Rhön 2019 / 2020

bis 04.09.2020
tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Rhön 2019 / 2020

Beitrag von tom75 » 01.12.2019 - 08:00

Wasserkuppe beschneit seit heute nacht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tom75 für den Beitrag:
Die.Rhüä.is.Schüä


tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von tom75 » 05.12.2019 - 19:32

heute mal am kreuzberg zum laufen gewesen. blicklift ist aufgebügelt, dreitannen und rothang nicht. böden ziemlich durchgefroren. wahnsinn, wie bald die sonne auf der liftseite weg ist, nach 15 uhr praktisch nur schatten, sollte für den kommenden schnee ja eig. gut sein.
mal schauen wann was kommt, ich denke ja bay. rhön nicht vor neujahr.

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 10.12.2019 - 22:01

Lt. Facebook laufen seit heute Nachmittag wieder die Schneekanonen auf der Wasserkuppe.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Die.Rhüä.is.Schüä
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 27.11.2019 - 17:23
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Die.Rhüä.is.Schüä » 27.12.2019 - 19:22

Wasserkuppe hat wieder die schneekanonen an so wies ausschaut

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 29.12.2019 - 12:51

Die Wasserkuppe startet heute mit dem Zauberteppich in die Saison. Bin gespannt wann der Märchenwiesenlift öffnen kann. Die Inversionswetterlage könnte hier zum Problem werden.
Zuckerfeld hat auch schon beschneit.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 30.12.2019 - 12:41

Ab morgen geht auch der Märchenwiesenlift auf der Wasserkuppe auf. Mich würde mal interessieren in welcher Breite die Piste präpariert werden konnte. Wird denke ich mal sehr schmal sein. Was man auf Facebook sehen kann, geben sie sich jedenfalls viel Mühe um den Schnee effektiv zu verteilen.

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4074283639
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Die.Rhüä.is.Schüä
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 27.11.2019 - 17:23
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Die.Rhüä.is.Schüä » 30.12.2019 - 15:09

Also ich war heut auf der wasserkuppe und hab mir des mal angeguckt. Die Piste ist eigentlich ziemlich breit beschneit und sieht auch gut aus was ich gesehen habe. Morgen probier ichs dann mal aus :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Die.Rhüä.is.Schüä für den Beitrag:
ajordan


ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 30.12.2019 - 15:39

Die.Rhüä.is.Schüä hat geschrieben:
30.12.2019 - 15:09
Also ich war heut auf der wasserkuppe und hab mir des mal angeguckt. Die Piste ist eigentlich ziemlich breit beschneit und sieht auch gut aus was ich gesehen habe. Morgen probier ichs dann mal aus :)
Wäre schön wenn du morgen kurz berichten könntest wie es auf der Piste ist. Überlege diese Woche noch hoch zu fahren. Ein paar Bilder wären top.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Die.Rhüä.is.Schüä
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 27.11.2019 - 17:23
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Die.Rhüä.is.Schüä » 31.12.2019 - 17:13

Also ich war heute auf der wasserkuppe beim Skifahren. Ich sags gleich ich bin nicht so der texteschreiber. Irgendwie ist es schon ungewohnt auf so nem einzelnen weißen Streifen zu fahren. Aber besser so als garnicht Skifahren. Es war nicht viel los, sodass man höchstens eine minute anstehen musste. Das lag denk ich mal dran das heute Silvester ist und den ganzen Tag Nebel war.
Die Piste war in Ordnung aber es sind auch ein paar braune Stellen durch gekommen. Die Piste war eigentlich ziemlich breit zu befahren. Ich hätte noch ein paar Bilder eingefügt aber ich kriegs leider net hin.
Dateianhänge
20191231_095132.jpg
20191231_095132.jpg (626.77 KiB) 2827 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Die.Rhüä.is.Schüä für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83ajordan

Benutzeravatar
pereval
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 31.01.2019 - 13:58
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Würzburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von pereval » 05.01.2020 - 20:22

Ich war heute Vormittag auf der Wasserkuppe. Die Piste am Märchenwiesenlift war frisch präpariert und ist nach wie vor in fast der normalen Breite zu fahren. Ich war echt überrascht, wie gut sie den Regen überstanden hatte - mit den zwei, drei Zentimetern Neuschnee, die in der Nacht gefallen waren, sah es im Grunde so weiß aus wie auf dem Foto vom 31.12.
Die ersten beiden Stunden waren prima zu fahren, mit der Zeit kamen aber dann einige braune und eisige Stellen durch, was bei der dünnen Auflage und der Witterung auch kein Wunder ist.
Wartezeit am Vormittag 0 bis max. 3 Minuten - wenig für einen Feriensonntag. Ab 13:30 Uhr wurde es merklich voller, wir sind dann gegangen. Da das Förderband oben defekt war, kamen auch viele Anfänger die Märchenwiese runter, die zum Teil Probleme mit dem Schleppliftfahren hatten.
Insgesamt kein schlechter Skitag. Die Schneimeister von der Kuppe haben meinen Respekt dafür, dass sie bei diesen Wetterbedingungen so eine Piste zustande gebracht haben. Und der Teich ist schon wieder voll fürs nächste Schneifenster.
Also, wenn der Lift morgen nochmal läuft, bin ich wieder oben.
Winter 2019/20: 2x Wasserkuppe / 2x Winterberg / 2x Eschach / 1x Neuastenberg / 1x Grünten / 1x Felderhalde / 1x Treffelhausen / 1x Spieserlifte / 1x Grubigstein
Winter 2018/19: je 3x Schöneck, Arlberg / je 2x Simmelsberg, Treffelhausen / je 1x Carlsfeld, Wasserkuppe, Iberg, Flucken, Unterjoch Sonnenhang, Oberjoch, Jungholz, Nesselwang
Winter 2017/18: 4x Winklmoosalm / 3x Benz-Eck / je 2x Felderhalde, Eschach, Nesselwang, Ischgl, Mathon / je 1x Oberreute, Scheidegg, Donnstetten, Ochsenkopf, Bleaml-Alm, Simmelsberg, Zuckerfeld, Mitteleschenbach, Jungholz, Sonnenkopf, Pitztaler Gletscher

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 05.01.2020 - 21:21

Danke für deine Einschätzung. Schade dass der Lift aktuell nur bis 18 Uhr geöffnet ist. Vermutlich würde die Piste bis 22 Uhr aktuell noch nicht durchhalten. Hoffentlich wird es bald kälter sodass wieder beschneit werden kann. Die Wetterprognosen sehen leider nicht so gut aus für die nächste Woche. Es soll wieder wärmer werden.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 08.01.2020 - 09:08

Ich vermute leider, dass aufgrund der gemeldeten Regenmengen bald erstmal Schluss sein wird auf der Wasserkuppe.
Es soll ja morgen selbst ganz oben +8°C geben.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Rhöni » 08.01.2020 - 09:49

Ja, so sieht es leider aus. Es regnet heute schon den ganzen Morgen ergiebig. Die Schneedecke ist erst schon dünn und dann der warme Regen wird die Piste nicht überstehen. Es ist auch keine Besserung mit neuen Schneifenstern in Sicht. Hoffen wir das Beste.


Benutzeravatar
pereval
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 31.01.2019 - 13:58
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Würzburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von pereval » 08.01.2020 - 10:51

Schade, schade. Aber Sonntag und Montag am Märchenwiesenlift haben schon Lust auf mehr gemacht und wenn Frost und Schnee zurück sind, ist das nächste Ausflugsziel klar.
Winter 2019/20: 2x Wasserkuppe / 2x Winterberg / 2x Eschach / 1x Neuastenberg / 1x Grünten / 1x Felderhalde / 1x Treffelhausen / 1x Spieserlifte / 1x Grubigstein
Winter 2018/19: je 3x Schöneck, Arlberg / je 2x Simmelsberg, Treffelhausen / je 1x Carlsfeld, Wasserkuppe, Iberg, Flucken, Unterjoch Sonnenhang, Oberjoch, Jungholz, Nesselwang
Winter 2017/18: 4x Winklmoosalm / 3x Benz-Eck / je 2x Felderhalde, Eschach, Nesselwang, Ischgl, Mathon / je 1x Oberreute, Scheidegg, Donnstetten, Ochsenkopf, Bleaml-Alm, Simmelsberg, Zuckerfeld, Mitteleschenbach, Jungholz, Sonnenkopf, Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 317
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von DennisValentino » 08.01.2020 - 12:48

Das Wetter ist wirklich sehr bescheiden aktuell und die Aussichten versprechen auch nicht besonders viel Besserung :sauer: ... Was anderes, wann geht die Feratel webcam eigentlich in Betrieb? :
Sorry war zu faul das Bild zu drehen...
Sorry war zu faul das Bild zu drehen...
IMG_20191225_133627.jpg (404.48 KiB) 2315 mal betrachtet
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Rhöni » 08.01.2020 - 12:57

Wir müssen ein neues LW Kabel zur Kamera verlegen. Das bereits Verlegte Kabel hat anscheinend einen Defekt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rhöni für den Beitrag:
DennisValentino

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 08.01.2020 - 14:49

Sehr interessanter Artikel über die aktuelle Stimmung bei den Rhöner Liftbetreiber.
Am Kreuzberg ist man scheinbar ganz gelassen. Hingegen ist die Stimmung am Zuckerfeld und Arnsberg angespannt.

https://www.osthessen-zeitung.de/einzel ... gross.html
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Die.Rhüä.is.Schüä
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 27.11.2019 - 17:23
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Die.Rhüä.is.Schüä » 08.01.2020 - 21:39

Hört sich ja nicht gerade gut an :(

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 09.01.2020 - 08:42

Mit diesem Zitat hat der Betreiber des Zuckerfelds recht:
Ohnehin mahne er davor, die Skilifte wie Tante-Emma-Läden zu behandeln. „Jeder wollte sie haben, aber keiner ist mehr hingegangen und dann mussten sie schließen“, sagt Jörges.
Ich finde die letzten Jahre ist immer mehr zu erkennen, dass wenn die Lifte im März noch laufen können, kaum noch jemand fährt. Da hat es oftmals noch sehr gute Bedingungen.
Scheinbar sind die Leute heutzutage nur noch im Dezember/Januar auf den Winter eingestimmt, obwohl da meistens nur wenig winterliches Wetter ist. Ganz krass kann man dieses Phänomen im Sauerland/Winterberg erkennen finde ich. Hier rutschen die Leute teils bei sehr grenzwertigen Bedingungen massenweise die schmalen Graspisten runter, wohingegen im März bei guten Bedingungen kaum noch jemand auf den Pisten zu sehen ist.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg


Benutzeravatar
pereval
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 31.01.2019 - 13:58
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Würzburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von pereval » 09.01.2020 - 09:19

Generell ist diese Beobachtung sicher richtig: Die Leute warten im Dezember auf Schnee, und Ende Januar fragen sie, wann es endlich wieder warm wird und viele wollen dann nicht mehr Skifahren.

Wobei ich nun ausgerechnet den Zuckerfeld-Lift nicht gerade mit
keiner ist mehr hingegangen
verbinde. Ich habe dort auch schon ganz schön am Lift angestanden (bzw. an der "Telefonzelle"), auch noch am Abend bei Flutlicht und das nicht nur im Januar. Für die schönen Wald-Varianten nehme ich ein bisschen Wartezeit natürlich gern in Kauf.

Mag natürlich sein, dass meine Beobachtung da nicht repräsentativ ist und dass an der Wasserkuppe an eben jenen Tagen noch viel mehr los war.
Winter 2019/20: 2x Wasserkuppe / 2x Winterberg / 2x Eschach / 1x Neuastenberg / 1x Grünten / 1x Felderhalde / 1x Treffelhausen / 1x Spieserlifte / 1x Grubigstein
Winter 2018/19: je 3x Schöneck, Arlberg / je 2x Simmelsberg, Treffelhausen / je 1x Carlsfeld, Wasserkuppe, Iberg, Flucken, Unterjoch Sonnenhang, Oberjoch, Jungholz, Nesselwang
Winter 2017/18: 4x Winklmoosalm / 3x Benz-Eck / je 2x Felderhalde, Eschach, Nesselwang, Ischgl, Mathon / je 1x Oberreute, Scheidegg, Donnstetten, Ochsenkopf, Bleaml-Alm, Simmelsberg, Zuckerfeld, Mitteleschenbach, Jungholz, Sonnenkopf, Pitztaler Gletscher

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von judyclt » 09.01.2020 - 17:35

So kenne ich das auch, aber durch die Verschiebungen der letzten Winter mehr Richtung März haben sich auch schon die Leute umgestellt.
Zumindest in Winterberg und Willingen war es im letzten Spätwinter schon längst nicht mehr so leer wie früher.

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 13.01.2020 - 10:48

Seit heute ist auch der Zauberteppich auf der Wasserkuppe geschlossen.
Die Wetterprognosen sehen ja derzeit düster aus, was Dauerfrost in der Rhön angeht.
Es wird vermutlich nur kurze bzw. gar keine Beschneiungsfenster geben in den nächsten zwei Wochen.

Hoffentlich wird es ab dem Wochenende doch etwas kühler wie gedacht. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Die.Rhüä.is.Schüä
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 27.11.2019 - 17:23
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Die.Rhüä.is.Schüä » 20.01.2020 - 17:25

Auf der wasserkuppe laufen die schneekanonen wieder

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 20.01.2020 - 20:13

Die.Rhüä.is.Schüä hat geschrieben:
20.01.2020 - 17:25
Auf der wasserkuppe laufen die schneekanonen wieder

Bleibt nur abzuwarten wie lange die Schneifenster sind. Die Vorhersagen sehen aktuell nicht so gut aus. Hoffentlich wird es doch kälter die nächsten Tage.

Die neue Webcam finde ich übrigens sehr gelungen. So kann man sich endlich mal ein besseres Bild aus der Ferne über die Schneebedingungen machen.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 22.01.2020 - 09:55

Das mit der Inversionswetterlage ist doch dieses Jahr verflixt. Wohin in Burghaun heute Morgen das Thermometer -7°C angezeigt hat, sind es auf der Wasserkuppe kuschlige +1,3°C. Wirklich schade für die Liftbetreiber und Skiverrückte wie ich.

Am Zuckerfeld läuft laut Webcam aber die Beschneiung immer noch. Machen die paar Höhenmeter so einen großen Unterschied aus? Oder beschneit man dort im absoluten Grenzbereich bei niedriger Luftfeuchtigkeit?
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste