Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Davos Klosters 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 07.01.2020 - 12:18

Ig2 hat geschrieben:
07.01.2020 - 11:12
hitparade hat geschrieben:
06.01.2020 - 15:19
Dauert wohl noch länger, bis die neu gestaltete Parsenn-Abfahrt nach Küblis offen ist. Heute sieht es so aus unten:
Bild
Was genau wird denn umgestaltet?

VG
Neu: Parsenn-Abfahrt als Nostalgie-Run. Die legendäre 12km lange Strecke vom Weissfluhgipfel bis nach Küblis mit über 2000 Höhenmetern Unterschied wurde ausgebaut zum Nostalgie-Run mit Informationstafeln, Bildern und Fragen zur Geschichte des Wintersports in Davos, über die Entwicklung der Parsenn, der Pistensicherung und über das Parsenn Derby.
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 891
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von simmonelli » 07.01.2020 - 13:14

hitparade hat geschrieben:
07.01.2020 - 11:04
simmonelli hat geschrieben:
07.01.2020 - 08:32
simmonelli hat geschrieben:
07.01.2020 - 08:32
allerdings fand ich das Essen in dem neuen SB, im Vergleich zu dem was ich die Tage zuvor auf Hütten (Parsenn & Jakobshorn) gesehen hatte, relativ teuer bei schlechterer Qualität
Es gibt ja auch den Madrisa-Hof ganz in der Nähe, wo man gut essen kann.
Danke. Merke ich mir für das nächste Jahr. Gestern sollte es schnell gehen, daher war erste Wahl eine Suppe auf der Ziegenhütte. Die nehmen leider keine Karten und ich hatte nicht mehr genug Franken ... deswegen ist es dann die SB geworden. Es war ja nicht wirklich schlecht, aber schwierig den Überblick zu bekommen und für praktisch den gleichen Preis haben wir z.B. auf der Chesetta-Hütte (Parsenn) viel besser gegessen.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 07.01.2020 - 15:13

simmonelli hat geschrieben:
07.01.2020 - 13:14
daher war erste Wahl eine Suppe auf der Ziegenhütte
Es heisst Zügenhüttli, nach nix mit Ziegen zu tun :D
Früher gabs für den Schnellimbiss direkt an der Bergstation einen Kiosk mit Hot Dogs.
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 891
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von simmonelli » 07.01.2020 - 16:21

:oops: Ist aber schlecht auf den Schildern zu lesen. Die kleinen Holzdinger sind zwar nett anzuschauen, aber selbst wenn man direkt davor steht, nicht immer einfach zu entziffern :wink: Ziegenhütte wäre aber auch eine gute Übersetzung ins Hochdeutsche :mrgreen:
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3229
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Jojo » 07.01.2020 - 22:06

Mein Skitag am 29.12.2018 auf der Madrisa in der Hochsaison war auch einer der Besten in der ganzen Saison - ein ziemlich perfektes, wenn auch kleines Skigebiet. Ich kann da voll und ganz zustimmen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jojo für den Beitrag (Insgesamt 2):
hitparadesimmonelli
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1267
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Schöditaz » 15.01.2020 - 09:08

Hier noch ein paar Eindrücke von der Pischa, wo ich letzten Samstag war:

Die Bahn war nicht schlecht besucht, es hatte einige Fatbiker, wenige Freerider und einige Schneeschuhläufer. Gefahren wurde daher im 15-min-Takt. Pistenplanmässig hat sich diese Saison nochmals einiges geändert: Die Langlaufloipe gibt es nicht mehr, dafür wurden nun zwei Skirouten eingerichtet, eine via Mäderberg-Mäderbeiz-Talstation sowie eine via Mittelgrat zur Flüelapassstrasse. Der Wanderweg bis zur ehemaligen Mäder-Bergstation wurde endlich wieder bis zum Hüreli verlängert. Die Schneeschuhroute Richtung Mittelgrat wurde dafür aufgegeben. Wir selber entschieden uns für die Schneeschuh-Tour via Mitteltäli. Diese wurde bislang bis zur ehemaligen Talstation des Lifts 1 präpariert, heuer war davon allerdings kaum etwas zu spüren. Das Wandern war dennoch kein Problem, da der Weg genügend "gestampft" war.
k-IMG_20200111_142441.jpg
k-IMG_20200111_142441.jpg (311.72 KiB) 1330 mal betrachtet
Aussicht von der Restaurant-Terasse
Für mich läge das Potenzial der Pischa ganz klar in der Positionierung als Sonnenberg. Auf der Sonnen-Terasse könnte man eine lässige Lounge einrichten, die bis am Abend geöffnet ist. DIe Sonne scheint ja sehr lange hier oben.
k-IMG_20200111_145711.jpg
k-IMG_20200111_145711.jpg (303.85 KiB) 1330 mal betrachtet
Der einzige noch bestehende Skilift Miteltälli 2 ruht vor sich hin. Teilweise hat es arg wenig Schnee. Ein klassicher SKibetrieb wäre wahrscheinlich nur mit viel Aufwand (Schnee reinschieben) möglich.
k-IMG_20200111_160756.jpg
k-IMG_20200111_160756.jpg (385.76 KiB) 1330 mal betrachtet
Ankunft bei der Talstation.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 891
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von simmonelli » 15.01.2020 - 16:30

Jojo hat geschrieben:
07.01.2020 - 22:06
Mein Skitag am 29.12.2018 auf der Madrisa in der Hochsaison war auch einer der Besten in der ganzen Saison - ein ziemlich perfektes, wenn auch kleines Skigebiet. Ich kann da voll und ganz zustimmen.
Das und fehlende Unterkünfte sind vermutlich das Hauptproblem der Madrisa. Zumindest nach meiner nicht fachmännischen Meinung :wink:

Wenn das Gebiet 60-70km hätte, würden da viel mehr Leute mal hinfahren und nicht immer nur zur Parsenn. Das Unterkünfte in Klosters fehlen, ist den Betreibern ja offensichtlich klar. Erschwert wird das Ganze aber noch, dass es wenige bis keine durchgehenden Busse von Davon Ort bis dorthin gibt. Eigentlich sollte ein Skibus 2x die Stunde im Kreis alle Gebiete abfahren. So ist die Anreise ohne Auto aus Davos beschwerlich: schnellste Route für mich wäre gewesen: Bus zur Bahn - Bahn Davos Platz nach Klosters - Bus zur Madrisa. Geht man doch eher zum Jakobs- oder Rinerhorn. Wenn man dann aber mal an der Madrisa war (und diese Art Skigebiet mag), kommt man sicherlich wieder.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax


Oliverei
Massada (5m)
Beiträge: 33
Registriert: 25.12.2019 - 12:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Oliverei » 19.01.2020 - 12:44

Madrisa ist aus unserer Sicht auch immer der abwechslungsreiche Füller für volle Parsenn-Tage.
Parsenn morgens als Zubringer und dann 2-3h dort fahren. Talabfahrt und skiroute sind ein Traum und dann wird der Buszubringer wieder als Vesperpause genutzt

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 275
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 40
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich / Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Firnfan » 21.01.2020 - 08:11

War gestern Montag auf Parsenn, genoss den besten Skitag des Jahres:
  • WEF bedingt hatte ich praktisch ein Privat-Skigebiet zur Verfügung.
  • Sämtliche Pisten (ausser Skischulrun) auf Maximalbreite perfekt präpariert.
  • Brillante Skischneeverhältnisse (kompakter Pulverschnee, von zuoberst bis ins Tal), dank 15-20cm Neuschnee vom Wochenende war auch off-Pist-Fahren attraktiv (erstaunlicherweise vglweise wenig verfahren).
  • Blauer Himmel ohne Ende, windstill

Uebrigens, war seit Weihnachten nun rund 15 Tage in den Topcard-Skigebieten auf der Piste, ziemlich gleichmässig auf die 3 Gebiete Davos/FLF/AL verteilt. Hat mir eigentlich stets überall gut gefallen, bezüglich Pistenqualität ragt m.E. aber die Parsenn heraus:
  • Seit Saisonbeginn keinen einzigen Stein gesehen (wer klagt denn da über einen schlechten Winter, angesichts der vielen schönen Tage für mich bis anhin ein Traumwinter), im Gegensatz zu FLF und AL.
  • Pisten viel griffiger als in AL, dort sind die Pisten schon früh am Tage oft sehr hart.
  • Bezüglich Beschneiungsmöglichkeit/-Qualität wissen wir hier im Forum ja Alle, dass FLF noch etwas Luft nach oben hat …

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12015
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2556 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 21.01.2020 - 10:39

Schon seit Jahren nehme ich mir vor, mal während dem WEF auf Parsenn zu fahren. Die ganze diese Woche bin ich in Flims, wo es zwar auch leer ist, aber wieso nicht mal nach Klosters fahren. Bis zur Bahn in Klosters kommt man ungehindert hin, oder?
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 21.01.2020 - 19:25

ski-chrigel hat geschrieben:
21.01.2020 - 10:39
Schon seit Jahren nehme ich mir vor, mal während dem WEF auf Parsenn zu fahren. Die ganze diese Woche bin ich in Flims, wo es zwar auch leer ist, aber wieso nicht mal nach Klosters fahren. Bis zur Bahn in Klosters kommt man ungehindert hin, oder?
Ja, bis zur Bahn nach Klosters kommst du ungehindert hin. Parkplätze gab es auch noch genug. Kann sein, dass es Polizeikontrollen geben kann auf der Strecke (bei Fideris vor der Bahnunterführung und kurz vor Klosters). Gestern Nacht und heute um 8 Uhr war aber freie Fahrt.

Heute war es ein perfekter Ski-Tag auf der Parsenn. Der obere bis mittlere Bereich der Pisten ist extrem griffig und komplett ohne Eis. Die beiden Talabfahrten nach Davos und Klosters waren gut. Lediglich die Piste 24 nach Schifer hat ziemlich gelitten und sollte man meiden. Der Rest 1A!
Übrigens, wenn man die Talabfahrt nach Davos fährt, muss man momentan einen kleinen Weg um den kleinen See machen, um wieder zur Talstation zu kommen.

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hitparade für den Beitrag:
ski-chrigel
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12015
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2556 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 21.01.2020 - 20:03

Dann machen wir das am Donnerstag. Nach dem heutigen leider nicht so leeren Tag in Lenzerheide-Arosa freue ich mich umso mehr darauf.
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 21.01.2020 - 20:29

So sieht es übrigens momentan aus beim Eingang der Talstation Davos Parsenn.
Bild
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen


Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 791
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von RogerWilco » 22.01.2020 - 11:58

Ich bin heute in Parsenn. So leer wie in Laax letzten Mittwoch ist es aber trotz WEF nicht - D.h. aber nicht das man anstehen müsste. Pisten sind super, nur nach Schifer wie bereits geschrieben etwas schneearm. Ich schicke am Ende der Woche noch ein paar Fotos hinterher.
Dateianhänge
DSC_0320.JPG
DSC_0320.JPG (2.85 MiB) 680 mal betrachtet

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12015
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2556 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 23.01.2020 - 08:25

Ich bin grad etwas schockiert: Um 8.10 Uhr in Klosters grad noch einen der letzten Parkplätze an der Gotschnabahn erwischt und die Bahn fährt pausenlos 8O Nach dem gestrigen Tag im Engadin geradezu ein Kulturschock. Selbst wenn aus Davos kein Mensch kommt, wird das heute nicht wie erhofft leer sein.
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 275
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 40
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich / Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Firnfan » 23.01.2020 - 09:13

Ich bin grad etwas schockiert: Um 8.10 Uhr in Klosters grad noch einen der letzten Parkplätze an der Gotschnabahn erwischt und die Bahn fährt pausenlos Nach dem gestrigen Tag im Engadin geradezu ein Kulturschock. Selbst wenn aus Davos kein Mensch kommt, wird das heute nicht wie erhofft leer sein.
Ja, der Einstieg in Klosters macht nie Freude, empfehle daher stets die zusätzlichen 10 Auto-Fahrminuten oder per Bahn etwas länger nach Davos zu investieren - übrigens auch am WEF, ausser am Dienstag kommt man m.E. immer gut hoch, die Kontrollen sind effizient organisiert.

Hoffe aber, Ski-Chrigel, dass Du den Tagesstart-Schock schon bald hinter Dir hast und die Pisten Dich dann beglücken werden. Immer empfehlen kann ich auch mal eine Talabfahrt vom Höhenweg nach Davos, wer im sonst eher einfachen Skigebiet mal etwas etwas Steileres sucht. Oder die Combo, im Laufe des Nachmittags zum ewig abendbesonnten (aber sonst m.E. überschätzten) Jakobshorn zu wechseln, am einfachsten per Zug. Viel Vergnügen, ich bin ab Morgen für 3 Tage mit Freunden in Flims.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12015
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2556 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 23.01.2020 - 10:10

Dass ich nun schon zwei Pisten (eine am Gipfel und Skischulrun) gefunden habe, die nicht frisch präpariert sind, hilft grad nicht, den Schock zu verdauen. Und es hat viel mehr Leute als erwartet.
Den Wechsel ans Jakobshorn mache ich eigentlich immer, bin aber heute wegen der möglicherweise verstopften Strassen etwas skeptisch. Zum Bahnhof laufen sind halt auch noch ein paar Schritte.
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 275
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 40
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich / Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Firnfan » 23.01.2020 - 10:40

ski-chrigel hat geschrieben:
23.01.2020 - 10:10
Dass ich nun schon zwei Pisten (eine am Gipfel und Skischulrun) gefunden habe, die nicht frisch präpariert sind, hilft grad nicht, den Schock zu verdauen. Und es hat viel mehr Leute als erwartet.
Den Wechsel ans Jakobshorn mache ich eigentlich immer, bin aber heute wegen der möglicherweise verstopften Strassen etwas skeptisch. Zum Bahnhof laufen sind halt auch noch ein paar Schritte.
Wenn's schief läuft läufts schief … - ja, der Skischulrun war schon am Montag nicht präpariert, hatte mich da aber nicht weiter gestört, da mir quasi alleine die perfekt präparierte "Hauptpiste" und ähnlich geführte Dorftäli-Piste zur Verfügung stand (… übrigens, der Skischulrun ist eine Art Pendant zur Talabfahrtspiste in Falera [vgl. meine diesbezüglichen Post im FLF-Forum], wird immer stiefmütterlich behandelt). Aber dass die Piste vom Gipfel nicht neu präpariert wurde, das geht mE. nicht, schwache Leistung. Hoffe nun, der Tag wird zum Steigerungslauf, Ski-Chrigel!

Das mit den vielen Leuten kann ich mir nur so erklären, dass zwischenzeitlich viele tiefer gelegene Skigebiete über Schneemangel verfügen und sich die Leute auf die höhergelegenen Grossskigebiete konzentrieren. Oder ist allenfalls Gratisskifahren für die Davoser Bevölkerung oder die Davos-Schneesporttage für alle Davoser-Schüler auf dem Programm (m.W. war diese letztes Jahr am WEF der Fall)?

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von kamillo3000 » 23.01.2020 - 11:21

Seetäli und die 24 auch nicht präpariert. MMn ein absolutes No-Go.

Ein Local meinte am Lift, gerade weil WEF sei, würden mehr Leute kommen, die sich das gleiche dachten (Leere Pisten). Rundum eine herbe Enttäuschung bei meinem ersten Besuch auf Parsenn. Mehr dazu später.
Saison 2019/2020: 4x St. Moritz, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12015
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2556 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 23.01.2020 - 12:11

kamillo3000 hat geschrieben:
23.01.2020 - 11:21
Seetäli und die 24 auch nicht präpariert. MMn ein absolutes No-Go.
Dasselbe wollte ich auch grad schreiben. Sehr schwache Leistung! Davos überzeugt grad gar nicht!
Firnfan hat geschrieben:
23.01.2020 - 10:40
Wenn's schief läuft läufts schief … - ja, der Skischulrun war schon am Montag nicht präpariert, hatte mich da aber nicht weiter gestört, da mir quasi alleine die perfekt präparierte "Hauptpiste" und ähnlich geführte Dorftäli-Piste zur Verfügung stand (… übrigens, der Skischulrun ist eine Art Pendant zur Talabfahrtspiste in Falera [vgl. meine diesbezüglichen Post im FLF-Forum], wird immer stiefmütterlich behandelt). Aber dass die Piste vom Gipfel nicht neu präpariert wurde, das geht mE. nicht, schwache Leistung. Hoffe nun, der Tag wird zum Steigerungslauf, Ski-Chrigel!
Den Tag vermiest mir das schon nicht. Ich habe immer Freude am Skifahren, ausser das Wetter ist miserabel. Aber solche Sachen führen halt dazu, dass es nur ein guter und nicht ein top Tag wird. Ich vermute, ich würde heute in Laax mehr Punkte vergeben. Und im Engadin sowieso.

Dafür fühle ich mich heute extrem sicher, weil an den Bergstationen Soldaten mit Sturmgewehren stehen, als wäre man irgendwie in Israel oder Iran am Skifahren ;-)
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 23.01.2020 - 12:47

ski-chrigel hat geschrieben:
23.01.2020 - 12:11
Dafür fühle ich mich heute extrem sicher, weil an den Bergstationen Soldaten mit Sturmgewehren stehen, als wäre man irgendwie in Israel oder Iran am Skifahren ;-)
Am Dienstag hatte es noch gar keine Soldaten mit Sturmgewehren, obwohl Trump da war.
ski-chrigel hat geschrieben:
23.01.2020 - 08:25
Ich bin grad etwas schockiert: Um 8.10 Uhr in Klosters grad noch einen der letzten Parkplätze an der Gotschnabahn erwischt und die Bahn fährt pausenlos.
Wir waren am Dienstag um 8.15 in Klosters und der Parkplatz war erst halb besetzt.
Firnfan hat geschrieben:
23.01.2020 - 09:13
Ja, der Einstieg in Klosters macht nie Freude, empfehle daher stets die zusätzlichen 10 Auto-Fahrminuten oder per Bahn etwas länger nach Davos zu investieren - übrigens auch am WEF, ausser am Dienstag kommt man m.E. immer gut hoch, die Kontrollen sind effizient organisiert.
Man muss einfach genug früh sein in der Talstation, dann machts mir mehr Freude als in Davos, wenn man nach der Talabfahrt direkt über die Brücke zum Auto kann. Auch ist die Davoser Talabfahrt weniger lang offen als die in Klosters. Letztes Jahr ging's schon relativ früh zu. Und im Gegensatz zu anderen Regionen, fährt die Seilbahn schon vor Betriebsbeginn, wenn es viele Leute hat. Wenn man aber nach 9 Uhr kommt, ist's in der Hauptsaison eine Katastrophe, da fühlt man sich wie eine Kuh, die durch verschiedene Gatter durchgezwängt wird.
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 275
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 40
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich / Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Firnfan » 23.01.2020 - 13:04

Seetäli und die 24 auch nicht präpariert. MMn ein absolutes No-Go
Ich verstehe den Aerger der heutigen Parsenn-Besucher, rege mich auch vom Bürotisch sehr darüber auf und werde dies gleich den Bergbahnen melden, "so nöd"! Sicherheitshalber frage ich kurz nach, ob Seetäli/24 effektiv nicht frisch präpariert war, auf der Website ist diese Piste nämlich mit "frisch präpariert" aufgeführt (übrigens, m.E. unnötige Bezeichnung, ich erwarte, dass stets alle Pisten frisch präpariert sind, ausser die Skirouten).

Hoffe nicht, dass aufgrund der erfolgreichen Festtage bereits wieder selbstherrliche Genügsamkeit einkehrt und dies zur "normalen Nebensaisonleistung" wird …

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12015
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2556 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 23.01.2020 - 13:12

Wir sind wohl beide Skifahrer, die beurteilen können, ob sie frisch präpariert wurden. 1, 6, 24 und 30 waren es definitiv nicht! Bei der 24 verstehe ich es ja, die hat apere Stellen.
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 23.01.2020 - 13:31

ski-chrigel hat geschrieben:
23.01.2020 - 13:12
1, 6, 24 und 30 waren es definitiv nicht! Bei der 24 verstehe ich es ja, die hat apere Stellen.
1 und 30 waren am Dienstag frisch präpariert. 24 müsste man eigentlich ganz sperren, zumal auch der Zugang zu Schifer nur mit viel Hochsteigen bewerkstelligt werden kann.
Der Rest ansonsten ist wenigstens gut?
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12015
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2556 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 23.01.2020 - 13:52

Ja, der Rest ist sehr gut. Die Talabfahrt nach Davos hammergenial, da keine fährt wegen dem doofen Gelatsche. Bereits leicht sulzig. Gefühlt mit 100km/h runter.
Mittlerweile haben wir mit dem Zug zum Jakobshorn gewechselt, ging super. Vielleicht mache ich später noch einen kurzen Bericht.
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Skilot und 1 Gast