Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3336
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Mt. Cervino » 12.02.2020 - 09:16

Das ist aber ein Ausnahme wegen Öffnung im Sommer zum Skifahren, das wohl viele Leute angelockt hat und dann nur dieser eine (?) Lift offen war. Somit ist das ganze sicher eine Ausnahme und nicht mit anderen normalen Situationen in Skigebieten im Winter zu vergleichen.
Man sieht ja auf dem ersten Bild, dass einige Skifahrer und Snowboarde lieber den Hang hochlaufen als am Lift anzustehen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Lord-of-Ski » 12.02.2020 - 09:21

Nein es waren zwei Lift offen. Der 4. Juli ist aber natürlich auch der Nationalfeiertag der USA, wo das ganze Land frei hat. Und es war das erste Mal seit 2011 wieder am 4. JULI geöffnet.

https://www.arapahoebasin.com/event/new-event-130/
ASF

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Petz » 12.02.2020 - 10:04

Lord-of-Ski hat geschrieben:
12.02.2020 - 08:06
Tagesskipass Preis für günstige 69 $
In der Realität wurde da aber aus der Tagenskarte eine für vielleicht zwei Einzelfahrten... :ja: :biggrin:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Che
Brocken (1142m)
Beiträge: 1148
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 743 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Che » 12.02.2020 - 10:17

Petz hat geschrieben:
11.02.2020 - 06:30
Che hat geschrieben:
10.02.2020 - 19:35
Und ja, nicht jeder kann sich das Skifahren leisten, das ist aber bei uns genau das Gleiche ;)
Das zog ja auch niemand in Zweifel...:ja: Aber selbst wenn ich von Preisen in europäischen Gebieten ausgehe, sähe mich ein Gebiet mit solchem Andrang und Anstehzeiten sicher nicht wieder auch weil mir meine Freizeit zu kostbar wäre um sie und deshalb auch Anteile des Ticketpreises mit stundenlanger Warterei zu verplempern.
Ich hab auch nicht gesagt dass ich an solchen Tagen mir dort ein Ticket kaufen würde. Nur die Behauptung, dass der Durchschnittsverdienst in den USA gleich ist wie bei uns, ist schlicht falsch. Und auch die USA als Ganzes zu sehen ist eben falsch. Wir machen uns über Amis lustig, die über Europa als Ganzes reden und den Unterschied zwischen dem Schweden und dem Griechen nicht sehen, selbst sind wir jedoch kein Deut besser.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Che für den Beitrag:
Rüganer

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1015
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Highlander » 12.02.2020 - 12:34

passend zu diesem Thema ein Bild aus einer Zeit, als es noch kein Alpin-Forum gegeben hat... :biggrin:
und sich die Leute noch auf das skifahren gefreut hatten, egal wielange man dafür anstehen musste.. :D
Wann natürlich die letzten, die sich unten an der Mutterbergalm gerade in die Schlange stellen,
dann oben auf dem Stubaier Gletscher zum skifahren angekommen sind, ist leider nicht überliefert.. :biggrin:
stubai_anstehen.jpg
stubai_anstehen.jpg (26.7 KiB) 2261 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag (Insgesamt 6):
Lord-of-SkiRüganerJulian96PanchoSkitobiFlorian86

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 727
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Julian96 » 12.02.2020 - 14:08

Weißt du zufällig aus welchem Jahr das Bild ist, bzw. was für eine Bahn zu dieser Zeit da stand? Das müsste die 6er Eisgratbahn gewesen sein oder? Lässt sich anhand des Bildes zumindest so erahnen.
Rein von der Kapazität her muss das ja wirklich eine Wartezeit von einem ganzen Vormittag gewesen sein.
Und wir beschweren uns schon bei 5min :lol:
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 672
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Roymarcoi » 12.02.2020 - 14:44

Das Bild ist natürlich wirklich krass...
Ich kann mich aber auch beim Vorgänger der jetztigen Eisgratbahn erinnern, dass wir zu Zeiten unserer Skifreizeit über Ostern morgens dort immer bis zu einer Stunde angestanden haben. Wir waren im Skiinternat untergebracht, je nachdem wie zügig es in der Küche beim Frühstück ging, konnte man auch schonmal einen Skibus früher erwischen. Dann ging es ohne Wartezeiten. Um halb neun an der Eisgratbahn ankommend, dann jedoch nur mit bis zu einer Stunde Anstehen.


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1528
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 634 Mal
Danksagung erhalten: 752 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von maba04 » 12.02.2020 - 15:14

Highlander hat geschrieben:
12.02.2020 - 12:34
Bild
Ich meine mich zu erinnern, dass Du dieses Bild schonmal irgendwo gepostet hast ;D...
Julian96 hat geschrieben:
12.02.2020 - 14:08
Weißt du zufällig aus welchem Jahr das Bild ist, bzw. was für eine Bahn zu dieser Zeit da stand?
Die alte 6er Eisgratbahn war ja Baujahr 1972/73 (vgl. https://www.stubaier-gletscher.com/unte ... 1968-1979/). Ich denke mal das Bild ist in den allerersten Betriebsjahren entstanden. Trotzdem ist die Schlange wirklich beachtlich, nahezu unglaublich 8O !
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Petz » 12.02.2020 - 15:36

Highlander hat geschrieben:
12.02.2020 - 12:34
Wann natürlich die letzten, die sich unten an der Mutterbergalm gerade in die Schlange stellen dann oben auf dem Stubaier Gletscher zum skifahren angekommen sind, ist leider nicht überliefert.. :biggrin:
Bild
Bist Du Dir sicher das an diesem Tag überhaupt noch alle raufkamen.... ;D :versteck:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

valdebagnes
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1037
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von valdebagnes » 12.02.2020 - 16:03

Highlander hat geschrieben:
12.02.2020 - 12:34
passend zu diesem Thema ein Bild aus einer Zeit, als es noch kein Alpin-Forum gegeben hat... :biggrin:
und sich die Leute noch auf das skifahren gefreut hatten, egal wielange man dafür anstehen musste.. :D
Wann natürlich die letzten, die sich unten an der Mutterbergalm gerade in die Schlange stellen,
dann oben auf dem Stubaier Gletscher zum skifahren angekommen sind, ist leider nicht überliefert.. :biggrin:
An die Zeit kann ich mich auch noch erinnern, es muss so Anfang der 80er Jahre gewesen sein als ich mir meinen Eltern an Ostern
zum 'Skifahren' in Obersaxen war. Naja Skifahren war in Obersaxen aufrund des warmen Frühlings und mangels Beschneiung eigentlich nicht mehr möglich.
Also sind wir dann an einem Tag nach Laax zum Vorabgletscher gefahren.
Bis nach oben haben wir wohl etwa 2-3h gebraucht um dort 2 oder 3 Mal den Gletscherschlepplift zu fahren und dann in etwa die gleiche Zeit für die Talfahrt per Gondel.
Irgendwie war das damals Normalität.
Gerade vor 2 Wochen bin ich mal wieder in CZ/Spindlermühle auf eine Schlange getroffen, die mich an diese Zeit erinnert hat.
89CEA0EA-20A0-4482-A5B3-876457EC0697.jpeg
89CEA0EA-20A0-4482-A5B3-876457EC0697.jpeg (116.71 KiB) 2125 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor valdebagnes für den Beitrag:
Highlander
Solange es noch mehr Meinungen zur Gefahr von Corona gibt als Infizierte wird sich an der derzeitigen Lage nichts ändern

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1015
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Highlander » 12.02.2020 - 17:44

maba04 hat geschrieben:
12.02.2020 - 15:14
...
Ich meine mich zu erinnern, dass Du dieses Bild schonmal irgendwo gepostet hast ;D...
...
Ja, irgendwo in einem Stubaier Gletscher Topic, denke ich habe ich dieses Bild schon einmal reingestellt.. :D

Aber hier in dieses Topic passt es ja so hervorragend, heute in der schnellebigen Zeit, in welcher alles schneller und noch besser werden muss... und man sich dann bereits bei 5 Minuten Anstehen ein Thema aufmacht, in welchem dieser Lift dringend durch einen mit besserer Kapazität ersetzt werden sollte.... :biggrin:
Wenn man dann dieses Bild anschaut, dann kann man schnell wieder etwas runterkommen...
Dieses war ja früher normal, und die Leute hatten auch Ihren Spaß beim skifahren.. :D

Da ich dieses Bild von einem Bekannten bekommen habe, kann ich nicht genau sagen, wann es gemacht wurde...
Laut dessen Aussage war es nicht in dem Eröffnungsjahr, sondern etwas später, als oben am Gletscher wieder etwas neues in Betrieb genommen wurde, und alle dieses dann sogleich ausprobieren wollten...
Es könnte 1976 gewesen sein, als der Eisjoch 2 Schlepplift in Betrieb genommen wurde, und dazu würde auch passen das bei der Mutterbergalm der zweite Anbau mit 35 Betten im Rohbau schon steht.

Benutzeravatar
Spezialwidde
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1031
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Spezialwidde » 12.02.2020 - 18:04

Der Lift an dem ich am Längsten warten musste war definitiv die alte Jennerbahn. Ich schätze mal 25 bis 30 Minuten waren das gewesen, lang ists her :biggrin: Ansonsten war ich eher in wenig besuchten Skigebieten wie zb Pfelders, die haben fast schon zuviel modernes Eisen für die Besucherzahlen ;D
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2529
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 407 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Martin_D » 12.02.2020 - 18:26

Highlander hat geschrieben:
12.02.2020 - 12:34
passend zu diesem Thema ein Bild aus einer Zeit, als es noch kein Alpin-Forum gegeben hat... :biggrin:
und sich die Leute noch auf das skifahren gefreut hatten, egal wielange man dafür anstehen musste.. :D
Wann natürlich die letzten, die sich unten an der Mutterbergalm gerade in die Schlange stellen,
dann oben auf dem Stubaier Gletscher zum skifahren angekommen sind, ist leider nicht überliefert.. :biggrin:
stubai_anstehen.jpg
Vielleicht musste die Bahn zeitweise still stehen (technischer Defekt oder Sturm) und es kam deshalb zu dieser Monsterschlange.

Ich war in den 80ern mal am Rosenmontag, also einem Großkampftag am Stubaier Gletscher. Unten gab es eine Schlange, aber längst nicht in diesem Ausmaß. Oben gab es an einigen Liften Wartezeiten, doch zum Beispiel an den beiden Fernauschleppern waren nur wenig Leute. Eine Durchsage informierte die Leute darüber.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13145
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 4031 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von ski-chrigel » 12.02.2020 - 19:05

So ein Bild habe ich auch noch. Flims in den späten 60ern glaube ich. Für uns als Kinder war es normal, dass man da 30-60min angestanden ist. Auf diesem Bild einiges mehr:
7C28E404-CA48-4947-AA53-59A1458B66AB.jpeg
7C28E404-CA48-4947-AA53-59A1458B66AB.jpeg (542.73 KiB) 2015 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
RüganerHighlanderPanchoFlorian86
2020/21:15Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xTitlis
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 727
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Julian96 » 12.02.2020 - 20:15

Mein Vater hat mir erzählt wie er früher an der alten Einersesselbahn am Imberg in Steibis auch oft Stunden lang gewartet hat, leider habe ich kein Foto davon aber vielleicht erinnert sich da ja sonst noch jemand an "die guten alten Zeiten" :lol:
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Widdi
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2992
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Widdi » 12.02.2020 - 20:29

Wenn ich mir da die Schlangen Anschaue auf den alten Pics wars ja heuer bisher mit einmal 20min am Pitztaler an Allerheiligen direkt harmlos, auch bei Marmolada und Lagazuoi heuer im Schiurlaub kam ich mit maximal ca. 15-20min durch. Ka wenn ich mir die Schlangen anschaue waren das eher Stunden als Minuten. Sonst heuer bisher mit maximal mal 3-5min durchgekommen. Heute hat man dank moderner Lifte auch an Großkampftagen wo es gut ausgebaut wurde ja selten mehr als 5 Minuten

mFg Widdi
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (Inspiriert durch miki und Stäntn)

Winter 2019/2020: 37 Tage
Sommer 2020: 16x Wandern
Winter 2020/21: 2 Tage

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1046
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Andi15 » 12.02.2020 - 21:11

Meine Maximalwartezeit waren so ca. 25-30 Minuten an der SSB Hartkaiserbahn in Ellmau - dank 10 EUB gehört das ja jetzt auch der Vergangenheit an. In der aktuellen Saison sind es wohl ca. 10 Minuten an der 3S-Bahn in Kitzbühel (oder doch etwas mehr am GB 1 in Hintertux ? Die morgendliche Bergfahrt war diesen Herbst mehrmals etwas mühsam). Gondel-Unterhaltungen zufolge soll es an der Hahnenkamm Bahn in Kitzbühel zur Hauptsaison auch mal zu Wartezeiten von bis zu 45 Minuten kommen - für die heutige Zeit an einer EUB auch schon recht viel.
letzter MTB-Bericht:


Skitage 2020/21:4x Hintertux
Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13145
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 4031 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von ski-chrigel » 13.02.2020 - 06:27

ski-chrigel hat geschrieben:
12.02.2020 - 19:05
So ein Bild habe ich auch noch. Flims in den späten 60ern glaube ich. Für uns als Kinder war es normal, dass man da 30-60min angestanden ist. Auf diesem Bild einiges mehr:
Ach ja: An gleicher Stelle herrschten wegen dem Ausfall des Online-Ticketsystems am 30.12.19 ander Kasse Wartezeiten von bis zu einer Stunde:
https://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz ... 6967720454

Und wir standen gleich oberhalb an der EUB auch 33min:
0D05501C-0874-4AE6-B27F-CF9E47FEB9E5.jpeg
0D05501C-0874-4AE6-B27F-CF9E47FEB9E5.jpeg (774.02 KiB) 1845 mal betrachtet
2020/21:15Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xTitlis
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3714
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2063 Mal
Danksagung erhalten: 955 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von GIFWilli59 » 13.02.2020 - 10:50

maba04 hat geschrieben:
12.02.2020 - 15:14
Die alte 6er Eisgratbahn war ja Baujahr 1972/73 (vgl. https://www.stubaier-gletscher.com/unte ... 1968-1979/). Ich denke mal das Bild ist in den allerersten Betriebsjahren entstanden. Trotzdem ist die Schlange wirklich beachtlich, nahezu unglaublich 8O !
Aber welche Förderleistung die Bahn damals hatte, ist wohl auch nicht mehr bekannt, oder?

Auf Liftworld wird sie mit 1500 P/ h angegeben, aber das wird wohl nach der Sanierung in den 90ern gewesen sein...


Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1465
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von tobi27 » 13.02.2020 - 12:51

Highlander hat geschrieben:
12.02.2020 - 17:44
Da ich dieses Bild von einem Bekannten bekommen habe, kann ich nicht genau sagen, wann es gemacht wurde...
Schätzungsweise zwischen 1980 und 84, die 2-3 VW T3 die man im Bild erkennen kann wurden erst ab 1979 produziert.

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tobi27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
PetzHighlander
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 2): 2*Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
Florian86
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1044
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2597 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Florian86 » 14.02.2020 - 11:39

Bei dem Thema musste ich doch glatt an den Ochsenkopf denken: an einem schönen Winternachmittag vor einem Jahr waren wir dort, Parkplatzsuche war schwierig, aber gerade noch machbar. Als Flo die Schlange am Lift sah meinte er noch: da schaffen wir maximal 4 Abfahrten bis 16h (es war zu dem Zeitpunkt etwa 13h). Ich war noch optimistisch und meinte: ein paar mehr werden es schon werden. Aber: es blieb tatsächlich bei den vier Abfahrten und Wartezeiten von 30 - 45min, je nach Zeitpunkt - so ab 15:30 wurde es etwas leerer.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3714
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2063 Mal
Danksagung erhalten: 955 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von GIFWilli59 » 14.02.2020 - 11:53

Wenn es schon mit dem Parkplatz schwierig wird, sollte man sich langsam Sorgen machen :lach:
Das gilt auch für Gebiete wie Winterberg, auch wenn man da nur selten mal mehr als 15-20 min steht.

Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 282
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von EKL » 14.02.2020 - 12:05

Momentaufnahme aus Bramberg, da gehe ich dann lieber erstmal Pizza essen :lol:

In Zell am See stand ging die Schlange am Dienstag bei der Schmittenhöhebahn auch bis vor die Tür, nachdem der Trassexpress wegen Wind geschlossen hatte.

Mein Rekord ist aber eine knappe Stunde an der Hochjochbahn (war kurz vor Mittag).
Dateianhänge
IMG_20200214_112346.jpg
IMG_20200214_112346.jpg (387.76 KiB) 1562 mal betrachtet
„Wussten Sie schon, dass die Alpen einen ganz erbärmlichen Anblick bieten, wenn man sich die Berge einmal wegdenkt?“ - Loriot

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1015
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Highlander » 14.02.2020 - 19:26

tobi27 hat geschrieben:
13.02.2020 - 12:51
Highlander hat geschrieben:
12.02.2020 - 17:44
Da ich dieses Bild von einem Bekannten bekommen habe, kann ich nicht genau sagen, wann es gemacht wurde...
Schätzungsweise zwischen 1980 und 84, die 2-3 VW T3 die man im Bild erkennen kann wurden erst ab 1979 produziert.

Viele Grüße
Bist Du Dir sicher das dieses VW Bus T3 sind ?
da man ja nur das Heck sieht, könnten es auch noch VW Bus T2 sein..( diese haben am Heck ebenfalls diese Lüftungsschlitze )
https://www.vw-nutzfahrzeuge.at/marke-erlebnis/vw-bus
Diese blauen Mitarbeiter VW Busse hatten sie bei den Stubaier Gletscherbahnen laut einem Bekannten jedenfalls bereits seit dem 2. Betriebsjahr... ( also noch in den 70 er Jahren.. )
Auch der Rohbau des ersten Anbaus bei der Mutterbergalm würde nicht zu den 80ern passen, dieser Anbau wurde bereits 1978 eröffnet...

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3336
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Wartezeit-/Ansteh-Rekorde bei Seilbahnen

Beitrag von Mt. Cervino » 14.02.2020 - 21:07

Zumindest der vordere Bus ist ein T3. Erkennt man an der etwas schrägen Heckpartie. Die ist beim T2 gerade (senkrecht). Der hintere Bus sieht aber eher wie ein T2 aus, steht aber in die andere Richtung geparkt wie der vordere Bus.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ghostbikersback, Heydi, miki, mstboh, tafaas und 6 Gäste