Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sauerland 2019/2020

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 10.12.2019 - 09:53

Mal zurück zu eigentlichen Thema dieses Threads. Weiß jemand vor Ort, ob nun ein Betrieb zum WE gestartet wird? Ab morgen bis Sa. sind ca. 15 cm Neuschnee prognostiziert zzgl. evt. Beschneiung. Gibts denn eine Tendenz?


thedaniel3009
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 10.11.2019 - 18:55
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von thedaniel3009 » 10.12.2019 - 10:41

Dr.Ma hat geschrieben:
10.12.2019 - 09:53
Mal zurück zu eigentlichen Thema dieses Threads. Weiß jemand vor Ort, ob nun ein Betrieb zum WE gestartet wird? Ab morgen bis Sa. sind ca. 15 cm Neuschnee prognostiziert zzgl. evt. Beschneiung. Gibts denn eine Tendenz?
Laut meiner Recherche gibt es keine offiziellen Infos bezüglich Saisonbeginn im Skiliftkarussell Winterberg.
Es wird den Betreibern nichts anderes üblich bleiben, als spontan zu entscheiden.
Die nächsten Tagen wird es echt spannend, bezüglich Beschneiung...
Nach dem Wochenende soll es ja erstmal wieder milder werden, also müsste jetzt wirklich jedes einzige Schneifenster im Grenzbereich genutzt werden.
Bis Freitagnacht soll es Tiefsttemperaturen bis zu -3 Grad geben. Meine Prognose ist, dass das Skiliftkarussell und die Postwiese ab heute Nachmittag/Abend mit der Beschneiung anfangen werden. Wenn alles gut läuft, können sie 4 Nächte lang beschneien, zuzüglich der ungefähr knapp 10cm angekündigten Schneefälle. Das sollte so gerade eben für den ersten Skibetrieb reichen, denke aber nicht, dass sie die Schneedecke über die Feiertage "retten" können...

Benutzeravatar
Mittelhessen
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 02.11.2018 - 12:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Endbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mittelhessen » 10.12.2019 - 12:35

https://kachelmannwetter.com/de/vorhers ... akt/sui-hd -> Lokalmodell der Schweizer

https://kachelmannwetter.com/de/vorhers ... kt/deu-mos -> Lokalmodell vom DWD

Also wenn man danach geht, wird das nichts mit Beschneiung.

Man sollte bei solchen Ereignissen eher die Lokal/Nationalmodelle zu rate ziehen, alleine schon wegen der erheblich höheren Auflösung und somit auch einer besseren Prognosegüte. Das Schweizer HD-Modell hat eine Auflösung von 1x1 Kilometer womit sich eben auch Gebirge abbilden lassen. Bei einem Globalmodell z.B.: GFS (Amerikaner) ist die Auflösung bei ca. 28x28 Kilometer. Gerade erkennt man sogar, dass die meisten HD-Lokalmodelle den leichten Frost (0 bis -2°C) in Winterberg abbildet. GFS hingegen zeigt eine Temperatur von +2 °C.

astenberger
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 - 09:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Winterberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von astenberger » 10.12.2019 - 20:13

Der Popppenberg startet Samstag in die Saison

Die Schneestärke ist bei 50+ cm
Dateianhänge
20191210_182903.jpg
20191210_182903.jpg (3.95 MiB) 2628 mal betrachtet
20191210_182938.jpg
20191210_182938.jpg (3.85 MiB) 2628 mal betrachtet

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 10.12.2019 - 23:54

Was sooo viel ? Fragt sich nur....Wie haben die das gemacht? Ist das aaalllles Scherbeleis? + ein wenig Schnee aus der Kanone. Also 50 halte ich jetzt für etwas übertieben. Aber das kann sich schon sehen lassen!
Wenn man dann noch den gemeldeten Neuschnee der nächsten Tage.....alleine am heutigen Mittwoch könnten es schon mehr als 10 cm werden. Auch kann man ein mögliches Schneifenster von Donnerstagabend auf Freitgmorgen dazuzählen, Alles zusammen könnten dann wirklich auf der Piste wirklich 50 + cm werden! Die man für die nachfolgende milde Witterung auch braucht.
Auch auf dem flachen Hang, am Rauhen Busch sind sie schon ziemlich weit. Kleine Büre sieht brauchbar aus. Fehlt in diesem Dezember nur die Verbindung des Herrlohs. Oder schafft man die Verbindung auch noch, wenn heute genug Schnee von oben fällt und wenn es am Donnerstagabend wirklich kalt genug wird zum Beschneien und man noch zusätzlich mobile Schneekanonen auf den Herrloh Hang stellt?
Ganz oben auf dem Ettelsberg sieht es aber auch schon Winterlich aus!
https://www.bergfex.de/willingen/webcams/c2049/

snow*Uwe
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 11.12.2019 - 07:21, insgesamt 3-mal geändert.

astenberger
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 - 09:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Winterberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von astenberger » 11.12.2019 - 07:01

Es sind mehr wie 50 ... immer diese Anzweiflungen

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 11.12.2019 - 07:13

Entschuldigung.... ich habe nicht dran gedacht, dass man ja jetzt auch mit GPS Vermessung arbeitet.
Auf jeden Fall sieht alles positiver aus als noch vor ein paar Tagen, wir uns das auch nur vorstellen konnten


Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 11.12.2019 - 13:43

Wo ist denn die Info her mit dem Poppenberg? Lt. Website hört sich das nicht nach nem Saisonstart an. Und wenn die geproggten Niederschläge, wie heute , fast ausbleiben und es keine Schneeproduktion gibt, glaub ich nicht an ein Opening am Samstag.

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4134
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von noisi » 11.12.2019 - 13:53

Dr.Ma hat geschrieben:
11.12.2019 - 13:43
Und wenn die geproggten Niederschläge, wie heute , fast ausbleiben und es keine Schneeproduktion gibt, glaub ich nicht an ein Opening am Samstag.
Wo wurden denn irgendwelche nennenswerten Schneefälle vor heute Mittag "geproggt". Die Warmfront ist doch gerade erst durch...
Warum sollten die mit Snowmakern ausgestatteten Hänge denn nicht öffnen können wenn die Menge ausreicht?
Das bisschen Naturschnee darauf ist doch nur Kosmetik und für eine ergiebige konventionelle Beschneiung wird es doch garnicht kalt genug - auf mehr Hänge braucht man also garnicht hoffen.
Auf die Informationen der Webseite braucht man dazu noch wenig geben, das sind Erfahrungswerte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor noisi für den Beitrag:
chrissi5
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 11.12.2019 - 22:28

Lt. WDR und meteomedia sind bis einschl. SA. 28 mm (ca. 20 cm)prognostiziert. Nur Kosmetik? Zudem sollte in der Nacht von Do. auf Fr. einige Std. Beschneiung möglich sein.

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 12.12.2019 - 08:53

Es ist echt Enttäuschend, Die paar cm Schnee die erst am Nachmittag gefallen vielen, sind deutlich weniger als vorhergesagt.
Es kam zu lange trotz -0,5 Grad Regen herunter, weil es anfangs eine wärme Luftschicht in der Höhe gab.
Und das Niederschlagsband von Nord nach Süd lag weiter westlich und kam nicht richtig voran, setzte sich nicht im Hochsauerland fest. Das war wirklich die vertane Chance. Und jetzt nützt ein Schneifenster auch nicht soviel. Ich bin gespannt ob am kommenden Wochenende einzelne Pisten wie der Poppenberg (wenn dann der!), Rauher Busch (?), Kleine Büre (??) vorübergehend am Wochenende öffnen werden....können??? Den Weihnachtsbetrieb sehe ich dieses Jahr auf Grund der milden Witterung "ins Wasser" fallen. Wobei Regen ist keiner angesagt, Frost aber auch nicht.

Benutzeravatar
Marsipulami
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 23.09.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marsipulami » 12.12.2019 - 10:35

Ich wage mal eine Aussage : A WE wird Rauher Busch , Büre-Herrloh und Poppenberg offen sein...natürlich nur wenn die Windstärke nicht über 5-6 ist.....aber Schnee-technisch sieht es ja nicht so schlecht aus.....sind schon einige Pisten abgesperrt damit Leute nicht einfach fahren usw....aber Ich kann natürlich vollkommen daneben liegen....

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 12.12.2019 - 11:17

Ich hab ne "Schnaps- Idee"
Wenn man jetzt groooße stabile Plastikplanen hätte, könnte man doch auf benachbarte Skipisten auslegen, die nicht befahren werden, Somit könnte man den Schnee der Morgen noch fallen soll, sammeln und zu den Pisten hin karren oder mit der Folie ziehen, wo man den Schnee für den Skibetrieb am Wochenende unbedingt noch braucht.


Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 870
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von basti.ethal » 12.12.2019 - 11:40

snow*Uwe hat geschrieben:
12.12.2019 - 11:17
Ich hab ne "Schnaps- Idee"
Wenn man jetzt groooße stabile Plastikplanen hätte, könnte man doch auf benachbarte Skipisten auslegen, die nicht befahren werden, Somit könnte man den Schnee der Morgen noch fallen soll, sammeln und zu den Pisten hin karren oder mit der Folie ziehen, wo man den Schnee für den Skibetrieb am Wochenende unbedingt noch braucht.
Geschichten aus dem Paulaner-Garten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag (Insgesamt 5):
SpechtiCHEFKOCHSkifreak00MarvinDavid93
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 487
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von niknak » 12.12.2019 - 13:57

snow*Uwe hat geschrieben:
12.12.2019 - 11:17
Ich hab ne "Schnaps- Idee"
Wenn man jetzt groooße stabile Plastikplanen hätte, könnte man doch auf benachbarte Skipisten auslegen, die nicht befahren werden, Somit könnte man den Schnee der Morgen noch fallen soll, sammeln und zu den Pisten hin karren oder mit der Folie ziehen, wo man den Schnee für den Skibetrieb am Wochenende unbedingt noch braucht.
Dazu muss ich jetzt nichts sagen, oder?

Sehen wir es realistisch wird Winterberg nur mit einem Rumpfangebot in die Weihnachtsferien gehen. Dabei rede ich von Poppenberg, 10a/b, Kleine Büre und Rauher Busch. Mit Glück öffnet man noch den Büre Herrloh, wenn notwendig mit Hilfe der Kti am Rauhen Busch und man schiebt den Schnee dann (mittels Pistenraupe) auf die Piste. So würden zumindest 5 zusammenhängende Lifte laufen. Einem anderen Lift im Slk würde ich außerdem Betrieb zutrauen und zwar der Sesselbahn Astenstraße, allerdings nur für Rodler.
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Skifreak00
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 05.01.2016 - 00:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Skifreak00 » 12.12.2019 - 16:47

Öffnung am Wochenende jetzt auch auf Facebook bestätigt worden.
Gestartet wird wie erwartet mit Poppenberg und Remmeswiese.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 222
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 12.12.2019 - 17:32

Von der Homepage: "...Auf etwas technisch erzeugtem Schnee als Unterlage und dünner Naturschneeauflage wird ein erstes Wintersportangebot zur Verfügung stehen...." "Etwas technisch erzeugter Schnee" - die Formulierung ist wirklich zum Piepen :lol:

Skifreak00
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 05.01.2016 - 00:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Skifreak00 » 12.12.2019 - 17:52

Man will halt vehement vermeiden, dass es zu irgendeinem Anti-Hype kommt aufgrund der Snow Factorys. Gerade im Zeitalter des Internets kann sich sowas wie ein Lauffeuer verbreiten und total ins negative gebashed werden, vor allem wo die Umweltdebatte so präsent wie nie zuvor ist.

chrissi5
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1230
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von chrissi5 » 12.12.2019 - 23:08

Alleine die Erwähnung von Schneekanonen löst schon regelmäßig Debatten im Netz aus..
Winter 20/21: Hoffe noch auf viel Schnee, wieder mal.


Jan Tenner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Jan Tenner » 12.12.2019 - 23:35

Ein Snowmaker und eine Schneekanone sind ja nun auch nochmal zwei verschiedene paar Schuhe...

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 13.12.2019 - 10:33

Es hat ein wenig länger als beispielsweise im Taunus gedauert, aber jetzt setzt so langsam (ab 11 Uhr) der Schneefall in Winterberg / Willingen ein.

Benutzeravatar
Marsipulami
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 23.09.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marsipulami » 13.12.2019 - 10:58

Meine ganz persönliche Meinung ist das Winterberg sicher eins der ökologisch erträglicheren Skigebiete ist....jetzt kommt sicher frage wie Ich dies behaupten kann :

1. Die Fläche auf der das Skigebiet ist, ist relative klein im Vergleich zu den Besucherzahlen
2. Nähe zu den Ballungsräumen ; kurze Anfahrten
3. Es wird versucht die Infrastruktur auch im Sommer zu benutzen z.b. Mountain Biker
4, Modernste Schneekanonen ; weniger Strom usw.

Mal abgesehen davon das durch die Art und Weise wie es gemacht wird sicher auch ökonomische Vorteile wie weniger Teilzeit Jobs und mehr Vollzeit Jobs , Leute bleiben in der Region und optimale Verwendung der Grundflächen hat...

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 862
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von flamesoldier » 13.12.2019 - 11:59

...und viele Schneekanonen auf wenig Fläche, die praktisch immer im absoluten Grenzbereich laufen. Also das genaue Gegenteil von energieeffizient!
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
Marsipulami
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 23.09.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marsipulami » 13.12.2019 - 15:47

flamesoldier hat geschrieben:
13.12.2019 - 11:59
...und viele Schneekanonen auf wenig Fläche, die praktisch immer im absoluten Grenzbereich laufen. Also das genaue Gegenteil von energieeffizient!
Naja , was möchtest du ? 1000 und mehr Hektar Land wie in den Alpen verschandelt oder eine kleine Fläche und Optimal genutzt ? Und leider ist es so das selbst in den Alpen unter 1700 Meter oder so nichts mehr Ohne geht .....Skifahren ist ein Massensport und wenn man diesen nicht verbieten möchte dann ist das was in Winterberg passiert sicher besser als was die meisten anderen Gebiete machen.

Es sei den man möchte es Teuer und Elitär machen.....

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 862
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von flamesoldier » 13.12.2019 - 17:02

Marsipulami hat geschrieben:
13.12.2019 - 15:47
flamesoldier hat geschrieben:
13.12.2019 - 11:59
...und viele Schneekanonen auf wenig Fläche, die praktisch immer im absoluten Grenzbereich laufen. Also das genaue Gegenteil von energieeffizient!
Naja , was möchtest du ? 1000 und mehr Hektar Land wie in den Alpen verschandelt oder eine kleine Fläche und Optimal genutzt ? Und leider ist es so das selbst in den Alpen unter 1700 Meter oder so nichts mehr Ohne geht .....Skifahren ist ein Massensport und wenn man diesen nicht verbieten möchte dann ist das was in Winterberg passiert sicher besser als was die meisten anderen Gebiete machen.

Es sei den man möchte es Teuer und Elitär machen.....
Ich möchte vor allem Platz auf der Piste haben und bei meinen Abfahrten nennenswert Höhenmeter machen. All das bietet mir das Sauerland aber nicht im entferntesten. Selbst am vollsten Großkampftag habe ich in den Alpen noch keine Sauerlandverhältnisse erlebt.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste