Jägerndorfer Modellseilbahnen

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 17
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Bergfreund 122 » 16.06.2019 - 09:26

Hallo ich wollte fragen, wann man die 6er Sessellifte vom Gampen kaufen kann.

Im Hintergrund habe ich auch noch eine Kabine von der Zugspitze gesehen.
Weiß jemand von euch ob die auch funktionsfähig ist, also als Pendelbahn.
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (17)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald (2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (3)*
*Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)* *Ischgl (1)* *Grasgehren (1)* *Nebelhorn (1)*


Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1792
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Drahtseil » 19.06.2019 - 11:56

Piz Val Gronda bald von Jägerndorfer?

https://scontent-sjc3-1.cdninstagram.co ... %3D%3D.2.c
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 20.06.2019 - 01:44

Sieht fast so aus... :wink: Ich würde es jedoch lieber sehen wenn er eine der traditionellen alten Kabinenformen ála LGB (die mittlerweile auf dem Gebrauchtmarkt teilweise astronomische Preise erzielen) wieder aufleben lassen würde als noch eine weitere häßliche Großraumkabine zu produzieren... :ja:

Edit: Aufgrund der relativ geringen Produktionszahlen bis zur LGB - Insolvenz sollten die Kabinenspritzgußformen eigentlich noch in verwendbarem Zustand existieren... :ja:
Zuletzt geändert von Petz am 14.08.2019 - 23:45, insgesamt 1-mal geändert.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1792
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Drahtseil » 14.08.2019 - 22:32

So wie es aussieht wird auch die Jakobshornbahn zukünftig als JC Kabine erhältlich sein:

https://souvenirworld.ch/de/7644/jakobs ... warz-lt-q4
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 17
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Bergfreund 122 » 12.10.2019 - 10:10

Jägerndorfer hat seinen Winterkatalog 2019 2020 herausgebracht.

Neuheiten
Pistenbully Park Pro 1:32
Pistenbully 600 schwarz
Schnekanone Tr 10
Pendelbahn Ischgl
Omega V Dline mit Logos z.B Kohlmaisenbahn, Rotkogelbahn....
Omega IV ifen :D
und neue Farben grün gelb
6er Sessel D-Line in schwarz -grau, blau, rot
6er Sessel D-Line Ischgl Gampenbahn Palinkopf
6er Sessel D-Line Hochfügen
K-Conection Kitzsteinhorn 3s Kabine
D-Line Klemmen extra zum Kaufen
Rennbobs
Neue Schlüsselanhänger

Müssten fast alle Neuheiten sein.
Finde die neuen Artikel sehr ansprechend.

https://www.dropbox.com/s/l0vgy1pbpu5yd ... 3.pdf?dl=0
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergfreund 122 für den Beitrag:
Riederalpfan2000
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (17)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald (2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (3)*
*Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)* *Ischgl (1)* *Grasgehren (1)* *Nebelhorn (1)*

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11969
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Ram-Brand » 12.10.2019 - 16:46

Interessant.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
MarkusPB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 278
Registriert: 09.07.2019 - 18:36
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bischofswiesen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von MarkusPB » 12.10.2019 - 18:24

Sieht schonmal sehr gut aus was noch cool wäre wenn jägerndorfer mal Schneelanzen rausbringen würde.
Modellskigebiet Kogeltal
Meine Website https://modellskigebiet-kogeltal.jimdofree.com/


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 12.10.2019 - 22:10

Würde sich vermutlich nur rechnen wenn wie bei den Schneekanonen der Originalhersteller auch ne Menge kauft und als Werbegeschenke einsetzt - sonst erreicht man die Stückzahl für die Refinanzierung der teuren Preßformen kaum.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Spezialwidde
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1031
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Spezialwidde » 14.10.2019 - 12:55

Sowas kann man sich doch heutzutage drucken lassen. Zumindest im Mengen die man für den Hausgebrauch so benötigt. Dann kann man sich auch verschiedene Modelle machen und beliebig kombinieren.
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Mountaineer » 23.01.2020 - 10:45

HO D-Line von Jägerndorfer kommt !!!
4 neue Sets mit Stationen und Kabinen (Stütze = ?).
Und dazu Omega 10 Kabinen in 6 Farbvarianten.

Der neue HO Seilbahn Katalog 2020 ist auf der Jägerndorfer Seite verfügbar.

Lüppi
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Lüppi » 14.02.2020 - 14:43

Kennt jemand das Problem, das die DT Klemmen ihre Federkraft verlieren?

Ich hab bei einer meiner Sesselbahnen mittlerweile 4 Fahrzeuge aus dem Betrieb genommen weil die Klemmen am Seil rutschen. Seildurchmesser 2 mm, Kunststoffseil. Die beiden Federn haben es sich auch offensichtlich in der offenen Klemmenstellung gemütlich gemacht. Bevor ich jetzt die Klemmen alle durch Neue ersetzte meine Frage, gibts da einen effektive Trick die Federn wieder nachzubiegen bzw. die Federkraft wieder herzustellen?

Danke und lG
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 14.02.2020 - 16:44

Das nicht aber die ersten Klemmenserien zeigten das Problem das durch zu starke Federvorspannung ein Klemmbacken nach gewisser Zeit abbrach. Danach wurde die Federvorspannung in der Produktion verringert worauf einige Kunden klagten das manche Klemmen nicht mehr zuverlässig am Seil hielten.
So wie Du den Schaden beschreibst dürfte sich ein zu weicher Federstahl in die Produktion eingeschlichen haben; da würde ein Nachbiegen wenn überhaupt nur kurzfristig helfen weil sich die Feder durch die Belastung erneut wieder verbiegen würde. Guck sicherheitshalber auch mal ob vielleicht nicht ein nur schwer zu erkennender Anriß des Federdrahtes vorliegt denn das ist normalerweise eher die Ursache wenn ne Feder nachgibt.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Bergbahnen
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 14.01.2013 - 16:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Bergbahnen » 14.02.2020 - 18:34

Hallo kann mir hier vielleicht wer weiterhelfen und zwar bin ich auf der suche nach der neuen ATRIA 3s Kabine. kann mir wer sagen woher ich die bekomme


Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Niklas Modellsk. » 14.02.2020 - 19:01

Soweit ich weiß, gibt es die leider noch nicht zu kaufen, die würde ich mir auch gerne für meine Kabinen Sammlung kaufen ;D .
Lamingtaler Bergbahnen

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 14.02.2020 - 20:07

Ich denke ebenfalls das die wie die anderen Neuheiten (und eigentlich wie jedes Jahr) erst im Spätherbst zu den Händlern kommt.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Lüppi
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Lüppi » 16.04.2020 - 21:33

Im Zuge meiner Klemmenexperimente für eine JC angepasste DS Klemme, bin ich auf ein Problem mit den von JC verwendeten Schrauben bei der DT Klemme gestoßen.

Welche Schrauben hat JC bei den originalen Klemmen eingesetzt, gibts da eine genaue Bezeichnung bzw. eine Möglichkeit solche Schrauben zu bestellen?

Danke und LG
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 16.04.2020 - 22:39

Bei den DT´s sind 2,0x25er Holzgewindekreuzschlitzschrauben verbaut die man praktisch aber nicht bekommt. Als Ersatz verwende ich M2x20 Nirotorxschrauben auch weil die Originalschrauben meiner Meinung nach zu lang und deshalb so schwergängig sind das man fast zwangsläufig den Kreuzschlitz ruiniert. Die M2x20 sind übrigens auch an den neuen Garaventaspiralfederklemmen verbaut.
@Lüppi; Du hast ne PN von mir... ;D
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Schleppliftfreund_03
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 17.03.2018 - 13:31
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Schleppliftfreund_03 » 04.05.2020 - 23:06

Hallo,
mir ist da etwas in etwas älteren JC Katalogen aufgefallen. Mal ist die gelbe Omega III (allerdings mit dem Omega IV-Gehängearm, ohne die Gasdruckfeder) mit der Nummer 84022 aufgeführt, mal mit 83022. Gibt es dafür einen speziellen Grund?
Dateianhänge
Omega_3.png
Omega_3.png (347.24 KiB) 2867 mal betrachtet
Omega_3.jpg
Omega_3.jpg (27.65 KiB) 2867 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Schleppliftfreund_03 am 05.05.2020 - 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 05.05.2020 - 08:18

Ich würde da einen Prospektfehler vermuten denn zur Omega III gehörte die 83000er Nummerngruppe und nachdem die Kabinen selbst identisch sind und der Unterschied nur im Gehängearm besteht sollten die abgebildeten Kabinen eigentlich als 84022 laufen. In der aktuellen Preisliste sind aber weder 83022 noch 84022 enthalten sprich aktuell keine Produktion.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Petz für den Beitrag:
Schleppliftfreund_03
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.


Schleppliftfreund_03
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 17.03.2018 - 13:31
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Schleppliftfreund_03 » 06.05.2020 - 19:26

Ich vermute, die Kabine war zunächst als Omega III gedacht, zählte später aber zu den Omega IV. Denn diese laufen als 840XX.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 07.05.2020 - 16:06

Jägerndorfer hatte zuerst die Omega IV in den Handel gebracht; die Dreier kamern erst deutlich später nachdem es auch bereits die erste G-V Bahn gab und sich die Vierer unerwartet wie die warmen Semmeln verkauften weil sie die Bergbahnen als Werbeträger für sich entdeckten.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Schleppliftfreund_03
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 17.03.2018 - 13:31
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Schleppliftfreund_03 » 07.05.2020 - 23:01

Petz hat geschrieben:
07.05.2020 - 16:06
Jägerndorfer hatte zuerst die Omega IV in den Handel gebracht; die Dreier kamern erst deutlich später
Schleppliftfreund_03 hat geschrieben:
06.05.2020 - 19:26
Ich vermute, die Kabine war zunächst als Omega III gedacht, zählte später aber zu den Omega IV. Denn diese laufen als 840XX.
Stimmt, es wird anders herum gewesen sein. Die Kabine ist ab 2013 mit "neuer" Nummer bei den Dreiern aufgelistet :idee: :freude:

MSG Wildjoch
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2020 - 13:46
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von MSG Wildjoch » 13.06.2020 - 19:04

Hallo, ich habe ein Problem mit den DT Klemmen bei meinen Jägerndorfer Bahnen.... Manche Klemmen gehen sehr schwer auf (haben eine zu hohe Klemmkraft) und dadurch sind mir schon einige Klemmen kaputt gegangen während die anderen so schwach sind das die FBM'S regelmäßig vom Seil fallen... :oops: Gibt es da irgendwelche anderen Klemmen die ich verwenden könnte oder wie könnte man das Problem lösen? Ich habe auch schon darüber nachgedacht mir für beide Bahnen die D Line Klemmen von Jägerndorfer zu kaufen da ich mit denen noch nie Probleme hatte und sie dann einfach als A108 durchgehen lasse, das wäre mir aber dann fast wieder zu teuer :?

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von Petz » 14.06.2020 - 14:18

Das ist leider das Resultat der zu zierlichen Kunststoffdimensionierung. Nachdem etliche Klemmen im Einsatz auseinanderbrachen hatte JC die Federvorspannung runtergesetzt was jetzt dazu führt das neuere DT´s nicht mehr zuverlässig am Seil halten. Vor allem 2 mm Seile sind da kritisch, bei solchen mit 3 mm Durchmesser gibt es kaum Probleme.
"Aufwandslose" Abhilfe gibt es außer dem Umstieg auf die Garaventaklemme leider keine aber auch das bringt Probleme da die Aufnahmen der Klemmen im Gehängearm unterschiedlich sind denn u. a. haben die Garaventas dickere Befestigungsschrauben.

Wenn man die DT´s dauernd am Seil lässt könnte man in jede Klemme vor dem "Zubneissen" nen Tropfen Silikon geben der nach Aushärtung zusätzliche aber notfalls lösbare Haftung bewirkt.
Ansonsten bestünde noch die aufwendigere Möglichkeit der "Crapouillomethodennutzung"; dafür zwei 0,9 mm Löcher von oben durch das oberen Klemmenmaul in Richtung Seilmitte bohren und in diese Stechnadelspitzen mit 1 mm Durchmesser einpressen die auf der Klemmeninnenseite dann etwa 1 mm rausstehen.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1730
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Jägerndorfer Modellseilbahnen

Beitrag von snowotz » 09.07.2020 - 20:55

Mountaineer hat geschrieben:
23.01.2020 - 10:45
HO D-Line von Jägerndorfer kommt !!!
4 neue Sets mit Stationen und Kabinen (Stütze = ?).
Und dazu Omega 10 Kabinen in 6 Farbvarianten.

Der neue HO Seilbahn Katalog 2020 ist auf der Jägerndorfer Seite verfügbar.
Schade dass es die CLF Stationen nur in 1:32 gibt und nicht auch in H0
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast