Sauerland 2019/2020

bis 04.09.2020
Gesperrt
Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von niknak » 05.02.2020 - 15:54

GIFWilli59 hat geschrieben:
05.02.2020 - 15:41
Ups, sorry.
Wann denn?
Meines Wissen nach am ersten Betriebswochenende den Samstag.
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D


Skifreak00
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 05.01.2016 - 00:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Skifreak00 » 05.02.2020 - 16:36

Bin heute den Vormittag da gewesen, es war doch ziemlich Betrieb für unter der Woche und außerhalb der Ferien und die Pisten waren gut gefüllt. Die 10cm Schnee haben den Pisten wirklich sehr gut getan und es herrschten meist gute Bedingungen, lediglich an den neu geöffneten Liften von heute merkte man das die Auflage nur sehr dünn ist und es gab ein paar schneearme Stellen. Auch der Sürenberg kann noch etwas Schnee gebrauchen. Das Spektakel schlechthin war heute aber die Öffnung vom BBX gegen 11 Uhr, unpräperiert mit dem Neuschnee von gestern und etwas Maschinenschnee oben drauf, war es einfach nur eine Augenweide dort zu verweilen und sich die Versuche vieler anzusehen, die sich doch als bessere Skifahrer erachten als sie wirklich sind :lol: .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skifreak00 für den Beitrag:
Wünne2

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Ostwestfale » 05.02.2020 - 16:57

Aktuell werden die Schneeerzeuger wieder hoch gefahren (Winterberg, Willingen)

Wünne2
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 11.11.2018 - 11:49
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Wünne2 » 05.02.2020 - 17:44

Die Prognose für die nächsten Tage in Winterberg, sieht wieder besser aus. Bin gespannt, was morgen aufgeschaltet wird, nachdem die Schneekanonen seit 17.00 Uhr schon wieder laufen.
Skitage 2019/20:
6x Sölden, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1xWinterberg

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 05.02.2020 - 21:49

Wundert mich nicht, dass reichlich Betrieb war. Haben viele im Einzugsgebiet schulfrei gehabt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor judyclt für den Beitrag:
Amboss1981

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 690
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von sir_ben » 05.02.2020 - 21:55

Für unsere Wetterpropheten hier: der (sehr gute) Sauerland Wetterbericht von Julian Pape sagt sinngemäß:
Am Montag und Dienstag ist die Grenze zwischen starken Regenfällen und ergiebigen Schneefällen ziemlich dünn. Verschiedene Wettermodelle kommen da zu sehr unterschiedliche Ergebnissen, und das ist nur fünf Tage hin...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sir_ben für den Beitrag:
spinne08
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 06.02.2020 - 18:31

Ich war heute in Winterberg. Man hatte ja gestern abend mit der Beschneiung angefangen, konnte aber leider nicht die Nacht durchschneien. Heute morgen so etwa -0.5°C, so blieb es auch eigentlich den ganzen Tag, bis zum frühen Nachmittag wolkig, dann zunehmend aufgelockert. Natürlich ist es jetzt auf den Pisten mit knapper Schneeauflage schon wieder sehr dünn und es kommt Gras zum Vorschein. Aber immerhin alles drumherum schön weiß :D Es war gut Betrieb, aber Wartezeiten gab es bis auf Bremberkopf 1 & Co nicht.
Quickjet Flutlichthang gesperrt, es war auch tatsächlich nur rechts bei den Schneekanonen genug Schnee zum fahren
Quickjet Flutlichthang gesperrt, es war auch tatsächlich nur rechts bei den Schneekanonen genug Schnee zum fahren
IMG-20200206.jpg (102.22 KiB) 2723 mal betrachtet


Benutzeravatar
Marleo
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 07.01.2019 - 16:04
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mitte SH
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marleo » 07.02.2020 - 14:20

Auch ich war gestern in Winterberg.
Da ich meine neuen Skier vor meinem Schweizurlaub einmal testen wollte, suchte ich seit Anfang Januar eine Gelegenheit. Entweder passte es terminlich nicht oder die Bedingungen waren nicht so sehr. (Eine Skihalle kommt für mich nicht in Frage) Gestern sollte es aber soweit sein. Eigentlich wollte ich 1,5 Tage bleiben, aber da der "Test" erfolgreich war und die Bedingungen ja nicht ganz so waren, bin ich gestern Nachmittag wieder Richtung Heimat aufgebrochen. Nach einer Reisezeit von 17:15h und ca. 850 gefahrenen Kilometern war ich dann wieder zu Hause. :D

Am Vormittag fiel mir ein Skifahrer in roten Klamotten und einer markanten Fahrweise auf. "Ob das der wmenn ist?" Nachdem ich mehrmals vergeblich versucht hatte ihn einzuholen und gescheitert bin, stand er plötzlich am Lift neben mir. Eine kurze Frage brachte Gewissheit. :D @wmenn Nett dich kennengelernt zu haben. :)

Ich kann die Eindrücke von wmenn bestätigen. Was aber auffällt sind die "beschneiten" Flächen des Snowmakers. Da das Zeug einfach nicht fest ist haben viele Skifahrer sehr Probleme damit :!: (ich inkl.)
Für die Pisten Schneewittchen, Brembergkopf 1 und Bremberglift könnte es die nächsten Tage echt eng werden, mal schauen was aus dem Niederschlag am Sonntag/Montag wird. :naja:

Anbei noch ein paar Bilder: (Best of Gemüse am Nachmittag)
IMG_20200206_152640.jpg
IMG_20200206_152640.jpg (690.95 KiB) 2321 mal betrachtet
IMG_20200206_153209.jpg
IMG_20200206_153209.jpg (838.23 KiB) 2321 mal betrachtet
IMG_20200206_153237.jpg
IMG_20200206_153237.jpg (782.26 KiB) 2321 mal betrachtet
IMG_20200206_154010.jpg
IMG_20200206_154010.jpg (835.32 KiB) 2321 mal betrachtet
IMG_20200206_154030.jpg
IMG_20200206_154030.jpg (689.94 KiB) 2321 mal betrachtet
IMG_20200206_154114.jpg
IMG_20200206_154114.jpg (660.74 KiB) 2321 mal betrachtet
IMG_20200206_154148.jpg
IMG_20200206_154148.jpg (671.85 KiB) 2321 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Marleo am 08.02.2020 - 01:05, insgesamt 2-mal geändert.

Jan Tenner
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 865 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Jan Tenner » 07.02.2020 - 15:13

Ich finde das unglaublich mutig von dir, deine neuen Ski unter diesen Bedingungen zu testen :wink:
Aber danke für deinen Bericht und die aktuellen Eindrücke!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jan Tenner für den Beitrag:
Bergwanderer

Wünne2
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 11.11.2018 - 11:49
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Wünne2 » 08.02.2020 - 06:52

Marleo hat geschrieben:
07.02.2020 - 14:20
Was aber auffällt sind die "beschneiten" Flächen des Snowmakers. Da das Zeug einfach nicht fest ist haben viele Skifahrer sehr Probleme damit :!: (ich inkl.)
Ich war am Donnerstag vor Ort und kann das bestätigen. Dieses Zeug geht keinerlei Verbindung mit dem anderen Kunstschnee oder Naturschnee ein.
Besonders negativ ist die Tatsache, dass diese Kunstschneeart extrem abbremst. Die Kanten greifen da schneller. Auf der linken Seite am Poppenberg (Talabwärts) und an der kleinen Büre war das schon grenzwertig. Da sind im Laufe des Tages viele gestürzt, oder konnten einen Sturz soeben noch verhindern und das unabhängig davon, ob es sich um einen Anfänger, Fortgeschrittenen oder richtig guten Skifahrer/in handelte. Ja sogar ein Skilehrer hatte Bodenkontakt.
Also das "gelbe vom Ei" ist dieser Kunstschnee nicht.

Ansonsten aber Hut ab vor dem, was die da an Pisten Angeboten haben. Das war schon gut, wenn man die Wetterbedingungen der Tage zuvor betrachtet.
Skitage 2019/20:
6x Sölden, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1xWinterberg

chrissi5
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1241
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von chrissi5 » 08.02.2020 - 11:53

Wir haben gestern Abend beim Flutlicht um 20 Uhr aufgegeben. Es war einfach zu voll und die Eisplättchen Pisten waren schon völlig am ende. Auch absolut unverständlich das Quick, Bbx und Sürenberg nicht liefen. Wenn nicht jetzt wann dann.
Winter 20/21: Hoffe noch auf viel Schnee, wieder mal.

hhenne
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 08.06.2018 - 08:51
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von hhenne » 08.02.2020 - 17:37

War heute da. Ab 10:45 wurde es brechend voll, daher um 12 wieder auf den Weg gemacht. Schnee soweit überall in Ordnung, am besten fand ich noch die Außenabfahrt am QuickJet und dir an der Panoramabahn. Wartezeiten bis 10:45 keine, dann bis zu 15min am Brembergkopf, 10min Poppenberg.

Ab-11-Uhr-Klientel grauenvoll. Kein Benehmen, keine Rücksicht.
Kann ja verstehen wenn Anfänger Skifahren lernen, aber dass die Lifte bei JEDER Fahrt mindestens 1x anhalten müssen, weil Leute hinfallen (ok passiert) nicht zu weit rausfahren sodass andere in sie hinein fahren oder Sitzen bleiben ist absolut unverständlich und führen natürlich zu noch längeren Wartezeiten.

Edit: Kann man die Bilder im Nachhinein drehen?
Dateianhänge
Brembergliftabfahrt
Brembergliftabfahrt
20200208_104536.jpg (573.12 KiB) 1702 mal betrachtet
Vom Sürenberg gegen 10 Uhr
Vom Sürenberg gegen 10 Uhr
20200208_101346.jpg (570.33 KiB) 1702 mal betrachtet
Beste Abfahrt am Morgen
Beste Abfahrt am Morgen
20200208_095607.jpg (553.56 KiB) 1702 mal betrachtet
Morgens gegen 9:30 am Schneewitchen
Morgens gegen 9:30 am Schneewitchen
20200208_092220.jpg (642.3 KiB) 1702 mal betrachtet
Brembergkopf. Hier wurde es unten raus grasig
Brembergkopf. Hier wurde es unten raus grasig
20200208_094419.jpg (570.41 KiB) 1702 mal betrachtet

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 08.02.2020 - 19:31

10.45 hin und 12.00 wieder weg...das nenn ich mal nen Skitag....


Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3661
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1969 Mal
Danksagung erhalten: 934 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 08.02.2020 - 19:45

Dr.Ma hat geschrieben:
08.02.2020 - 19:31
10.45 hin
So oder so ähnlich...

hhenne
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 08.06.2018 - 08:51
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von hhenne » 08.02.2020 - 20:06

Ich war um 8.45 da. Ab 10.45 wurde es voll..

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 08.02.2020 - 20:07

Dr.Ma hat geschrieben:
08.02.2020 - 19:31
10.45 hin und 12.00 wieder weg...das nenn ich mal nen Skitag....
Wie war er dann um 09.30 Uhr am Schneewittchen?

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 08.02.2020 - 22:49

hhenne hat geschrieben:
08.02.2020 - 20:06
Ich war um 8.45 da. Ab 10.45 wurde es voll..
Ok. Verlesen. Sorry.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3661
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1969 Mal
Danksagung erhalten: 934 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 09.02.2020 - 23:11

hhenne hat geschrieben:
08.02.2020 - 17:37
War heute da. Ab 10:45 wurde es brechend voll, daher um 12 wieder auf den Weg gemacht. Schnee soweit überall in Ordnung, am besten fand ich noch die Außenabfahrt am QuickJet und dir an der Panoramabahn. Wartezeiten bis 10:45 keine, dann bis zu 15min am Brembergkopf, 10min Poppenberg.
Also ich war ab 10 Uhr da, da hatte ich immer Wartezeiten, außer vielleicht am Sürenberg. Poppenberg meist so 3-5 min, BBX anfangs 6, später 12 min. Zum Abschluss am Brembergkopf 1 (14.45 Uhr) dann sogar "nur" 9 min.
Parallelhang hat mir gar nicht zugesagt, da relativ schnell weich und mMn stumpf. Besser waren für meinen Geschmack Sürenberg und Poppenberg (breite Piste). Ab Mittag liefen am Poppenberg auch wieder alle SFs.
Man konnte schon erahnen, dass sich mit der Erwärmung und dem Regen das Angebot schnell wieder ausdünnen wird.

Bild
#1 Wartezeiten um halb 12 an Schneewittchen (8 min) und Panoramabahn (5,5 min).
Bild
#2 Nach 2 Fahrten Panoramabahn Rückweg per Schneewittchen, die Autos waren vielleicht auch wegen der Junioren WM Bob/Skeleton da.
Bild
#3 Brembergabfahrt 9 am BBX, ziemlich wellig, wurde offenbar nicht präpariert...
Bild
#4 ...in Verbindung mit den Wartezeiten blieb es dann bei 2 Fahrten hier.
Bild
#5 Warteschlangen auch am Sürenberg, dort 0-2 min, an den beiden anderen Bahnen um 5 min.
Bild
#6 So voll kenne ich die Piste am Sürenberg erst seit dieser Saison, vlt war ich zuvor nie bei so viel Betrieb in Winterberg. Links war jemand in den Wald gefahren, die Bergwacht war zeitweise mit drei Fahrzeugen vor Ort und gute 20 min mit der Bergung beschäftigt.
Bild
#7 In der Mitte war der Schnee recht braun (keine Steine dazwischen), die Unterlage von letzter Woche war hier auch nur minimal, aber ich verstehe nicht, warum man die mobilen Kanonen von rechts nicht weiter nach links gestellt hat...
Bild
#8 Hubschraubereinsatz #1
Bild
#9 Bei Möppi wurde nun auch das OG geöffnet. Außerdem wurde man hier ab dem frühen Nachmittag mit Gehirn-zersetzender Schlagermusik beschallt.
Bild
#10 Daher ergriff ich die Flucht, diesmal per Brembergkopf 1, mit "nur" 9 min Wartezeit, also 25% weniger als am BBX 1,5 h zuvor. Links die im wahrsten Sinne des Wortes aufgefahrene Piste.
Bild
#11 Der Rodellift Bremberg hatte am Samstag auch seinen ersten und vorerst einzigen Saisontag.
Bild
#12 Hubschraubereinsatz #2 (Abflug von der Bergwachtstation unweit der Brembergklause/10A-Hang).


Nachmittags war ich dann zur Abwechslung noch kurz am Kapellenhang in Altastenberg. Dort war erwartungsgemäß nichts los, nur einmal waren 8-9 Bügel nacheinander besetzt (der Lift hat 18 davon). Die Piste war gerade unten teils dünn, es gab auch ein paar Steine, aber ansonsten ganz gut. Eine etwas härtere Stelle bot einen guten Kontrast im Vergleich zu den Winterberger Sulzbuckeln.

Bild
#13 Totpunktausstieg von PHB :-)
Bild
#14 Blick auf die Piste. Beschneit wird hier mit 2x TA M18 mobil, 1x TA M20 Turm (Eigenbau), 1x TF10 Lift (Eigenbau) und 2 mobilen Sufags, die um die 20 Jahre alt sein dürften.
Bild
#15 Lift in der Totalen
Bild
#16 Ein Highlight war dieses Freeridestück :lach:
Bild
#17 Talstationsbereich, der Rodellift (ex-Sonnenhang) war auch in Betrieb.
Bild
#18 Zum Schluss noch ein Bild von der schneesichersten Anlage im Gebiet, ohne die es sicher 30 Saisontage weniger gäbe :lach:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag (Insgesamt 4):
icedteaPistencruiservetriolomanitou

christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6142
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2155 Mal
Danksagung erhalten: 568 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von christopher91 » 10.02.2020 - 07:07

Die Bilder bringen irgendwie Endzeitstimmung rüber ^^
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag (Insgesamt 2):
markussir_ben


Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Ostwestfale » 10.02.2020 - 10:51

christopher91 hat geschrieben:
10.02.2020 - 07:07
Die Bilder bringen irgendwie Endzeitstimmung rüber ^^
Warum? Schneit doch ab 500m :roll: :rolleyes:

Ich glaube jedoch, dass es das war für diese Saison zumindest in Willingen abgesehen vllt vom Ritzenhagen.
Einfach nur traurig..

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 10.02.2020 - 11:16

Da kommt jetzt ein bischen Kosmetikschnee, der am WE wieder weg ist. Sollten sich keine Schneifenster mehr auftun, wirds bitter.

Benutzeravatar
Lothar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 219
Registriert: 08.10.2007 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lothar » 10.02.2020 - 11:17

Endzeitstimmung, das trifft es ziemlich gut. Ich bin da immer wieder überrascht, wie viele Leute sich das freiwillig zumuten. Was für ein Gewusel auf den Pisten bei diesen Bedingungen, Wahnsinn.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lothar für den Beitrag (Insgesamt 4):
christopher91markusPistencruiserdaho

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3254
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mt. Cervino » 10.02.2020 - 11:37

christopher91 hat geschrieben:
10.02.2020 - 07:07
Die Bilder bringen irgendwie Endzeitstimmung rüber ^^
Das dachte ich mir auch gerade beim Anschauen der Bilder. Apocalypse Winterberg :rolleyes:.
Die Pistenverhältnisse und die Anstehzeiten an den Liften sind schon krass. Vor allem wenn man die Wartezeiten ins Verhältnis setzt zu der Länge der Lifte. 5 min Wartezeit bei einer 2,5 km langen EUB kann man schon mal verschmerzen. Aber so...

Der SL am Ende hatte aber ganz ordentliche Verhältnisse. Ich glaube ich wäre nur da gefahren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91markus
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1042
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von basti.ethal » 10.02.2020 - 11:40

Könnte aber auch an der übermäßigen HDR-Verwendung liegen :D
Die Tatsache, dass trotz dieser extrem winterfernen Bedingungen so viele Gäste kommen, dürfte die Betreiber nun wohl entgültig darin bestärken,
weltweit das erste Skigebiet mit 100% temperaturunabhängiger Schneeerzeugung zu werden :wink:
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Lothar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 219
Registriert: 08.10.2007 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lothar » 10.02.2020 - 11:44

Wenn ich nur an Wochenenden in Winterberg Ski fahren könnte, dann würde es komplett lassen, absolut klar. Es ist für mich kaum nachvollziehbar, was sich dort an einem schönen Wochenendtag abspielt. Massen an Menschen, übervolle Pisten, ein viel zu großes Einzugsgebiet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lothar für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91markus


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste