Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 29.05.2019 - 07:02

ski-chrigel hat geschrieben:
28.05.2019 - 20:29
christopher91 hat geschrieben:
28.05.2019 - 18:13
Würde wrsl vom Wetter her auf Stubaier setzen, tendenziell ist es Richtung Westen besser. Kaunertal sollte auch gehen, hintertuxer ist wohl am schlechtesten.
Kaunertaler hat doch gar nicht mehr offen?
Ob sich Stubai und Hintertux wettermässig wirklich unterscheiden, bezweifle ich. Das Angebot am Stubaier ist jedenfalls langweiliger. Ich würde nach Tux.
Ach ich dachte die hätten wie sonst auch immer nochmal verlängert.

Hm denke schon das sich Stubaier und Tux unterscheiden, aber können ja mal auf den Webcams dann nachschauen.


snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 461
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snow*Uwe » 30.05.2019 - 09:10

Fast unglaublich!
Heute am 30. Mai meldet die Zugspitze die höchste Schneehöhe dieses "Winters"!
Ob es für den 30. Mai ein neuer historischer Höchstwert ist?

Die Schneehöhe beträgt heuer 645 cm. Der Schnee reicht vergleichsweise bis zur Fensterkante / Fensterbank
im 2. Stockwerk.

Das ist dann aber auch wirklich der Höhepunkt.
Denn jetzt folgt ab Wochenende ja der seit Tagen angekündigte "echte Sommer!" Und somit auch auf der Zugspitze Temperaturen um +10 Grad.

Euch einen schönen Vatertag!
snow*Uwe
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 30.05.2019 - 10:25, insgesamt 1-mal geändert.

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 30.05.2019 - 10:24

snow*Uwe hat geschrieben:
30.05.2019 - 09:10
Fast unglaublich!
Heute am 30. Mai meldet die Zugspitze die höchste Schneehöhe dieses "Winters"!
Ob es für den 30. Mai ein neuer historischer Höchstwert ist?

Die Schneehöhe beträgt heuer 645 cm. Der Schnee reicht quasi bis zur Fensterkante / Fensterbank im 2. Stockwerk.

Das ist dann aber auch wirklich der Höhepunkt.
Denn jetzt folgt ab Wochenende ja der seit Tagen angekündigte "echte Sommer!" Und somit auch auf der Zugspitze Temperaturen um +10 Grad.

Euch einen schönen Vatertag!
snow*Uwe
Ja, das ist eben Wetter!
Hier noch der kurze Rückblick des SLF auf den vergangenen Winter: https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... richt.html

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11092
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 1531 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 30.05.2019 - 15:53

christopher91 hat geschrieben:
29.05.2019 - 07:02
ski-chrigel hat geschrieben:
28.05.2019 - 20:29
christopher91 hat geschrieben:
28.05.2019 - 18:13
Würde wrsl vom Wetter her auf Stubaier setzen, tendenziell ist es Richtung Westen besser. Kaunertal sollte auch gehen, hintertuxer ist wohl am schlechtesten.
Kaunertaler hat doch gar nicht mehr offen?
Ob sich Stubai und Hintertux wettermässig wirklich unterscheiden, bezweifle ich. Das Angebot am Stubaier ist jedenfalls langweiliger. Ich würde nach Tux.
Ach ich dachte die hätten wie sonst auch immer nochmal verlängert.

Hm denke schon das sich Stubaier und Tux unterscheiden, aber können ja mal auf den Webcams dann nachschauen.
Der Nebel auf dem Stubaier schaut etwas grauer aus derjenige am Tuxer :wink: :lol:
Und hier in der Schweiz sah es so aus. AF-Mitglied münchner erwischte einen super Tag mit mir. Bericht folgt später hier: viewtopic.php?f=53&t=61239
D1E7ABCD-5571-494C-BE5A-85F842EBDD3B.jpeg
D1E7ABCD-5571-494C-BE5A-85F842EBDD3B.jpeg (2.65 MiB) 4244 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
DiggaTwiggaWursti
2019/20:10Tg.:5xH’tux,2xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4031
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 11.06.2019 - 17:43

Wahrscheinlich die letzte Runde für dieses Jahr, jetzt mit dem warm nassen Wetter geht es sehr schnell:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag (Insgesamt 3):
Wurstichristopher91rush_dc
Touren >> Piste

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4093
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 15.06.2019 - 22:21

Zur imposanten Schneelage. Man konnte heute noch problemlos in Innsbruck vom Kar zur Grubn figln und boarden. Südwesthang 2180-1860m!!!!

Nächstes Wochenende ist es aber dann wohl sehr knapp oder vorbei. Aber schwer zu sagen wie viele Meter da noch liegen.

Und das nach der Hitzewelle die letzten 7-8tage
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag (Insgesamt 2):
Skitobichristopher91

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 18.06.2019 - 01:54

naja ich war vor ein Paar Tagen auf dem Kirchbergstock nahe St. Ulrich am Pillersee in Tirol, da hab ich mich ganz oben tw. noch durch bis zu 1m Hohe Schneefelder wühlen müssen, auch 3x eingebrochen, aber das war dann mittig wo das eh unterspült war und das Mitte Juni auf grad mal 1600m Höhe Wenn man da einbricht ists aber kein Spass da rauszukommen, zum Glück ist das alles harmloses Gelände da oben. Und Schnee bzw. Eis gabs erst Pfingsten bei mir in der Nähe in Form von bis zu Golfballgroßem Hagel. Also Schnee und/oder Eis gern aber Hagel braucht keine Sau der macht nur alles kaputt. bei mir war bei dem Unwetter vor ner knappen Woche gar nix, zog Dunkel auf, aber nur nen kleiner Gewitterschauer angekommen. Zum Glück, bin ja Jobbedingt aufs Auto angewiesen (obwohl es in die GADA Bergkirchen, da arbeit ich dzt. also in dem Industriegebiet gute Busverbindungen gibt (Wochentags) Was die Schneefelder betrifft da schaust blöd, wennst plötzlich nen Halben Meter oder mehr tiefer bist. Gab aber heuer schon Fälle, wo welche mehrere Meter tief weg waren und nicht mehr durchgekommen sind, wird Zeot dass der Restschnee verschwindet, bei den Temperaturen, die da die Woche tw. angesagt sind (32°C auf 500m) hält mans nur über ca. 1500-2000m aus und da ist noch reichlich Restschnee.
Was den Stock betrifft wie bei allen Kitzalps-Stöcken da hätte man nen Schigebiet bauen können, zum Glück hat man das Eck in Ruhe gelassen, da nur vereinzelt das Vieh oben war gabs da wirklich herrlichste Blumenwiesen nur Gastrotechnisch war halt, da vieles einfache Almen sind nicht viel los. Bei meiner Tour gabs leider nix zu holen. Adlerspoint wollte ich ned, Winterstelleralm war noch zu wohl wg. der Baustelle (die mir aber als Fußgänger eh egal sein konnte, habs einfach teils auf Pfad teils Weglos umgangen) zu und die sind wohl da wohl eh deswegen zu spät dran, da noch zu viel Schnee über war, normal machen die ja sowas so April/Mai, im Juni weniger. Naja ich hab die Einkehr dann im Tal nachgeholt, ist halt nen Unterschied ob man auf nem Fahrweg in ner Stunde unten ankommt oder über mehrere Stunden kleine Pfade hat

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11092
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 1531 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 18.06.2019 - 06:34

Wenn diese Hitzewelle kommt, geht es dem Schnee schnell an den Kragen: https://www.nau.ch/news/schweiz/wetter- ... e-65540375
2019/20:10Tg.:5xH’tux,2xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4093
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 18.06.2019 - 07:10

Ab Wien bzw in größeren Teilen Osteuropas hat es eh schon seit Anfang Juni eine Hitzewelle - die wurde jetzt nur mal ganz kurz etwas unterbrochen (noch immer zu warm für Juni). Schon krass wie eigentlich das ganze Jahr in Österreich schon im Osten die Temperaturen deutlich zu hoch sind - während in Innsbruck bisher das Wetter von den Temperaturen her sehr durchschnittlich war dieses Jahr.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 18.06.2019 - 08:32

ski-chrigel hat geschrieben:
18.06.2019 - 06:34
Wenn diese Hitzewelle kommt, geht es dem Schnee schnell an den Kragen: https://www.nau.ch/news/schweiz/wetter- ... e-65540375
Die ist leider sogar recht wahrscheinlich. Im Nachgang würde es dann aber möglicherweise eher kühl und nass zum Start in den Juli.

@extremecarver: drum würde ich nicht in Wien und Umgebung wohnen wollen

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 18.06.2019 - 09:51

Kachelmann hat die Berechnungen der Modelle - ECMWF Ensemble und GFS US Global Standard - mit großer Hitze für die nächste Woche seit gestern auch drin.
https://twitter.com/Kachelmannwettr/sta ... 9727422467 https://twitter.com/Kachelmannwettr/sta ... 9766306817

Bei 8 Tagen sind die Prognosen aber noch mit der entsprechenden Zurückhaltung zu sehen.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4093
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 18.06.2019 - 17:03

Vor allem rechnet GFS seit ein paar Tagen - mit einem neuen Modell. Mal schauen ob das jetzt passt oder nicht. Sie wolltes es schon vor 2-3 Monaten bringen - aber da hat es noch zu arge Fehler berechnet. Aber nötig wars - EZ war in der Mittelfrist ja deutlich genauer wie GFS in den letzten Jahren (IMHO).

Und ja - die Hitze in Wien ist von 10. Juni bis 20 August rum oft unertragbar (Wien ist die wärmste deutschsprachige Stadt (bitte jetzt keine Enklaven in Afrika aufführen die deutschsprachig sind - keine Ahnung ob da eine als Stadt durchgeht) im Sommer, oder sogar übers ganze Jahr). Innerhalb des Gürtels (also erweiterte Innenstadt) - hat man im Sommer dann oft nie unter 30° in der Wohnung ohne Klima (und das um 5 Uhr früh)- und Klima im Altbau ist quasi unmöglich (nur so einen mobilen Brüllwürfel kann man sich zulegen mit Schlauch aus Fenster - dann schafft man es evtl auf 24-25° runterzukühlen in kleinem Zimmer - dabei hatte ich schon sämtliche Fenster mit Alufolie außen doppelt abgeklebt (hat gut 4° gebracht!). Bratislava, Budapest oder Bukarest sind aber sicherlich nicht besser im Sommer. Die Hitze im Sommer war für mich mit ein Hauptgrund aus Wien wegzuziehen. Am Stadtrand ist es aber ertragbar - nur nicht innerhalb des Gürtels. Der Unterschied ist gerade Nachts meist 2-5° (und dazu noch weniger schwül/trockener)

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 815
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 18.06.2019 - 21:14

Bozen ist auch ziemlich heiß, wobei ja da die Mehrheit der Einwohner sich der italienischen Sprachgruppe zurechnet :naja: , aber immerhin ist Deutsch da auch Amtssprache :wink:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon


Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4093
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 18.06.2019 - 21:30

Bozen ist im Sommer sogar die heißeste Stadt Italiens (wird zumindest immer wieder wo angegeben) - aber Nachts ist es in Wien Innere Stadt einfach viel wärmer, und da kann Bozen nicht annähernd mithalten von 01.06 bis 31.08
(das brutale an der Wiener Hitze ist einfach dass es nicht abkühlt innerhalb des Gürtels - dazu recht feucht). Tagsüber wird es sich nicht viel nehmen denke ich.

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1584
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NIC » 19.06.2019 - 15:50

@extremecarver: Ich wohne selbst in Wien (3. Bezirk) und kann das so bestätigen, Wien hat wirklich ein warmes Klima, speziell im Sommer. Es ist nicht ungewöhnlich dass es um 20-22 Uhr noch 30-31 Grad hat, letzte Woche war das mehrmals der Fall. Auch sogenannte Tropennächte (In der Nacht über 20 Grad), die sonst eher außergewöhnlich sind wie man in den Medien sieht, sind hier normal. Letzten Sommer gab es 46 Tropennächte, auch aktuell hatten wir gestern die 9te Tropennacht in Folge. Wenn man einen Vergleich zieht, ist das Wiener Becken wohl so ziemlich die wärmste Region Mitteleuropas.

Wie du schon sagst kann die Hitze eine Belastung sein, allerdings gefällt mir das Klima hier sehr gut :D Einfach weil´s von Ende März - Ende Oktober großteils sehr angenehme Temperaturen hat, im Sommer von Mai-September ist´s fast jeden Tag warm genug zum Schwimmen. Dazu ist´s recht niederschlagsarm, kommt schon öfters vor dass es 2-3 Wochen nicht regnet. Zur Abkühlung geht´s dann eh in die Berge :)
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7372
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Fab » 19.06.2019 - 16:14

Ja, der Hochsommer in Wien ist brüllend heiß.

War schon sehr oft in Wien (Was für mich Z in den Bergen, ist Wien bei den Städten).
War grad wieder vom Himmelfahrtstag bis Sonntag da. Schönes Frühsommerwetter ab Freitag - der Donnerstag war frisch. Fahre grundsätzlich zw. Pfingsten und Mitte August nicht nach Wien.
Die große Hitze ist auch nicht gut für den Obers auf den Torten der Kaffeehäuser Demel, Landtmann, Eiles etc. :D

Apropos Z - 31°C solls nächsten MiWo haben.

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von vorlost » 20.06.2019 - 10:11

Der Juni ist lt. ZAMG aktuell in AT gegenüber dem Durchschnitt aus 1960-1990 ganze 5,6 Grad zu warm und dass vor der großen Hitze. Damit dürfte sich der Gute Start in den Sommer für die Gletscher auch bereits wieder erledigt haben...….
Was die 5,6 Grad bedeuten wird klar, wenn man mal betrachtet dass der "kalte" Mai gerade mal 1,6 Grad zu kalt war gegenüber dem selben Vergleichszeitraum. Man überlege mal der Mai wäre 5,6 Grad zu kalt gewesen :biggrin:

Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2654
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stefan » 25.06.2019 - 15:16

Hinzu kommen noch die Unmengen an Saharastaub, wie man sie zB auf der Webcam vom Plateau Rosa gut erkennen kann:
https://cervinia.panomax.com/plateau-rosa

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17830
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 879 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 26.06.2019 - 12:39

Stefan hat geschrieben:
25.06.2019 - 15:16
Hinzu kommen noch die Unmengen an Saharastaub, wie man sie zB auf der Webcam vom Plateau Rosa gut erkennen kann:
Schleichender Übergang zum Sandschifahren in den bald verwüsteten Alpen :)

Optisch ja nett anzusehen, skifahrerisch halt leider nervig.

Interessant die ca. 35° plus warmen Wind gestern Nachmittag beim Heimfahren in Innsbruck - "kann mal jemand das Heizgebläse ausschalten?"

So langsam nähert sich auch meine Wohnung den 25°, hab gestern erstmals dieses Jahr länger, dh. für 1-2 Stunden, die Klimaanlage eingeschaltet (während sie bei mir im Büro schon seit Februar fast täglich in Betrieb ist)..
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4093
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 26.06.2019 - 12:49

Ui - in Innsbruck in du brauchst Klimaanlage? Ich hatte Gestern noch 23° - dabei war ich schlampig beim öffnen der Fenster in der Nacht (nur Schlafzimmer Fenster offen aber Vorhang zu, dazu Balkontür auf). Denke 22° wäre bei mir derzeit noch möglich (so an der Grenze für mich ob ich mit dünnster Decke oder nur mit Bettleinen schlafe).

Bin nur grad 4 Tage in Berlin - da war die letzte Nacht trotz Wohnung im 2. Stock mit relativ kühlem Innenhof für mich schon eine Qual ohne Klima. Aber zig mal besser als in Wien bei einer Hitzewelle ohne Klima.

Nächste Woche wird spannend - so richtig einen Reim machen kann man sich noch nicht was ab 3. Juli passiert in den Alpen mit dem Wetter. Mir erscheint Rückfall in labiles etwas zu warmes Wetter mit den üblichen Gewittern Spätnachmittags/Nachts am wahrscheinlichsten. Westalpen/Südalpen westlich vom Gardasee bevorzugt - aber ob es so kommt? Zu kalt dürfte es recht sicherlich nicht werden.

Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2654
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stefan » 26.06.2019 - 16:59

Nordseitiges Altbau-Erdgeschoß in 1070 geht auch noch, akt. 35° außen, 25° innen.
Ach ja, Imst hat heute Nachmittag 37,5° erreicht (~800 m), Davos 29,8 (~1500 m, Allzeitrekord).

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 26.06.2019 - 18:47

In Wien "kühlt" es kommende Nacht auf kuschelige 27 Grad ab ...
https://kachelmannwetter.com/at/vorhers ... akt/sui-hd

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 26.06.2019 - 19:51

Aus den Westalpen gibt es ebenfalls interessante Wetterdaten.
Die Nullgradgrenze liegt hier zwischen 4500m und 4800m.
https://www.alpenverein.de/DAV-Services ... atherLayer
Am Klein Matterhorn waren es heute 9° C, am Sonntag sollen es 11° C werden. http://meteonews.ch/de/Wetter/G6694230/Klein_Matterhorn
Hier noch einige Details zur aktuellen Lage und einige historische Daten: https://www.meteoschweiz.admin.ch/home. ... ahren.html

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7372
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Fab » 28.06.2019 - 18:40

Bei mir waren es vorgestern nch 34,5°C inkl Tropennacht ü. 20°C.
Letzte Nacht sank die Temperatur auf 11°C dank einer rel. Feuchte von 24%. Heute wirds ähnlich - also wird alles aufgerissen was geht.
Meine Erdgeschosswohnung in meinem Haus hat leichten Einliegewohnungscharakter. Die Temperatur steigt innerhalb der Wohnung tagsüber um max. 2,5°C an. Hab also erst Probleme wenns wochenlang hohe Temperaturen auch nachts hat. Kommt alle X Jahre mal vor.

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von me62 » 03.07.2019 - 17:58

2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast