Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Infrastrukturelle Neuigkeiten aus Österreich
Richie
Eiger (3970m)
Beiträge: 4069
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Richie »

Inklusive eines Fotos des Baus des neuen Speicherteiches: Dachstein West investiert in die Zukunft der Skiregion

italiano
Massada (5m)
Beiträge: 99
Registriert: 10.10.2016 - 20:25
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von italiano »

Der Speicherteich Franzlalm wurde im November fertiggestellt und befüllt. Da dürfte das gute Wetter im Oktober/November noch sehr hilfreich gewesen sein.
Die Pumpstation wurde von DemacLenko gebaut. Weiters wurden ca. 40 Schneekanonen von DemacLenko (Ventus und Evo) angeschafft.
Richie
Eiger (3970m)
Beiträge: 4069
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Richie »

Es gibt eine neu-ausgeschildtere Pisten-Runde: 44 km lange Skigenussrunde „Dachstein Tour“
Richie
Eiger (3970m)
Beiträge: 4069
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Richie »

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 13821
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 23/24: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von snowflat »

Die Skiregion Dachstein-West gehört künftig mehrheitlich der Oberösterreichischen Seilbahnholding und damit dem Land Oberösterreich. Der Salzburger Raiffeisenverband und bisherige Haupteigentümer hat der Fusion zugestimmt. Über die Lifte in Annaberg und Rußbach (Tennengau) wird somit künftig in Gmunden (OÖ) entschieden.
Quelle: Dachstein-West: Fusion mit Oö. Seilbahnholding
Kanada - 29.01.2017 bis 10.02.2017
Du kannst Dir Glück nicht kaufen. Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 13821
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 23/24: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von snowflat »

Medien halt ... die aus dem unteren Lift in Eben einen Schlepplift machen ...
Anpacken will die Raiffeisen als einer der größten Investoren in der Salzburger Seilbahnwirtschaft auch an anderer Stelle. Etwa mit einer Erneuerung des untersten Lifts im Skigebiet Monte Popolo in Eben. Das könnte so funktionieren: Der neuere Grafberg Express aus Wagrain könnte den Schlepplift in Eben ersetzen, der wiederum zum neuen Angerlift (Dachstein West) werden.
Quelle: https://www.krone.at/3380664

Aber noch etwas aus dem Artikel:
Ab Jänner standen in Abtenau die Schneekanonen wegen einer abgelaufenen Bewilligung still – nun keimt im Tennengau wieder Hoffnung. Der Raiffeisenlandesverband Salzburg will das Gebiet mit der Skiregion Dachstein West verschmelzen.
Hilfe ist aber in Sicht: Nach der Fusion der Skiregion Dachstein West mit der Oberösterreichischen Seilbahnholding will der Salzburger Raiffeisenverband als Juniorpartner mit einer 14-Prozent-Beteiligung eine Eingliederung des Karkogels in die neue Dachstein Tourismus AG vorantreiben. „Im großen Verbund mit Dachstein West kann man den Karkogel sehr sinnvoll betreiben. Mit der Rodelbahn gibt es für den Sommer Potenzial, das noch ausgebaut werden kann“, erklärt Direktor Andreas Derndorfer, Beteiligungsstratege beim Salzburger Raiffeisenverband. Für Investitionen in eine neue Beschneiung soll Geld fließen. Unterstützung haben zudem die Gemeinde und das Land zugesagt.
Kanada - 29.01.2017 bis 10.02.2017
Du kannst Dir Glück nicht kaufen. Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!
Benutzeravatar
Katze
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 26.12.2007 - 16:47
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burgwedel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Katze »

Ein schwacher Artikel der „Krone“ der Monte Popolo I als Schlepplift abzuwerten!
Wenn jetzt die neuen Anteilseigner aus OÖ einen alten Doppelsessellift aus der Region zustimmen ist es keine große Bereicherung eine Schwachstelle auszumerzen. Zumal eine General Sanierung der alten DSB und Anpassung an das Riedlkar stattfinden müsste.
Das hätte man auch bereits beim Neubau der EUB vor 10 Jahren machen können. Ein gebrauchter Lift, wie zum Beispiel in Werfenweng neu Installiert, wurde abgelehnt.
Hier nochmals die Daten der DSB Monte Popolo l

Code: Alles auswählen

 https://www.skiresort.de/skigebiet/monte-popolo-eben-im-pongau/liftebahnen/l90430/
Gruß Katze
Benutzeravatar
Skilift12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 156
Registriert: 30.07.2022 - 22:56
Skitage 23/24: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Skilift12 »

Dass man eine über 50 Jahre alte DSB wiederaufstellen möchte verwundert mich stark. Normalerweise heißt es doch immer, dass so etwas wegen den ganzen neuen Normen (fast) unmöglich ist.
holland_ski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 156
Registriert: 15.05.2007 - 13:55
Skitage 23/24: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Eindhoven
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von holland_ski »

Kann es sein, dass man in der Krone der Grafenberg express 2 meint als ersatz für den Schlepplift? Dass passt besser zur "aufwerten & Schwachstelle". Der Grafenbergexpress 1 sollte die DSB aus 1973 in Eben ersetzen (war schon irgendwo bestätigt)

seiiim
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 262
Registriert: 05.11.2014 - 19:08
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von seiiim »

Nein, die Krone bezieht sich schon explizit auf Eben I.
Also wenn diese alte DSB statt dem bestehenden Schlepper käme, wäre das wohl eine der schlechtesten Ersatz-Stories ever.
Benutzeravatar
Skilift12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 156
Registriert: 30.07.2022 - 22:56
Skitage 23/24: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Skilift12 »

Ich könnte mir schon vorstellen, dass die da etwas verwechselt haben.
Weil wenn man den Grafenbergexpress 2 sowieso auch abbaut und dadurch zur Verfügung hat, warum sollte man dann diese uralte DSB wiederaufstellen.
italiano
Massada (5m)
Beiträge: 99
Registriert: 10.10.2016 - 20:25
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von italiano »

Also das wird definitiv nicht passieren. Dieses "Synergien nutzen" lässt sich halt gut verkaufen. Das gefällt einem GF einer großen Bank natürlich gut ohne technische Anforderungen etc. zu wissen. Bahnen vor der CEN (vor 2003) kann man ja im Prinzip in Österreich nicht mehr aufstellen.

Und der Raiffeisenverband will halt mit der Gemeinde Abtenau unbedingt den Karkogel zu Dachstein West dazu bringen. Da muss man halt mal so einen (inhaltlich Katastrophalen) Artikel raushauen.

Allzuviel hat ja der RVS nicht mehr zu melden bei der Seilbahnholding. Bin gespannt wie das weitergeht.
samsski
Massada (5m)
Beiträge: 104
Registriert: 27.07.2007 - 17:14
Skitage 23/24: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von samsski »

The lift was modified in 2008, does this make a difference?
Benutzeravatar
Jojo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3912
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 673 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Jojo »

Die DSB als Ersatz für einen der wichtigsten Verbindungslifte in der Skiregion kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Vor allem auch bei der in Relation gesehen hohen Lage des Liftes. An Silvester war dort oben der beste Schnee im ganzen Gebiet. Eher wohl die 6CLD/B Grafenbergexpress.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismus und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Michi99
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 28.01.2021 - 12:53
Skitage 23/24: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Neues in Dachstein West – Gosau/​Russbach/​Annaberg

Beitrag von Michi99 »

snowflat hat geschrieben: 19.05.2024 - 22:10 Medien halt ... die aus dem unteren Lift in Eben einen Schlepplift machen ...
Anpacken will die Raiffeisen als einer der größten Investoren in der Salzburger Seilbahnwirtschaft auch an anderer Stelle. Etwa mit einer Erneuerung des untersten Lifts im Skigebiet Monte Popolo in Eben. Das könnte so funktionieren: Der neuere Grafberg Express aus Wagrain könnte den Schlepplift in Eben ersetzen, der wiederum zum neuen Angerlift (Dachstein West) werden.
Quelle: https://www.krone.at/3380664

[...]
Dazu habe ich vor ein paar Tagen den Bergbahnen - auf den Artikel und Angerlift angesprochen - ein Mail geschrieben, sie haben gerade geantwortet:
[...], vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an Dachstein West. Wir sind derzeit in der Planungsphase und können daher noch keine Auskunft geben, welcher Seilbahntyp geplant ist.

Mit freundlichen Grüßen
xy
2023/24: 6x Hinterstoder, 7x Wurzeralm, 2x Dachstein West, 3x Riesneralm, 5x 4-Berge, 1x Tauplitz, 1x Skizirkus, 2,5x Obertauern, 1x Zauchensee, 0,5x Radstadt-Altenmarkt, 2x Hochkönig, 1x Flachau(winkl)
2022/23: 15x Hinterstoder, 6x Wurzeralm, 2x Kasberg, 1x Hochficht
2021/22: 8x Wurzeralm, 8x Hinterstoder, 2x Kasberg, 2x Obertauern, 2x Radstadt-Altenmarkt
2020/21: 1x Kasberg, 8x Wurzeralm, 1x Hinterstoder
2019/20: 4x Wurzeralm, 4x Hinterstoder, 2x Kasberg, 1x Hochficht
↓ Mehr anzeigen... ↓
Antworten

Zurück zu „Österreich“