterkunft am Fuß der Rothorn Sektion 1.
Sonntag Morgen: Rothorn Panorama
Sonntag Morgen: Rothorn Panorama
Schnee war über jeden Zweifel erhaben.
Schnee war über jeden Zweifel erhaben.
Schön ist es hier.
Schön ist es hier.
Das mit der Galerie ist auch eine nette Abwechslung.
Das mit der Galerie ist auch eine nette Abwechslung.
Zuletzt geändert von simmonelli am 28.01.2019 - 18:49, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor simmonelli für den Beitrag (Insgesamt 2):
hustephanburgi83
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax


hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 188
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von hustephan » 28.01.2019 - 16:09

Danke für Deine Eindrücke. Da hatte ich letzte Woche ja mächtig Glück. Am Pedra Grossa musste ich nie warten. Die Waldabfahrten, speziell in dem Bereich, find ich auch klasse.
Das mit den Pistennummern ist in der Tat etwas schwierig an manchen Stellen.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von simmonelli » 28.01.2019 - 18:49

Ich war auch überrascht. Gegen 10:30 noch alles gut - 11:15 dann so eine Schlange. Naja - am Ende waren es so 5-7 Minuten, das ist auch nicht die Welt.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
Basalt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 612
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Basalt » 28.01.2019 - 20:31

Vielen Dank für all die tollen Bilder und Eindrücke. Die Schneebedingungen sind im Moment in ganz ALH dermassen gut, dass in den vergangenen Tagen die schwarze Diamond Slope (12) vorpräpariert werden konnte. Kaum zu glauben: Wie schon im letzten Jahr soll hier schon bald wieder Pistenbetrieb sein. Was soll ich sagen? Freude herrscht! :tanz: :tanz: :tanz:

https://www.instagram.com/p/BtBfWwVnh0k/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Basalt für den Beitrag:
schafruegg
Montani Semper Liberi

danimaniac
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1836
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von danimaniac » 28.01.2019 - 21:40

Wenn die aufgeht komme ich auch wieder Gartenbank, äh, Brüggerhorn fahren.
Geil
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von sr99 » 29.01.2019 - 13:23

Also wenn ich diese Schlange vom Pedra Grossa am Samstag sehe, schätze ich meine menschenleere Woche umso mehr :-D (siehe Winterberichte)
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von simmonelli » 29.01.2019 - 18:15

Das ist halt immer das Problem wenn man auf das WE angewiesen ist :naja:
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax


fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1758
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von fabile » 02.02.2019 - 22:53

Hallo, wir möchten mit dem Auto auf die Lenzerheide, wo parkiert man am besten, wenn man auch nach Arosa rüber möchte? Lohnt sich zeitlich ein Einstieg in Churwalden? Oder am Heidsee?

schafruegg
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 18/19: 67
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von schafruegg » 02.02.2019 - 23:08

Churwalden. Oder Proschieri.

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1758
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von fabile » 06.02.2019 - 18:31

Heute waren wir in L-A. Einstieg in Parpan Heimberg. Parking 5.00 voll ok. Mit der Verbindung A-L wurde das Gebiet aus der Topcard gekippt, ab diesem Jahr wieder dabei. Da wollten wir mal Arosa testen. Die Lenzerheide hat mir früher nie so recht gefallen, so waren wir heute gespannt. Ruck-Zuck ist man im Aroser Gebiet und es hat uns sehr gut gefallen. Der Schnee nicht verblasen, auch Tiefschnee war noch z.T. möglich. Wir haben ziemlich viel fahren können. Die Pistenbdingungen waren perfekt. Griffig, pulvrig, keine Haufen. Später dann noch auf der anderen Seite ein paar Abfahrten gemacht, auch gut. Aber mehr verfahren. Generell hatte recht viele Leute. Zwar nie grosse Wartezeiten, aber auf der Piste doch recht Betrieb. Oder man ist von Laax verwöhnt.

Fazit: Man ist ruckzuck dort (von Flims) und die Verbindung der beiden Gebiete hat wirklich viel gebracht. Jetzt ist es wirklich gross und sehr attraktiv. Arosa gefällt, weil es windgeschützter ist.

Negativ: Man bekommt nirgendwo Plänchen und das App ist nicht so toll. Da gibt es viel bessere!

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13114
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 938 Mal
Danksagung erhalten: 3972 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 10.02.2019 - 09:05

Wer noch immer an der Theorie betreffend Föhnanfälligkeit in Lenzerheide-Arosa versus Laax zweifelt, werfe heute mal wieder einen Blick in die beiden Öffnungsstati. Klassische Föhnlage = klassischer Öffnungsstatus:
Aktuell in Arosa nur die paar Lifte um den Tschuggen (ohne EUB) plus Weisshorn PB. Lenzerheide Ost ohne Urdenfürggli, Weisshorn, Rothorn. Lenzerheide West ohne Cumascheals, Stätzerhorn, Heidbühl, Windegga und nicht mal Stätzertäli. Also ein völlig zerstückeltes Skigebiet.
Laax hat alles offen ausser die Vorab-SL.
2020/21:13Tg:8xH’tux,2xSFee,1xPitz,1xSölden,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von simmonelli » 10.02.2019 - 13:25

fabile hat geschrieben:
06.02.2019 - 18:31
Negativ: Man bekommt nirgendwo Plänchen und das App ist nicht so toll. Da gibt es viel bessere!
App - einverstanden. Aber Plänchen gibt es doch überall, sogar in 2 Größen. Zumindest in Lenzerheide lagen die vor 2 Wochen noch an fast jeder Talstation bzw. Hütte.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1758
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von fabile » 10.02.2019 - 13:38

simmonelli hat geschrieben:
10.02.2019 - 13:25
fabile hat geschrieben:
06.02.2019 - 18:31
Negativ: Man bekommt nirgendwo Plänchen und das App ist nicht so toll. Da gibt es viel bessere!
App - einverstanden. Aber Plänchen gibt es doch überall, sogar in 2 Größen. Zumindest in Lenzerheide lagen die vor 2 Wochen noch an fast jeder Talstation bzw. Hütte.
Vielleicht wurden die knapp, habe dann in Arosa danach gefragt.

Zur Föhnanfälligkeit: Lustig, dass Weisshorn mit der Grosskabinenbahn offen ist, der Sessel nicht. Auf der Westseite Scalottas offen, Lavoz auch, aber die Bahnen Richtung Chur dann nicht.

Was mir generell aufgefallen ist, dass Lenzerheide zerblasener ist, wie Arosa.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13114
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 938 Mal
Danksagung erhalten: 3972 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 10.02.2019 - 14:11

Lavoz und Scalottas halten immer gut stand. Das bläst da irgendwie um die Ecke und trifft immer zuerst das Stätzerhorn und die Heidbühl-EUB.
Und eine PB ist per se viel windstabiler. Ist ja am Crap Sogn Gion auch so.

Übrigens ist es sehr spannend, wie nun wegen der Annäherung der Front und der damit verbundenen Windzunahme in beiden Skigebieten zunehmend weitere Bahnen kapitulieren. PB Weisshorn, Motta, Heimberg, Gertrud versus Vorab-EUB, Lavadinas, Treis Palas, LaSiala.
2020/21:13Tg:8xH’tux,2xSFee,1xPitz,1xSölden,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

schafruegg
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 18/19: 67
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von schafruegg » 10.02.2019 - 15:27

ski-chrigel hat geschrieben:
10.02.2019 - 09:05
Wer noch immer an der Theorie betreffend Föhnanfälligkeit in Lenzerheide-Arosa versus Laax zweifelt, werfe heute mal wieder einen Blick in die beiden Öffnungsstati. Klassische Föhnlage = klassischer Öffnungsstatus:
Aktuell in Arosa nur die paar Lifte um den Tschuggen (ohne EUB) plus Weisshorn PB. Lenzerheide Ost ohne Urdenfürggli, Weisshorn, Rothorn. Lenzerheide West ohne Cumascheals, Stätzerhorn, Heidbühl, Windegga und nicht mal Stätzertäli. Also ein völlig zerstückeltes Skigebiet.
Laax hat alles offen ausser die Vorab-SL.
Hoppla. Laax kapituliert nun auch teilweise. Südkomponente hat zugenommen gemäss Station Masegn.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13114
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 938 Mal
Danksagung erhalten: 3972 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 10.02.2019 - 15:31

pat_rick hat geschrieben:
10.02.2019 - 15:27
ski-chrigel hat geschrieben:
10.02.2019 - 09:05
Wer noch immer an der Theorie betreffend Föhnanfälligkeit in Lenzerheide-Arosa versus Laax zweifelt, werfe heute mal wieder einen Blick in die beiden Öffnungsstati. Klassische Föhnlage = klassischer Öffnungsstatus:
Aktuell in Arosa nur die paar Lifte um den Tschuggen (ohne EUB) plus Weisshorn PB. Lenzerheide Ost ohne Urdenfürggli, Weisshorn, Rothorn. Lenzerheide West ohne Cumascheals, Stätzerhorn, Heidbühl, Windegga und nicht mal Stätzertäli. Also ein völlig zerstückeltes Skigebiet.
Laax hat alles offen ausser die Vorab-SL.
Hoppla. Laax kapituliert nun auch teilweise. Südkomponente hat zugenommen gemäss Station Masegn.
??? Meinen Post von 14:11 eins oberhalb gelesen?
2020/21:13Tg:8xH’tux,2xSFee,1xPitz,1xSölden,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1758
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von fabile » 11.02.2019 - 07:32

Dafür ist es heute umgekehrt, A-L fast alles offen, Laax oben alles zu.

schafruegg
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 18/19: 67
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von schafruegg » 11.02.2019 - 08:24

Jep, und das trotz auch ziemlich Wind in Arosa Lenzerheide, aber kein Föhn. In Laax wird heute (leider) auch wohl nichts mehr aufgehen ganz oben.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13114
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 938 Mal
Danksagung erhalten: 3972 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 11.02.2019 - 08:27

Logisch. Ist ja jetzt auch N/NW-Wind. Habe nie was anderes behauptet.
2020/21:13Tg:8xH’tux,2xSFee,1xPitz,1xSölden,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste