Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Feldis

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues in Feldis

Beitrag von Michael Meier » 21.07.2003 - 22:37

Diesen Sommer ist der ESL Motta in Feldis das letzte mal als solcher in Betrieb. die Wintersaison 2003/04 wird er nochmals als Schlepplift betrieben. Im Sommer 2004 soll der Lift abgebrochen werden. Der neue Lift, eine fixe 2er Sesselbahn soll auf einer neuen Trasse auf den Motta führen. Die Talstation kommt weiter rechts der bestehenden zum Parkplatz. Die Talstation kommt nicht mehr auf den Grad sondern direkt auf den Gipfel. links der bestehenden Station. Zudem wird ein neuer 400m langer Schlepplift von der Alp Raguta zum Gipfel führen. Neu wird auch eine Beschneiungsanlage errichtet. Eine Investition von etwa 3 Millionen Franken.

Mehr unter:

http://www.feldis.ch/skilift/SESSELBAHN ... de0027.htm


Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 22.07.2003 - 22:07

Ein weiterer Nostalgielift, der verschwindet. :( Wer war eigentlich der Hersteller?
Hibernating

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 22.07.2003 - 23:41

Karl Brändle Meilen ZCH. steht aber nix drauf! Hab noch mals Paar Fotos gemacht! Und mir nen Sessel gesichert! Solch alte Sessel für den Garten kann man sich nicht enthehen lassen! Vor allem mit Kombi gehänge! Geil!!! 8)

Hab noch ein bissl beim Liftwart gestänkert! Seillage bei Stütze 11 (Niederhalter) war unter jedem Hund!! Die Seilspur war etwa 2cm nach innen aus der Gummiführung raus! Die Klemme streiffte bei der über bzw. Unterfahrt den inneren Entgleisungschutz und traff auf der anderen Seite mit dem Kopf auf die Bordscheibe! :lol:
So was geht nicht! Und dann kommt ein 9mal Klug mit Habegger Mütze und stänkert rum! :twisted:
Läuft ja eh nur noch 12 Monate! :P

Die Pendelbahn ist au no geil! Schon mal ne Pendelbahn mit Neiderhalterstütze gesehen?

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 23.07.2003 - 20:21

Meier Michael hat geschrieben:Die Pendelbahn ist au no geil! Schon mal ne Pendelbahn mit Niederhalterstütze gesehen?
Wie bitte? Poste doch mal ein Foto, damit wir sehen was gemeint ist.
Hibernating

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 23.07.2003 - 20:36


yves
Massada (5m)
Beiträge: 41
Registriert: 23.04.2003 - 15:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Genf, Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von yves » 12.08.2005 - 09:56

Heute im St. Galler Tagblatt:
Neue Luftseilbahn für Rhäzüns-Feldis

Rhäzüns. Schon 2006, ein Jahr früher als geplant, soll die Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis (LRF) neu gebaut werden, wie die «Südostschweiz» meldet. Die heutige Bahn stamme aus den Fünfzigerjahren und sei renovationsbedürftig. Allerdings sei die Finanzierung des über sechs Millionen teuren Projekts noch nicht gesichert. Der Verwaltungsrat der LRF habe beim Bundesamt für Verkehr bereits ein Finanzierungsgesuch eingereicht. Weitere Mittel erhoffe sich die LRF von Sponsoren und der Ausgabe von neuen Aktien Die neue Bahn könne 14 statt wie bisher zehn Passagiere aufnehmen, berichtet die «Südostschweiz» weiter. Ausserdem werde die Fahrzeit um fast die Hälfte auf sechs Minuten reduziert. Dank ferngesteuertem Betrieb kann die Bahn auch Abendkurse fahren. (red.)
lg yves

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

neubau luftseilbahn rhäzüns - feldis

Beitrag von xcarver » 29.09.2006 - 17:59

hat jemand infos/bilder zum neubau der luftseilbahn rhäzüns - feldis?
da bauen sie dieses jahr die uralte bahn ab :schade:
sie war meiner meinung nach ein echtes unikat mit grandiosem blick über die rheinauen...
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)


Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grüsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von BigE » 29.09.2006 - 19:10

http://www.feldis-lrf.ch/pdf/emissionsprospekt.pdf
Bild hats dabei aber nur eins.

ob die neue Bahn ebenfalls so beliebt sein wird bei der Schweizer Armee? :roll:
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Mirco
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 24.09.2006 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mirco » 14.10.2006 - 16:59

Ich war heute in Feldis und habe mir selbstverständlich die neue Pendelbahn, die übrigens Inauen Schätti baut, angeschaut. Die Bergstation haben sie völlig neu gemacht, also statt ein Haus in der die Bahn hineinfährt ist jetzt ein grauer Klotz. Das ist schade. Von der Technik verstehe ich nicht gerade viel, aber etwas spezielles denke ich haben die doch gemacht: Die Umlenkscheiben der Bergstation sind vorne bei der Einfahrt, also das Tragseil geht die Einfahrt rein, wird dort per Umlenkscheibe 180?? Grad gedreht, geht nach vorne, wird per Umlenkscheibe nach unten gedreht, wird dort wieder per Umlenkscheibe nach oben gedreht und dann per Umlenkscheibe zurück in die Einfahrt gedreht und dort endlich per die letzte Umlenkscheibe in Richtung Rhäzüns gedreht.
Ich hoffe, dass man meine Beschreibung verstanden hat. :wink:

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 14.10.2006 - 21:31

Ähm nicht ganz. Es gibt also ein Tragseil für beide Fahrbahnen, welches in der Bergstation umgelenkt wird? Das wäre in der Tat sehr ungewöhnlich. Oder meinst du vielleicht das Zugseil?
Hibernating

Mirco
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 24.09.2006 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mirco » 14.10.2006 - 21:55

:oops: :oops: :oops: Ja ich meinte das Zugseil! (Wieder so eine blöde Verwechslung!)

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 14.10.2006 - 22:04

Mirco hat geschrieben::oops: :oops: :oops: Ja ich meinte das Zugseil! (Wieder so eine blöde Verwechslung!)
Habe ich mir noch halb gedacht. Na ja, ungewöhnliche Zugseilumlenkung in der Bergstation hat bei der Feldiserbahn fast schon Tradition. Auch die Vorgängerin war da speziell.

Das mit der Verwechslung ist nicht schlimm, kann ja mal passieren!
Hibernating

Mirco
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 24.09.2006 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mirco » 16.10.2006 - 20:51

Ich weiss (oder glaube es zu wissen), wieso sie die Zugseilumlenkung vorne gemacht haben: Da hinten die Strasse ist, und sie so das Gebäude nicht vergrössern können, müssen sie die Umlenkscheiben so machen. Könnte das sein?


Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 28.10.2006 - 14:27

Der Diesjährige Preis der hässlichsten Anlage geht (leider) an Feldis. Noch nie eine hässlichere Pendelbahn gesehen. Schade hätte man mehr draus machen können. :(

Mirco
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 24.09.2006 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mirco » 28.10.2006 - 14:37

Welche Technik ist bei Feldis angewendet worden? VR? Garaventa? Ich muss sagen, ich fand die alte auch viel reizender. Schade. :( Aber da die Schüler nun sehr wahrscheinlich nach Rhäzüns in die Schule gehen, und die Bahn mehr Personen pro Stunde befördert, war der Bau auch ein bisschen notwendig.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1383
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 11.11.2006 - 21:31

Ich war gestern in Feldis und habe ein paar Fotos gemacht; hier sind sie (hat auch noch welche der alten Bahn).

Wer da oben ist, sollte auch gleich die wunderbaren hausgemachten Kuchen und "Schoggistengel" im "Mira Tödi" versuchen :) Die haben übrigens auch noch mehr Fotos der Pendelbahn auf ihrer Website.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Pilatus » 11.11.2006 - 21:58

Danke für die Fotos. Die Kabinen find ich aber äusserst komisch für eine Pendelbahn :?

Soll die Bergstation "unbemannt" betrieben werden, dass man da so Glastüren baut? Aber da die Gondeln rund sind, können z.B. kleine Kinder trotzdem zwischen der Türe und der Gondel links und rechts runterfallen?!
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1383
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 11.11.2006 - 22:18

Nun, die Geschmäcker sind zum Glück verschieden 8)
Mir gefällt die Bahn. Wenn schon neu, dann grad richtig. Betriebsaufnahme ist vorgesehen am 25. November.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 12.11.2006 - 00:21

Was gut zu erkennen ist, die Umlenkräder sind aus Streiff Entwürfen. 8)


Mirco
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 24.09.2006 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mirco » 12.11.2006 - 11:04

--gelöscht, da unnütziger Beitrag--
Zuletzt geändert von Mirco am 23.03.2008 - 12:24, insgesamt 1-mal geändert.

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 12.11.2006 - 14:58

Also für alle unwissenden. Schätti-Innauen ist die direkte nachfolgefirma von Streiff. Die Pendelbahnen von Schätti sind alles eigenkonstruktionen, bzw solche Konstruktionen aus der Feder von Streiff. Hier 3 Bilder.
Dateianhänge
P1230415.jpg
Antrieb einer Von Roll Bahn
PA190050.jpg
Antrieb einer Garaventa Luftseilbahn
P1140387.jpg
Antrieb einer Schätti Luftseilbahn
P1010340.jpg
Antrieb einer Streiff Luftseilbahn

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Pilatus » 12.11.2006 - 16:27

wso hat geschrieben:Nun, die Geschmäcker sind zum Glück verschieden 8)
Mir gefällt die Bahn. Wenn schon neu, dann grad richtig. Betriebsaufnahme ist vorgesehen am 25. November.
Ich find nur die Kabinen nicht so zweckmässig. Ansonsten finde ich sie auch nicht so schlimm...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 12.11.2006 - 16:42

Für die Wahl der Kabinenform war vor allem der Wind im Rheintal verantwortlich.

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von xcarver » 12.11.2006 - 17:38

danke für die bilder :gut:
auch wenn die alte bahn kult war, gefällt mir die neue ganz gut...
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

KnM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 12.03.2006 - 21:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nordschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von KnM » 12.11.2006 - 20:05

Schätti ist Nachfolger von Streiff. Soweit so gut, aber kann mir jemand erklären, weshalb Garaventa in Schwanden eine Niederlassung hat? Gabs dort mal zwei Seilbahnbauer oder wurde Streiff entzwei geteilt?


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste