Nationalratswahl in Österreich 2017

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2270
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2263 Mal
Danksagung erhalten: 1112 Mal

Re: Nationalratswahl in Österreich 2019

Beitrag von icedtea » 13.09.2019 - 00:05

Liebe Österreicher,
da ich gerade auf Servus TV den Herrn Pilz sehe :wink:
Wie ist denn so die Stimmung?
Zumindest in Deutschland ist noch nicht so viel
böses Blut rübergekommen, wie ich es befürchtet hatte, aber vielleicht täuscht der Eindruck :?
Bin am 29. September in Österreich und sehr gespannt auf das Ergebnis :!:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12590
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal

Re: Nationalratswahl in Österreich 2017

Beitrag von snowflat » 01.10.2019 - 08:50

Huch ... gibt s hier gar keine Äußerungen zu AKK ähm KKK (Kurz kann Kanzler), keine grünen Bewunderungen, Meinungen zum roten Abstieg auch in AT oder blauen Augen nach Ibiza?

ÖVP 37,54 % ... + 6,07 %
SPÖ 21,22 % ... - 5,64 %
FPÖ 16,21 % ... - 9,75 %
NEOS 8,06 % ... + 2,76 %
JETZT 1,85 % ... - 2,56 %
GRÜNE 13,80 % ... + 10,01 %
KPÖ 0,68 % ... - 0,10 %
WANDL 0,46 %
BZÖ 0,02 %
BIER 0,10 %
CPÖ 0,01 % ... - 0,00 %
GILT 0,04 % ... - 0,91 %
SLP 0,01 % ... - 0,01 %
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 1021
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Nationalratswahl in Österreich 2017

Beitrag von Kerker » 01.10.2019 - 09:28

snowflat hat geschrieben:
01.10.2019 - 08:50
BIER 0,10 %
Kurze offtopic-Frage interessehalber: Was ist das für eine Partei? Das was ich denke?
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 10 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison vorzeitig beendet
Freizeitparksaison 2020: 3 Parks | 6 Tage | Nächster: 28./29.11. Europa-Park

Online
tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Nationalratswahl in Österreich 2017

Beitrag von tafaas » 01.10.2019 - 09:48

Kerker hat geschrieben:
01.10.2019 - 09:28
snowflat hat geschrieben:
01.10.2019 - 08:50
BIER 0,10 %
Kurze offtopic-Frage interessehalber: Was ist das für eine Partei? Das was ich denke?
https://de.wikipedia.org/wiki/Bierparte ... 6sterreich
wiki hat geschrieben:Ihre zentralen Themen sind Arbeitslosigkeit, Bierkonsum, Klimaschutz und die Abschaffung von Biermischgetränken.
Könnte ich zu 100% dahinterstehen. :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tafaas für den Beitrag (Insgesamt 2):
Kerkernoisi

Benutzeravatar
wetterstein
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 79
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Nationalratswahl in Österreich 2017

Beitrag von wetterstein » 01.10.2019 - 10:01

Kleber ist nicht zu ertragen! 😱 Fremdschämen ist angesagt! 😬
Gute Reaktion von ...
@sebastiankurz : „Ich bin meinen Wählerinnen und Wählern verpflichtet und nicht dem Ausland und schon gar nicht irgendwelchen Medienvertretern oder Tippgebern.“
https://twitter.com/Aletheia156/status/ ... ess.com%2F
:lach:
Audiatur et altera pars

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2014 Mal
Danksagung erhalten: 945 Mal

Re: Nationalratswahl in Österreich 2017

Beitrag von GIFWilli59 » 01.10.2019 - 10:01

Ich glaube schon :lach:
Bei Wikipedia wird sie aber als BPÖ geführt: https://de.wikipedia.org/wiki/Bierparte ... 6sterreich
Angetreten ist sie allerdings nur in Wien.

Noch ein Zitat aus o. g. Artikel:
Ihre zentralen Themen sind Arbeitslosigkeit, Bierkonsum, Klimaschutz und die Abschaffung von Biermischgetränken.
Edit: Ah, tafaas war schneller...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
Kerker

j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3756
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Re: Nationalratswahl in Österreich 2017

Beitrag von j-d-s » 01.10.2019 - 19:53

Am Ende wirds Kurz genauso machen wie der Schüssel nach der Wahl 2002 und wieder mit der FPÖ zusammengehen, die schon in der letzten Wahlperiode williger Abnicker war. Weder Grüne noch SPÖ würden auch nur ansatzweise so weitgehend Kurz' Programm abnicken, v.a. bei den Grünen wird Kurz' Markenkern der Migrationspolitik einfach nicht zusammengehen, was mit der SPÖ viel eher ginge (nicht vergessen, das "Türl mit Seitenteilen" usw. kamen alle während Faymann noch Kanzler war), dafür würde die SPÖ bei Kurz' sozialem Kahlschlag nicht mitziehen (können, weil die Gewerkschaften im Hintergrund sonst Ärger machen).

Eine Minderheitsregierung unter Tolerierung der FPÖ wäre auch denkbar, eine nicht-tolerierte Minderheitsregierung dagegen ist unmöglich, weil man in Ö den Kanzler per destruktivem Misstauensvotum absetzen kann (in D geht das nicht).

Der FPÖ hilft natürlich dabei auch, dass Strache jetzt weg ist, die Gefahr der Spaltung scheint ausgeräumt, und dass Kickl nicht im Kabinett vertreten ist ist für die Kicklisten der FPÖ zwar ein Problem, aber die Hoferisten finden das wohl gar nicht so unpraktisch, zumal man dann immer die Schuld daran auf Kurz schieben kann, der schon lange klar gesagt hat dass er Kickl nicht ins Kabinett holen wird. Oder noch besser man schiebt die Schuld auf vdB, der ihn auf keinen Fall mehr angeloben würde, ergo selbst wenn Kurz nachgäbe Kickl keine Chance mehr auf ein Ministerpöstchen hat.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...


Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste