Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Balderschwang || 02. Dezember 2007 || Wetterlotterie

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11906
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Balderschwang || 02. Dezember 2007 || Wetterlotterie

Beitrag von snowflat » 02.12.2007 - 20:32

Balderschwang || 02. Dezember 2007 || Wetterlotterie

Wo knackt man heute den Wetter-Jackpot? Gestern schon ausgiebig diverse Wetterportale quergecheckt, aber wirklich einig waren sich alle nicht. Mir schwebte aber Balderschwang vor Augen ... Also ist es wieder eine Entscheidung am Sonntag morgen vom Balkon aus ... so kam es dann auch. Um 7:00 Uhr raus auf die Dachterasse und Blick gen Süden ... und siehe da, „rechts“ war der Himmel aufgelockert und in Kempten regnete es leicht. Knifflig ... pupifflig ... wer nicht wagt, der nicht gewinnt, die Ziehung zur Wetterlotterie am 1.Advent sollte also in Balderschwang sattfinden. Nach dem Frühstück ging es somit los, auf nach Balderschwang ... Ergebnis der Ziehung waren vier Richtige:

Hinfahrt:
Start um 8:30 Uhr in Kempten, über B19 und Riedbergpass nach Balderschwang, dort Ankunft um 9:20 Uhr

Rückfahrt:
Dito andere Verkehrsrichtung, Start um 15:40 in Balderschwang, Ankunft in Kempten um 16:30 Uhr

Wetter:
Sonne, Wolken, Regen-/Schneeregen-/Schneeschauer
Tal: +3 °C (morgens)
Berg: -1 °C (morgens)

Schneehöhen:
Tal: 90 cm
Berg: 100 cm

Schnee/Pisten:
Morgens hart durch den Nachtfrost, mit zunehmender „Erwärmung“ oberflächlich weicher werdende Pisten, aber durchgehend harter Untergrund, also ca. 5 cm weicher Nassschnee.

Pistenplan:
Bild

Lift- und Pistenstatus:
Bild

Gefahrene Lifte:
4 KSB Schelpenbahn (9x)
2 SL Schwarzenberg (8x)
2 SL Hochschelpen (7x)
2 SB Riedbergerhorn (3x)
2 SL Raubachlift (1x)
1 SL Schwabenhoflift (1x)

Wartezeiten:
gar keine bis keine

Gefallen:
:D trotz der Vorhersagen „gutes“ Wetter
:D nichts los
:D Skipasspreise
:D schöne Waldabfahrten
:D somit auch schön, lange Schlepplifte durch den Wald (ist jetzt ein Widerspruch zu „nicht gefallen)

Nicht gefallen:
:cry: Lange Schlepplifte (auf der einen Seite schön, weil vom Aussterben bedroht, allerdings stimmt bei 1,6 km langen Schleppliften die Zeitrelation zur Abfahrt nicht so ganz)
:cry: Teileise etwas lückenhafte Beschilderung (Tafeln mit Pistennummern an den Pistenrändern gibt es gar nicht)
:cry: Riedbergerhorn hat mir nicht so ganz zugesagt, die eine Piste hat mich nicht so begeistert (außerdem recht lange Fahrzeit mit der DSB) ... von den Schleppliften man ganz zu schweigen
:cry: Irgendwie liefen meine Ski auf den Ziegwegen nicht so recht ... waren halt nicht für die wärmere Witterung aufbereitet

Wertung:
BildBildBildBild von BildBildBildBildBildBild

Abzug: siehe unter „nicht gefallen“

Und hier die Bilder:

Bild
^^ Talstation Schelpenbahn bei Ankunft, hoffnungsvoll stehen zwei Sonnenliegestühle bereit

Bild
^^ Trasse 4er Schelpenbahn

Bild
^^ Blick aus der Schelpenbahn auf die FIS Standard-Strecke (1) ... schön hart am Morgen

Bild
^^ Bergstation Schelpenbahn

Bild
^^ Die Sonne kommt durch ... auf der Familienabfahrt bei Bruno's Käsehütte

Bild
^^ Rechts geht’s weiter auf der Familienabfahrt ... etwas angestaubte Pistenschilder

Bild
^^ Links geht es zum Hochschelpenschlepplift

Bild
^^ Familienabfahrt (5)

Bild
^^ Letztes Stück Familienabfahrt mit 1-SL Höflealp (vorne) und Talstation Schelpenbahn

Bild
^^ Beginn FIS-Standard

Bild
^^ Uiii, blauer Himmel

Bild
^^ FIS-Standard mit Schelpenbahn

Bild
^^ dito

Bild
^^ Auf der Schwarzenbergabfahrt (11) mit gleichnamigen Schlepplift

Bild
^^ Die 11 gefiel mir am besten, schön durch den Wald mit schnellen Richtungswechseln, breiten Carvingstücken und kurzen, steilen Hängen

Bild
^^ Noch auf der Schwarzenbergabfahrt, links zweigt die Köpfleabfahrt (4) ab ... was an dieser Rot sein soll hat sich mir nicht erschlossen

Bild
^^ Blick von der Schwarzenbergabfahrt zum Skigebiet Riedbergerhorn

Bild
^^ Blick zurück ... Schlusshang

Bild
^^ Letztes Stück mit Talstation Schwarzenberglift (vorne) und Trasse DSB Riedbergerhorn (hinten)

Bild
^^ Talstation Schwarzenberglift mit Dieselwolke

Bild
^^ Im Schwarzenbergschlepper ... 1.600 Meter lang

Bild
^^ Bergstation des selbigen

Bild
^^ Talstation Schwarzenbergschlepper von der Talstation Schwabenhoflift, verbunden über die Skibrücke

Bild
^^ Videoüberwachte Talstation Schwabenhoflift ... Verbindung ins Skigebiet Riedbergerhorn

Bild
^^ Im Schwabenhoflift, hinten die DSB Riedbergerhorn

Bild
^^ Straßenquerung zu Fuss, die Ampel reagiert sofort, wenn Personen an der Straße stehen (Bewegungsmelder)

Bild
^^ Auch der Parkplatz an der Riedbergerhornbahn war nicht wirklich voll, hinten der Angerlift

Bild
^^ Talstation Raubachlift ... sehr gemütlich laufendes Heimatprodukt de Fa. Röhrs Liftbau

Bild
^^ Gemütlich bergauf, rechts die Langeneggabfahrt (17)

Bild
^^ Blick von der Bergstation die Abfahrt hinab auf die Talstation DSB, rechts gegenüber die Schwarzenbergabfahrt

Bild
^^ Talstation Riedbergerhornbahn, viel los hier :wink:

Bild
^^ In der DSB

Bild
^^ Speicherteich mit Wasserspielen

Bild
^^ Blick zurück, kurz ist was anderes

Bild
^^ Bergstation Riedbergerhornbahn

Bild
^^ Blick ins Tal, kurzer Kreuzlesteilhang (15)

Bild
^^ Blick die Kreuzleabfahrt (16) hinab, links am Pistenrand stand immer, dass man langsam fahren soll, keine Ahnung warum, schnell ging es auch :wink:

Bild
^^ Blick zurück auf den Kreuzlesteilhang, war das Aufregenste dort

Bild
^^ Blick aufs Riedbergerhorn, auf der Rückseite ist das Skigebiet Grasgehren ... also da ginge was :wink:

Bild
^^ Und wieder zurück auf der Schwabenhofpiste mit gleichnamigen SL

Bild
^^ Auf der Sonnwiesabfahrt ( 8 ) mit Hochschelpenlift, auch eine schön breite Carvingpiste

Bild
^^ Talstation desselbigen

Bild
^^ Im Hoschschelpenschlepper, mit 1.200m auch nicht kurz, aber halt schön im Wald

Bild
^^ Bergstation Hochschelpenlift

Bild
^^ Auf der Sonnwiesabfahrt im oberen Teil

Bild
^^ Selber Standort talwärts blickend

Bild
^^ Auf der Waldabfahrt (9) ... auch sehr schöne Piste, leider nicht sehr lang

Bild
^^ Ganz hinten am Ende des Tales grüßt der Bodensee

Bild
^^ Im Schwarzenbergschlepper, hier der Zwischeneinstieg, wenn es unten noch keinen Schnee hat

Bild
^^ Blick aus dem Schwarzenbergschlepper auf die Wiege (13), die von der Bergstation des Hochschelpenschleppers zurückführt

Bild
^^ Auf der Köpfleabfahrt, eine rote Piste ... der Experte staunt, der Laie wundert sich :wink:

Bild
^^ Nicht in Betrieb, der Gelbhansekopflift ... erschließt auch keine eigenen Pisten, verläuft parallel zur Schelpenbahn und wird nur bei viel Betrieb laufen.

Bild
^^ Der Parkplatz ist nicht voller geworden ... es ist mittlerweile 12:22 Uhr

Bild
^^ Kurz vor der Bergstation der Schelpenbahn

Bild
^^ Sonne- und Wolkenspiele auf der Familienabfahrt

Bild
^^ Auf der Familienabfahrt mit Blick zu Bruno's Käsehütte

Bild
^^ Familienabfahrt

Bild
^^ Blick auf Balderschwang mit Gschwendlift II (nicht in Betrieb) ... Piste präpariert

Bild
^^ Und Gschwendlift I (auch geschlossen) ... Piste aber präpariert

Bild
^^ In der Schelpenbahn

Bild
^^ Einstieg in die Alte Standard – Rennstrecke (2)... schwer zu finden der Einstieg, da nicht ausgeschildert

Bild
^^ Blick die schwarze 2 hinab

Bild
^^ Selbe Piste hinaufblickend ... da recht schwer zu finden, den ganzen Tag in 1A-Zustand und eine super Carvingpiste

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Bergstation Gelbhansekopflift und Hütte der Bergwacht

Bild
^^ Auf der 13, zurückblickend auf den Anstieg, hinten der Hoschschelpenschlepper

Bild
^^ Blick in die Ferne, genauer nach Westen

Bild
^^ Sehr versteckt, die Moosabfahrt (12), kurze Carvingpiste parallel zur Schwarzenbergabfahrt

Bild
^^ Aha, doch alles offen :wink: so viel dann noch wieder nicht
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4027
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Beitrag von molotov » 02.12.2007 - 21:11

schaut ja super aus!
die werden mich dieses jahr auf jedenfall auch mal sehen.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Wiede » 03.12.2007 - 00:47

Vielen Dank für den Bericht! :D

Gestern Abend habe ich mit Oskar noch per ICQ kommuniziert und wegen der besch... Wettervorhersage kamen wir zu dem zum Entschluß, dass wir heute doch nicht nach Balderschwang gehen, wie eigentlich urspünglich geplant.

Wenn ich Deinen Bericht und die Fotos so sehe muss ich feststellen, dass es eine Fehlentscheidung war. Das wäre ganz gut gegangen... :roll:

PS: bei "Gefallen" & "Nicht gefallen" kann ich Dir nur zustimmen.
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Chasseral » 03.12.2007 - 11:19

Tolle Bilder!

Balderschwang empfinde ich als ein hübsch abwechslungsreiches Skikarussell. (Ganz im Gegensatz zu Grasgehren - trotzdem wäre eine Verbindung dieser Gebiete natürlich ein riesen Gewinn). Schade, dass die "Entfernungs-Kombi" aus Piste 10 und Geschwendlifte nicht geöffnet war. Diese Rundfahrt erschließt nochmal ganz neue Landschaftseindrücke und bringt Abwechslung für eine knappe weitere Stunde ins Gebiet.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von eschi » 03.12.2007 - 17:22

Hach da werden Erinnerungen wach. Du hast den Charakter der Pisten super eingefangen, Hut ab.
Ich sag nur Alte Rennstrecke: holprige Querung in den Starthang, kurz Luft holen und los. Knackige Kurzschwünge im meist harten und griffigen Startsteilhang, dann den Ski langsam freigeben und mit immer weiter werdenden Carvingschwüngen biz zur Engstelle am Wald fliegen...

Danke für den schönen Bericht!

Gruß Eschi
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11906
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Beitrag von snowflat » 03.12.2007 - 19:54

molotov hat geschrieben:die werden mich dieses jahr auf jedenfall auch mal sehen.
Sind diese Saison ja auch erstmals beim Drei-Täler-Skipass dabei und das kommt Dir ja sehr gelegen ...

Wiede hat geschrieben:Vielen Dank für den Bericht! :D

Gestern Abend habe ich mit Oskar noch per ICQ kommuniziert und wegen der besch... Wettervorhersage kamen wir zu dem zum Entschluß, dass wir heute doch nicht nach Balderschwang gehen, wie eigentlich urspünglich geplant.

Wenn ich Deinen Bericht und die Fotos so sehe muss ich feststellen, dass es eine Fehlentscheidung war. Das wäre ganz gut gegangen... :roll:

PS: bei "Gefallen" & "Nicht gefallen" kann ich Dir nur zustimmen.
Die Entscheidung hätte auch schiefgehen können, es war halt einfach auch etwas Glück dabei. War aber schade, dass Ihr nicht da wart ... aber ist ja noch früh in der Saison :wink:
Chasseral hat geschrieben:Schade, dass die "Entfernungs-Kombi" aus Piste 10 und Geschwendlifte nicht geöffnet war. Diese Rundfahrt erschließt nochmal ganz neue Landschaftseindrücke und bringt Abwechslung für eine knappe weitere Stunde ins Gebiet.
Okay, ich hab es jetzt nur von oben gesehen und spontan behauptet, dass da einem jetzt nichts entgangen ist. Aber so wie Du es schreibst scheint es andersherum zu sein .... wie geschrieben, präpariert hatte man schon (wohl unter der Woche, weil es nicht mehr so richtig frisch aussah).
Aber ganz ehrlich, der Bedarf wäre auch nicht da gewesen. So wenig Leute wie überhaupt da waren ... wenn es eine wirtschaftliche Entscheidung war, kann ich sie vollends nachvollziehen.

eschi hat geschrieben:Hach da werden Erinnerungen wach. Du hast den Charakter der Pisten super eingefangen, Hut ab.
Ich sag nur Alte Rennstrecke: holprige Querung in den Starthang, kurz Luft holen und los. Knackige Kurzschwünge im meist harten und griffigen Startsteilhang, dann den Ski langsam freigeben und mit immer weiter werdenden Carvingschwüngen biz zur Engstelle am Wald fliegen...

Danke für den schönen Bericht!
In der Tat, hab mich schon schwer getan, zu sagen, welche Piste mein Favorit war ... am Ende die 11. Jede Piste hatte was, die Alte Rennstrecke ist original so, wie Du sie charakterisiert hast ... vor allem weil sie von fast keinem gefahren wurde, weil nicht ausgeschildert :D
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von xcarver » 03.12.2007 - 20:53

super viele-bilder 8O
klasse :D !!!

aber balderschwang ist schon ein paar jahre beim 3-täler-pass dabei...
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11906
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Beitrag von snowflat » 03.12.2007 - 22:40

xcarver hat geschrieben:aber balderschwang ist schon ein paar jahre beim 3-täler-pass dabei...
Saison 2007/2008

Ab sofort gilt in Balderschwang auch der im Bregenzer Wald sehr beliebte 3-Täler-(S)Pass
Quelle: Homepage Skilifte Balderschwang
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Chasseral » 04.12.2007 - 17:36

@snowflat: Skifahrerisch ist dir definitiv nichts entgangen, sondern nur der optische Eindruck eines Sektors, der nochmal ein ganzes Stück vom restlichen Gebiet entfernt liegt. Die Piste ist in einigen Teilen ziemlich ziehwegig.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast