Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Wahlzermatter » 16.06.2019 - 19:54

https://www.nzz.ch/wochenende/reisen/ma ... ld.1481620

Interessanter Artikel über das Matterhorn als meist unterschätzten Berg der Schweiz (2018 - 11 Todesopfer).

Da er auch Informationen enthält, die für eine Besteigung von Nutzen sein können, stelle ich ihn mal hier ins Topic mit den aktuellen Informationen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wahlzermatter für den Beitrag:
Snow Wally


Online
Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 24.06.2019 - 06:50

Soweit ich mich recht an die letzten Jahre erinnere, scheint diesen Frühling/Sommer der SL Testa ungewöhnlich lange zu fahren. Dafür wurde die SB Furggsattel viel früher geschlossen, obwohl es gemäss Webcams am Trockenen Steg noch ziemlich viel Schnee hat.

Hat das - abgesehen von eventuellen betriebswirtschaftlichen Einsparmöglichkeiten - noch andere Gründe?

Vielleicht ist es aber auch ein gutes Omen und der SL Testa wird den ganzen Sommer über betrieben, was meiner Meinung nach ein erheblicher Mehrwert für das Sommerskigebiet darstellen würde. :)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3031
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Mt. Cervino » 24.06.2019 - 10:00

Das war schon die letzen Jahre so. Die Furggsattel KSB wurde leider immer deutlich vor der Eröffnung der Sommerschisaison, die Ende Juni beginnt, geschlossen.
So auch dieses Jahr wo an diesem Wochenende Schluss war.
Diese Woche gibt es ein ganz schmales Rumpfangebot: Nur der SL Testa und der SL Gobba di Rollin/Breithorn) sind geöffnet. Am Freitag geht der Testa dann in die Sommerpause.
Allerdings sind dann die 3 Plateau Rosa SL, der Grenzlift und Gobba di Rollin/Breithorn an Samstag offen.
Die Taktung passiert momentan komplett nach Plan:
https://www.zermatt.ch/Bahnen-Pisten/Fa ... Bergbahnen
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3031
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Mt. Cervino » 24.06.2019 - 10:00

Die Abfahrt zum Plain Maison wird leider auch nicht mehr lange möglich sein. Nächstes Wochenende, wenn der Sommerscibetrieb in Cervinia offiziell beginnt, könnte es (ggf. mit ein paar mal Abschnallen) noch gehen.
Es sieht sogar so aus als ob noch mal ein paar Spuren vom Plan Maison aus nach oben präpariert wurden.
https://cervinia.panomax.com/matterhorn
Die Ventina hingegen sieht aktuell noch ganz brauchbar aus.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Mister Ed
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 28.09.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 66
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Mister Ed » 29.06.2019 - 21:29

Bei dieser Hitze heute war Richtung Italien leider nichts mehr zu fahren. Immerhin aber war bis Trockener Steg offen und noch recht passabel, wenn auch ab 10:00 zunehmend bremsig. Grenzlift lief nicht was nicht störte, da Abfahrt nach TS offen.
Abfahrt nach TS wurde rasch sulzig.
Abfahrt nach TS wurde rasch sulzig.
37E5D26F-49F9-42FF-AB07-8F07978D895A.jpeg (195.43 KiB) 5441 mal betrachtet
Dateianhänge
Übungsgelände oben
Übungsgelände oben
43C484C6-0611-463D-8E93-CD9250AC67F4.jpeg (163.8 KiB) 5441 mal betrachtet
Hang am Testa wenig befahren und gut.
Hang am Testa wenig befahren und gut.
481537F4-D87C-4DCF-A3B5-B3C271A9F9EC.jpeg (168.65 KiB) 5441 mal betrachtet
Die Fahrt zum TS über die Skilifttrasse. Gut gelöst.
Die Fahrt zum TS über die Skilifttrasse. Gut gelöst.
29252E66-3469-4930-A027-6057449EEEA4.jpeg (247 KiB) 5441 mal betrachtet
Um 12:00 arg sulzig
Um 12:00 arg sulzig
D82AC563-056A-4D2C-A5A2-B10DBDBC9FBA.jpeg (198.49 KiB) 5441 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mister Ed für den Beitrag:
Snow Wally

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 478
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snowworld-Warth » 29.06.2019 - 21:43

Heute viel Sonnenschein und (immer noch) warme Temperaturen im Skigebiet :) morgens waren die Pisten dennoch noch hart gefroren. die Abfahrt bis zum Trockenen Steg ist noch gut möglich, im Laufe des Vormittags wird es allerdings ziemlich anstrengend in den flachen Bereichen durch den langsamen Schnee. Der Grenzlift ist entsprechend noch geschlossen.

Auf der italienischen Seite ist die Ventina offiziell geschlossen und somit keine Piste mehr geöffnet. An die Aktion mit mehrmals Abschnallen zum Plan Maison hat sich jemand bekanntes hier aus dem Forum trotzdem begeben :wink:

Bin heute das erste Mal mit der 3S-Bahn gefahren und sie ist echt beeindruckend. Allerdings hatte sie heute wohl technische Probleme und stand häufiger still. Einmal bin ich sogar mit ihr mehrere hundert Meter rückwärts gefahren.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Edit: Da war wohl jemand schneller :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowworld-Warth für den Beitrag:
Snow Wally
12|13:u.a.Val Thorens 13|14:u.a.PdS, Arlberg, Madesimo 14|15: u.a.Paradiski, Madonna 15|16: u.a. Colfosco,3V 16|17: u.a. Serre Che, Vialattea, Hochzeiger, Davos 17|18: u.a.Rosière, VdI-Tignes, Dévoluy, Vars, Pra Loup,Brévent-Flégère, Houches, Gds Montets 18|19: Landgraaf, Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss, Landgraaf/2, Kronplatz/2,5, Alta Badia/0,5, Sellaronda, 3Zinnen/2, Cortina, Snowspace, Bad Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, La Thuile+La Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth, Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Les Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4Vallées,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,Landgraaf 19|20: Landgraaf, Neuss, Sölden/3, Gurgl/2, 4Berge/2, Gastein, Zauchensee-Kleinarl, Kitzski, Pal-Arinsal/2, Arcalís, Grandvalira/4, Damüls/12,Faschina,Diedamskopf,Warth,PdS/5, Val Cenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB,Jungfrau 3 Täler, Pra Loup, Serre Che, Piemont ...

Benutzeravatar
Mister Ed
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 28.09.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 66
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Mister Ed » 30.06.2019 - 09:08

Das sieht aber nach einem grösseren Fussmarsch aus bis Plan Maison.


Online
Benutzeravatar
Theo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Theo » 30.06.2019 - 19:12

Es wurde dieses Jahr ziemlich gross umgestellt was den Skibetrieb im Frühjahr angeht, was grösstenteils wohl daraufhin zurück zu führen ist dass nun Klein Matterhorn ganzjährig erreichbar ist.

Diese Aussagen hier
Das war schon die letzen Jahre so. Die Furggsattel KSB wurde leider immer deutlich vor der Eröffnung der Sommerschisaison, die Ende Juni beginnt, geschlossen.
So auch dieses Jahr wo an diesem Wochenende Schluss war.
Diese Woche gibt es ein ganz schmales Rumpfangebot: Nur der SL Testa und der SL Gobba di Rollin/Breithorn) sind geöffnet. Am Freitag geht der Testa dann in die Sommerpause.
Allerdings sind dann die 3 Plateau Rosa SL, der Grenzlift und Gobba di Rollin/Breithorn an Samstag offen.
Die Taktung passiert momentan komplett nach Plan:
sind aber leider nicht ganz korrekt.

Furggsattel lief bisher immer bis ca. 20 Juni, also bis zur Umstellung auf Plateau Rosa. Kann aber sein dass da der einte oder andere Ausfalltag wegen Wassereinbrüchen in der Piste ( ungefähr dort wo die Piste jetzt Im Gandegg-Trasse Verläuft ) vorhanden war.
Du erweckst auch den Eindruch dass Furggsattel wiederum bis zur gleichen Zeit hätte geöffnet sein sollen. Dem ist nicht so, dieses Jahr war planmässig bereits gegen ende Mai Schluss.
Als Furggsattel geschlossen wurde gingen dafür Testa und Plateu Breuthorn auf, was komplett neu ist, zumindest für die Neuzeit. Plateau Rosa soll dabei ein bisschen zum Anfängerlift für Asiaten werden.
Beim Grenzlift bleibt es wie bisher, so lange die Abfahrt zum Trockenen Steg geht bleibt der zu.
Was komplett neu war dieses Frühjahr war dass Klein Matterhorn die ganze Zeit für Skifahrer geöffnet war, weshalb ich das mit dem ganz schmalen Rumpfangebot nicht ganz verstehen kann.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theo für den Beitrag (Insgesamt 3):
Snow WallyFranJoBergwanderer
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 478
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snowworld-Warth » 30.06.2019 - 20:32

Vom Wetter und den Bedingungen heute sehr ähnlich zu gestern. Höchstens ein wenig voller.

Hab mich heute mal an die Ventina gewagt (siehe Fotos). Hat noch von oben bis unten genug Schnee und teils sogar ziemlich frisch präpariert. Erkenne nicht den Grund, warum sie geschlossen ist.

@starli: danke für die Idee mit der Variante oben rechts vom Schlepper. Da konnte man in der letzten Stunde noch wunderbar fahren :)

Bild Bild Bild Bild Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowworld-Warth für den Beitrag:
Snow Wally
12|13:u.a.Val Thorens 13|14:u.a.PdS, Arlberg, Madesimo 14|15: u.a.Paradiski, Madonna 15|16: u.a. Colfosco,3V 16|17: u.a. Serre Che, Vialattea, Hochzeiger, Davos 17|18: u.a.Rosière, VdI-Tignes, Dévoluy, Vars, Pra Loup,Brévent-Flégère, Houches, Gds Montets 18|19: Landgraaf, Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss, Landgraaf/2, Kronplatz/2,5, Alta Badia/0,5, Sellaronda, 3Zinnen/2, Cortina, Snowspace, Bad Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, La Thuile+La Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth, Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Les Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4Vallées,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,Landgraaf 19|20: Landgraaf, Neuss, Sölden/3, Gurgl/2, 4Berge/2, Gastein, Zauchensee-Kleinarl, Kitzski, Pal-Arinsal/2, Arcalís, Grandvalira/4, Damüls/12,Faschina,Diedamskopf,Warth,PdS/5, Val Cenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB,Jungfrau 3 Täler, Pra Loup, Serre Che, Piemont ...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18033
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von starli » 02.07.2019 - 13:04

^ egtl. gab es sogar beidseitig des SL nette Offpistehänge, oben rechts und unten links (jeweils bergwärts gesehen)
Mister Ed hat geschrieben:
29.06.2019 - 21:29
Bei dieser Hitze heute war Richtung Italien leider nichts mehr zu fahren.
Also Ventina sind wohl einige gefahren, die sollte wohl problemlos möglich gewesen sein. Leider war sie am Samstag früh nicht präpariert und sah m.E. sehr ruppig aus und später hab ich da gar nicht mehr geschaut, ob sie da mal durchgefahren sind, jedenfalls war das sehr unverständlich, dass die nicht offen war, denn die war schon bei weniger Schnee untenraus noch geöffnet.

Runter zum Plan Maison war unten dann schon etwas mehr Fußweg nötig, das hat mir 1x zum Abschluss dann gereicht.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

hhenne
Massada (5m)
Beiträge: 66
Registriert: 08.06.2018 - 08:51
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von hhenne » 08.07.2019 - 21:04

Ich bin Freitag/Samstag da und hätte zwei Fragen.

Gibt es an der Bergstation Schließfächer? Wenn ja, wie bezahlt man?

In den letzten Tagen war auf dem Panorama der Website der Grenzlift als geschlossen gemeldet. Die Abfahrt zum Trockenen Steg aber auch. Frage mich wie man dann runter kommen soll bzw wieder hoch zur Bergstation. Eine Fehlinfo des Panoramas?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18033
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von starli » 09.07.2019 - 12:30

hhenne hat geschrieben:
08.07.2019 - 21:04
Gibt es an der Bergstation Schließfächer? Wenn ja, wie bezahlt man?
Weiß zwar nicht, welche Bergstation du meinst (Trockener Steg, Kleinmatterhorn, Testa Grigia?), aber mir sind an den letzten beiden mal keine Schließfächer aufgefallen, Testa Grigia ist ja nur eine offene Bauweise ohne jegliches Haus/Infrastruktur und am KMH ist ja auch nicht wirklich Platz.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7428
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 09.07.2019 - 12:56

Am "Trockenen Steg" kann ich mich an Schließfächer erinnern. Nach der Bergstation der PB im Raum Richtung Gang.
Zahlungsweise? Vermutlich Münzeinwurf.
Gibt auch welche in der Talstation MEX - jedenfalls gabs mal welche.


hhenne
Massada (5m)
Beiträge: 66
Registriert: 08.06.2018 - 08:51
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von hhenne » 09.07.2019 - 13:42

Danke für die Antworten, irgendeine Bergstation wäre mir schon recht gewesen. :)
Ich werde dann einfach so schauen müssen.

Online
Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 09.07.2019 - 16:18

hhenne hat geschrieben:
09.07.2019 - 13:42
Danke für die Antworten, irgendeine Bergstation wäre mir schon recht gewesen. :)
Ich werde dann einfach so schauen müssen.
Ansonsten am Bahnhof von Zermatt, dort gibts definitiv zahlreiche Schliessfächer. Oben an den Stationen bin ich mir auch nicht sicher.

Am Trockenen Steg sieht man aber oft, dass Leute ihre Taschen oder Turnschuhe irgend in eine Ecke neben den Skiständern stellen. Nicht gerade die sicherste Methode, aber tut es notfalls auch, v.a. im Sommer. :)

Bzgl. online Pistenplan, ja, leider hat der in Zermatt schon seit einigen Jahren grosses ungenutztes Verbesserungspotential... ;)

Da ist die listenförmige Darstellung der offenen Anlagen auf der ZBAG-Page oder die Skiguide App zuverlässiger~

Irgendwie kommt man aber aus dem Sommerskigebiet immer offiziell zurück, per Abfahrt, Grenzlift oder notfalls mit Pistenmaschinen, wenn der Grenzlift defekt ist.

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 730
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von eMGee » 09.07.2019 - 17:31

https://www.matterhornparadise.ch/de/Ak ... n/Skidepot

Hier zumindest was zu den Skidepots.

hhenne
Massada (5m)
Beiträge: 66
Registriert: 08.06.2018 - 08:51
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von hhenne » 12.07.2019 - 18:22

Heute sonnig aber wegen Wind zu, allerdings nur für Skifahrer. Die Homepage zeigte um 07:00 29km/h Nord/Nordwest an, der über den Tag hinweg weniger wurde.
Am Gornergrat (als Ersatz hier rauf) waren es am Nachmittag deutlich mehr km/h. Also da hätte man auch beim MGP Skifahren können zumal die 3S-Bahn ja fuhr und nur die Schlepplifte nicht. Bisschen unverständlich und ärgerlich wenn man nur kurz da ist und andere Gebiete bei solchen Geschwindigkeiten öffnen.

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7428
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 15.07.2019 - 11:29

Hat so bis 2400m runtergeschneit
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fab für den Beitrag (Insgesamt 2):
FranJoSnow Wally

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7428
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 24.07.2019 - 14:11

Jetzt gehts dahin
Bild


Online
Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 24.07.2019 - 22:07

Bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis sich der Gletscher bis ins Flachstück längs dem SL Gandegg zurückzieht... :(

Wohl nicht mehr all zu viele Jahre. :(:(

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3031
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Mt. Cervino » 13.08.2019 - 10:35

Zermatt nach Starkregen von Umwelt abgeschnitten:
https://www.srf.ch/news/schweiz/felsstu ... eschnitten
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7428
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 21.08.2019 - 11:37

Da nährt nix mehr.
Bild

flinkerhase
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 04.11.2015 - 23:51
Skitage 17/18: 73
Skitage 18/19: 69
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von flinkerhase » 25.08.2019 - 19:43

Fab hat geschrieben:
21.08.2019 - 11:37
Da nährt nix mehr.
Aber oben scheint noch schön Schnee zu liegen. Bin bald wieder oben und freue mich. Zermatt mit 365 Tagen Schneegarantie, das hat was :D :D :D

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7428
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 26.08.2019 - 20:59

Zwei Bilder vom Rothorn

Blick zum Weißgrat hinter dem Findelngletscher. Der höchste Punkt, Cima di Jazzi 3803m, nicht aper.
Bild
Blick zum Stockhorn/Triftji. Nur noch Gletscherreste.
Bild
mal zum Vergleich aus "once upon a time in the west.....ern alps" - Sommerberichte

https://cdn.alpinforum.com/imageproxy/? ... ea2bd2d370

https://cdn.alpinforum.com/imageproxy/? ... e269037eff
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fab für den Beitrag:
noisi

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7428
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 27.08.2019 - 11:44

Die KMh-webcam ist schon länger nicht in Betrieb.
Link zur Pano-Webcam Testa G. von Cervinia. Erschreckend!

https://cervinia.panomax.com/plateau-rosa


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste