Neues in der Silvretta Montafon

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Winterfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 12.02.2007 - 11:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Winterfan » 31.12.2020 - 00:31

Ich bin die Talabfahrt auch immer gerne gefahren. Irgendwo stand, dass die Hochjoch-Bahn nicht fährt und man vom Ende der Route mit dem Bus zur Zamangbahn fahren muss. Vielleicht auch deswegen?!?


Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Julian96 » 31.12.2020 - 09:49

Eigentlich wäre es doch recht blöd, wenn sie das jetzt dauerhaft so machen würden, da sie dann ja nicht mehr mit der längsten Talabfahrt Vorarlbergs werben könnten.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5583
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Whistlercarver » 31.12.2020 - 11:52

Dann werben sie halt mit der neusten Talabfahrt Vorarlbergs :wink:

torbenw
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 19.11.2017 - 18:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von torbenw » 01.01.2021 - 11:31

Hier ein neues Video der Talabfahrt nach Gaschurn:
Direktlink
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor torbenw für den Beitrag (Insgesamt 2):
OscarF. Feser

Benutzeravatar
Lauberhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 16.03.2012 - 17:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Lauberhorn » 02.01.2021 - 12:19

Hier noch ein paar Bilder von der Talabfahrt vom 31.12.
Ich finde die Piste sehr gelungen, auch die Umwandlung der Route 65 in eine Piste mit Beschneiung ist ein deutlicher Mehrwert, somit ist es dann eine schöne lange Abfahrt entlang der Versettla Bahn.
P_20201231_111424_vHDR_On.jpg
P_20201231_111837_vHDR_On.jpg
P_20201231_112103_vHDR_On.jpg
Mächtige Zäune auf der letzten Querung, wird man wohl mittlerweile so bauen müssen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lauberhorn für den Beitrag (Insgesamt 2):
Oscartorbenw

Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3741
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 447 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Theo » 02.01.2021 - 12:36

Ich gönne es allen dort dass sie trotz alle der Schwierigkeiten jetzt auch endlich eine Talabfahrt haben. Ich bin dann aber auch auf die ersten lustigen Bilder von dort gespannt denn speziell unten aus dem Wald raus schaut das trotz der einten oder anderen Umfahrungsmöglichkeit noch immer recht sportlich aus. Ich glaube da werden ein paar recht froh sein wenn es zuunterst wieder flacher wird.

ChW
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 30.05.2011 - 17:55
Skitage 18/19: 20
Skitage 19/20: 1
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von ChW » 02.01.2021 - 12:45

F. Feser hat geschrieben:
30.12.2020 - 23:06
Wieso? Wenn man sie antizyklisch gefahren ist war das immer eine der besten Pisten im Gebiet? Vom
sennihang bis runter nach Schruns in einem Zug durch war da immer der Konditionstest ;-)
Ich geb dir in beiden Punkten Recht: z. B. morgens noch schnell vor dem grossen Andrang ein Traum. Das ist aber auch genau das Problem: die meisten Nutzer fahren die Piste nicht antizyklisch. Meine Erfahrungen sind zudem, dass häufig genug der Schnee nicht in ausreichenden Mengen vorhanden ist. Vielleicht bin ich aber auch in den letzten Jahren immer zur faldchrn Zeit im Montafon gewesen.
Skitage 2019/20: 1 - 1x Davos Parsenn
Skitage 2018/19: 20 - 4x Zillertal Arena, 2x Davos Jakobshorn, 2x Davos Parsenn, 2x Silvretta Montafon, 1x Arosa Lenzerheide, 1x Brandnertal, 1x Ebenalp Horn, 1x Flims Laax, 1x Ischgl, 1x Kaltenbach Hochfügen, 1x Lech Zürs, 1x Mayrhofen, 1x St. Anton (Arlberg), 1x Toggenburg


Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3569
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Richie » 02.01.2021 - 20:44

Dankeschön für die Bilder zur neuen Talfahrt. Das ist sicherlich eine Bereicherung für das Gebiet, allerdings dürfte es in der Hochsaison am Ende ziemlich voll werden...

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von freeskier 0104 » 07.01.2021 - 14:16

Julian96 hat geschrieben:
31.12.2020 - 09:49
Eigentlich wäre es doch recht blöd, wenn sie das jetzt dauerhaft so machen würden, da sie dann ja nicht mehr mit der längsten Talabfahrt Vorarlbergs werben könnten.
Das ist nur eine vorübergehende Lösung!
Das wird wieder geändert sobald es mehr Schnee hat.

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1172
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Pauli » 07.01.2021 - 18:03

Aha, wie schlau. Das heißt also, wenn die Talabfahrt nur wenig Schnee hat, wird sie als Route "zum Befahren auf eigene Gefahr" geöffnet, dann kann sich hinterher niemand über die verkratzten Ski aufregen, und wenn dann endlich eine dicke Schneeschicht drauf liegt, verwandelt sie sich wieder in eine normale normalen Piste.?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Skiphips » 07.01.2021 - 18:26

Pauli hat geschrieben:
07.01.2021 - 18:03
Aha, wie schlau. Das heißt also, wenn die Talabfahrt nur wenig Schnee hat, wird sie als Route "zum Befahren auf eigene Gefahr" geöffnet, dann kann sich hinterher niemand über die verkratzten Ski aufregen, und wenn dann endlich eine dicke Schneeschicht drauf liegt, verwandelt sie sich wieder in eine normale normalen Piste.?
Das kann ein Grund sein. Wird so auch seit Jahren an der Piz Val Gronda in Ischgl gehandhabt. Ein anderer Grund könnte sein, dass zur Zeit die Hochjochbahn nicht in Betrieb ist und man so vom Ende der Abfahrt/Route mit dem Bus zur Zamangbahn muss.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skiphips für den Beitrag:
Pauli
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Winterfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 12.02.2007 - 11:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Winterfan » 12.01.2021 - 19:57

Es gibt mittlerweile Visualisierungen zur neuen Valiserabahn, Dokumente zur Neugestaltung des "Dorfplatzes" Galgenul sowie Bilder zum neuen "Revier-Hotel"! Einfach mal googlen... :wink:

Hier ein Link:
https://omoarchitekten.at/portfolio-item/valiersa/

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Julian96 » 12.01.2021 - 20:07

Ist das irgendwie ein neuer Trend mit diesen Bogenförmigen Stationsdächern? Ich finde die jetzt nicht total hässlich, aber schon irgendwie gewöhnungsbedürftig.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher


Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3368
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Jojo » 13.01.2021 - 20:26

Fände diese, mit dem vielen Glas, der Visualisierung nach zu urteilen, sehr gelungen!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9498
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 518 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 13.01.2021 - 20:41

Ist kein Glas sondern Blaschdig ;-)
:ja: Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - ohne lästige Werbebanner - Ausprobieren für 3 € im Monat oder 33 € im Jahr! Mehr Infos hier - KLICK MICH :ja:

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1172
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Pauli » 13.01.2021 - 21:02

....der Standard-Baukasten für Gewächshäuser aus dem Gartencenter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pauli für den Beitrag:
tobi27
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9498
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 518 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 13.01.2021 - 22:27

Du meinst Frühbeete? Sehr netter Vergleich...
7ED67544-5D48-4E62-AC53-797DF3EF85DB.jpeg
:ja: Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - ohne lästige Werbebanner - Ausprobieren für 3 € im Monat oder 33 € im Jahr! Mehr Infos hier - KLICK MICH :ja:

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1172
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Beitrag von Pauli » 13.01.2021 - 22:37

Eher an Folientunnel, welche auch für den größer angelegten landwirtschaftlichen Anbau oft zum Einsatz kommen. Die Konstruktion ist dieselbe, nur dass die Bahnstation hoffentlich eine etwas robustere und schönere Hülle hat, als eine hässliche Folie.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schmiddi und 11 Gäste