Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1360
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von chr » 09.03.2019 - 21:45

Bild
Da bei meiner Niederösterreich-Card eine 4-Stunden-Karte auf der Gemeindealpe inkludiert ist, stattete ich diesem Berg heute Vormittag einen Besuch ab. Meine Frau begleitete mich zwar ins Mariazeller Land, verzichtete aber aufs Schifahren und machte lieber einen Spaziergang um den Hubertussee und durch Mariazell.

Wetter:
Bei Temperaturen zwischen +2 und +5°C war es bewölkt. Gegen Mittag setzte Niederschlag ein, wobei die Schneefallgrenze zunächst noch im Bereich des Birki-Schleppliftes lag, dann aber bis zum Gipfel anstieg. Im Gipfelbereich war Wind spürbar.

Lift- und Pistenstatus:
Außer dem Grabner-Übungslift waren alle Lifte und Pisten geöffnet.
Wartezeiten gab es keine. (0 bis 3 FBM)

Pistenzustand:
Im Gipfelbereich pulvrig hart, unterhalb weich. Grundsätzlich ging es sehr gut zu fahren.

Bilder:
Gleich bei der ersten Bergfahrt mit dem Bodenbauerexpress fällt auf, dass der Übungslift bereits im Sommerschlaf ist.
Bild
Bild

Bergfahrt mit der 4KSB Bodenbauerexpress.
Bild
Bild

Frische Piste am Birkihang.
Bild

Bergfahrt mit dem Birki-Schlepplift.
Bild

Weiter geht es mit der DSB Gipfelbahn.
Bild

Blick von der Gipfelbahn hinunter zum Erlaufsee und nach Mariazell.
Bild

Am Birkiweg in der Nähe des Gipfels. Wieder Blick zum Erlaufsee.
Bild

Blick vom Birkiweg zurück zum Gipfel.
Bild

Das Zoom zur Mariazeller Bürgeralpe ist auch schon das letzte Bild, das ich an diesem Tag auf der Gemeindealpe gemacht habe, das Wetter ist einfach immer schlechter geworden.
Bild

Zu Mittag habe ich dann im Tal wieder meine Frau getroffen. Nach einem gemeinsamen Essen im Gasthof bei der Talstation haben wir die Heimreise angetreten. Am Josefsberg haben wir kurz beim LSAP-Schigebiet angehalten.
Die beiden langen Schlepplifte, die rechts am Waldrand verliefen, sind mittlerweile abgetragen. Der kurze Schlepplift steht noch.
Bild

Den Schriftzug am Haus bei der ehemaligen Liftstation kann man kaum noch lesen.
Bild

Der Pistenplan hängt noch.
Bild

Wann genau die beiden Lifte abgetragen wurden, kann ich nicht sagen. Wie ein Bericht in diesem Forum beweist, sind sie im Juli 2017 noch gestanden. Beim Vorbeifahren im Sommer 2018 wäre mir das Fehlen der Lifte nicht wirklich aufgefallen. Vielleicht täusche ich mich aber diesbezüglich.

Schifahrerisch hatte ich einen schönen Vormittag. Auf einem Aussichtsberg wie der Gemeindealpe, hätte ich mir aber besseres Wetter gewünscht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chr für den Beitrag:
NIC
SAISON 19/20: 1xTurracher Höhe

SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal


Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1360
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von chr » 25.03.2019 - 20:16

Bild
Zwei Wochen nach dem Besuch auf der Gemeindealpe sollte nun die Wiederholung folgen, diesmal aber bei Kaiserwetter. Wieder hatten wir nur am Vormittag Zeit. Meine Frau wanderte diesmal vom Parkplatz Gemeindealpe zum Erlaufsee, umrundete diesen, und ging danach zurück. Ich löste bei der Sesselbahn eine Vier-Stunden-Karte und verbrachte den Vormittag auf der Schipiste.

Wetter:
Bei Temperaturen zwischen +5 und +16°C war es wolkenlos und fast windstill.

Lift- und Pistenstatus:
Außer dem Grabner-Übungslift waren alle Lifte geöffnet.
Außer einem kurzen Abschnitt beim Birkiweg zwischen Rennpiste und Schiweg waren auch alle Pisten geöffnet.

Wartezeiten gab es keine (0-2 FBM).

Pistenzustand:
Dem Wetter entsprechend sehr weich. Im Tagesverlauf leichte Hügelbildung.

Bilder:
Zunächst folgen Aufnahmen, die meine Frau bei ihrer Wanderung gemacht hat. Vom Parkplatz aus folgt sie dem Wanderweg entlang der Erlauf Richtung Erlaufsee.
In diesem Bereich ist die Erlauf noch ein kleiner Bach.
Bild

Der Wanderweg ist teilweise schneebedeckt.
Bild

Zahlreiche Frühlingsboten kann man entdecken.
Bild
Bild
Bild

Dank der Windstille liegt der Erlaufsee sehr ruhig und die umliegenden Berge spiegeln sich darin sehr schön.
Bild

Hier haben wir die Gemeindealpe,…
Bild
Bild

…da ist die Bürgeralpe.
Bild

Zeitgleich befinde ich mich hier oben am Berg. Von dort folgen die nächsten Aufnahmen.
Bild

Um diesen Berg zu erreichen verwende ich die 4KSB Bodenbauerexpress.
Bild
Bild

Meine erste Abfahrt mache ich am Birkihang.
Bild

Gleich darauf geht es mit dem Birki-Schlepplift wieder bergwärts.
Bild

Weiter geht es mit der DSB Gipfelbahn.
Bild

Blick aus der Sesselbahn hinunter zum Erlaufsee. Irgendwo da unten wandert gerade meine Frau.
Bild

Jetzt geht es die Steilhangabfahrt hinunter.
Bild

Am Birkiweg geht es beim Schlepplift vorbei.
Bild

Wieder geht es hinauf zum Gipfel.
Bild

Jetzt geht es an der Mittelstation vorbei…
Bild

…zum Rennhang.
Bild

Bei der nächsten Abfahrt benütze ich den Schiweg. 4KSB Bodenbauerexpress mit dem Ötscher dahinter.
Bild

Es geht weiter am Schiweg. Hier ist das kurze gesperrte Teilstück des Birkiweges.
Bild

Im Gegensatz zum letzten Besuch zwei Wochen davor, ließ das Wetter diesmal Blicke in die Umgebung zu.
Ötscher.
Bild

Mariazeller Bürgeralpe.
Bild

LSAP Josefsberg.
Bild

Veitsch.
Bild

Zoom in den Wallfahrtsort Mariazell.
Bild

Selber Standort. Totale mit Mariazell, Bürgeralpe und Erlaufsee.
Bild

Während im Tal neben der Piste zahlreiche Schneerosen blühen,…
Bild
Bild

…liegt am Gipfel noch so viel Schnee, dass von der Schaukel nur noch der oberste Teil herausragt.
Bild

Der Schivormittag geht zu Ende. Wo soll die Reise am nächsten Wochenende hingehen? Zur Auswahl stehen das Stuhleck…
Bild

…oder das Hochkar.
Bild

Zum Abschluss des Berichts zeige ich noch die Hütten am Berg.
Der Gasthof Bäreneck hatte bereits geschlossen.
Bild

Etwas oberhalb davon befindet sich das Balzplatzerl.
Bild

Eine meiner Lieblingshütten der gesamten Ostalpenregion befindet sich am Gipfel. Das Terzerhaus.
Bild

Auf eine Einkehr habe ich wieder verzichtet. Ich habe mich nach Ablauf der Vier-Stunden-Karte mit meiner Frau im Tal getroffen und wir haben am Heimweg gemeinsam gegessen.

Schön wars.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chr für den Beitrag (Insgesamt 2):
NICGreithner
SAISON 19/20: 1xTurracher Höhe

SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1591
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von NIC » 27.03.2019 - 23:23

chr hat geschrieben:
25.03.2019 - 20:16

Der Schivormittag geht zu Ende. Wo soll die Reise am nächsten Wochenende hingehen? Zur Auswahl stehen das Stuhleck…

…oder das Hochkar.
Die Aflenzer Bürgeralm hat nächstes Wochenende auch noch offen, aber ich nehme an die kommt nach eurem kulinarischen "Abenteuer" nicht in Frage :wink: Als Alternative würde es noch den Präbichl und Hirschenkogel geben. In der Kombination Anfahrtsweg und Pistenfläche ist das Stuhleck im Frühjahr eigentlich unschlagbar, da nichts mehr los ist.

Aber ein schöner Bericht, auf die Gemeindealpe müssen wir nach langer Zeit auch wieder. Ist vom Gelände her schon ein Skiberg der Extraklasse, wenn man das mit den Alternativen vergleicht.
Saison 2018/19: 41 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl, 1 Hochkar

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1645
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von Cruzader » 28.03.2019 - 20:17

chr hat geschrieben:
25.03.2019 - 20:16

Es geht weiter am Schiweg. Hier ist das kurze gesperrte Teilstück des Birkiweges.
Bild
Da muss ich dich korrigieren. Dieses Stückchen Forstweg gehört nicht zum Birkiweg, war auch noch nie präpariert.
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1645
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von Cruzader » 28.03.2019 - 20:23

NIC hat geschrieben:
27.03.2019 - 23:23

Die Aflenzer Bürgeralm hat nächstes Wochenende auch noch offen, aber ich nehme an die kommt nach eurem kulinarischen "Abenteuer" nicht in Frage :wink: Als Alternative würde es noch den Präbichl und Hirschenkogel geben. In der Kombination Anfahrtsweg und Pistenfläche ist das Stuhleck im Frühjahr eigentlich unschlagbar, da nichts mehr los ist.
Aflenzer Bürgeralm hätte ein unschlagbares Angebot am Samstag, 10 Euro für die Tageskarte+Getränk+Imbiss 8O
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1360
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von chr » 29.03.2019 - 12:25

Cruzader hat geschrieben:
28.03.2019 - 20:17
chr hat geschrieben:
25.03.2019 - 20:16

Es geht weiter am Schiweg. Hier ist das kurze gesperrte Teilstück des Birkiweges.
Bild
Da muss ich dich korrigieren. Dieses Stückchen Forstweg gehört nicht zum Birkiweg, war auch noch nie präpariert.
Dieser Weg ist genau die Verlängerung des Birkiwegs/Birkihang, nach Einmündung/Kreuzung in den Rennhang und war bei meinem Besuch zwei Wochen davor noch präpariert. :rolleyes:
NIC hat geschrieben:
27.03.2019 - 23:23
Die Aflenzer Bürgeralm hat nächstes Wochenende auch noch offen, … ... Als Alternative würde es noch den Präbichl und Hirschenkogel geben.
Mit etwas weiterer Anreise ist auch das Lachtal noch eine Alternative. Ich habe in meinem Bericht das Hochkar und das Stuhleck deshalb als einzige erwähnt, weil man von der Gemeindealpe aus die Pisten dieser beiden Gebiete klar sieht.
SAISON 19/20: 1xTurracher Höhe

SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von GIFWilli59 » 29.03.2019 - 13:55

@chr: Danke für die Berichte. Gerade die Bilder vom See zeigen ja, dass es sich auch lohnen kann, nicht immer nur auf der Skipiste unterwegs zu sein... :D
NIC hat geschrieben:
27.03.2019 - 23:23
Als Alternative würde es noch den Präbichl und Hirschenkogel geben.
Falls es jemanden von euch an den Präbichl verschlagen sollte, wäre es natürlich interessant, ob es da am ESL sichtbare Fortschritte gibt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
Dolomitenfan


Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1591
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von NIC » 29.03.2019 - 14:14

GIFWilli59 hat geschrieben:
29.03.2019 - 13:55
@chr: Danke für die Berichte. Gerade die Bilder vom See zeigen ja, dass es sich auch lohnen kann, nicht immer nur auf der Skipiste unterwegs zu sein... :D
NIC hat geschrieben:
27.03.2019 - 23:23
Als Alternative würde es noch den Präbichl und Hirschenkogel geben.
Falls es jemanden von euch an den Präbichl verschlagen sollte, wäre es natürlich interessant, ob es da am ESL sichtbare Fortschritte gibt...
Am Polster wird man noch keine Fortschritte sehen, da bis jetzt die Lösung des Lawinenschutz ein schwieriges Thema war. Allerdings hat man sich laut Dieseltom einigen können und die Finanzierung des Projekts ist auch fixiert. Im Mai sollte es mit dem Projekt losgehen :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NIC für den Beitrag:
GIFWilli59
Saison 2018/19: 41 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl, 1 Hochkar

Benutzeravatar
Dolomitenfan
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 13.01.2010 - 17:04
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von Dolomitenfan » 29.03.2019 - 20:34

GIFWilli59 hat geschrieben:
29.03.2019 - 13:55
@chr: Danke für die Berichte. Gerade die Bilder vom See zeigen ja, dass es sich auch lohnen kann, nicht immer nur auf der Skipiste unterwegs zu sein... :D
Es freut mich, dass dir meine Fotos vom "Antiskiprogramm" gefallen :D .
Saison 2018/19: 1x Arabichl, 2x Mönichkirchen, 1x Stuhleck, 1x Simas Lift St. Corona, 3x Niederalpl, 1x Kirchbach, 1x Breitenfurt, 1x Mönichwald, 1x Unterberg, 1x Königsberg, 6x Dolomiti Superski, 1x Rosskopf, 1x Aflenz, 1x Schmolllifte, 2x Hochkar, 6x Ischgl/Samnaun

Saison 2017/18: 1x Hochkar, 5x Mönichkirchen, 1x Jauerling, 3x Niederalpl, 2x Unterberg, 2x Stuhleck, 1x Schmolllifte, 1x Grebenzen, 5x Kreischberg, 1x Lachtal, 7x Gröden/Seiseralm

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1645
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Gemeindealpe 9. und 23. 3. 2019 ...+Josefsberg-LSAP

Beitrag von Cruzader » 29.03.2019 - 20:54

chr hat geschrieben:
29.03.2019 - 12:25
Cruzader hat geschrieben:
28.03.2019 - 20:17
chr hat geschrieben:
25.03.2019 - 20:16

Es geht weiter am Schiweg. Hier ist das kurze gesperrte Teilstück des Birkiweges.
Bild
Da muss ich dich korrigieren. Dieses Stückchen Forstweg gehört nicht zum Birkiweg, war auch noch nie präpariert.
Dieser Weg ist genau die Verlängerung des Birkiwegs/Birkihang, nach Einmündung/Kreuzung in den Rennhang und war bei meinem Besuch zwei Wochen davor noch präpariert. :rolleyes:
Entschuldigung, ich wusste nicht dass dieser Weg bei deinem Besuch, zwei Wochen vorher präpariert war. Kann ich ja auch nicht wissen, denn wie bereits erwähnt ist dieses Stückchen Weg im normalfall nicht präpariert.

Der Birkiweg endet doch in Wirklichkeit bei der Talstation Birkischlepper. Danach geht doch bis zur Talstation nur eine Abfahrt weiter (mit Ausnahme der kurzen Umfahrung bei der Speed-Strecke) Die Blaue Linie haben sie halt paralell zur Roten weitergezeichnet im Plan um die Abfahrt in diesem Bereich doppelt zu zählen. Sonst kommt man ja nicht auf 15,5 Pistenkilometer :roll:
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste