Sauerland 2019/2020

bis 04.09.2020
Gesperrt
judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 10.02.2020 - 12:26

basti.ethal hat geschrieben:
10.02.2020 - 11:40
Könnte aber auch an der übermäßigen HDR-Verwendung liegen :D
Leider, denn seine Bilder halten uns immer top auf dem neuesten Stand, aber diese völlig überzeichneten Farben und vermatschten Details erinnern an die Anfänge der Handyfotografie.

Ich würde niemals bei den Bedingungen fahren, aber wenn dann wäre ich auch am SL geblieben.


Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 10.02.2020 - 13:26

judyclt hat geschrieben:
10.02.2020 - 12:26
Ich würde niemals bei den Bedingungen fahren, aber wenn dann wäre ich auch am SL geblieben.
Ich hatte zwischenzeitlich auch schon an einen Wechsel zur Powi gedacht, davon habe ich mich dann aber abhalten lassen, als noch einige Bekannte auftauchten.
Außerdem war ich an der Powi diesen Winter auch schon 4x...
judyclt hat geschrieben:
10.02.2020 - 12:26
basti.ethal hat geschrieben:
10.02.2020 - 11:40
Könnte aber auch an der übermäßigen HDR-Verwendung liegen :D
Leider, denn seine Bilder halten uns immer top auf dem neuesten Stand, aber diese völlig überzeichneten Farben und vermatschten Details erinnern an die Anfänge der Handyfotografie.
Sorry :roll:
Ich dachte eigentlich, die Anwendung des (leichten) HDR-Effekts würde die Qualität der Bilder verbessern, zumal ich auch die Farbsättigung etwas reduziert hatte. Problem bei den aktuellen Bedingungen (weiße Pisten vs. schneelose Bäume) sind eben recht starke Kontraste, die ich mit dem HDR abmildern/angleichen wollte. Das verwendete Handy bringt tatsächlich nicht so tolle Qualität (Sony Xperia XZ1 Compact) im Vergleich zu anderen Handys oder auch zu meiner Lumix TZ202. Meine Kamera hatte ich wegen des nur mäßigen Wetters nicht dabei bzw. im Auto. Da hätte ich mittels Raw-Dateien auch noch bessere Bearbeitungsmöglichkeiten gehabt.

Zum Vergleich hier nochmal die Bilder ohne Effekt quasi "out of the camera":
Bild
#1
Bild
#2
Bild
#3
Bild
#4
Bild
#5
Bild
#6
Bild
#7
Bild
#8
Bild
#9
Bild
#10
Bild
#11
Bild
#12
Bild
#13
Bild
#14
Bild
#15
Bild
#16
Bild
#17
Bild
#18

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 10.02.2020 - 14:13

War am WE 25.1. da. Da waren vermutlich die besten Bedingungen bisher in dieser Art Winter. Ich hatte bis auf BüreBbxpress keine Wartezeiten und die Pistenfüllung ging auch noch. Umsomehr wundere ich mich, dass die Leute bei diesen,für alle vorher sichtbaren gruseligen Bedingungen, da hin fahren.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 10.02.2020 - 14:28

Ja, da haben wir uns ja auch alle gewundert, dass an dem WE nicht mehr los war. Es war bisher das beste der Saison, auch das einzige mit (fast) allen Anlagen inkl. Kappe und mit überschaubaren Wartezeiten an den meisten Anlagen. Mal sehen, wie es dann nächstes WE wird, wenn auch die Krokusferien begonnen haben.

Momentan sind nur mehr die Sesselbahnen Rauher Busch, Büre-Herrloh, Poppenberg und Kleine Büre in Betrieb.

Mattje123
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2019 - 08:52
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mattje123 » 11.02.2020 - 10:31

Die ganze hauptasche + schneewittchen und surenberg ist wieder geöffnet.

Quelle: Webcams.

Benutzeravatar
Mittelhessen
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 02.11.2018 - 12:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Endbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mittelhessen » 11.02.2020 - 10:42

Zeitweise liefen sogar die Schneeerzeuger am Brembergkopf 1.

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 634
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Ostwestfale » 11.02.2020 - 21:06

Aktuell feuern die Kanonen wieder z.B. in Willingen und Winterberg. In Willingen ist es wohl ein verzweifelter Schrei nach Hoffnung.
So wie das schon wieder aussieht zum nächsten Wochenende..
Traurig.. :nein:


Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 11.02.2020 - 21:40

In Willingen ja nur am Ritzhagen, wo es auch sinnvoll und oben auf jeden Fall nötig ist. Der Sturm hat da doch ordentlich Schnee weggeputzt und mit dem Neuschnee heute ging es vermutlich nur gerade eben.

Edit: Inzwischen 13 cm auf dem Kahlen Asten...

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 12.02.2020 - 16:08

Auch am Sonnenhang zumindest im mittleren (und oberen?) Bereich wurde letzte Nacht beschneit.
Dient diese Maßnahme als Schneereserve für die Ritzhagen- Abfahrt?
Oder hat man doch noch die Hoffnung, mit dem voraussichtlichen Neuschnee von 7- 10 cm am Donnerstag, nochmal am Freitag und Samstag ....vielleicht sogar mit Flutlicht... zu öffnen. Ich weiß es nicht, halte es aber für möglich.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 12.02.2020 - 16:45

Ich war heute wieder in Winterberg. Es hatte ja nun etwa 10 cm Naturschnee gegeben - dieser war herrlich zu fahren, schön pulvrig. Man konnte nun auch zum ersten Mal diese Saison die Wiese vom Sürenberg zum BBX runter (bzw. dann de Ziehweg direkt zurück zum Sürenberg). Der frisch produzierte Kunstschnee war meistens ganz OK, teilweise natürlich noch etwas feucht. Gegen 10 Uhr machte dann auch die Kappe auf, was ich gar nicht erwartet hatte. Der Slalomhang hatte gut 20 cm Kunstschnee, war aber nicht präpariert - machte riesig Saß, dort zu fahren. Die Waldschneise bremste allerdings ordentlich. Aber ich war ja froh, dass sie überhaupt aufgemacht haben. Der Ziehweg vom Käppchen zur roten Waldpiste hat momentan kaum Schnee, aber man hat heute mal den Naturschnee genutzt und den Schnee von den Parkplätzen mit dem Radlader auf einen Haufen auf die Piste gebracht. Vielleicht kann ja heute Nacht auch nochmal beschneit werden und morgen kommt hoffentlich noch etwas Naturschnee.
Am Vormittag gab es noch einzelne Schneeschauer, nachmittags lockerte es mehr und mehr auf. Es war ganz schön Betrieb, in Dänemark sind Winterferien, man hörte viel dänisch. Endlich noch einmal ein Wintertag mit etwas Natuschnee, mittlerweile freut man sich ja schon über 10 cm....
Kappe Slalomhang
Kappe Slalomhang
slk_120220a.jpg (37.82 KiB) 2913 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wmenn für den Beitrag (Insgesamt 3):
BergwandererGIFWilli59NKKassel

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 12.02.2020 - 17:53

Noch ein Bild von heute - sieht endlich mal nach Winter aus...
BBX
BBX
IMG_20200212_113920.jpg (82.38 KiB) 2840 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wmenn für den Beitrag (Insgesamt 2):
spinne08GIFWilli59

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 12.02.2020 - 22:29

snow*Uwe hat geschrieben:
12.02.2020 - 16:08
Auch am Sonnenhang zumindest im mittleren (und oberen?) Bereich wurde letzte Nacht beschneit.
Dient diese Maßnahme als Schneereserve für die Ritzhagen- Abfahrt?
Oder hat man doch noch die Hoffnung, mit dem voraussichtlichen Neuschnee von 7- 10 cm am Donnerstag, nochmal am Freitag und Samstag ....vielleicht sogar mit Flutlicht... zu öffnen. Ich weiß es nicht, halte es aber für möglich.
Nur im mittleren, da wo die Turmkanonen stehen.
Ja, heute wurde bereits etwas Schnee mithilfe von Bagger und Anhänger dorthin transportiert.

Inselbetrieb am Sonnenhang scheint sich nicht zu lohnen...

Mehr Hoffnung hat man am Westfalenhang 2 in Altastenberg, da hat man die Haufen der Lanzen heute verteilt.

Benutzeravatar
Dominik B.
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 16.11.2018 - 14:42
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dominik B. » 14.02.2020 - 09:20

Bödefeld Hunau will heute ab 14:00 Uhr öffnen
🙈 ich wunder mich etwas wie das gehen soll wenn ich die Bilder auf der Webcam sehe: https://www.bergfex.de/schmallenberg-bo ... 2020-02-14

Bild gelöscht, bitte die Medienregeln beachten! Das gelöschte Bild wurde durch den obigen Link ersetzt. / Mod. maba04


Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 14.02.2020 - 10:07

Dominik B. hat geschrieben:
14.02.2020 - 09:20
Bödefeld Hunau will heute ab 14:00 Uhr öffnen
🙈 ich wunder mich etwas wie das gehen soll wenn ich die Bilder auf der Webcam sehe
Auf der HP steht:
Der andauernde Regen über Nacht hat die dünne Piste dahinschmelzen lassen. Der Skibetrieb kann leider nicht aufgenommen werden. Unser Skigebiet bleibt am Wochenende geschlossen.

Letzte Änderung: 14.02. 09:10 Uhr
Die gestern Abend in Aussicht gestellte Öffnung von Sonnenlift und den SLen Untere Dorfwiese in Willingen wurde auch wieder zurückgenommen. :nein:

Benutzeravatar
Dominik B.
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 16.11.2018 - 14:42
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dominik B. » 14.02.2020 - 11:12

GIFWilli59 hat geschrieben:
14.02.2020 - 10:07
Dominik B. hat geschrieben:
14.02.2020 - 09:20
Bödefeld Hunau will heute ab 14:00 Uhr öffnen
🙈 ich wunder mich etwas wie das gehen soll wenn ich die Bilder auf der Webcam sehe
Auf der HP steht:
Der andauernde Regen über Nacht hat die dünne Piste dahinschmelzen lassen. Der Skibetrieb kann leider nicht aufgenommen werden. Unser Skigebiet bleibt am Wochenende geschlossen.




Letzte Änderung: 14.02. 09:10 Uhr
Die gestern Abend in Aussicht gestellte Öffnung von Sonnenlift und den SLen Untere Dorfwiese in Willingen wurde auch wieder zurückgenommen. :nein:
Es ist und bleibt ein Trauerspiel 😕 vielleicht sollten wir mal alle in die Kirche und ne Kerze 🕯 anzünden

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 14.02.2020 - 11:27

snow*Uwe hat geschrieben:
12.02.2020 - 16:08
Auch am Sonnenhang zumindest im mittleren (und oberen?) Bereich wurde letzte Nacht beschneit.
Oder hat man doch noch die Hoffnung, mit dem voraussichtlichen Neuschnee von 7- 10 cm am Donnerstag, nochmal am Freitag und Samstag ....vielleicht sogar mit Flutlicht... zu öffnen. Ich weiß es nicht, halte es aber für möglich.
Wieso weshalb warum... ist doch ganz logisch! Die Krokusferien beginnen und Du als unser Wetterexperte solltest doch Wissen, dass für nächste Woche wieder leichter Nachtfrost prognostiziert wird. Folglich ist es doch folgerichtig, dass man versucht jetzt noch möglichst viele Schnee zu produzieren, von dem möglichst viel den milden Sonntags/Montagsregen überstehen soll und man wie auch immer die Pisten mit Schnee präparieren kann - damit in der kommenden Woche mit Nachtfrost und hoffentlich weiteren Beschneiungsfenstern möglichst Skibetrieb angeboten werden kann.
Rummel gibt alles und das ist sehr lobenswert.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 14.02.2020 - 13:14

Nochmal eine Meldung aus der Kategorie "Katastrophenwinter":
Gestern Nachmittag wurde am Kahlen Asten mit 23 cm die zweithöchste Schneehöhe des Winters und die bisher höchste des Jahres 2020 gemessen. Maximum ist bisher der 14.12.2019 mit 27 cm.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 14.02.2020 - 20:14

@manitou:
Verständlich, dass vor den Goudaferien man jeden möglichen Zentimeter Schnee erzeugen will. Aber die zweistelligen Temperaturen in Verbindung mit Sturm und Regen sind doch ziemlich sicher vorhergesagt, so dass man sinnigerweise eigentlich nur auf vorhandene Pisten und Schneedecken bei der Beschneiung setzen sollte, um wenigstens die zu retten.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 14.02.2020 - 20:38

judyclt hat geschrieben:
14.02.2020 - 20:14
@manitou:
Verständlich, dass vor den Goudaferien man jeden möglichen Zentimeter Schnee erzeugen will. Aber die zweistelligen Temperaturen in Verbindung mit Sturm und Regen sind doch ziemlich sicher vorhergesagt, so dass man sinnigerweise eigentlich nur auf vorhandene Pisten und Schneedecken bei der Beschneiung setzen sollte, um wenigstens die zu retten.
Naja, das ist quasi eine Art Depotbeschneiung. Außerdem stehen die Kanonen da ja fest, von daher kann man so vielleicht für spätere, kältere Zeiten schon Schnee vorproduzieren.


MaxH.
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 12.11.2015 - 17:44
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von MaxH. » 15.02.2020 - 13:31

Altastenberg hat seine Kanonen Am Rodelhang zusammen gestellt. Mal sehen ob Sie diese nochmal aufstellen.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 15.02.2020 - 17:04

GIFWilli59 hat geschrieben:
14.02.2020 - 20:38
kältere Zeiten schon Schnee vorproduzieren.
Sprichst du vom nächsten Winter? :lach:
Weil heuer wird des nichts mehr, die Hoffnung hab ich aufgegeben, den seit Dienstag sind bei uns bereits wieder die ersten Störche zurückgekehrt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
Pistencruiser
ASF

Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2664
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Pistencruiser » 15.02.2020 - 17:24

Lord-of-Ski hat geschrieben:
15.02.2020 - 17:04
GIFWilli59 hat geschrieben:
14.02.2020 - 20:38
kältere Zeiten schon Schnee vorproduzieren.
Sprichst du vom nächsten Winter? :lach:
Weil heuer wird des nichts mehr, die Hoffnung hab ich aufgegeben, den seit Dienstag sind bei uns bereits wieder die ersten Störche zurückgekehrt.
Bei uns waren sie gar nicht weg! :lach:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 15.02.2020 - 17:46

Entweder waren die faul oder sie haben eine deutlich bessere Wettervorhersage als wir Menschen. :lach:
ASF

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2004 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 15.02.2020 - 18:21

Ich war heute mit wmenn in Winterberg. Zu unserer Überraschung hielt sich der Andrang in Grenzen, außer an den üblichen Liften am Bremberg musste man max. 2-3 min anstehen, auch an der Kappe nicht länger. Erfreulicherweise zeigte sich ab dem späten Vormittag die Sonne.
Die Pisten waren alle sulzig, am besten gefallen haben uns die breite Piste am Poppenberg dank der gleichmäßigen Buckel. An der Kappe waren die Buckel hingegen schon etwas zu groß.
In Summe aber ein gelungener Skitag :-)


Bild
#1 Waldschneise an der Kappe
Bild
#2 Eine weitere Überracschung war der Betrieb des Brembergliftes Nr. 9.
Bild
#3 Sürenberg
Bild
#4 Der Nordhang wartet noch auf seinen ersten Betriebstag, genauso wie der Landallift. Gehänge sind auch keine montiert.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 15.02.2020 - 19:49

Das war wirklich ein toller Skitag. Ich bin morgens direkt zur Kappe gefahren - der Slalomhang war nicht präpariert und die Buckel waren verharscht, deshalb habe ich erst einmal geschaut, ob sich die MTB-Strecke dank des Naturschnees denn fahren ließe. Und zu meiner großen Freude war es möglich, zwar hätte es natürlich gerne mehr Schnee sein können, aber immerhin konnte ich zum ersten Mal diese Saison endlich dort fahren. Ich hatte erwartet, dass spätestens gegen 10:30 extremer Betrieb sein würde, aber es gab keine Wartezeiten. Schließlich fuhren wir ins Hauptgebiet (Wartezeit am Schneewittchen 8 Minuten), und auch dort deutlich weniger Betrieb als erwartet. Temperatur am Nachmittag etwa 4 Grad bei Sonnenschein, das waren deutlich bessere Bedingungen als man vorher erhoffen konnte.
Quickjet um 13 Uhr
Quickjet um 13 Uhr
IMG_20200215_130330.jpg (115.65 KiB) 1175 mal betrachtet
Poppenberg mit schöner Buckelpiste rechts
Poppenberg mit schöner Buckelpiste rechts
IMG_20200215_133140.jpg (103.01 KiB) 1175 mal betrachtet


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste