Sauerland 2019/2020

bis 04.09.2020
Gesperrt
Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Ostwestfale » 23.01.2020 - 17:37

Und erneut laufen alle Kanonen. Hoffe sehr, dass der Ettelsberg am Samstag auch mit aufgeht für Skifahrer.


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3255
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 23.01.2020 - 19:11

Lord-of-Ski hat geschrieben:
22.01.2020 - 18:02
Ich würde sagen alle Sessel mit Ausnahme vom Sürenberg, Schanzen DSB und SB Astenstraße
Ich hätte wetten sollen, lt. aktuellem Stand wäre meine Prognose eingetroffen.

https://www.skiliftkarussell.de/aktuell ... ninfo.html

Sogar Bremberg Kopf 2 wird geöffnet
ASF

stefan1893
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 02.12.2016 - 09:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 71032
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von stefan1893 » 23.01.2020 - 22:22

Lohnt sich der ganze Aufwand für ein Wochenende wirklich?

Die Vorhersage für kommende Woche ist ja Horror pur: https://www.wetteronline.de/wettertrend/winterberg

Online
Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2189
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2159 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von icedtea » 23.01.2020 - 22:28

Na ja, laut Bergfex wird es Donnerstag und Freitag übel, aber ab morgen und bis dahin könnte es Winterberg schaffen, ein ordentliches Angebot hinzubekommen :!:
Die Frage ist, ob es zu den Krokusferien hinhaut :naja:
Edit:
Willingen hoffentlich auch.
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dinslaken/NRW
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Spechti » 24.01.2020 - 08:20

Heute und morgen schaut es nach 2 Traumtagen in Winterberg aus. Webcams zeigen tolle Bilder zum Morgen. Haben gut Schnee geballert.

Da wird die Kasse im SLK klingeln wenn die Horden einfallen. Vor allem morgen wird der Andrang sicherlich in Richtung gewaltig tendieren...

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 24.01.2020 - 08:32

Ich glaube momentan gar keiner Wettervorhersage.
Auch die Temperaturen halten sich durch die Inversionlage da oben überhaupt nicht an einen milderen Tag und kälteren Nacht Rhythmus. Das ist wie eine unberechenbare Achterbahn! Schön dass es jetzt so richtig losgeht.
Wie lange,....das ist die Frage, denn so ganz weg- oder schönreden kann man das angekündigte Sturmtief nicht. Wie lange, das wird sich zeigen und hängt auch von den Niederschlägen ab, wieviel davon tatsächlich als Regen fallen wird....denn Schnee soll ja auch mit dabei sein.... und wielange und heftig es tatsächlich ...(auf dem Ettelsberg)....stürmen wird. Und weil es eben noch einige Fragezeichen bei dem wechselhaften Wetter gibt, schauen wir mal, welche Pisten dem "Alle-Wetter-Mix" standhalten! Solange ihr nicht wegfliegt, wünsche ich allen spontan aktiven Skifahrern, so lange es geht, viel Spass bei jetzt erstmal wirklich guten Bedingungen.

Benutzeravatar
Mittelhessen
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 02.11.2018 - 12:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Endbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mittelhessen » 24.01.2020 - 11:58

Was nach so einem Sturm kommt, ist immer sehr fraglich. Es kann sogar passieren, das ein Sturm ein Türöffner für eine andere Großwetterlage ist. Es bleibt spannend. Die prognostizierten Höchstwerte für nächste Woche werden sicherlich so nicht eintreffen.


motegi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 03.02.2010 - 22:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von motegi » 24.01.2020 - 12:33

Weiss zufällig jemand welche Lifte heute abend in Winterberg zum Flutlicht fahren offen haben werden?

Lt. Homepage sollen der Quick jet und der bremberg xpress geschlossen sein.

Lt. Facebook sollen aber alle Lifte die am Tage offen haben auch beim Flutlicht geöffnet haben.

Außerdem würde mich interessieren, ob abends wieder voll beschneit wird. Ich denke dann bleibe ich nämlich zu Hause.

Wäre schön wenn jemand von euch insider Infos hätte.

Schönes Wochenende

Motegi

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 24.01.2020 - 13:02

Überlege auch, heute Flutlicht zu fahren. Aber unter Beschneiung nicht. Auf dem nassen Schnee bleibt man kleben, da muss man ordentlich wachsen. Also die Ski.... Weiß jemand, ob fürs Flutlich die Pisten vorher gemacht werden?

motegi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 03.02.2010 - 22:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von motegi » 24.01.2020 - 13:35

Normaler Weise werden Sie vorher präpariert.

Wenn Sie voll beschneien, dann bleibe ich auch zu Hause.

Bei vorhergesagten - 4 Grad könnte es gut passieren.

Hat vielleicht jemand eine Telefonnummer und kann mal beim Lift Betreiber anrufen?

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 24.01.2020 - 14:08

Vermutlich wird zwar präpariert, aber auch wieder beschneit werden, was angesichts der bevorstehenden Goudaferien und der Wetterlage nur zu verständlich ist.

motegi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 03.02.2010 - 22:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von motegi » 24.01.2020 - 14:17

judyclt hat geschrieben:
24.01.2020 - 14:08
Vermutlich wird zwar präpariert, aber auch wieder beschneit werden, was angesichts der bevorstehenden Goudaferien und der Wetterlage nur zu verständlich ist.
Ich vermute es auch, dass sie die kalten Temperaturen ausnutzen werden.

motegi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 03.02.2010 - 22:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von motegi » 24.01.2020 - 14:36

Quick jet soll wohl zu haben und voll beschneien. Wahrscheinlich das gleiche am bremberg xpress.

Diese Info habe ich eben aus winterberg bekommen.

Ob die anderen Pisten die Schnee Kanonen an haben konnte man nicht sagen.

Habe es aber auch schon oft erlebt, dass die Angaben nicht gestimmt haben und die Lifte plötzlich doch liefen.


Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 24.01.2020 - 17:20

War heute da. War top. Den ganzen Tag sonnig. Super Pisten.Anfangs war die Beschneiung sehr unangenehm aber ohne ginge ja nix. Andrang war ok. Habe an kaum einem Lift gewartet. Es sind aber zu 90% Niederländer da. Ich bin netto 7 Std. gefahren, habe etliche Lifte benutzt und so gut wie nur niederländisch gehört. Machen die hier ihren Wochen- Skiurlaub??? Bin morgen auch noch da, erwarte aber volle Invasion. Mal sehen. Vielleicht weiche ich zur PoWi aus...aber ob da weniger los ist...???

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3612
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1912 Mal
Danksagung erhalten: 915 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 24.01.2020 - 18:15

Dr.Ma hat geschrieben:
24.01.2020 - 17:20
Bin morgen auch noch da, erwarte aber volle Invasion. Mal sehen. Vielleicht weiche ich zur PoWi aus...aber ob da weniger los ist...???
Ausnahmsweise ist mal nicht von Inversion die Rede ;D

Evtl. Willingen, ab morgen auch mit Sonnenhang.

An der Postwiese wird wahrscheinlich die Abfahrt am SL recht voll, ich rechne auch mit Wartezeiten am SL, an der 4er eher nicht. Die wurde bei meinen letzten beiden Besuchen relativ schlecht angenommen, u. a. weil die direkte Abfahrt nicht offen war.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 24.01.2020 - 18:29

Kann nur zustimmen, das war ein Traumtag! Den ganzen Tag wolkenloser Himmel bei Temperaturen knapp unter Null Grad. An vielen Pisten ist die Schneedecke noch nicht allzu dick, große Reserven für Tauwetter gibt es da nicht. Ich bin mit dem ersten Sessel der neuen Brembergkopf-2 KSB gefahren, der Lift ist top, aber mit der Lanzen-Beschneiung im oberen Teil gab es offensichtlich Probleme, dort ist kaum Schnee (während kaum 100 m entfernt beim Schneewittchen die Lanzen für ordentlich Schnee gesorgt haben, sehr merkwürdig...) Die Kappe wurde gegen Mittag geöffnet, weil bis zuletzt noch die Schneekanonen liefen, war die Präparierung natürlich nicht optimal. Auch ist z. B. die Waldschneise noch nicht so breit präpariert wie normalerweise. Aber das sind ja nur Kleinigkeiten bei den schwierigen Bedingungen in diesem Winter...
Quickjet
Quickjet
IMG_20200124_104953.jpg (164.14 KiB) 1527 mal betrachtet
Zuletzt geändert von wmenn am 24.01.2020 - 20:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 24.01.2020 - 20:42

GIFWilli59 hat geschrieben:
24.01.2020 - 18:15
Dr.Ma hat geschrieben:
24.01.2020 - 17:20
Bin morgen auch noch da, erwarte aber volle Invasion.
Ausnahmsweise ist mal nicht von Inversion die Rede ;D
Sag das nicht... - bei einem "Athesiten" hätte das durchaus vorkommen können :versteck:

Skifreak00
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 05.01.2016 - 00:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Skifreak00 » 24.01.2020 - 20:49

GIFWilli59 hat geschrieben:
24.01.2020 - 18:15

Evtl. Willingen, ab morgen auch mit Sonnenhang
Weiß denn jemand wie es dann mit der Verbindung zwischen Sonnenhang und Ritzhagen aussieht, konnte man dort auch erfolgreich beschneien? Oder die Verbindung zum K1 hin?
Wäre ja blöd wenn man dann doch schon einiges in Willingen ans laufen kriegt aber alles nicht verbunden ist.

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 24.01.2020 - 20:52

Sollte der Sonnenhang öffnen, dann wird es keine Verbindung geben. Dafür reicht die Schneepower nicht. Die sind froh, wenns genug weiss auf die Pisten bringt. Damals hatten die mal einen kostenlosen Busshuttle angeboten. Ich denke aber nicht, dass es sowas miorgen geben wird.


Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 24.01.2020 - 22:21

Hoffe, dass die morgen den Sürenberg mal öffnen. Frag mich, wofür die den sonst überhaupt beschneien...

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3612
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1912 Mal
Danksagung erhalten: 915 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 24.01.2020 - 22:39

Dr.Ma hat geschrieben:
24.01.2020 - 22:21
Hoffe, dass die morgen den Sürenberg mal öffnen. Frag mich, wofür die den sonst überhaupt beschneien...
Heute haben sie ja präpariert, würde mich wundern, wenn die nicht öffnen.

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Ostwestfale » 25.01.2020 - 09:52

Laut Webcams ist auch schon einiges an Schnee am Ettelsberg zusammen gekommen. Die Aussichten bis Mittwoch haben sich in meinen Augen gebessert. Aus den angesagten +7 sind es nur noch +2 geworden.
Warten wir ab

Winterfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 12.02.2007 - 11:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Winterfan » 25.01.2020 - 12:27

manitou hat geschrieben:
20.01.2020 - 21:26
alle geben alles
Sinn ergibt die Beschneiung für Skibetrieb m.E. nur im SLK - sowie als konzentrierte Aktion auf Postwiese und am Ritzhagen sowie auf den Rodelhängen. Vielleicht schafft es die Dorfwiese noch, das wars dann aber auch...

Ich wette ne Kiste Bier und nen Skipass, dass es für mehr Skibetrieb in Willingen nicht reicht - wer hält dagegen! Diese Wette möchte ich gern verlieren...
Kleiner Spaß 😉

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 25.01.2020 - 13:10

Heute erstaunlich wenig los und für die Umstände gute Bedingungen auch dank des tollen Wetters. Sürenberg läuft.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3612
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1912 Mal
Danksagung erhalten: 915 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 25.01.2020 - 18:30

Anbei noch ein paar Bilder von gestern (24.01.2020):

Bild
#1 Erste Fahrt mit der neuen Bahn. Die Schneelage konnte seit meiner Erstbefahrung am 31.12. leider nur unwesentlich verbessert werden.
Bild
#2 Brembergkopf 1 mit Hochnebel im Osten
Bild
#3 Wer carvt denn hier am BBX? ;-)
Bild
#4 Blick zum Bollerberg bei Hesborn
Bild
#5 Schneewittchen, auf der Piste zunächst noch sehr stumper Lanzenschnee. Die Lanzen waren bis ca. 9.30 Uhr in Betrieb. Wir konnten nicht nachvollziehen, warum die Schneelage hier besser war, als am Brembergkopf 2...
Bild
#6 QuickJet
Bild
#7 Gute Schneelage auch an Möppis Hütte.
Bild
#8 Wichtig: Auf gesperrten Abfahrten immer langsam fahren! ;D
Bild
#9 Am Poppenberg und Rauhen Busch liefen die Kanonen am längsten und wurden erst am späten Vormittag ausgestellt.
Bild
#10 Sprung zur Kappe, die zwischen 12 und 13 Uhr geöffnet wurde. Die rote Piste hier war sehr eisig, teilweise lagen noch Beschneiungshügel auf der offenbar am Vorabend präparierten Piste. Weiter oben lag auch etwas Gemüse auf der Piste. Aber Hauptsache, man kann endlich alle Pisten fahren :-)
Gemüse gab es z. T. auch noch am BBX (Abf. 9) oder am QuickJet.
Bild
#11 Die schwarze Piste ging mMn am besten, da man nicht den roten Starthang fahren musste.
Bild
#12 Die Sessel wurden mit einer Folie überzogen. Lässt sich im Sommer vermutlich einfacher reinigen (Hochdruckreiniger).
Bild
#13
Bild
#14 Alle 40 Sessel wurden damit bestückt.
Bild
#15 Am Käppchen ließ es sich auch sehr gut fahren (hart und griffig, keine Störungen wie an der Kappe selbst). Mit der Krücke von Sesselbahn wird das aber nie eine Alternative für viele Wiederholungsfahrten (es sei denn, die Kappe ist zu).
Bild
#16 Am Nachmittag liefen an der Büre-Herrloh die SFs. :D
Bild
#17 Recht winterlich hier. Im Hintergrund der grundpräparierte Sürenberg, der auf seinen ersten Betriebstag wartete.
Bild
#18 Abfahrt über den Herrloh erstmals ohne Abschnallen möglich (nur eine seeehr schmale Stelle gab es).
Bild
#19 Nicht nachvollziehbarerweise geschlossener Seillift.
Bild
#20 Gesperrte Rodelbahn an der Astenstraße. Ich hätte dort zuerst mit einer Öffnung gerechnet, aber offenbar läuft das Geschäft mit Skifahrern auch gut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag (Insgesamt 5):
ArlbergfanBergwandererNKKasselTrallMajorSchmitt


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste