Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2638
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von DAB » 03.02.2020 - 11:01

Lord-of-Ski hat geschrieben:
03.02.2020 - 07:38

Und lass Tobi27 außen vor, im Gegensatz zu dir trägt er zum Erfolg des AF bei. Euch geht es doch hier nur darum, Stimmung gegen den Ausbau zu machen! Das war auch einzig und alleinige Zweck eurer Anmeldung hier!
So sehe ich das auch!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:(19Tage)7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic


Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 598 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Skitobi » 03.02.2020 - 11:36

Ist doch logisch, dass er eher negative Sachen schreibt, wenn er gegen das Projekt ist? Liebe Leute, das müsst ihr wohl aushalten.
Und die Bilder würde ich jetzt auch nicht als besonders tendentiös bezeichnen, eher durchschnittlich fürs Schneetopic.

In anderen Topics werden auch überall kritische Sachen über Skigebiete geschrieben (einzelne Steine auf Pisten, geöffnete Pisten mit prekären Verhältnissen, zu wenig Beschneiung, zu viel Beschneiung, z wenig Mehl, zu wenig Präparierung, hier wars halt mal zu viel Präparierung...)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skitobi für den Beitrag (Insgesamt 4):
Jan TennerTom76KamikatzeRDG

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3082
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.02.2020 - 13:01

Es ist nichts gegen kritische Berichte einzuwenden, wenn seine sämtlichen Posts aber davon getrieben sind die ganze Sache schlecht zu machen, hat das nichts mehr mit sachlicher Kritik zu tun.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
DAB
ASF

ABCD
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 03.03.2013 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von ABCD » 03.02.2020 - 17:50

Nanana, mal halblang...keineswegs wollte ich Tobi in irgendwas "hineinziehen", ich habe lediglich seinen Schneebericht als Referenz genommen. Wohlwissend, dass er ein langverdienter Forist hier ist, und seine Meinung bei vielen hier eher zählt, als meine eigene.

Und mir Tendenziösität zu unterstellen ist etwas unehrlich. Ich habe hier zweimal Bilder reingestellt. Einmal von einem Tag vor dem Saisonstart, einmal von diesem Samstag. Dabei habe ich stets auch versucht zu erläutern, von wo die Bilder sind, und wie sie zu bewerten sind. Dass ich nicht sofort nach dem Schneefall losziehe und Pulverschneebilder mache, stimmt auch. Vielleicht kann man es als Ergänzung sehen: An guten Tagen machen die Touristiker die Bilder, an den schlechten wir. War heute übrigens auch oben, hab aber keine Bilder davon. Würde mich schon gar nicht mehr trauen, die hier reinzustellen.

Und ja, du hast recht: Ich bin dafür, das am Grünten etwas anderes passiert, als mit möglichts hoher Materialschlacht das Skigebiet mittelfristig noch ein wenig am Leben zu erhalten. Das war auch der Grund, warum ich mich (schon vor einigen Jahren) hier angemeldet habe.

Ich habe mich damals schon kritisch zu den Wallimann-Plänen geäußert, wie auch heute zu denen von den Hagenauers.

Aber das muss ein Alpinforum eben aushalten. Wir leben im Jahr 2020, Klimawandel und Klimaschutz ist das Thema der politischen Agenda (und da müsste schon ein Knaller kommen, um dieses Thema zu verdrängen), und da muss es auch hier erlaubt sein zu fragen, wo der Betrieb eines Skigebietes noch zu rechtfertigen ist und wo eben nicht. Und das nehme ich mir eben heraus. Dabei versuche ich bei aller Emotionalität, die dieses Thema mit sich bringt, immer sachlich zu bleiben.

Und jetzt schauen wir mal, wieviel Neuschnee morgen kommt. Ich werde am Donnerstag oder Freitag wieder oben sein, ich mach euch ein schönes Foto, versprochen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ABCD für den Beitrag (Insgesamt 2):
Tom76Kamikatze

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3082
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.02.2020 - 18:26

Ich verschreibe mir jetzt eine Tüte Ignoranz gegen diese Art des Bashings...

Vielleicht kann ein Mod für dich auch ein Sammeltopic machen ala Montj...
ASF

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 212
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Gleitweggleiter » 05.02.2020 - 19:31

Achtung am Samstag (8.2) kostenloses Skifahren am Grünten (wenn ich nix im kleingedruckten überlesen habe...) - könnte also voll werden.

Quelle:
https://www.gruentenlifte.de/
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

esa
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 254
Registriert: 30.01.2006 - 18:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von esa » 07.02.2020 - 20:47

Piste 1 und 1b am Donnerstag, 6.2. Erster Betriebstag nach Regen und Schnee. Ganz oben leicht steinig, danach dank frischem Kunstschnee gut zu fahren. Waren die einzigen geöffneten Abfahrten, Gipfellift war zu.

Direktlink


Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüntenlifte am 25.01.20; Auferstanden

Beitrag von Peter69 » 08.02.2020 - 16:13

Grüss euch ich war heute am Grünten skifahren, heute konnte man umsonst fahren. Auf hatten die DSB,der Tallift und einer von den Bergliften also die Pisten waren ganz in Ordnung nur links vom Lift die Piste war unten bucklig.Das Stück ab Zwischeneinstieg des Talliftes ging auch ganz gut.Schade das der Gipfellift und der Ideallift nicht aufhatten.Ich denke mit den Baumassnahmen wird es nicht so schnell nächste Saison wird man die alten Lifte noch nutzen können. :D

Ralf321
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 572
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Ralf321 » 08.02.2020 - 18:57


Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 212
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Gleitweggleiter » 13.02.2020 - 20:04

Was ist da am Grünten los? Hat der Sturm so übel gewütet? Laut Homepage weiterhin kein Betrieb.

Nur ein paar km weiter südlich im KWT hatte es kürzlich 30cm Neuschnee auf 1200m gemacht - vielleicht hat der Sturm die erste Reihe der Voralpenhügel direkt übersprungen? z.B. am Bödele in ähnlicher Lage geht aktuell auch gar nichts.
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 198
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Bergfreund 122 » 14.02.2020 - 07:24

Gleitweggleiter hat geschrieben:
13.02.2020 - 20:04
Was ist da am Grünten los? Hat der Sturm so übel gewütet? Laut Homepage weiterhin kein Betrieb.

Nur ein paar km weiter südlich im KWT hatte es kürzlich 30cm Neuschnee auf 1200m gemacht - vielleicht hat der Sturm die erste Reihe der Voralpenhügel direkt übersprungen? z.B. am Bödele in ähnlicher Lage geht aktuell auch gar nichts.
Ab heute wieder Betreib mit:
Sesselbahn
Berglift 1
Talliftzwischeneinstieg
und NTC Park mit Förderband.

Leider kein Gipfellift :(
Über die Nacht ist ja zum Glück auch beim Grünten ein bisschen weißes Gold angekommen
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (17)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald (2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (3)*
*Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)* *Ischgl (1)* *Grasgehren (1)* *Nebelhorn (1)*

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2996
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Harzwinter » 14.02.2020 - 13:05

Habe bei den Grüntenliften heute angefragt, ob Gipfellift und Ideallift am Samstag, 15.2., wieder öffnen.
Antwort: Wenn ich bei ausreichend Schnee und passendem Wetter komme, ist das möglich.
Zu einer Rückmeldung mit dieser Aussagekraft fällt mir echt nichts mehr ein ... :twisted: :flop:

Gemäß Webcambild hat es in der Nacht bis hoch zum Zwischeneinstieg Tallift geregnet. Auf der Rücklaufstrecke des Gipfellifts sieht man auf der Webcam apere Stellen. Schlepptrasse und Piste des Gipfellifts kann man auf der Webcam leider nicht einsehen. Der Idealhang scheint Flächen mit (optisch) wenig Schnee zu haben. Beschneit wird am Idealhang m.W. bislang nicht.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2172
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 15.02.2020 - 07:06

Antwort wie von einem Forentroll ist das.

Jedenfalls ist heute oben offen.

Hatten sie letztes WE auch am Samstag zu und dann am Sonntag offen obwohl kein Neuschnee dazukam.

Wollten eventuell die Piste schonen und durchfrieren lassen. :ja: :idea:

Pistenwalze fuhr um 22 Uhr am Gipfellift lt. Cam.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BlauschneeSäntisälbler für den Beitrag:
markus


snö
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 14.10.2019 - 20:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von snö » 05.03.2020 - 22:25

Heute für 2 Stunden am Grünten gewesen und positiv überrascht worden!

Die erste Überraschung gab es schon an der Kasse, 30 % auf alle Preise. Diese Information fand sich vor einigen Wochen auf der Webseite, ist dort aber wieder verschwunden, daher hatte ich hiermit auch nicht gerechnet. Eigentlich schade, da 15 € ggü. 21,5 € für mich daheim schon entscheidend sind.

Zwischen 9:00 und 11:00 war wirklich nur eine einstellige Anzahl an Skifahrern in dem gesamten Gebiet unterwegs. (Man verzeihe mir, ob es 6 oder 7 oder doch 8 Skifahrer waren, kann ich nicht mit Sicherheit sagen) Dementsprechend leer waren die Pisten und Lifte.

Etwas verwirrend waren die Angaben zu den geöffneten Anlagen / Hütten:

Als geöffnet war im Tal die Höfle-Alp angegeben, auch die Talabfahrt 1b war als geöffnet gekennzeichnet. In der Früh bin ich mir auch fast sicher, dass das Förderband bei der Höfle-Alp auf der Website der Grüntenlifte noch als geöffnet markiert war. War das evlt. noch eine Info vom Vortag?
IMG_0216.JPG
IMG_0216.JPG (3 MiB) 964 mal betrachtet
Tatsächlich geöffnet waren die Sesselbahn, der Berglift I sowie der Gipfellift:

Auffahrt mit der Sesselbahn:
IMG_0120.JPG
IMG_0120.JPG (2.39 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0125.JPG
IMG_0125.JPG (1.4 MiB) 964 mal betrachtet
Anschließend mit dem Berglift I, auch wenn es insgesamt zu wenig Schnee hat, ist die Schneelage noch ausreichend zum Fahren:
IMG_0133.JPG
IMG_0133.JPG (1.43 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0137.JPG
IMG_0137.JPG (1.49 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0139.JPG
IMG_0139.JPG (1.88 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0198.JPG
IMG_0198.JPG (2.19 MiB) 964 mal betrachtet
Blick von der Bergstation des Bergliftes Richtung Gipfellift:
IMG_0146.JPG
IMG_0146.JPG (1.88 MiB) 964 mal betrachtet
Die interessante Führung des Gipfelliftes, welcher durch seine exponierte Lage doch sichtbar windanfällig ist.
IMG_0149.JPG
IMG_0149.JPG (1.5 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0154.JPG
IMG_0154.JPG (1.34 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0158.JPG
IMG_0158.JPG (1.39 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0165.JPG
IMG_0165.JPG (1.62 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0167.JPG
IMG_0167.JPG (1.67 MiB) 964 mal betrachtet
Der Ausstieg aus dem Gipfellift war kurz vor der Bergstation notwendig:
IMG_0174.JPG
IMG_0174.JPG (1.31 MiB) 964 mal betrachtet
Die Abfahrt vom Gipfellift war noch gut zu fahren:
IMG_0177.JPG
IMG_0177.JPG (1.93 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0188.JPG
IMG_0188.JPG (1.38 MiB) 964 mal betrachtet
Die Abfahrt vom Berglift war noch in einem sehr guten Zustand und durch etwas Neuschnee war es auch abseits etwas winterlich:
IMG_0191.JPG
IMG_0191.JPG (2.39 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0200.JPG
IMG_0200.JPG (2.73 MiB) 964 mal betrachtet
Der Versuch in die Höfle-Alp einzukehren scheiterte leider. Es gab nur 2 Möglichkeiten wieder zum Parkplatz zu kommen:

Aufsteigen, um mit dem Sessellift wieder gen Tal zu fahren oder mit den Ski abzufahren. Wir entschieden uns für abfahren, bis zum Zwischeneinstieg des Talliftes war die Piste sogar präpariert und gut fahrbar, je weiter wir abfuhren, desto größer wurde der Unmut meiner Begleitung über den Pistenzustand. :wink:
IMG_0209.JPG
IMG_0209.JPG (1.98 MiB) 964 mal betrachtet
IMG_0214.JPG
IMG_0214.JPG (2.84 MiB) 964 mal betrachtet
Wer die Grüntenlifte noch besuchen will, sollte sich beeilen: Geplant ist der Betrieb bis zum 15.3., sollte es wider Erwarten doch nochmal größere Neuschneemengen geben, ggf. auch länger.

Fazit: Der Besuch hat sich absolut gelohnt, das Ganze hatte etwas von Privatskigebiet. Verbesserungswürdig sind die Informationen und das Marketing. Auch wenn so ein einsames Skigebiet ein tolles Erlebnis ist, wären den Betreibern doch einige Besucher mehr zu wünschen.

Die Breitenstein- und Adelharzlifte hatten gestern übrigens geschlossen, ich nehme an heute ebenso.

Viele Grüße

snö
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snö für den Beitrag (Insgesamt 7):
christopher91Bergfreund 122GleitweggleiterPepsiFlorian86GIFWilli59burgi83

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 912
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 1361 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Florian86 » 07.03.2020 - 22:24

Vielen Dank für die Bilder, snö. Schade, dass es mit dem gemeinsamen Besuch nicht geklappt hat bisher, aber ich werde dem Grünten wohl morgen einen Besuch abstatten (letztmögliche Chance nutzen...), höchstwahrscheninlich alleine. Immerhin scheint es laut Webcam bis ins Tal geschneit zu haben, und heute war "Tallift ab Zwischeneinstieg" auch wieder auf grün auf der Homepage. :)
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 198
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von Bergfreund 122 » 08.03.2020 - 15:39

Ideallift und Wedellift hatten laut HP heute auch geöffnet.
Außerdem ist das Sasisonende zuerst am 31 März geplant
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (17)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald (2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (3)*
*Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)* *Ischgl (1)* *Grasgehren (1)* *Nebelhorn (1)*

ABCD
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 03.03.2013 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Grünten mit Adelharz und Breitenstein 2019 / 2020

Beitrag von ABCD » 08.03.2020 - 20:24

Ja, offizielles Ende ist der 31.3. Wirkliches Ende ist, wenns nicht mehr geht, und das wird bei aktueller Wetterlage vorher sein. (Einmal Regen und alles wird wieder gefleckt sein) Die Betreiber wirds freuen, bei dem (Nicht)Andrang kostet eh jeder Tag Geld. Aber das scheint zumindest in diesem Jahr keine große Rolle zu spielen, mal sehen, was die Zukunft so bringt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ABCD für den Beitrag:
RDG

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüntenlifte am 25.01.20; Auferstanden

Beitrag von Peter69 » 21.03.2020 - 21:50

Grüss Euch am 08.03.20 war ich nochmal an den Grüntenliften beim skifahren,es war ein Traumtag gleich im Vormittag waren nicht viel Leute und gute Bedingungen, der Gipfellift und der Ideallift waren auch in Betreib hat mich gefreut und am Gipfellift öfters gefahren.

Freundlichen Gruss :D


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 17 Gäste