Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Davos-Klosters

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Klosters
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2019 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Klosters » 05.05.2019 - 14:52

Tiob hat geschrieben:
01.05.2019 - 13:00
Na toll also noch weniger Parkplätze? Es sind schon heute viel zu wenig. Ich hoffe sie bauen ein großes Parkhaus dafür.
http://www.vilan24.ch/Detailansicht.187 ... s%5D=13792


Klosters
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2019 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Klosters » 05.05.2019 - 15:52

20190505_155003.jpg
Amtsblatt
20190505_155003.jpg (3.37 MiB) 5023 mal betrachtet
Im Amtsblatt diese Woche.

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2441
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Schwoab » 07.05.2019 - 21:02

Was passiert an der Totalpbahn? Neue Sessel? Warum?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11061
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 1505 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von ski-chrigel » 07.05.2019 - 21:13

Das wurde zwei Seiten vorher schon diskutiert: viewtopic.php?p=5190888#p5190888
2019/20:7Tg:2xH’tux,2xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1256
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Schöditaz » 12.05.2019 - 21:23

Das Skigebioet auf der Schatzalp scheint sich etabliert zu haben, siehe dazu folgenden Artikel aus der Davoser Zeitung: https://www.dropbox.com/s/dt7mxebo80nol ... 7.pdf?dl=0
(Zustimmung des Autors wurde eingeholt)

Noch kurz zu Klosters: Dort soll das gesamte Areal Bahnhof Platz-Talstation Gotschna neu gestaltet werden, wozu nun auch das geplante Hotel gehört. Ebenfalls angedacht ist eine "Auffrischung" des Stationsgebäudes der Gotschnabahn. Die parkplatzsituation muss in Klosters ohnehin neu überdacht werden. Als erste Massnahme soll auch das Montana-Areal asphaltiert werdne, um dort Parkplätze zu realisieren...

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1256
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Schöditaz » 22.05.2019 - 22:49

Die Davoser Zeitung hatte am Dienstag einen Artikel über die aktuellen Projekte der DKB drin: https://www.dropbox.com/s/brdjd69xk3aux ... 1.pdf?dl=0 (Zustimmung des Autors wurde eingeholt)

Viel neues scheint leider nicht geplant zu sein... Mal schauen, wohin der Weg führt.

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 689
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Tiob » 13.06.2019 - 12:52

Die Pischa scheint vorerst gerettet zu sein:

https://www.suedostschweiz.ch/aus-dem-l ... ald-wieder

Die Mäderbeiz bekommt offensichtlich eine neue Terasse es wird also ein wenig investiert bei der Pischa.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tiob für den Beitrag:
MrGaunt


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 678
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von simmonelli » 09.07.2019 - 09:08

Schöditaz hat geschrieben:
22.05.2019 - 22:49
Die Davoser Zeitung hatte am Dienstag einen Artikel über die aktuellen Projekte der DKB drin: https://www.dropbox.com/s/brdjd69xk3aux ... 1.pdf?dl=0 (Zustimmung des Autors wurde eingeholt)

Viel neues scheint leider nicht geplant zu sein... Mal schauen, wohin der Weg führt.
Heisst das jetzt, dass schon diesen Sommer Beschneiung für Meierhoftäli kommt oder erst irgendwann in den nächsten Jahren? Habe es jetzt 3x gelesen und so richtig klar ist es mir immer noch nicht.
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1256
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Schöditaz » 09.07.2019 - 22:13

simmonelli hat geschrieben:
09.07.2019 - 09:08
Schöditaz hat geschrieben:
22.05.2019 - 22:49
Die Davoser Zeitung hatte am Dienstag einen Artikel über die aktuellen Projekte der DKB drin: https://www.dropbox.com/s/brdjd69xk3aux ... 1.pdf?dl=0 (Zustimmung des Autors wurde eingeholt)

Viel neues scheint leider nicht geplant zu sein... Mal schauen, wohin der Weg führt.
Heisst das jetzt, dass schon diesen Sommer Beschneiung für Meierhoftäli kommt oder erst irgendwann in den nächsten Jahren? Habe es jetzt 3x gelesen und so richtig klar ist es mir immer noch nicht.
Die Leitung wird je nachdem noch nicht heuer fertig. Und eigene Schneeerzeuger soll diese Route eh nicht bekommen. Es gibt einfach Schächte entlang der Leitung, sodass man die per Helikopter angeflogenen Kanonen dort anschliessen kann.

Parsenn
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 31.12.2018 - 12:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Parsenn » 11.07.2019 - 16:42

http://www.praettigau-davos.ch/dl.php/d ... S_2019.pdf

Habe ich heute gefunden! Leider nicht viel neues...

Benutzeravatar
scratch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 448
Registriert: 17.12.2011 - 15:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: bei Neumarkt i.d.Opf.
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von scratch » 14.07.2019 - 09:48

Ab 01.05.2020 gibt es ja eine neue "Premium Card" https://www.davos.ch/davos-klosters/inf ... mium-card/

Weiß hier jemand, wie sich das ganze auf Radtransport mit den Bergbahnen auswirkt? Bisher war ja bei der DavosCard der Personentransport für alle Bergbahnen inklusive, zusätzlich gab es Angebote, da bekam man auch ein Ticket für das Bike. Ansonsten musste man sich das für 10 CHF/Tag zusätzlich erwerben. Anscheinend gibt es das so jetzt nicht mehr.

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1256
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Schöditaz » 15.08.2019 - 09:59

Die Kantonsregierung bewilligt Beschneiungsprojekt am Rinerhorn:
Mehr Schneesicherheit im Skigebiet Rinerhorn
Die Regierung genehmigt die von der Gemeinde Davos am 6. Dezember 2018 beschlossene Teilrevision der Ortsplanung. Damit ist der Weg frei für den Ausbau der heutigen Beschneiungsanlagen im Skigebiet Rinerhorn. Die Bergbahnen Rinerhorn AG möchte damit die Schneesicherheit im Früh- und Spätwinter gewährleisten. Dies entspreche einem Bedürfnis der heutigen Wintergäste und sei unumgänglich für die Sicherstellung von Trainingsmöglichkeiten. Zentraler Projektbestandteil ist ein neuer Speichersee Rieberalp mit einem Fassungsvermögen von circa 30 000 Kubikmetern Wasser. Der bisherige Wasserbezug aus dem Rieberbach und Leidbach sowie den Überläufen aus zwei Reservoiren sei zwar ausreichend; das Wasser müsse aber künftig im Speichersee südwestlich unterhalb der Nüllisch Talstation zwischengelagert werden.
https://www.gr.ch/DE/Medien/Mitteilunge ... 81501.aspx

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11931
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von snowflat » 19.08.2019 - 14:29

Die Bergbahnen Rinerhorn AG möchte die Beschneiungsanlagen im Skigebiet Rinerhorn ausbauen. Die Regierung hat nun die dafür nötige Teilrevision der Ortsplanung genehmigt.
Am Rinerhorn darf in Zukunft mehr künstlicher Schnee fallen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 287
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Skiphips » 19.08.2019 - 19:44

Die Davos Klosters Mountains haben heute auf Facebook verkündet, dass die Schiferbahn neue Robas bekommen hat und dass der Bräma Jet ein neues Tragseil bekommen hat.
Skitage Saison 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 689
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Tiob » 19.08.2019 - 23:59

Die GB der Bergbahnen wurden vor kurzem veröffentlicht:
Pischa schreibt immer noch Verluste was aber zum Größten Teil auf die Defekte Pischabahn zurückzuführen ist, die langsam an ihre Altersgrenze kommt:
Wie schon in früheren Jahren
kommuniziert kann es auf einer älteren Bahn, wie es die
Pischabahn ist, zu längeren Betriebsausfällen kommen, da die
Ersatzteilbeschaffung von Jahr zu Jahr schwieriger wird.


Das Rinerhorn hat ein ausgesprochen gutes Jahr hinter sich, fast ausnahmslos konnten alle Maßzahlen verbessert werden. Zu Infrastruktur steht folgendes drin (was aber den meisten hier schon bekannt sein müsste):
Somit steht der
Erweiterung der Beschneiungsanlage nach Erteilung der
im Sommer 2019 erwarteten Baubewilligung nichts mehr
im Weg. Die Bauarbeiten werden im Sommer /Herbst
2019 mit der Erweiterung der Beschneiungslinie Juonli
und im Sommer 2020 mit dem Bau des Speichersees
ausgeführt. Damit die Infrastruktur der Beschneiungsanlage im Sommer auch für die Stromproduktion genutzt
werden kann, werden wir ein Klein-Wasserkraftwerk
erstellen, mit dem wir einen Grossteil der Energie für
den Betrieb der Transport- und Beschneiungsanlagen
selber produzieren können. Dazu benötigen wir aber noch
die Wassernutzungsrechte der Gemeinde. Ebenfalls in
Planung für die nahe Zukunft ist die Neugestaltung und
Erweiterung des Campingplatzes.


Die DKB haben ein Rekordjahr hinter sich, auch was Investitionen betrifft:
Das Geschäftsjahr 2018/19 ist aber auch in Bezug auf die
Investitionen mit einem Volumen von CHF 36.3 Mio. ein
Rekordjahr. Der Hauptteil floss in die Zukäufe im Bereich
Hotel, Land und Immobilien mit einem Anteil von rund
CHF 24 Mio. Damit möchten wir unsere Positionierung im
Bereich der Übernachtungen stärken und uns besser auf die
Vermarktung von Skigästen fokussieren sowie auf deren
Bedürfnisse eingehen. Bei den Bergbahnen wurde die
Steuerung der ersten Sektion Gotschna erneuert, in ein
neues Förderband zum Gotschnagrat investiert sowie
verschiedene Sanierungsarbeiten wie beispielsweise die
Festigung der Stützen 6 bis 8 der Schiferbahn getätigt.
Im Bereich der Beschneiung flossen von den insgesamt
CHF 2.3 Mio. ein Betrag von CHF 1.8 Mio. in die Talabfahrt
Gotschna. Weiter wurden wiederum über CHF 5 Mio. in weitere unsichtbare Projekte investiert, um den Gästebedürfnissen zu entsprechen
Was Investitionen in der Zukunft betrifft steht nur das schon bekannte drin:
Im kommenden Geschäftsjahr 2019/20 sind Investitionen
von über CHF 18 Mio. geplant. Der Hauptfokus liegt in der
Integration und Auslastung der neuen Hotels sowie dem
Umbau und der Erweiterung des Hotels Strela. Zusätzlich
wird das Restaurant «Chalet After Seven», welches bisher
nur als Provisorium erstellt wurde, durch einen fixen Neubauhttps://www.davos.ch/fileadmin/user_upload/bild ... 018_19.pdf
ersetzt. Ein weiteres Augenmerk gilt den Ausfallzeiten auf
Parsenn. Diesbezüglich wird die Sesselbahn Totalp mit einer
Investition von CHF 3 Mio. total saniert. Zudem möchten wir
zukünftig die Schneesicherheit weiter erhöhen und werden in
diverse Projekte im Bereich Schneeanlagen sowie in die
Verfügbarkeit von Wasser (zum Beschneien) investieren.

Quellen:
https://www.davos.ch/fileadmin/user_upl ... 018_19.pdf

https://www.davos.ch/fileadmin/user_upl ... 018_19.pdf

https://www.davos.ch/fileadmin/user_upl ... 018_19.pdf

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1256
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Schöditaz » 20.08.2019 - 17:17

Auch die Madrisabahn veröffentlichte ihre Geschäftszahlen:

https://www.suedostschweiz.ch/tourismus ... r-den-berg

Leider schaut es dort nicht wirklich gut aus... Gedankt sei an dieser stelle den Investoiren, die der KMB mit Finanzsspritzen unter die Arme greifen.

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 689
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von Tiob » 27.09.2019 - 11:13

Die neuen Sessel der totalp Sesselbahn werden wohl gelbe Hauben haben, ist mal was anderes also mir gefällts :)

... und zum Glück keine Mini Fußraste :bindafür:

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 09.10.2019 - 07:16


Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos-Klosters

Beitrag von hitparade » 13.10.2019 - 16:06

War heute auf der Parsenn und hab ein paar Fotos der neuen Sessel gemacht. Schwarzes Leder, das im Foto von den gelben Hauben gelblich erscheint.

Bild

Bild

Bild

Bild
2019/20: 1x Titlis
2018/19: 7x Davos/Klosters-Parsenn, 16x Klosters-Madrisa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste