Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Italien.
The current snow conditions in Italy.

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Antworten
Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 20.10.2019 - 14:06

Wie jedes Jahr eröffnen Gröden und Alta Badia einige Tage vor dem Feiertag am 8. Dezember. In Gröden und der Seiser Alm ist es der 5.13. und in Alta Badia ist er der 04.12.
In Val di Fassa ist der 30.11. geplant.
Was aber auffällt, dass laut Dolomiti Superski für Arabba der 23.11. als Saisonstart angegeben wird, ist etwas früh. Könnte aber auch nimur ein Fehler sein..
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Hose
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2019 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Hose » 20.10.2019 - 21:25

Wenn es ende nächsten Monats losgehen soll müssen doch Schneedepots vorhanden sein oder ?
Aktuelle Schneefallgrenze liegt bei über 2000m.
Bin selbst im Januar wieder für eine Woche da :)
LG aus dem Sauerland

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 21.10.2019 - 05:55

Nein, Schneedepots gibts keine. In Alta Badia hat man vor einigen Jahren eines versucht, aber hat sich wohl nicht gelohnt. Im Normalfall wird Ende Oktober mit der Beschneiung begonnen. Derzeit ist es halt noch zu warm.. die Kanonen sind zumindest vielerorts schon in Position.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4714
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von extremecarver » 21.10.2019 - 11:34

Vor Anfang November (wenn überhaupt) werdens nicht starten können mit dem beschneien - aber 6-7 kalte Nächte würden eh reichen um recht ordentlich zu beschneien - sprich erst wenns bis 15.11 noch immer zu warm ist - wird dass mit dem 23.11 für Arabba knapp - wenns denn wirklich am 23.11 öffnen wollen. Heuer öffnen irgendwie zig Skigebiete in den Alpen eine knappe Woche später (auch einige die sonst meist mitte Dezember öffnen).
Auf Dolomiti Superski steht der Skipass als Periode 30.11 bis 14.04 - ich zweifel also mal sehr stark dass Arabba wirklich vorher öffnet (außer evtl das Wochenende und dann wieder zu). Andererseits ist der Sommerpass nur bis 03.11 gültig - also sollten sie vorher öffnen dann wird wohl auch die Saisonkarte länger gelten. Gibt es eigentlich irgendwelche Ermäßigungen beim Skipass für Einheimische bzw Südtiroler (ziehe wahrscheinlich bald dahin um)?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 21.10.2019 - 12:28

Auch wenn sie eine Woche früher öffnen, so würde der Saisonpass gültig sein. Das gabs am Rollepass, am Kronplatz oder meistens am Kreuzbergpass auch schon.
Der Dolomiti Superskipass kosten für alle gleich, dagegen bei den einzelnen Talschaftspässen gibts für Einheimische einen Rabatt.
Könnte gut sein dass Arabba nur am Campolongo früher öffnen möchte..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rossignol Race für den Beitrag:
extremecarver
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 04.11.2019 - 13:59

Auf der Saslong werden neue Kanonen angebracht:
https://www.facebook.com/skiworldcupval ... 529086025/
In den nächsten Tagen könnte es kalt genug werden..
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Latemar » 04.11.2019 - 17:22

So ab 1.800m ist es ja schon weiß.
Bis Freitag könnte bis 1.200m so ca. 20-50 cm dazu kommen. Nur muss es dann auch kalt werden, was ich nicht so wirklich sehe.
Trotzdem kein zu schlechter Beginn.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle


Kresse
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 03.01.2014 - 19:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Kresse » 12.11.2019 - 13:40

Die Bilder von dem Webcams in Alta Badia sehen tief winterlich aus. Wenn die Wetterprognosen stimmen dürften in 2000m bis zum Wochenende gut 1m Schnee liegen bleiben. In den Tälern dürfte allerdings das meiste wieder in Regen übergehen. Eine optimale Grundlage für den Saisonstart und den Winterbetrieb in den Dolomiten.

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 918
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 482 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Highlander » 13.11.2019 - 14:15

Dolomiten bekommen Schneepackung XXL.... :biggrin:
endlich kann man dort zur Saisoneröffnung auch mal wieder auf Naturschnee skifahren... :D
Der Unterschied auf nachfolgender webcam mit der Schneehöhe auf dem Dach, von gestern zu heute,
ist besonders schön anzuschauen... :biggrin:

https://www.bergfex.it/alta-badia/webcams/c703/

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Latemar » 13.11.2019 - 14:49

Schneefall seit gestern Abend waren 50-60 cm. Hielt heute tagsüber länger an als vorausgesagt.
Und es ging sehr tief runter. In Cavalese z.B. immer noch 30 cm.
ab heute abend klart es auf und soll kalt und trocken werden, da wird wohl an vielen Stellen 24h beschneit und dann kommen erneut 60 cm und wieder bis auf unter 1.000m runter. Sonntag dann nochmals 30 cm. wird dann als Schneelage locker über 1,50 sein, auf den gewalzten Pisten wohl immer noch nahe an einen Meter.
Schaut verdammt gut aus!


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2398
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von CV » 15.11.2019 - 23:15

alle Pässe in den Dolomiten geschlossen, auch Karerpass.
Canazei ist derzeit zeitweise abgeschnitten, da zwischen Campitello und Canazei Bäume auf die Straße gefallen sind, so dass die Straße immer nur kurzzeitig zwischen den Aufräumarbeiten aufgesperrt wird.https://www.virgilio.it/italia/canazei/ ... 92415.html
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
kai123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 05.04.2006 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von kai123 » 21.11.2019 - 15:23

Die Schneemessstation an der Marmolada auf 2606m ist wieder in Betrieb und weist eine Schneehöhe von 2m aus. Letzten Winter wurde diese Schneehöhe erst Mitte April erreicht.
https://content.meteotrentino.it/m/Graf ... x?id=T0404
http://webtv.feratel.com/webtv/?cam=6375

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Latemar » 21.11.2019 - 16:21

kai123 hat geschrieben:
21.11.2019 - 15:23
Die Schneemessstation an der Marmolada auf 2606m ist wieder in Betrieb und weist eine Schneehöhe von 2m aus. Letzten Winter wurde diese Schneehöhe erst Mitte April erreicht.
https://content.meteotrentino.it/m/Graf ... x?id=T0404
http://webtv.feratel.com/webtv/?cam=6375
Seiser Alm aktuell 137cm trotz der Wärme und Feuchte. glaube nicht, dass das letztes Jahr jemals erreicht wurde.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle


Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Latemar » 21.11.2019 - 16:37

Alta Badia startet am 30.11. mit einem sehr ordentlichen Angebot:
Boé, Costoratta, Borest, Plans, Frara und Sodlisia

Val Gardena ab 30.11.:
Dantercepies, Cir

Arabba legt sich ins Zeug:
Porta Vescovo, Alpenrose, Monte Burz, Arabba Fly, Bec de Roces (ab diesem Samstag), Cherc, Carpazza, Le Pale, Leuzo, Vauz-Pordoi

Wenn ich das richtig sehe gibt es dann eine Verbindung von Porta Vescovo bis Edelweißtal und weiter bis zum Dantercepies? Stimmt das?
Aber keine Verbindung nach Canazei (da ist ja noch nichts offen).

Klasse Angebot!


Gruß!
der Joe
Zuletzt geändert von Latemar am 21.11.2019 - 17:30, insgesamt 1-mal geändert.
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

CorvaraFan
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 26.11.2014 - 10:28
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von CorvaraFan » 21.11.2019 - 17:02

Latemar hat geschrieben:
21.11.2019 - 16:37
Alta Badia startet am 30.11. mit einem sehr ordentlichen Angebot:
Boé, Arlara, Costoratta, Borest, Plans, Frara und Sodlisia
....
Wenn ich das richtig sehe gibt es dann eine Verbindung von Porta Vescovo bis Edelweißtal und weiter bis zum Dantercepies? Stimmt das?
.....
Hallo,
bist Du Dir mit dem Arlara sicher? Ich hab auf den Seiten von Dolomiti Superski nur die Info zu den von Dir aufgeführten Liften auf der "anderen Seite des Ortes" gesehen. (Vallon übrigens auch :D und ein Cherz-Lift vom Campolongo aus). Arlara wird dort nicht mit Beginn 30.11.19 ausgewiesen.

Die Verbindung bis Colfosco dürfte damit funktionieren, allerdings sind die Lifte im Edelweißtal dann noch zu. Ganz bis zum Dantercepies kommt man noch nicht, Val Setus fehlt noch (der erste Sessel nach der Umlaufbahn PlansFrara Richtung Grödner Joch).

Schöne Grüße
CorvaraFan

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Latemar » 21.11.2019 - 17:27

Ja, stimmt Arlara ist nicht offen. Fehler von mir oder sie haben es wieder korrigiert.
Val Setus braucht man ja nicht, denn kann man ja umfahren.
Stimmt, ins Edelweißtal kommt man da nicht. Schade eigentlich.

Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 439
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von schwabenzorro » 21.11.2019 - 18:27

Richtig gutes Angebot für den Start, da hätte ich glatt Lust ein paar Tage vorher zu starten als ursprünglich geplant.
Nur die Unterkunftsfrage wird nicht sooo einfach zu lösen sein, da die Hotels wohl nicht früher aufmachen werden als geplant. Deren Planung ist logischweise auf den "normalen" Startzeitpunkt ausgerichtet.

Aber immerhin sollte man sich dieses Jahr im Gegensatz zu den letzten Jahren keine Gedanken über fehlende Verbindungen zum offizielllen Saisonstarttermin machen müssen.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Latemar » 21.11.2019 - 18:36

schwabenzorro hat geschrieben:
21.11.2019 - 18:27
Richtig gutes Angebot für den Start, da hätte ich glatt Lust ein paar Tage vorher zu starten als ursprünglich geplant.
Nur die Unterkunftsfrage wird nicht sooo einfach zu lösen sein, da die Hotels wohl nicht früher aufmachen werden als geplant. Deren Planung ist logischerweise auf den "normalen" Startzeitpunkt ausgerichtet.
Genau meine Gedanken. B&B und Appartements findet man, aber viele Restaurants werden nicht offen sein.

Mal sehen was Kronplatz und Latemar aufmacht.

Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 439
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von schwabenzorro » 21.11.2019 - 18:59

Kronplatz wäre da auch meine erste Präferenz, erstens würde ich ihn mal gerne mit weniger Leuten genießen als letzte Saison und zweitens hoffe ich, dass da schon etwas mehr Hotels offen haben.
Aber ich denke, das werde ich relativ kurzfristig entscheiden und mich dann auch nach den Wettervorhersagen richten.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 21.11.2019 - 19:36

Naja bis zum 30.11. ist es ja noch mehr als eine Woche.. könnte mir gut vorstellen dass da noch einige mehr aufmachen werden..
Und mit dem derzeitigen Stand kommt man von Wolkenstein bis zum Pordoi.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12325
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 410 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von snowflat » 21.11.2019 - 20:02

Latemar hat geschrieben:
21.11.2019 - 17:27
Val Setus braucht man ja nicht, denn kann man ja umfahren.
Solange der Zaun nicht steht :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Latemar » 21.11.2019 - 20:07

snowflat hat geschrieben:
21.11.2019 - 20:02
Latemar hat geschrieben:
21.11.2019 - 17:27
Val Setus braucht man ja nicht, denn kann man ja umfahren.
Solange der Zaun nicht steht :wink:
Steht nie um die Zeit. Oft konnte man sogar bis 20.12. ohne Val Setus zu benutzen fahren.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 21.11.2019 - 21:43

Latemar hat geschrieben:
21.11.2019 - 20:07
snowflat hat geschrieben:
21.11.2019 - 20:02
Latemar hat geschrieben:
21.11.2019 - 17:27
Val Setus braucht man ja nicht, denn kann man ja umfahren.
Solange der Zaun nicht steht :wink:
Steht nie um die Zeit. Oft konnte man sogar bis 20.12. ohne Val Setus zu benutzen fahren.
Dort wird sogar ein Skiweg als Verbindung zum Cir präpariert, wenn Val Setus nicht läuft :wink:
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2078
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 22.11.2019 - 20:06

Am Monte Pana lief bereits heute der Mont de Seura Sessellift und wird auch am Wochenende geöffnet sein. Pisten sind die Bravo und Alpha geöffnet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rossignol Race für den Beitrag:
Rüganer
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2929
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Gröden - Alta Badia - Val di Fassa - Arabba/Marmolada 2019/20

Beitrag von Rüganer » 23.11.2019 - 11:10

Skibetrieb am Campolongo :D

https://www.skylinewebcams.com/it/webca ... longo.html

Und es schneit und schneit....

@ Dolomitenauswanderer
Wir sollten dann mal über eine Immobilie nachdenken, schönes Häuschen mit Apartements...


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste