Pitztaler Gletscher 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Forumsregeln
hausi24
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 10.08.2020 - 17:20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von hausi24 » 14.10.2020 - 10:12

Die Abfahrt Mittelberg I ist so gut wie fertig und heute schon gut befahrbar.
Überblick Schlusshang
Überblick Schlusshang
Nach der Mittelstation schon grundpräpariert und eine Spur schon glatt.
Nach der Mittelstation schon grundpräpariert und eine Spur schon glatt.
Weiter unten auch großteils präpariert
Weiter unten auch großteils präpariert
Hier noch sehr grob
Hier noch sehr grob
Es wird gerade frisch präpariert
Es wird gerade frisch präpariert
Es führt auch eine Raupenspur den Notweg runter. Unklar ob der Schnee aber bis unten reicht
Es führt auch eine Raupenspur den Notweg runter. Unklar ob der Schnee aber bis unten reicht
Und auch andere Pisten werden gerade fleißig beschneit und können schon annähernd befahren werden.
Schweizer Weg
Schweizer Weg
Schweizer Weg
Schweizer Weg
Abzweig an der Wildspitzbahn
Abzweig an der Wildspitzbahn
Abzweig an der Wildspitzbahn
Abzweig an der Wildspitzbahn
Abzweig an der Wildspitzbahn
Abzweig an der Wildspitzbahn
Und als kleines Schmankerl noch ein Bild von heute 7:20 Uhr.
20201014_073026.jpg
Inzwischen taugt der Tiefschnee richtig gut!
Powder-Pano
Powder-Pano
Zuletzt geändert von hausi24 am 14.10.2020 - 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hausi24 für den Beitrag (Insgesamt 7):
icedteaFabi-03christopher91maba04MostviatlaHighlanderPancho


Benutzeravatar
Mostviatla
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 527
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Mostviatla » 14.10.2020 - 16:22

Danke für die Fotos. Der Schweizer Weg verläuft (von unten gesehen) weiter rechts.
Zum Glück hat die forumsinterne Pistenpolizei die Bilder der gesperrten Piste noch nicht gesehen, da wird man dann gleich mal als Schwerverbrecher hingestellt. :lol: :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mostviatla für den Beitrag:
beatle
Saison 2019/20: 16 ~ Saison 2018/19: 48 ~ Saison 2017/18: 57 ~ Saison 2016/17: 45 ~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 533
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von JohnnyDriver » 14.10.2020 - 18:24

Vielen Dank für die Bilder! Schaut schon gut aus!

Ich bin zwar nicht die interne Forenpolizei, aber habe mir bei den Bilder schon gedacht das es grenzwertig ist. Zumindest wenn Präparierungsarbeiten laufen, sollte meiner Meinung nach eine gesperrte Piste nicht befahren werden, aber das muss jeder selber wissen ;)
Mit freundlichen Grüßen,

Fabi-03
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 31.10.2018 - 09:31
Skitage 18/19: 49
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Fabi-03 » 15.10.2020 - 15:32

Laut website ist die Piste 36 nun komplett geöffnet.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 533
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von JohnnyDriver » 17.10.2020 - 08:12

Alles richtig gemacht, wenn ich mir die Tuxer Webcam so anschau!
Teilweise sieht man sogar den Himmel durch, vllt wird es noch besser ;)

Im Tal ca 5 cm Neuschnee, am Berg 10-15 cm, daher auch noch Sicherungs- und Präparationsarbeiten und daher verspäteter Beginn an der Wildspitzbahn.

Ganzschön verlassen wirkte das Pitztal heute früh, und das Skigebiet, bis auf ein paar Schweizer Renngrupoen ebenso... eigentlich traurig, aber für mich gut!

Achja, Lob an die Mitarbeiter im Tal! Die haben verstanden, wie man freundlich aber bestimmt die Leute leitet und dafür sorgt das der MNS getragen wird! Super!

Edit: es klart weiter auf, siehe Bild 2!
Dateianhänge
1F321A1C-6406-4DE5-8B7C-AF6A7624E039.jpeg
FB9B669D-3026-4ED7-AD42-2A201D9DFBF6.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JohnnyDriver für den Beitrag (Insgesamt 4):
F. FeserFabi-03kamillo3000Greithner
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 533
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von JohnnyDriver » 17.10.2020 - 19:52

Morgen übrigens der letzte Tag mit der ersten Bergfahrt um 7 Uhr!
Oben wars super! Morgen wird bestimmt spitze wenn der Neuschnee sich besser festigen kann als heute.
Alles offene ist gut zu fahren, kurz nach der Mittelberg-Mittelstation waren ein paar Steine, sonst war ausreichend Schnee vorhanden!

Frech war, dass sie den Schlepplift um Punkt 16 Uhr ausgeschaltet haben obwohl ich noch am hochfahren war...aber gut, was muss ich auch um kurz vor 4 noch in den leeren Lift einsteigen... für den Schwung zur Bergstation hats aber fast gereicht (besser als Laufen von der 6KSB)

Sonne kam auch noch raus am Nachmittag :)
Mit freundlichen Grüßen,

Online
Widdi
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3027
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Widdi » 17.10.2020 - 23:16

Ich war heute auch oben und erschrocken wie leer das war. Wg. Corona traut sich keiner rüber, so einige Bayrische Autos waren aber da unter anderem auch eine Gruppe Langläufer vom SC Partenkirchen. Unter den Einheimischen, die ja vom Tourismus leben wird ja schon geschimpft, weil die Politik irgendwie nur noch Mist baut (Quelle, kurze Gespräche, aber ja mindestens 1m auseinander) Also ich hab manche Köpfe, auch das Personal der Gastro sicher 2-3x gesehen (bin aber nur Oben, dann vor der Talfahrt an der Bergstation und unten bei der Gletschermühle eingekehrt (3 Pausen sind bei mir oft am Übergang zum Winter, später nur 2). Normale Schifahrer waren es eher wenige, kennt man zwar aus Zeiten Außerhalb der Ferien und Mitte Oktober ohnehin, aber so wenig wie dzt. los ist hatte ich noch nie, trotz guter Bedingungen (Mittelberg-Steilhang einige Steine, Brunnenkogel ein paar Eisplatten) erlebt. Allerdings war heute auch das Wetter nicht das Beste, ab 13:00 passte aber alles und nette Wetterspielchen gesehen.

Leider schaffte ich es dank Verpennen erst um 9:20 hoch (die um 9:05 ist mir vor der Nase weggefahren, also Spätstart) (normal ca. 8:00 7:00 ist mir zu früh, da müsste ich um 3:00 Aufstehen bei 3h Anfahrt) Allerdings war es, da es gestern Neuschnee hatte etwas schwierig zu fahren (nach 7 Monaten Abstinenz), schon früh ausgefahren, etc. Allerdings am Nachmittag 3x den Direkten Steilhang vom Brunnenkogel genommen (eigtl. wird dran vorbeigeleitet) Und da gehts ordentlich runter (ähnlich der Mausefalle in Kitz oder dem Freien Fall oder wie der heißt in Garmisch) Und der hat richtig Spaß gemacht man kommt von oben und fährt dann in eine mehr oder weniger Präparierte Wand ein.

mFg Widdi
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (Inspiriert durch miki und Stäntn)

Winter 2019/2020: 37 Tage
Sommer 2020: 16x Wandern
Winter 2020/21: 5 Tage


Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 855
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Montj » 18.10.2020 - 15:26

Zuletzt geändert von Montj am 18.10.2020 - 21:38, insgesamt 4-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Montj für den Beitrag:
Koni

Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1478
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 541 Mal
Danksagung erhalten: 642 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von tobi27 » 18.10.2020 - 17:39

Um wie viel Uhr genau war das?

Viele Grüße
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 3): 3*Pitztaler Gletscher

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 855
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Montj » 18.10.2020 - 17:56

8:39 genau

Fabi-03
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 31.10.2018 - 09:31
Skitage 18/19: 49
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Fabi-03 » 18.10.2020 - 19:37

Da bin ich froh dass ich um 6:05 schon ganz vorne am tor stand und um 7:00 mit dem ersten Zug hoch gekommen bin.

Fabi-03
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 31.10.2018 - 09:31
Skitage 18/19: 49
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Fabi-03 » 18.10.2020 - 20:06

Talstation 6:05
37983B11-D330-4FF7-B0E6-93281A6910BA.jpeg
In der wildspitzbahn 7:15
55A1D165-FFF6-4B87-86C6-77AFFB82768A.jpeg
Sonnenaufgang 7:35
1E04C7F3-9DD7-4A56-A491-F2A8AAE4CE47.jpeg
Piste 27
4C38545C-2C10-401F-95E4-216548894964.jpeg
SL Brunenkogel
239EED4A-1622-4672-B9A5-475B9AF326C6.jpeg
Mittelbergferner
BE89DB1F-854F-455D-BCE4-B8835DB45A77.jpeg
C63E8FC9-8634-4EC5-ACF0-E6A2D7A4B96B.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabi-03 für den Beitrag (Insgesamt 9):
icedteaGreithnerJohnnyDriverSkitobiHighlanderbe4skimaba04christopher91skifreakk

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 855
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Montj » 18.10.2020 - 21:40

6 Uhr bin ich noch im Reich der Träume

Mal gucken morgen wie es ist
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Montj für den Beitrag:
Fabi-03


Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 930
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von schmidti » 18.10.2020 - 22:02

Von mir dann auch noch ein paar Worte und Bilder...

Entscheidung für heute fiel also zwischen Kaunertal und Pitztal. Am Kaunertaler war ich mir hinsichtlich Andrang an der Falginjochbahn nicht sicher und die vergleichsweise steilen Pisten an der Wildspitzbahn sind bei Pulverschnee doch sicher ein Traum, zumal dort wohl nur wenige Rennteams anwesend sein dürften. Und genau so war es auch, zwar war der Schnee insgesamt noch recht weich, sodass es im Laufe des Tages etwas zerfahrener wurde, aber da es nur an wenigen Engstellen und "Depotschneepassagen" später eisiger wurde, war das überhaupt kein Problem. Wartezeiten im Schnitt etwa 5 Kabinen, was mich sehr überrascht hat, nachdem ich bei der Rückfahrt gesehen habe, dass bis ans untere Ende der Zufahrtsstraße geparkt wurde. An der Tunnelbahn morgens (zweite Fahrt) und nachmittags aber dennoch jeweils den nächsten Zug bekommen, also auch problemlos.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schmidti für den Beitrag (Insgesamt 9):
icedteabe4skiHighlanderchristopher91WackelPuddingFabi-03ski-chrigelskifreakkPancho
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden
Saison 20/21: 1× Hintertux, Pitztal, Sölden, Stubai

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von be4ski » 18.10.2020 - 22:20

Wow :surprised: danke für die Bilder, das sieht ja einfach nur Spitze aus! So viel Platz an der Wildspitzbahn zu haben um diese Jahreszeit ist schon etwas besonderes. Sonst ist da ja jeder Quadratmeter für Rennteams sorgfältigst abgesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor be4ski für den Beitrag:
schmidti
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1478
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 541 Mal
Danksagung erhalten: 642 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von tobi27 » 19.10.2020 - 20:10

Ich war heute nochmal am Pitztaler oben. Sonne pur, Pisten waren schön kompakt und griffig, nur im Mittelteil der Mittagskogelabfahrt gab es einige Eisplatten und der Steilhang der Mittelbergabfahrt war recht steinig/eisig. Andrangsmäßig war recht wenig los, an der Wildspitzbahn max. 3 Kabinen Wartezeit, ansonsten keine. Es waren hauptsächlich Rennteams da.

Bild
Frühstart am Brunnenkogellift um 7:40 Uhr

Bild
Sonnenaufgang am Brunnenkogel

Bild
Wildspitzabfahrt, war heute super

Bild


Bild
Gletscherseeabfahrt

Bild


Bild
in der Mittelbergbahn

Bild


Bild
Mittelbergabfahrt, der obere Teil war auch ein Traum

Bild


Bild


Bild
Wolkenmeer in Richtung Südtirol

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tobi27 für den Beitrag (Insgesamt 13):
WackelPuddingFabi-03ArlbergfanBergfreund 122molotovmaba04ski-chrigelGreithnerschmidtiskifreakk und 3 weitere Benutzer
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 3): 3*Pitztaler Gletscher

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 855
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Montj » 19.10.2020 - 20:33

19.10.2020 Top Tag
Direktlink
Direktlink
Zuletzt geändert von Montj am 19.10.2020 - 20:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 285
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 17
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Bergfreund 122 » 19.10.2020 - 20:37

Ja genau, mach mich noch neidischer 8O 8O 8O


Nein Spaß bei Seite, vielen Dank für den schönen Bericht, ist halt dieses Jahr eine richtig gute Gletschersaison.
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2020/2021 (0)
Start sobald der erste Lift im Allgäu startet

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 855
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Montj » 19.10.2020 - 21:18

Leider wieder nach Hause heute aber werd wohl wieder kommen :tongue:
Direktlink
Direktlink
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Montj für den Beitrag:
schmidti


Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 616
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 89
Skitage 20/21: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Snowworld-Warth » 20.10.2020 - 20:19

Die Berichte der letzten Tage haben nicht zu viel versprochen: Macht echt Spaß hier! 😎

War um 7:30 an der Talstation und musste zwei Bahnen abwarten. Ansonsten im Skigebiet keine Wartezeiten (aber auch nicht immer eine Gondel alleine).
Dateianhänge
20201020_092804.jpg
20201020_081738.jpg
20201020_104535.jpg
20201020_150049.jpg
20201020_100611.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowworld-Warth für den Beitrag (Insgesamt 3):
ArlbergfanschmidtiBergfreund 122
18|19: Landgraaf(LG), Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss,LG/2,Kronplatz/2,5,Alta Badia,Sellaronda, 3Zinnen/2,Cortina,Snowspace,Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, Thuile+Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth,Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4V,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,LG 19|20: LG,Neuss,Sölden/3,Gurgl/2,4Berge/2,Gastein,Zauchensee-Kleinarl,Kitzski, Pal-Arinsal/2,Arcalís,Grandvalira/4,Damüls/12,Faschina,Diedams,Warth,PdS/5, ValCenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB, Damüls/4,Jungfrau,Warth,Sonntag,Faschina,Diedams,Damüls/22 Coronaabsage(35): Praloup,Sauze,Serre Che,L2A, Montgenèvre,Sestriere,Bardonecchia, Prali,Limone,Mondole,Valloire,Sybelles,Valmorel,Diamant,Gd Bornand, Damüls,Arlberg,Val Tho Kaprun,Mölltal,Cervinia,Zermatt,Tignes/4,Iseran/4,LG 20|21: Neuss,Hintertux/6,Kaunertal/2,Pitztal/4,Davos/2,Sulden/2

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 616
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 89
Skitage 20/21: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Snowworld-Warth » 24.10.2020 - 14:36

Die letzten drei Tage waren generell von gutem Wetter geprägt, wobei insbesondere Mittwoch Vormittag und gestern der Wind in den oberen Bereichen sehr deutlich war und die Gondelbahnen so zeitweise langsamer fahren mussten. Mi und Do immer mal wieder hohe und mittelhohe Wolkenfelder. Gestern trotz dickerer Wolkendecke ab und zu sonnig und meist gute Bodensicht.
Insgesamt damit die letzten sechs Tage fast die gesamte Zeit sonnig, kein Nebel, nicht zu starker Wind und kein Niederschlag :)

Die warmen Temperaturen haben dem Schnee nicht allzu viel zugesetzt. Außer der KSB-Abfahrt und den unteren Hängen an den EUB, wo der Schnee aufsulzte und damit morgens etwas härter war, blieb der Schnee überall schön pulvrig. Steinig war/ist es nur im Steilhang an der unteren Sektion der Mittelbergbahn.

Die 23 wurde intensiv vorbereitet, ist aber leider erst seit heute geöffnet.

Wartezeiten waren auch die letzten Tage nicht nennenswert, dennoch war nicht immer eine private Kabine möglich und auf den Pisten auch Betrieb.
Dateianhänge
Mittwoch
Mittwoch
Donnerstag
Donnerstag
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Freitag
Freitag
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Mittwoch
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowworld-Warth für den Beitrag (Insgesamt 3):
icedteaPanchoKoni
18|19: Landgraaf(LG), Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss,LG/2,Kronplatz/2,5,Alta Badia,Sellaronda, 3Zinnen/2,Cortina,Snowspace,Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, Thuile+Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth,Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4V,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,LG 19|20: LG,Neuss,Sölden/3,Gurgl/2,4Berge/2,Gastein,Zauchensee-Kleinarl,Kitzski, Pal-Arinsal/2,Arcalís,Grandvalira/4,Damüls/12,Faschina,Diedams,Warth,PdS/5, ValCenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB, Damüls/4,Jungfrau,Warth,Sonntag,Faschina,Diedams,Damüls/22 Coronaabsage(35): Praloup,Sauze,Serre Che,L2A, Montgenèvre,Sestriere,Bardonecchia, Prali,Limone,Mondole,Valloire,Sybelles,Valmorel,Diamant,Gd Bornand, Damüls,Arlberg,Val Tho Kaprun,Mölltal,Cervinia,Zermatt,Tignes/4,Iseran/4,LG 20|21: Neuss,Hintertux/6,Kaunertal/2,Pitztal/4,Davos/2,Sulden/2

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 855
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Montj » 24.10.2020 - 18:09

Heute leider Wetter nicht das beste aber hat Spass gemacht :lach:
Direktlink
Und dann gleich ab nach Sölden :ja:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Montj für den Beitrag:
Koni

Fabi-03
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 31.10.2018 - 09:31
Skitage 18/19: 49
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Fabi-03 » 28.10.2020 - 20:53

Kurzer Bericht mi 28.10.20
2B1EF690-DF4E-4141-96BD-D644F6E27E89.jpeg
ADF222D9-5E3A-47AF-ADD1-E5A1E5EA1768.jpeg
EAE5171F-3571-4F2B-BCF3-41F292852354.jpeg
-Heute waren die Pisten sehr weich
-Wartezeiten an der Tunnelbahn je 2 Bahnen (7:30&15:30)
-Wetter erst stark bewölkt dann sonnig
-Wartezeit oben immer unter einer Minute
-Piste nr 34 hoher rain wurde grundpräperiert, müsste bald öffnen

Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 903 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Skitobi » 29.10.2020 - 22:44

Bergfex sieht "rot" - Liebe Experten, sind morgen Windsperren am Pitztaler zu befürchten?

https://www.bergfex.at/pitztalergletsch ... nose/#day1


Edit: Kapi sagt nein :zustimm:
Kapi hat geschrieben:
29.10.2020 - 17:59
JohnnyDriver hat geschrieben:
29.10.2020 - 17:25
Wie stark ist morgen der Wind zu erwarten?
Muss man davon ausgehen, das auf den Tiroler Gletschern manche anlagen nicht laufen können?
Dafür gibt es keine Anzeichen.

K.

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 904 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Kapi » 29.10.2020 - 23:55

Der Mittelwind wurde am Abend nun etwas höher gerechnet als noch am Mittag. In nach West ausgerichteten Lagen sind oberhalb 2.500m auch mal Böen bis max. 70km/h möglich bei einem Mittelwind von 34 km/h (gültig für Pitztaler).

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste