Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1261
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal

Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von tobi27 » 30.12.2019 - 20:32

Auch den heutigen Tag wollte ich trotz des großen Andrangs derzeit wieder nutzen. So verschlug es mich heute ans Füssener Jöchle bei Grän. Verlockend war vor allem die lange Talabfahrt, welche bereits geöffnet hat sowie das Sonnenplateau oben an der Jochalpe. Nunja, dass es voll werden wird habe ich vermutet, jedoch herrschte von der Früh weg schon ein enormer Andrang. Als ich um 8:40 am Parkplatz ankam war dieser bereits schon zur Hälfte belegt und an der Jochalpebahn herrschten nach 6 Fahrten um kurz nach halb 10 schon fast 10min. Wartezeit, so krass hatte ich das bisher noch nicht erlebt. An der EUB und auch an den Schachenliften ging es aber vom Andrang her. Leider war die Talabfahrt ein einziger Steineacker von oben bis unten und die Schachenabfahrt recht eisig, dafür entschädigten aber natürlich das absolute Kaiserwetter, die gute Fernsicht und die tolle Lage des Gebiets sodass es trotz aller Kritik ein schöner Skitag war, daheim bleiben ist jedenfalls nie eine Option :wink:

Fakten:

Anfahrt:
Von Unterjoch über Tannheim nach Grän in 20min

Abfahrt:
Gleich wie Anfahrt

Wetter/Temperatur:
Kaiserwetter; Temperatur war heute ziemlich mild bei +7°C

Geöffnete Lifte/Pisten
Alles geöffnet!

Wartezeiten:
An der Jochalpebahn bis zu 10min, an der EUB und am Schachenlift bis zu 5min

Gefallen:
:D Kaiserwetter
:D Sonnenplateau Jochalpe
:D Toller Blick ins Füssener Seenland
:D Griffige Bolzpisten oben auf 1700m
:D Superschnee Mitglied
:D Kostenlose Parkplätze

Nicht gefallen:
:( Von der Früh weg brechend volles Gebiet
:( Nevige Drängler in der Warteschlange die ständig auf die Skier steigen
:( Total steinige Talabfahrt

Bilder:

Bild
Bereits oben an der Bergstation angekommen ging es gleich mal zum Sessel

Bild
In der Jochalpebahn

Bild
Schöner Schlusshang der Jochalpeabfahrt

Bild
Mittelteil der recht kurzen Bahn

Bild
Jochalpebahn mit Bergpano

Bild
Diese Variante hat mir heute ganz gut gefallen, da konnte man richtig schön runtersausen :D

Bild
Panoblick über die Tannheimer Berge

Bild
Bereits um kurz nach halb 10 wurde es dann richtig voll :?

Bild
Die Pisten oben blieben aber trotz des Andrangs super, zudem ein schöner Blick ins Füssener Seenland 8)

Bild
Der breite Schlusshang von oben

Bild
Dann auf der Talabfahrt mit tollem Blick ins Tannheimertal

Bild
Nahezu die gesamte Abfahrt sah leider so aus, nämlich unter aller Sau. Hätte man besser geschlossen gelassen, ich hatte zum Glück alte Skier

Bild
Dann an den Schachenliften

Bild
Blick zurück, trotz den vielen Skikursen blieben die Wartezeiten hier human und ich machte etliche Wiederholungsfahrten

Bild
Im Schachenlift

Bild
Toller Doppelmayr Schlepper

Bild
Auf der Schachenabfahrt, ziemlich knollig und mit etlichen Blankeisstellen gespickt, so wie derzeit nahezu alle beschneiten Pisten unter 1300m

Bild
Und nochmal ein paar Fahrten oben gemacht

Fazit:
Es sind derzeit zu wenig geöffnete Gebiete für zu viele Leute, auch am Neunerköpfle, in Jungholz und am Oberjoch war es heute wieder brechend voll. Dennoch war es dank des Kaiserwetters und der top Pisten oben an der Jochalpe ein schöner Tag und besser als daheim zu bleiben ist es allemal.

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tobi27 für den Beitrag (Insgesamt 7):
Jan TennervetrioloNICbackspinBergfreund 122WackelPuddingburgi83
Skitage Saison 19/20 (gesamt 52): 2*Pitztaler Gletscher, 4*Grasgehren, 2*Bödele, 1*Kappl, 8*Jungholz, 3*Hochhäderich, 4*Neunerköpfle, 7*Spieserlifte, 2*Füssener Jöchle, 4*Grüntenlifte, 2*Schattwald-Zöblen, 1*Hochzeiger, 1*Berwang, 2*Sonnenhanglift, 1*Oberjoch, 3*Balderschwang, 1*Thaler Höhe, 1*Heuberg-Walmendinger Horn, 1*Nesselwängle, 1*Bolsterlang, 1*Hahnenkamm


Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von Bergfreund 122 » 31.12.2019 - 10:26

Ach du Schande was ist den da los! Hilfe :twisted: :evil: . Das ist für das Tannheimertal wirklich ungewöhlich. Ich könnte mir vorstellen das in Nesselwängle nicht so viel los ist, da dies ja am unbekanntesten ist.
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (12)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald(2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (1)* *Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)*

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2599
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von Widdi » 31.12.2019 - 22:36

8O Krank, also da wär ich lieber daheim Geblieben bei 10min an der kurzen Bahn! Auch wenns Schade um das Schöne Wetter ist, aber der Mensch ist eben halt ein Herdentier. Mir waren letzten Samstag schon 5min zu viel Andrang (am Rosshüttenexpress, der aber 3x so lang ist). Aber klar vor allem in den Voralpen fehlt der Schnee also fährt alles ein Stückerl weiter gen Süden.

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 27 Tage
Sommer 2019 0x Rad 2x Baden 29x Wandern: Saison beendet!

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3055
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von Mt. Cervino » 01.01.2020 - 00:43

Die Pisten sehen aber all recht leer aus. Hast du die Skifahrermassen bewusst nicht auf den Bilden festgehalten oder hat' es sich nur an den Liften gestaut?
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 943
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von ThomasZ » 01.01.2020 - 10:14

Bei dem Wetter kann man doch entspannt beim Anstehen die Sonnenstrahlen genießen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasZ für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83Jan Tenner

Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1261
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal

Re: Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von tobi27 » 01.01.2020 - 20:23

Mt. Cervino hat geschrieben:
01.01.2020 - 00:43
Die Pisten sehen aber all recht leer aus. Hast du die Skifahrermassen bewusst nicht auf den Bilden festgehalten oder hat' es sich nur an den Liften gestaut?
Auf den Pisten ging es, hier und da staute es sich mal wenn wieder eine Gruppe zusammen kam aber man hatte genügend Platz
ThomasZ hat geschrieben:
01.01.2020 - 10:14
Bei dem Wetter kann man doch entspannt beim Anstehen die Sonnenstrahlen genießen.
Komm doch bitte das nächste mal mit wenn in der Warteschlange um jeden freien Zentimeter gedrängelt wird, dann möchte ich sehen wie du entspannt anstehst :lach: Liegt aber auch an dem beschi.enen Zugang bei dem man 90° ums Eck rum muss und dann alle von der Seite mit den Skiern reingrätschen weil sie meinen sich zwischendrängeln zu können, am Gundlift genau der gleiche Mist.

Btw. heute am Neujahrestag am Neunerköpfle keine Wartezeiten und bomben Pisten!

Viele Grüße
Skitage Saison 19/20 (gesamt 52): 2*Pitztaler Gletscher, 4*Grasgehren, 2*Bödele, 1*Kappl, 8*Jungholz, 3*Hochhäderich, 4*Neunerköpfle, 7*Spieserlifte, 2*Füssener Jöchle, 4*Grüntenlifte, 2*Schattwald-Zöblen, 1*Hochzeiger, 1*Berwang, 2*Sonnenhanglift, 1*Oberjoch, 3*Balderschwang, 1*Thaler Höhe, 1*Heuberg-Walmendinger Horn, 1*Nesselwängle, 1*Bolsterlang, 1*Hahnenkamm

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von Bergfreund 122 » 02.01.2020 - 15:48

tobi27 hat geschrieben:
01.01.2020 - 20:23
Mt. Cervino hat geschrieben:
01.01.2020 - 00:43

Btw. heute am Neujahrestag am Neunerköpfle keine Wartezeiten und bomben Pisten!

Viele Grüße
Verdammt, war auch am Neujahrstag im Tannheimer Tal aber halt ind Schattwald Zöblen. Rohnenspitze war super zum fahren, Wannenjoch war nicht so berrauschend.
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (12)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald(2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (1)* *Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)*


Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 943
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Füssener Jöchle am 30.12.19; Weihnachtstrubel strikes again

Beitrag von ThomasZ » 02.01.2020 - 16:20

tobi27 hat geschrieben:
01.01.2020 - 20:23
ThomasZ hat geschrieben:
01.01.2020 - 10:14
Bei dem Wetter kann man doch entspannt beim Anstehen die Sonnenstrahlen genießen.
Komm doch bitte das nächste mal mit wenn in der Warteschlange um jeden freien Zentimeter gedrängelt wird, dann möchte ich sehen wie du entspannt anstehst :lach: Liegt aber auch an dem beschi.enen Zugang bei dem man 90° ums Eck rum muss und dann alle von der Seite mit den Skiern reingrätschen weil sie meinen sich zwischendrängeln zu können, am Gundlift genau der gleiche Mist.
Als jemand der immer in die Ferienzeiten muss, kenne ich das Gedrängel zu genüge, aber es ging mir darum, dass es hier einige User gibt, bei denen ich immer das Gefühl habe, dass es bei einem Skitag einzig darum geht, die maximale Anzahl in HM zu schaffen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasZ für den Beitrag:
hhenne

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste