Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
markman
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1026
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von markman » 08.01.2020 - 18:45

beatle hat geschrieben:
08.01.2020 - 18:06
Ich war am 4.1. oben. Weniger los gewesen - schön wenig kann man sagen - das Wetter war endlich schlechter!
Trotzdem - teilweise üble Pistenbedingungen in Lech / Zürs mit Steinen (u. A. Madloch) aber auch Pisten nach Zürs runter vom Seekopf... Schneelage grenzwertig teilweise.
komisch, ich war am Samstag nur in Zürs bis ca. 15:00 Uhr und sind dann nach Hause gefahren. Die Bedindungen waren m.E großartig. Von 8:45 bis 10:00 Uhr war es fast menschenleer, dazu Neuschneeauflage, gerade die Pisten am Seekopf bin ich mehrere Male gefahren. Wo war da ein Stein? Madloch verständlich, dafür liegt da noch zu wenig Schnee.

Gruß,
Markman
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor markman für den Beitrag:
Tannberg
bislang: 6x Ischgl, 2x Zillertal Arena, 5x Hintertux, 1x Zillertal 3000, 8x Lech/Zürs


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.01.2020 - 10:54

An allen Tagen darf und kann es schneien - außer am Weißen Ring Wochenende. Schon um Neujahr sagte ich: "Bestimmt schneits dann am Weißen Ring!" ... Ohne Worte. :roll:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

stefanga1987
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 133
Registriert: 25.09.2012 - 14:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von stefanga1987 » 15.01.2020 - 10:57

Arlbergfan hat geschrieben:
15.01.2020 - 10:54
An allen Tagen darf und kann es schneien - außer am Weißen Ring Wochenende. Schon um Neujahr sagte ich: "Bestimmt schneits dann am Weißen Ring!" ... Ohne Worte. :roll:
klassisch Arlberg - in Anton schneits doch auch immer wenn die gerade einen Skiweltcup haben.
2019/20 - 6x Alpbach / 5x Zillertal Arena / 1x Hochzillertal / 4x Zillertal 3000 / 1xVenet / 1x Sölden

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.01.2020 - 11:13

Ja, aber das läuft doch echt unglücklich. Vorher 2 Wochen schön, nachher 2 Wochen schön und dann kommen da poblige 30cm die ein Skirennen stören? #verdammteaxt
EIN FRANKE IM LÄNDLE

stefanga1987
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 133
Registriert: 25.09.2012 - 14:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von stefanga1987 » 15.01.2020 - 11:31

Arlbergfan hat geschrieben:
15.01.2020 - 11:13
Ja, aber das läuft doch echt unglücklich. Vorher 2 Wochen schön, nachher 2 Wochen schön und dann kommen da poblige 30cm die ein Skirennen stören? #verdammteaxt
echt Schade, sowohl für St.Anton als auch für Lech/Zürs das es just in den Momenten immer schneit.
2019/20 - 6x Alpbach / 5x Zillertal Arena / 1x Hochzillertal / 4x Zillertal 3000 / 1xVenet / 1x Sölden

Online
Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 972
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 614 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von basti.ethal » 15.01.2020 - 12:22

Arlbergfan hat geschrieben:
15.01.2020 - 11:13
Ja, aber das läuft doch echt unglücklich. Vorher 2 Wochen schön, nachher 2 Wochen schön und dann kommen da poblige 30cm die ein Skirennen stören? #verdammteaxt
Über diese 30cm wären wir in Mitteldeutschland mehr als nur dankbar :D
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.01.2020 - 13:55

Ich weiß - auch wir haben sie nötig. Nur eben nicht ausgerechnet am einzigen Renntag in der Saison. :wink:
Heute extreme Wärme auf den Bergen. Am Kriegerhorn hat es 10 Grad (!!) angezeigt. Ab morgen wird es zum Glück wieder kälter. Mit dem Schnee am Wochenende sollte sich dann alles wieder entspannen. Für die lange Saison braucht es aber auf jeden Fall noch über einen Meter Neuschnee!
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1267
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Bergwanderer » 15.01.2020 - 14:22

Arlbergfan hat geschrieben:
15.01.2020 - 13:55
Ich weiß - auch wir haben sie nötig. Nur eben nicht ausgerechnet am einzigen Renntag in der Saison. :wink:
Heute extreme Wärme auf den Bergen. Am Kriegerhorn hat es 10 Grad (!!) angezeigt. Ab morgen wird es zum Glück wieder kälter. Mit dem Schnee am Wochenende sollte sich dann alles wieder entspannen. Für die lange Saison braucht es aber auf jeden Fall noch über einen Meter Neuschnee!
Da kannst Du ganz entspannt bleiben.
Wir haben Mitte Januar. Ostern beginnt am 10.04.2020.
Ich wage da mal die optimistische Prognose, dass während der aktuellen Saison noch erheblich mehr als 1 Meter Neuschnee fallen wird.
Immerhin möchte ich ab Mitte März am Arlberg und in Graubünden Skifahrn und Touren gehen ... ! :wink:

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 360
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von powdertiger » 15.01.2020 - 18:10

Ob wirklich 30 cm am Arlberg kommen werden steht in den Sternen. Ich würde nicht darauf wetten.

Online
molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4249
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von molotov » 15.01.2020 - 18:57

Glaub ich auch nicht 😥
Touren >> Piste

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 959
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von rush_dc » 15.01.2020 - 19:03

Glaub auch nicht an die 30cm, werden wohl eher 40 bis 50, unverhofft kommt oft :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 3):
beatlejonssonArlbergfan

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von beatle » 15.01.2020 - 19:08

Weißer Ring? Was ist das?
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Trall
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 23.01.2016 - 21:16
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Trall » 15.01.2020 - 19:25



Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.01.2020 - 20:31

rush_dc hat geschrieben:
15.01.2020 - 19:03
Glaub auch nicht an die 30cm, werden wohl eher 40 bis 50, unverhofft kommt oft :mrgreen:
Weißt du was? Damit rechne ich mittlerweile auch. Es geht ja mittlerweile nach oben mit den Schneemengen und ich glaube, das Tief verlagert sich immer weiter nach Osten - sprich zu uns.

Vor 2 Jahren war ich das erste Mal abgestellt von der Firma fürs Rennen - wir mussten absagen. Letztes Jahr meinte ich, "Komm - ich lass die anderen" - es war das beste Rennen seit langen! Heuer wieder angemeldet - zack, klar was passiert oder?
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Mt. Cervino » 15.01.2020 - 20:46

Da gab es doch schon mal so eine negative Korrelation bei dir zwischen deiner Anwesenheit am Arlberg und dem ausbleibenden Schneefall... Das scheint sich jetzt beim Weissen Ring in anderer Ausprägung zu wiederholen :cry:.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag:
christopher91
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.01.2020 - 20:50

An das dachte ich auch schon - unfassbar oder? Ich glaube es liegt aber viel mehr an meinem Kollegen, der immer dann dabei ist, wenn schlechtes Wetter aufzieht. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag:
christopher91
EIN FRANKE IM LÄNDLE

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5974
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1574 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von christopher91 » 16.01.2020 - 10:39

Arlbergfan hat geschrieben:
15.01.2020 - 20:50
An das dachte ich auch schon - unfassbar oder? Ich glaube es liegt aber viel mehr an meinem Kollegen, der immer dann dabei ist, wenn schlechtes Wetter aufzieht. :wink:
Kannst du nächsten Winter mal wieder nach Japan fliegen bitte :D
Und dein Kollege soll am Arlberg bleiben xd
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag:
beatle

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9301
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von F. Feser » 16.01.2020 - 15:30

Wieso wollt ihr ihn erst nächsten Winter los haben? Der Kollege El Markus soll gefälligst in den nächsten Tagen seinen Koffer packen - sollen wir fürs Ticket zusammenlegen?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5974
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1574 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von christopher91 » 16.01.2020 - 15:40

F. Feser hat geschrieben:
16.01.2020 - 15:30
Wieso wollt ihr ihn erst nächsten Winter los haben? Der Kollege El Markus soll gefälligst in den nächsten Tagen seinen Koffer packen - sollen wir fürs Ticket zusammenlegen?
Weil dieser ja schon halb gelaufen ist und ich nächsten Winter nach 8 Jahren TSC erstmals die Salzburg Super Ski Card haben werde und da die Gebiete lieber mit gut Schnee kennenlernen möchte ^^

Aber klar von mir aus auch nun und nächsten Winter El Markus big in Japan :D


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 17.01.2020 - 10:46

Ihr ... :fluchen: :wink:
Für euch bleib ich extra da.

Alles halb so wild - Rennen findet statt. Startzeit 09:53:20 Uhr! Ich wünsche mir gute Sicht!!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
GIFWilli59
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3113
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1460 Mal
Danksagung erhalten: 734 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von GIFWilli59 » 17.01.2020 - 14:40

christopher91 hat geschrieben:
16.01.2020 - 10:39
Arlbergfan hat geschrieben:
15.01.2020 - 20:50
An das dachte ich auch schon - unfassbar oder? Ich glaube es liegt aber viel mehr an meinem Kollegen, der immer dann dabei ist, wenn schlechtes Wetter aufzieht. :wink:
Kannst du nächsten Winter mal wieder nach Japan fliegen bitte :D
Und dein Kollege soll am Arlberg bleiben xd
Genau :top:

In deiner Abwesenheit werden wir dann auch mal den ein oder anderen kritischen Arlberg-Bericht bei Facebook verlinken. Dieser Aspekt kommt neben dem Schneefall in letzter Zeit nämlich etwas zu kurz. ;D

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 18.01.2020 - 13:49

Tja, es kam so, wie es kommen musste. Der Weiße Ring musste abgesagt werden. Nachdem es zu Mitternacht zu schneien begonnen hatte, war es dann auf 8 Uhr trocken, man sah sogar fast bis zum Rüfikopf hoch. Erst wurde das Rennen auf 10 Uhr verschoben, es sah kurzzeitig gut aus - dann wieder Schneefall und keine Sicht. Rettungshubschrauber kann nicht fliegen. Letzte Entscheidung um 11 Uhr. Keine Chance. Im Moment schneit es wieder...

That`s life! Unglaublich traurig für die ganze Mühe und das Engagement, die hinter diesem Rennen stecken... :(
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
MichiMedi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 939
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von MichiMedi » 19.01.2020 - 22:30

Arlbergfan hat geschrieben:
18.01.2020 - 13:49
Tja, es kam so, wie es kommen musste. Der Weiße Ring musste abgesagt werden. Nachdem es zu Mitternacht zu schneien begonnen hatte, war es dann auf 8 Uhr trocken, man sah sogar fast bis zum Rüfikopf hoch. Erst wurde das Rennen auf 10 Uhr verschoben, es sah kurzzeitig gut aus - dann wieder Schneefall und keine Sicht. Rettungshubschrauber kann nicht fliegen. Letzte Entscheidung um 11 Uhr. Keine Chance. Im Moment schneit es wieder...

That`s life! Unglaublich traurig für die ganze Mühe und das Engagement, die hinter diesem Rennen stecken... :(
Warum startet man nicht trotzdem? Dann sind die Rennläufer halt langsamer unterwegs als sonst, aber wir normale Skifahren "müssen" ja auch bei Schneefall und Nebel raus.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa

Benutzeravatar
Schorsch Lupus
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 25.11.2017 - 16:51
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Xiberg (Ösi-Land)
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Schorsch Lupus » 20.01.2020 - 00:19

MichiMedi hat geschrieben:
19.01.2020 - 22:30
Arlbergfan hat geschrieben:
18.01.2020 - 13:49
Tja...
Warum startet man nicht trotzdem? Dann sind die Rennläufer halt langsamer unterwegs als sonst, aber wir normale Skifahren "müssen" ja auch bei Schneefall und Nebel raus.
Nach dieser Logik müsste der Rettungshubschrauber dann vermutlich auch "trotzdem" starten, wenn sich jemand verletzt ... und halt langsamer fliegen als sonst ...
Hauptsache "Vollkaskoversichert" ... :nichtzufassen:
Schorsch Lupus
(Selbsternannter Alpenexperte mit 1,5 Dioptrien Weitsicht :surprised: )

www.interfool.at - www.youtube.com/schorschlupus - www.facebook.com/interfool.at

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5430
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 20.01.2020 - 09:10

Warum startet man ein Abfahrts- oder Super-G Rennen nicht bei schlechter Sicht? :roll:
Die Teilnehmer fahren nicht langsamer und die Gefahr in Neuschnee abzudriften und dann von 100 auf 0 abgebremst zu werden ist einfach zu groß. Leider. Heute strahlender Sonnenschein... Ohne Worte!
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: maximus8 und 7 Gäste