Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zugspitzbahn in 1:87 HO

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Mountaineer » 16.06.2019 - 19:34

Bin gerade auf der Souvenirseite der Zugspitzbahn auf ein Modell der neuen Zugspitzbahn Kabine gestossen (Maßstab 1:87 HO).
Die Stückzahl ist auf 600 Stück begrenzt ! Vielleicht gibt es in der nächsten Zeit eine Zugspitzbahn als HO Modell im Laden zu kaufen ?
Ich habe mir gleich zwei bestellt. Vielleicht kann man ja den Antrieb und die Stütze der Titlis Bahn als Basis verwenden.
Dateianhänge
Zugspitze.JPG
Zugspitze.JPG (73.36 KiB) 1488 mal betrachtet


Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1676
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von snowotz » 18.06.2019 - 12:22

Hm, ich kann die leider nicht finden im Souvenier-Shop :(
Skisaison 18/19 Skitage aktuell: 8
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 574
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von basti.ethal » 18.06.2019 - 12:55

Dann hat wohl jemand ein Geschäft gewittert und sie werden bald auf anderen Plattformen zum dreifachen Preis erscheinen. :)
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1626
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Drahtseil » 18.06.2019 - 12:57

basti.ethal hat geschrieben:
18.06.2019 - 12:55
Dann hat wohl jemand ein Geschäft gewittert und sie werden bald auf anderen Plattformen zum dreifachen Preis erscheinen. :)
Würde mich nicht wundern, wobei es die auch schon seit 1,5 Jahren im Shop gibt/gab. Irgendwann sind die 600 Stk. halt weg...
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Mountaineer » 18.06.2019 - 18:01

Na da hoffe ich mal, dass meine Kabinen physikalisch noch existent waren am Sonntag. Eine Bestellbestätigung habe ich zumindest noch erhalten.
Hat jemand eine Idee von wem die Kabinen gefertigt wurden? Einen der beiden bekannten Anbieter für HO Seilbahnen ?

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1626
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Drahtseil » 18.06.2019 - 18:37

Hersteller ist Schuco, gehört heute zur Dickie Spielzeug GmbH & Co. KG.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Matz
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 21.06.2017 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Matz » 19.06.2019 - 08:52

.. und für den Betrieb an einer H0 Seilbahnzu schwer.
Ich habe so ein Modell zu Hause :ja:


Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1676
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von snowotz » 20.06.2019 - 16:45

Matz hat geschrieben:
19.06.2019 - 08:52
.. und für den Betrieb an einer H0 Seilbahnzu schwer.
Schuco baut die Dinger halt aus Metall

Jedenfalls bin ich dann doch nicht ganz so unglücklich darüber dass es keine mehr gibt :wink:
Auf dem Bild sah es echt so als, als könnte man die irgendwie an der Brawa Titlisbahn verwenden, was ich dann auch sicherlich probiert hätte. Aber so oder so, bleiben jetzt doch die Rotair-Kabinen dran.
Skisaison 18/19 Skitage aktuell: 8
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1626
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Drahtseil » 20.06.2019 - 20:39

Einfach mal auf Spätsommer/Herbst warten ;)

Ansonsten: Für die Brawa Bahn sicher zu schwer, für eine Eigenkonstruktion mit dünnen 0,5mm Drahtseilen sicher nicht die schlechteste Wahl, gerade weil sie etwas Gewicht und damit Laufruhe mitbringt.


Edit: Gerade nachgeschaut, die Kabinen sind Kunststoffspritzgussteile, leider keine Metallausführung.
Zuletzt geändert von Drahtseil am 21.06.2019 - 00:22, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1676
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von snowotz » 20.06.2019 - 21:34

Drahtseil hat geschrieben:
20.06.2019 - 20:39
Einfach mal auf Spätsommer/Herbst warten ;)
Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht :lol:
Skisaison 18/19 Skitage aktuell: 8
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Bergfreund 122 » 23.06.2019 - 19:48

Drahtseil hat geschrieben: ↑
20.06.2019 - 20:39
Einfach mal auf Spätsommer/Herbst warten
Da es auf der Interalpin zwei Fotos von der neuen Zugspitzbahn gab und von der Ischgl E5, könnte ich mir vorstellen das Drahtseil vielleicht diese Bahn damit angedeutet hat. :habenwollen:
viewtopic.php?f=42&t=32022&start=1475ielleicht kommen dann auch noch die neuen D-Line Sesseln bald raus?


viewtopic.php?f=42&t=32022&start=1475
Ein perfekter Ski Tag sieht bei mir so aus:
Skifahren
Schlepperfahren 8)
Nicht all zu überlaufen
Mittagspause auf einer Alm mit Germknödel :D
Schönes Wetter (Muss nicht immer erforderlich sein, Hauptsache Skifahren :biggrin: )

Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Mountaineer » 27.06.2019 - 18:09

Hallo!

Soeben habe ich die zwei 1:87 Kabinen der Zugspitzbahn erhalten. Anbei findet Ihr die Bilder. Ich bin vollauf begeistert. Die Kabinen bestehen komplett aus Kunststoff. Das Gewicht ist also eher moderat. Die Kabine besteht aus dem "Gehängestummel und der zweiteiligen Kabine.
Zugspitze1.jpg
Zugspitze1.jpg (538.36 KiB) 643 mal betrachtet
Zugspitze2.jpg
Zugspitze2.jpg (535.15 KiB) 643 mal betrachtet
Zugspitze3.jpg
Zugspitze3.jpg (387.32 KiB) 643 mal betrachtet
Zugspitze4.jpg
Zugspitze4.jpg (118.85 KiB) 643 mal betrachtet
Meine Idee ist die Mechanik der Titlis Bahn zu verwenden. Allerdings stellt sich mir die Frage. ob die Kabinen an der Stütze vorbeikommen. Hat jemand die Spurweite, die Breite des Gittermastes und den Gondeldurchmesser verfügbar?
Zugspitze5.jpg
Zugspitze5.jpg (78.24 KiB) 643 mal betrachtet

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1676
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von snowotz » 29.06.2019 - 18:33

Mast ca. 3 cm
Spurweite ca. 8 cm
Gondel Breite ca. 5 cm

Gondel geht ganz knapp am Mast vorbei, da ist also nicht mehr viel Spiel

Wie sind denn die Maße der Zugspitz Gondel?
Skisaison 18/19 Skitage aktuell: 8
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave


Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von Mountaineer » 29.06.2019 - 20:00

Hallo Snowotz,

vielen Dank für die Abmessungen. So wie ich das sehe, benötigt es einer geringfügigen Spurverbreiterung bei der Titlis Bahn. Aber das ist ja kein unlösbares Problem.

Die Zugspitzkabinen haben die folgenden Abmessungen:

Breite: 55 mm
Länge: 78 mm
Höhe: 32 mm ohne Gehängstummel

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1676
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zugspitzbahn in 1:87 HO

Beitrag von snowotz » 30.06.2019 - 12:14

Also die Höhe würde passen.
Die Länge von 78mm könnte etwas kritisch werden. Zwar ist in den Stationen noch etwas Platz was die Länge betrifft, aber auch maximal 70mm. Und selbst da würde die Kabine in der Bergstation schon ca. 15mm raus stehen.
Die Kabinenbreite stellt allerdings ein noch größeres Problem dar. Die Spurweite zu vergrößern scheitert hauptsächlich an der Bergstation. Das Gebäude ist zu schmal und auch die Einfahrtschienen (oder wie immer man das nennt wo die Tragseile aufliegen) haben eine vorgegebene Spurweite und bestehen aus einem Teil. Das lässt sich so einfach nicht verbreitern.
Einfacher wäre es da glaub den Schaft der Stütze um 5 mm schmaler zu machen und die Seitenwände an der Bergstation wegzulassen oder mit einer Aussparung neu zu fertigen.
In der Talstation ist dagegen etwas mehr Platz, da muss man nur die Plattformen schmaler machen. Das ist das geringste Problem.
Hab mal hier ein Bild von der Bergstation, weitere Bilder findest du hier in meinem Beitrag:
viewtopic.php?f=42&t=11935
Dateianhänge
Modellbahn12 009.jpg
Modellbahn12 009.jpg (90.71 KiB) 437 mal betrachtet
Skisaison 18/19 Skitage aktuell: 8
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave

Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste