Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertal 3000 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 472
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von biofleisch » 12.11.2019 - 18:18

Wer darf denn hier schon Ski fahren?

Zuletzt geändert von biofleisch am 12.11.2019 - 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
tägliche Dosis Medienkritik und Realität der Volkswirtschaftspolitik


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3088
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von David93 » 12.11.2019 - 18:27

Hab deinen Beitrag mal dahin geschoben wo er hingehört. :wink:

Die Piste an der Unterbergalm wird regelmäßig vor der Saison schon hergerichtet und für Rennteams zum Training geöffnet. So auch dieses Jahr wie es aussieht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor David93 für den Beitrag (Insgesamt 2):
biofleischsnö

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 429
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von JohnnyDriver » 12.11.2019 - 22:25

Ja dieses Jahr ist unter anderem der ÖSV dort. Gab gestern oder vorgestern ein paar nette Bilder auf Facebook, sah echt schon super aus!
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Ski Zillertal 3000 2019/2020

Beitrag von carverboy » 21.11.2019 - 22:30

Die Lifte der Eggalmbahnen, Rastkogelbahnen und in Finkenberg wollen bei ausreichender Schneelage am 7. Dezember starten. Aktuell ist die Schneelage so schlecht nicht. Im Tal in Lanersbach liegen rund 40 cm Schnee. Es wurde mit der Präparierung begonnen.

In den vergangenen Tagen waren wir (zu Fuß) rund um Lanersbach unterwegs, nachfolgend ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die ersten Schneiversuche auf den Talabfahrten haben stattgefunden. In Verbindung mit dem Naturschnee schaut das für den Saisonstart schon ganz vernünftig aus. Aktuell taut es tagsüber trotz leichten Plusgraden kaum.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor carverboy für den Beitrag:
icedtea

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1943
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1803 Mal
Danksagung erhalten: 859 Mal

Re: Ski Zillertal 3000 2019/2020

Beitrag von icedtea » 21.11.2019 - 22:33

Da habe ich Anfang März schon schlechtere Verhältnisse gesehen. Schön, wenn man dort so starten kann :)
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 429
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von JohnnyDriver » 23.11.2019 - 18:18

Laut Facebook-Post startet diesen Winter die Ahornbahn immer schon um 7:30 in den Tag. Ist das neu, oder nur an mir vorbeigegangen?

In Kaltenbach kann man ja täglich sehen, dass dieses Angebot durchaus angenommen wird.
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
extremecarver
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4906
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 410 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von extremecarver » 23.11.2019 - 20:58

Hmm, in Kaltenbach hat man aber direkt Sonne, am Ahorn unten im Tal wirds da schon noch recht finster, auch oben ist nicht grad optimale Exposition. Da könnte man eher am Penken vorher öffnen.


pafale82
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 13.11.2016 - 16:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ski Zillertal 3000 2019/2020

Beitrag von pafale82 » 26.11.2019 - 14:16

Danke für die tollen Bilder!

Aber das Thema gibt es schon. Mag das einer von den Mods zusammenführen?
Danke für den Hinweis. Ist erledigt. /Mod. David93

Gruß
Alexander
13/14: noch nie Ski gefahren :-); 14/15: 6x H‘tux; 15/16: 5x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Winterberg; 16/17: 5x H‘tux, 2x Z‘arena; 17/18: 10x H‘tux, 2x Z‘arena; 18/19: 3x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Hochzillertal, 5x SkiWelt; 19/20: 2x Kitzsteinhorn, 1x Schmittenhöhe, 5x H‘tux

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5996
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1635 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von christopher91 » 07.12.2019 - 20:40

War heute dort, da ich mir Richtung Hauptkamm gutes Wetter erhoffte und der Poker ging mehr wie auf! Von Anfang an blinzelte die Sonne durch! Und es war erstaunlich wenig los! Der Parkplatz direkt an der Horbergbagn war vielleicht halb voll, auf den restlichen Stand kein Auto! Dementsprechend fast immer alleine im FBM.

Bedingungen unterschiedlich, meist griffig hart (aber nicht so pulvrig wie in Zell später am Tag). Am besten die Piste an der Möslbahn, die bin ich gleich 4 mal runter hintereinander. Durch die neue Eingruppierung ist man dort nur fast allein. Generell die Pisten am Horberg gut, für ersten Tag auch wenige Knollen. Hier merkt man halt die reine Kanonenbeschneiung. Ebenfalls gut die Pisten am Penken. Schlechter da teils knollig die Pisten am Rastkogel. Die Eggalm selber ein Knolleneldorado, aber gut habe ich so erwartet und man kann ja froh sein das dort schon was geht. War ja öfters nicht so. Und vor allem alle Pisten im Gebiet absolut steinfrei!

Hat sich gelohnt, dem Tag würde ich 7/10 geben!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag (Insgesamt 3):
HenrisnöPistencruiser

Online
kaldini
Moderator
Beiträge: 4862
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von kaldini » 15.12.2019 - 20:41

11.12.: Mayrhofen klasse, Finkenberg und Lanersbach eher ruppig. Tolle Pistenverhältnisse in Mayrhofen, die meisten leichten Wellen schon weg. Rastkogel bzw. Eggalm merkt man, dass da einerseits wohl weniger Neuschnee kam und andererseits die Lanzen. Alles etwas unruhiger da. Aber nix los :-)

http://www.kaldini.de/soell/mayrhofen_111219-1.jpg

http://www.kaldini.de/soell/mayrhofen_111219-2.jpg

http://www.kaldini.de/soell/mayrhofen_111219-3.jpg

http://www.kaldini.de/soell/mayrhofen_111219-4.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaJens
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von Martin_D » 16.12.2019 - 21:00

Ich war gestern im Skigebiet. Zwischen Penken und Eggalm bin ich alles abgefahren. Abgesehen von ein paar Schleppliften und der Katzenmoos-Sesselbahn waren alle Anlagen geöffnet. Entgegen mancher Befürchtungen war der Wind überhaupt kein Thema. Zu empfehlen ist zumindest am Vormittag die schwarze Devil's Run am Horberg, die im mittleren Bereich guten griffigen Schnee hatte. Nur das Schlussstück, das aber umfahren werden kann, war etwas abgerutscht. Ähnlich schön zu fahren war die Abfahrt an der Möslbahn. Gut waren auch die breiten Pisten zwischen den Sesselbahnen Knorren und Lärchwald, sogar Nachmittags nach 3 Uhr. Weniger gelohnt hat sich der Ausflug mit der 150er Tux in den hinteren Bereich des Skigebietes: Am Rastkogel waren etliche Pistenvarianten geschlossen. Da die Pisten dort tendenziell eher schmal sind, war es enger auf den Pisten und die Pisten waren abgerutschter als im Penkenbereich. Dafür war das Gebiet dort in der Sonne. An der Eggalm war es dann insbesondere an der Eggalm Nord wieder wieder besser, dafür schattiger.
Generell ist es ein Gebiet mit vielen mittelsteilen und steilen Pisten. Es fehlen vielleicht etwas die flachen, aber breiten Genusscarvingpisten.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von Martin_D » 16.12.2019 - 22:39

Als Ergänzung zum Beitrag vorher ein paar Bilder:


Bild
Piste oberhalb der Penkenbahn mit Blick Richtung Reichenspitzgruppe


Die nächsten Bilder sind von der Devil's Run:

Bild


Bild


Bild


Bild


Nun einige Bilder aus dem Bereich Rastkogel:

Bild
Die einzige richtig breite Piste in diesem Bereich


Bild


Bild


Bild


Bild


Dann noch zwei Bilder von der Eggalm:
Bild


Bild


Zum Schluss ein Tiefblick ins Zillertal
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin_D für den Beitrag (Insgesamt 3):
GIFWilli59icedteaPistencruiser
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 838
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von WackelPudding » 22.12.2019 - 17:42



Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 429
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von JohnnyDriver » 26.12.2019 - 08:36

Der Winter ist nun wirklich am Berg angekommen! Jetzt weiß ich auch, warum ich um 5 aufgestanden bin!

Aktuell Wolkenlos bei -6 grad ohne Wind.
Die Pisten sind teilweise recht Weich, sodass vermutlich schnell Buckel aufgeschoben werden. Von daher muss ich es jetzt ausnutzen, sollange niemand da ist. Ein Traum!

Auf einigen Pisten laufen die Kanonen auf vollgas, z.B. am Devils Run, aber das macht nichts, gibt ja noch viele andere schönen Pisten!
Dateianhänge
6C5167BB-1CA2-4C86-9E6C-EFDD503155E0.jpeg
6C5167BB-1CA2-4C86-9E6C-EFDD503155E0.jpeg (2.42 MiB) 3070 mal betrachtet
67FD563A-D83D-4538-A9F8-48B9E175D837.jpeg
67FD563A-D83D-4538-A9F8-48B9E175D837.jpeg (4.56 MiB) 3070 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 429
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von JohnnyDriver » 26.12.2019 - 16:06

Entgegen meiner Erwartungen war heute ein großartiger Tag - nicht nur wegen dem besseren Wetter als gemeldet, vielmehr wegen dem geringen Andrang. Habe den ganzen Tag über nur so 2-3 FBM Wartezeit gehabt, ausser bei der Rückfahrt um 15:30 am Wanglspitz & Knorren. Nichtmal zur Talfahrt mit der Horbergbahn musst ich um 16 Uhr lange warten, 3-4 Minuten waren es maximal.

Gefahren bin ich heute Überall - war überall gut! Teilweise recht buckelig wegen dem Neuschnee & gerade an der Eggalm etwas eisig (aber meine Kanten brauchen auch dringend einen Schliff!)

War wirklich ein guter Tag mit zahlreichen abfahrten.
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
Niester Riese
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 235
Registriert: 17.03.2009 - 11:24
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 34329 Nieste
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von Niester Riese » 27.12.2019 - 17:39

Heute war es nach dem Traumtag gestern natürlich nervig.
Relativ griffig vor allem am Morgen, nicht übermäßig aufgefahren. Sicht bis mittags einigermaßen in Ordnung.
Dann allerdings deutlich schlechter ...
Oben im Vergleich heftig warm: 0 bis 1°. Im Tal ist es genauso warm.
Allerdings für Zillertalverhältnisse recht leer. Nirgends Wartezeit und recht wenig Gewusel.
Ab Sonntag beginnt wahrscheinlich der "Wahnsinn".
MFG

Saison 2017 / 18

Zillertal 25.12. - 02.01. / Le Grand Domaine 06.01. - 14.01. / Einige Wünsche /
Ski Welt 01.03. - 05.03. / Nachtski Sauerland/ Saisonfinale 31.03. - 07.04. Les Sybelles +++ hoffentlich mehr

Witzlaff
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 08.12.2015 - 13:48
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hochsauerlandkreis
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von Witzlaff » 27.12.2019 - 18:46

Gibt es eigentlich einen Grund, dass auf der Finkenberger Seite der Katzenmoos noch nicht läuft? Hat es da zu wenig Schnee?
Saison 2018/2019 3x Hintertuxer Gletscher; 6x Saalbach-Hinterglemm ; 5x Winterberg ; 5x Willingen, 3x Damüls-Mellau, 1x Ischgl, 1x SFL

Saison 2017/2018: 2x Hintertuxer Gletscher ; 6x Mayrhofen ; 2x Winterberg

pafale82
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 13.11.2016 - 16:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von pafale82 » 27.12.2019 - 20:17

Ob da aktuell zu wenig Schnee liegt vermag ich nicht zu sagen aber erfahrungsgemäß ging der in den letzten Jahren immer als letzter Lift in dem Gebiet auf (so wie der 2er Lärmstange am Gletscher auch).

Grüße Alexander
13/14: noch nie Ski gefahren :-); 14/15: 6x H‘tux; 15/16: 5x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Winterberg; 16/17: 5x H‘tux, 2x Z‘arena; 17/18: 10x H‘tux, 2x Z‘arena; 18/19: 3x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Hochzillertal, 5x SkiWelt; 19/20: 2x Kitzsteinhorn, 1x Schmittenhöhe, 5x H‘tux

pafale82
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 13.11.2016 - 16:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von pafale82 » 28.01.2020 - 16:48

Der Sturm war da!

Just auf der Bergfahrt mit der Rastkogelbahn hat es mich erwischt und die (Rund-)fahrt hat mich 1:10 h gekostet. Echt ein Erlebnis!

Ansonsten heute Vormittag recht gute Bedingungen - auf den Talabfahrten/Verbindungen fehlt allerdings ne Packung Schnee.

Viele Grüße
Alexander
13/14: noch nie Ski gefahren :-); 14/15: 6x H‘tux; 15/16: 5x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Winterberg; 16/17: 5x H‘tux, 2x Z‘arena; 17/18: 10x H‘tux, 2x Z‘arena; 18/19: 3x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Hochzillertal, 5x SkiWelt; 19/20: 2x Kitzsteinhorn, 1x Schmittenhöhe, 5x H‘tux


pafale82
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 13.11.2016 - 16:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von pafale82 » 29.01.2020 - 07:21

In Mayrhofen schneit es anhaltend bis ins Zillertal runter.
13/14: noch nie Ski gefahren :-); 14/15: 6x H‘tux; 15/16: 5x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Winterberg; 16/17: 5x H‘tux, 2x Z‘arena; 17/18: 10x H‘tux, 2x Z‘arena; 18/19: 3x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Hochzillertal, 5x SkiWelt; 19/20: 2x Kitzsteinhorn, 1x Schmittenhöhe, 5x H‘tux

Benutzeravatar
Wursti
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 16.08.2015 - 11:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von Wursti » 24.03.2020 - 13:54

Nochmal eine Frage: Ich habe hier in Erinnerung, dass irgendjemand geschrieben hat, dass es loker möglich wäre, den 15 Minutentakt der Ahornbahn inkl. Auffahrt und Abfahrt mit Skiern einzuhalten.

Könnt ihr das bestätigen? Ich habe mich im Januar 3x daran versucht und bin jämmerlich gescheitert. Habe es dann abgebrochen, da ich bei einem vierten Versuch Angst um meine Gesundheit gehabt hätte. Und ich bin wahrlich nicht langsam gefahren.
Mir ist aber auch nicht die nächste Kabine knapp vor der Nase weggefahren, da hat schon noch mehr gefehlt. :roll:

Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3879
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von Stäntn » 24.03.2020 - 14:04

Wursti hat geschrieben:
24.03.2020 - 13:54
Nochmal eine Frage: Ich habe hier in Erinnerung, dass irgendjemand geschrieben hat, dass es loker möglich wäre, den 15 Minutentakt der Ahornbahn inkl. Auffahrt und Abfahrt mit Skiern einzuhalten.

Könnt ihr das bestätigen? Ich habe mich im Januar 3x daran versucht und bin jämmerlich gescheitert. Habe es dann abgebrochen, da ich bei einem vierten Versuch Angst um meine Gesundheit gehabt hätte. Und ich bin wahrlich nicht langsam gefahren.
Mir ist aber auch nicht die nächste Kabine knapp vor der Nase weggefahren, da hat schon noch mehr gefehlt. :roll:
Ja ich hab das vor ein paar Jahren mal gemacht, nach 7-8 Wiederholungen wars mir dann aber zu langweilig. War relativ spät in der Saison und werktags, daher wenig los, aber man kam immer so unten an dass man eigentlich locker (also ohne zu rennen...) den Aufgang wieder hochgehen konnte, Drehkreuz und wieder hoch. Und die Abfahrt war keine mega Raserei, da war noch Luft nach oben. Aber halt kein anderer in der Talabfahrt, das macht viel aus wenn man Kurven in der Ideallinie nehmen muss, gerade am Ahorn wechseln immer Steilstücke mit langen Ziehern, das musst viel Tempo mit rein nehmen ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stäntn für den Beitrag:
Wursti
#durchseuchungbiszumsommer2020!

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

Mirko
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 25.12.2015 - 10:46
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dortmund
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zillertal 3000 2019/20

Beitrag von Mirko » 25.03.2020 - 20:21

Das geht auf jeden Fall, kann ich bestätigen.

Gab auf der facebook Seite vom skigebiet meine ich auch mal eine Skiline wo jemand den kompletten Tag die Talabfahrt im 15 Minuten Takt gefahren ist und dabei natürlich richtig viele Höhenmeter gemacht hat. War meine ich auch hier im Form damals gemeldet worden.


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast