Patscherkofel, 20.3.2004 -- Fototour inkl. Panoramafotos

Austria, Autriche, Austria
Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nicht mehr im Forum
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 2795 Mal
Kontaktdaten:

Patscherkofel, 20.3.2004 -- Fototour inkl. Panoramafotos

Beitrag von starli » 20.03.2004 - 20:44

Irgendwie .. muß ich euch doch mal den Innsbrucker Hausberg ein bissl näher bringen :)

Also bin ich heute auf den "Kofel".

Lt. Schneebericht im Internet sollten "14 von 14km" offen sein. In Wirklichkeit war aber die Abfahrt vom 4Bubble nach Igls, sowie die Familienabfahrt im oberen Bereich, gesperrt.

Anreise: 15 min via Brenner-Autobahn (vermutlich wär ich durch die Stadt genauso lang unterwegs)

Gefallen:
- Wartezeiten: 0,0 .. kein Wunder, bei diesem heißen Tag
- Gesperrte Varianten der Familienabfahrt - die waren einfach saugeil zu fahren, weil es hier nicht so tief aufgefirnt hat :)
- Skirouten am Gipfel gut zu fahren
- Panorama

Nicht gefallen:
- Olympiaabfahrt bis zum SL wg. eines Rennens bis 14 Uhr gesperrt
- im unteren Bereich dann ab mittag schon recht nass und tief aufgefirnt...

http://www.patscherkofelbahnen.at/

Genug gelabert, laßt uns endlich Bilder sehen!

Panoramatafel:
Bild

Auffahrt 4Bubble mit Schlußstück F-Abfahrt (neuerdings hier beschneit):
Bild

ESL Gipfellift. Uralter ESL von Wopfner ohne Fußraster:
Bild
Stütze 3, Liftlänge hier genau 88,88m .. witzig :)

ESL kurz vorm Gipfel:
Bild

Bergstation ESL:
Bild

Das Gipfelrestaurant hat übrigens im Winter geschlossen!
Bild

Von hier oben hat man ein unglaubliches Panorama. Ich hab euch zum beseren Verständnis die Skigebietsnamen mitdazugeschrieben....

Blick ins Wipptal...:
Bild

.. ins Stubaital...:
Bild

.. etwas weiter rechts, die Schlick 2000 im Stubaital:
Bild

Westpanorama im Überblick:
Bild

.. und im Zoom...:
Bild

... und die Nordkette...:
Bild

.. und zum Skigebiet Kellerjoch sieht man auch noch:
Bild

Alles in allem also 9 Skigebiete. Inkl. Mutterer Alm.
2 Hab ich vergessen: Gschwandtkopf und Zugspitze... und ich glaub, die Abfahrt von der Hohen-Munde in Leutasch könnte man auch noch sehen? Irgendwas war da noch ;)

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege...:
Bild

"Hauptmautstelle Schönberg":
Bild

Europabrücke an der Brennerautobahn:
Bild

Talstation ESL und Bergstation SL:
Bild

Interessante Stützenkonstruktion:
Bild

Gesperrte Variante, aber super zu fahren:
Bild

dito:
Bild

Talstation SL:
Bild

Paar Impressionen der Olympiaabfahrt:
Bild

Bild

Bild

Talstation 4 Bubble mit PB:
Bild

Ja, wer wird wohl in diesem pinken Bereich wohnen ... ? :)
Bild

Innsbruck im Zoom:
Bild

Inntal gegen Osten:
Bild

Innsbruck in Totale mit Nordkette:
Bild

Nochmal die Gipfelstation des ESL:
Bild

Gipfelskiroute "Süd" mit Wipptal im Hintergrund:
Bild

Untererer Teil der Skiroute "Süd". Nicht sehr lang, mündet relativ schnell in den Skiweg rein, den man vom Gipfel aus auch runter fahren kannn:
Bild

Eingeschneites Haus nahe des Gipfels:
Bild

Übersicht von der Gipfelskiroute "Nord" aus:
Bild

.. und am Anfang in der Skiroute "Nord". Auch zu sehen die 2 Übungslifte:
Bild

Die gesperrte Familienabfahrt - super zu fahren:
Bild

Endlich mal wieder ein frisches Design bei Skigebietswegweisern:
Bild

Gesperrte Variante der Olympiaabfahrt - ebenfalls besser zu fahren als die offizielle:
Bild

Nochmal der Gipfel mit der Skiroute "Nord":
Bild
("West" wäre treffender)

Der obere Teil der Olympiaabfahrt mit gestecktem Rennen:
Bild

Bergstation 4 Bubble:
Bild
(übrigens - die Bahn hat einen 90° Ein- UND Ausstieg!)

Bergstation PB mit dem Hotel, das ja dieses Jahr abgerissen werden soll:
Bild

Bild

Bild

Inntal richtung Westen mit PB-Kabine von Swoboda:
Bild

Unterer Teil der Familienabfahrt. Rechts im Wald ist die Bobbahn:
Bild

Rechts außerhalb des Bildes geht via kurzes Stück Forstweg und dann Waldweg der Weg zur Mittelstation der PB...

Abzweigung unterhalb des 4Bubbles:
Bild

.. und dann ein paar Minuten leicht bergauf durch den Wald auf einen Fußweg gehen:
Bild
Irgendwie ja kultig, sowas im Frühjahr mit Skischuhen zu machen :)

Mittelstation:
Bild

Bild

.. ganz allein in der 50er Kabine :)
Bild

.. und nochmals die Bergstation, wo es nächstes Jahr vermutlich ganz anders aussehen wird....

Bild

So, das war eine Auswahl aus 105 Fotos, die ich heute gemacht hab.. aber bei dem Schnee und dem nicht so großen Skigebiet hat man genug Zeit zum fotografieren :)

Und jetzt will ich ein paar neidische Gesichter hier sehen ;-)


Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Alpenkoenig » 20.03.2004 - 20:58

Ein Grund mehr, einen ordentlichen Webspace zu besorgen.
Mein Lieblingsbild: Kein Schilift, sondern die Europabrücke in voller Pracht.
Bestärkt meine Pläne das flache Linz zu verlassen und nach Tirol zu ziehen.

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3768
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Beitrag von McMaf » 20.03.2004 - 21:21

sieht aber nicht mehr so gut aus mit dem schnee. Ich will Ostern noch Skifahren gehen. Wo bleibt die nächste kaltfront?

Benutzeravatar
d-florian
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2973
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Beitrag von d-florian » 20.03.2004 - 21:30

kommt ab mo/di! da gibt´s dann vermutlich noch ma fetten neuschnee!!! :wink:
..aber scheiß drauf.. Weltcup ist nur einmal im Jahr....

Tyrolens
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2065
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Beitrag von Tyrolens » 21.03.2004 - 11:32

Hättest ruhig mehr Photos gegen Osten machen können- so von wegen Erschließung Patscherkofel-Glungezer. ;)

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7995
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von k2k » 21.03.2004 - 14:01

Tja, auf so einen Hausberg kann man echt nur neidisch sein.

^^ Das wolltest doch hören, oder? ;-)
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
tipe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1095
Registriert: 23.07.2002 - 23:31
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ratingen / Münster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von tipe » 21.03.2004 - 17:51

Das mit hoher Munde und Zugspitze müsste stimmen, allerdings ist der Mundelift wohl für Skifahrer geschlossen (wurde mir diese Woche in Seefeld erzählt)


Benutzeravatar
motorschaden
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 05.03.2004 - 10:56
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lustenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Patscherkofel, 20.3.2004 -- Fototour inkl. Panoramafotos

Beitrag von motorschaden » 21.03.2004 - 18:56

starli hat geschrieben: Irgendwie ja kultig, sowas im Frühjahr mit Skischuhen zu machen :)
das kann ich mir vorstellen! ich kenne diesen weg nur im sommer mit normalen schuhen! ;-)
wieso muss man eigentlich bei der pb in der mittelstation in die andere gondel umsteigen? zumindest musste ich das im sommer!

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7332
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Michael Meier » 21.03.2004 - 19:09

^^Das musst nur im Sommer wegen dem Personalmangel. :wink:

toni
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 935
Registriert: 19.04.2003 - 08:59
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von toni » 21.03.2004 - 19:17

Wie geht das mit dem Umsteigen?
Wenn man ja dann in die andre umteigt fahrt man ja wieder zurück.
Wieviel Gondeln hat die?
Mehr als 2?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nicht mehr im Forum
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 2795 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 21.03.2004 - 19:35

4 Gondeln. So 'was gibt's ja öfters.. Sulden z.B....

und wenn du NICHT umsteigen würdest, würdest du wieder zurückfahren ;-)

tyro: naja, über den Gipfel kann man die verbindung wohl vergessen - viel zu verweht, zu eng usw... da ist MAB-Lizum viel besser geeignet ;-)

Online
Benutzeravatar
miki
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5992
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 827 Mal

Beitrag von miki » 22.03.2004 - 09:29

Wieder mal ein klasse Bericht 'á la Starli' :wink: ! Wirklich toller Aussichtsberg den ich leider nur 'von unten' kenne, so oft schon vorbeigefahren und sich niemals die Zeit genommen hinaufzufahren. Und auch als Skiberg scheint der Patscherkofel nicht ganz uninteressant zu sein, so für 1 Tag zwischendurch.

Apropos Skigebiet: unter http://www.ski-world.net/forum/viewtopic.php?t=4601 stand das einiges dort geplant sei - weiss jemand wann? Wo genau sollen die dort disskutierten Lifte hinkommen *ganzliebStarlianschau* ? Eine 4 KSB wird wohl den SCHL ersetzen (gleiche Trasse oder Verlängerung?), aber der Rest :gruebel: ?

Zu der Bildern: dieses da könnte glatt von Pohorje in den vergangenen Tagen stammen, man nehme Mb statt Ibk und schon könnt ihr euch vorstellen wie es bei uns aussieht:
Bild

Und das Hotel das heuer abgerissen werden soll hat auch (fast) seinen Zwilling in Slowenien, genauer am Vogel oberhalb von Bohinj:
Bild

Und da soll noch jemand behaupten dass die Architektur vor 50 (?) Jahren besser in die Umgebung passte als die heurige :twisted: ...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nicht mehr im Forum
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 2795 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 22.03.2004 - 18:37

miki hat geschrieben:Wo genau sollen die dort disskutierten Lifte hinkommen *ganzliebStarlianschau* ? Eine 4 KSB wird wohl den SCHL ersetzen (gleiche Trasse oder Verlängerung?), aber der Rest :gruebel: ?
Tja, der rest war uns ja in besagtem Topic auch nicht ganz klar... ;-)
=> keine Ahnung


Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11902
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von GMD » 22.03.2004 - 21:32

Heisst das, dass die Gondeln an dieser Mittelstation nicht durchfahren?
Hibernating

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nicht mehr im Forum
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 2795 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 23.03.2004 - 19:36

GuyD: Das haben Pendelbahnen mit Mittelstation so an sich ;-)

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11902
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von GMD » 24.03.2004 - 00:34

Die Bahn hat also technisch gesehen nur eine Sektion?
Hibernating

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nicht mehr im Forum
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 2795 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 24.03.2004 - 19:44

vom Antrieb und vom Seil her nur 1 Sektion. Mittelstation muß genau in der Mitte liegen und dient nru zur Kapazitätsverdoppelung .. Sind also immer 2 Kabinen an jedem Seil in Bewegung.

Gibt's sowas in der Schweiz nicht? :)

Benutzeravatar
Jojo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3570
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 24.03.2004 - 19:59

Doch. Ich glaube die PB von Mörel auf die Riederalp ist auch so konstruiert! Mittelstation "Greich"! Michi stimmt das so?!

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9679
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 24.03.2004 - 20:48

wie auch die PB Hochjochbahn
:ja: Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - ohne lästige Werbebanner - Ausprobieren für 3 € im Monat oder 33 € im Jahr! Mehr Infos hier - KLICK MICH :ja:


Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7332
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Michael Meier » 24.03.2004 - 22:43

Jojo hat geschrieben:Doch. Ich glaube die PB von Mörel auf die Riederalp ist auch so konstruiert! Mittelstation "Greich"! Michi stimmt das so?!
^^Nein die Fährt durch.

Benutzeravatar
Kris
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2044
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Kris » 26.03.2004 - 16:32

Ein sehr schöner Bericht. Ürbigens gab es anstatt des heutigen Skilifts fürher ebenfalls einen ESL, mit Gitterstützen. Die Bergstation ist am Bild 03200073.JPG als das flache Gebäude neben der Talstation des Gipfelsesselliftes zu erkennen.

Übrigens gab es auch mal eine nun verwachsene Abfahrt nach Lans

Der Schlepplift soll in der Tat durch einen Kuppelvierer ersetzt werden, der etwas weiter unten beginnt. Dieser könnte das skigebiert erheblich aufwerten.

Selbst die heutige Bobahn von 1976 hatte bereits einen Vorgänger: Einzelne Mauerwerke der strecke von 1964 sind noch zu sehen. Sie war erheblich steiler und rasanter, und besass keine kühlung. Die abfahrtspiste führt in der nähe des verlassenen starthauses vorbei (daneben befindet sich ein kleines berghaus für den üblichen alkohol- bratwurstpommfrittes mix). LSAP einmal anders...

Meine lieblingsabfahrt bleibt, ja weils so wichtig ist :-), der hang vom gipfel nach norden hin, wo es keine piste gibt, und im ggs. zur nordkette auch einige tage nach neuschnee noch meist unverspurt ist weil die doofen snoboarder (*g*) den patscherkofel als zu uncool finden...
Dann gibts noch ein paar schwer zu findende pulverhänge abwechselnd über wiese und wald, die sind nur zerfahren wenn die kids aus igls schulferien haben...

kris (100m von der patscherkofelbahn :-)
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nicht mehr im Forum
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 2795 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 26.03.2004 - 17:18

Kris hat geschrieben: Die Bergstation ist am Bild 03200073.JPG als das flache Gebäude neben der Talstation des Gipfelsesselliftes zu erkennen.
Geil .. ich hab mich schon immer gefragt, was das sein soll...

Wegen der Lanser Abfahrt - da hab ich mir ja schon viele gedanken gemacht, aber ich kann weder im oberen Bereich irgendeine Stelle entdecken, wo es "nach rechts" geht, noch von "gegenüber" irgendeine sinnvolle schneise entdecken - wobei es ja genügend schneisen gibt, aber welche war die richtige?

(Pistenplan mit der Lanser Abfahrt gibts ja auf lsap.de - geht nur zur zeit nicht :) )

Benutzeravatar
motorschaden
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 05.03.2004 - 10:56
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lustenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von motorschaden » 26.03.2004 - 18:31

ich war vergangenen sommer mit den pfadfindern direkt unter der seilbahn im lager auf einem platz der pfadfinder von igels, zwischen den kurven der bobbahn! man immer so ein lautes wwwwwoooooooommmmmmm (etwas schwer dieses geräusch mit buchstaben wiederzugeben :wink: ) das war nämlich der sommerbob! :)

btw lustig an igls fand ich auch das große straßenschild "Professor Ficker Weg" :lol: :lol:

Benutzeravatar
Kris
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2044
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Kris » 27.03.2004 - 02:33

Die lanser abfahrt ist mittlerweile wohl zugewachsen. Ich denke, man musste vom gipfel in richtung norden fahren zunächst, dann nach osten in den zirbenwald hinein. Aber es muss irgendwe noch gehen, zumindestens bis zur lanser alm, und dann auf forstwegen wieder zurück zu den pisten. Die jetzigen riesigen schneisen haben nix mit der piste zu tun, sie werden mit schwerem gerät und grossen aufwand an forststrassen geschlagen, um sodann die skifahrer zu hindern, durch den wald zu fahren ("es ist auch dein wald" - welch ein euphemismus- der wlad gehört der forstlobby und batsa)

Im zirbenwald ist mir mal eines dieser alten runden blechschilder mit den löchern drinnen (wie eine wählscheibe vom telefon) aufgefallen, darunter ein pfeil. Anno dazumal waren dies pistenmarkierungen, bevor eben die grauslichen plastikkugeln von sitour mit reklame von piz buin ruhrgas und sonstwas kamen (gibts am pkofel eh noch nicht, obwohls dem schröcksnadel gehört...der baut seinen eigenen plastikmist offensichtlich nicht allzusehr ins eigene skigebiet :-) )
Herr Schröcksnadel ist ÖSV präsident und eigner der Firma Sitour: Sicherheitspolster für US-anwaltsgerechte gebiete und jenes reklamezeugs das am liebsten an jeder liftstütze, bügel, baum, uhr, sonne, himmel, wolke zu befestigen wäre

Man korrigiere mich bitte wenn ich etwas besonders falsches geschrieben haben sollte :-)
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nicht mehr im Forum
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 2795 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 27.03.2004 - 19:19

Im zirbenwald ist mir mal eines dieser alten runden blechschilder mit den löchern drinnen (wie eine wählscheibe vom telefon) aufgefallen, darunter ein pfeil. Anno dazumal waren dies pistenmarkierungen,
Boah, wenn du so was mal wieder sehen solltest - unbedingt fotografieren, und wenns nur mit der handycam ist .. schließlich ist das ein überbleibsel für die lsap-seite ;-)

.. grad nochmal die Karte angesehen - stimmt, die Abfahrt ging vom Gipfel aus weg... hatte im Kopf, die wäre von der PB-Bergstation aus weggegangen - und da hab ich ja immer gesucht und keinen weg gefunden ;)


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste