Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Nesselwang am 09.03.19; Restesulz

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1174
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Nesselwang am 09.03.19; Restesulz

Beitrag von tobi27 » 09.03.2019 - 20:28

Das Wetter ist ja derzeit mehr als bescheiden, dennoch sollten sich heute am Vormittag noch ein paar trockene Stunden ausgehen und so entschied ich mich heute für die Alpspitzbahn bei Nesselwang. Dort war ich heuer bisher noch gar nicht und so wollte ich dort vor Saisonschluss mal noch vorbeischauen, vor allem wegen den beiden langen, urigen Schleppern. Geöffnet waren heute die 3 Schlepper, die beiden Kombibahnen blieben aufgrund des starken Sturms geschlossen, was mich aber nicht weiter störte. Die Pisten waren anfangs schön firnig, sulzten aber mehr und mehr auf und wurden gegen Mittag auch schwer und buckelig, sodass ich nach knapp vier Stunden den Skitag beendete.

Fakten:

Anfahrt:
Von Unterjoch nach Nesselwang in 18min.

Abfahrt:
Gleich wie Anfahrt

Wetter/Temperatur:
Bedeckt, selten sonnig bei starken Windböen. Temperatur bei +8°C

Geöffnete Lifte/Pisten:
Alle außer Alpspitzbahn 1+2 sowie die Abfahrten an der 2er

Wartezeiten:
Anfangs keine, gegen Mittag 3-5min. am Stellenbichellift

Gefallen:
:D Frühjahrsskifahren
:D Gute Fernsicht
:D Wetter besser als gedacht
:D Urige Schlepper
:D Tolle Firnpisten am Morgen
:D Superschnee Mitglied und kostenfreie Parkplätze

Nicht gefallen:
:( Teilweise Gewusel auf den Pisten
:( Schwerer Schnee gegen Mittag

Bilder:

Bild
Ankunft in Nesselwang, parken konnte ich direkt am Weg zur Bahn

Bild
Blick auf den Stellenbichellift

Bild
Im Stellenbichellift, während letztes Jahr die Kombibahn aufgrund eines Defektes w.o. gab stand sie heute wegen Windböen still :lol:

Bild
Hier dreht einer der neuen Bügelsitze seine Runden, schade dass ich ihn nie erwischt habe

Bild
Weiterer Trassenverlauf des netten Stellenbichellifts, die Anlage ist als Verstärker an besuchsreichen Wochenenden bzw. als Ersatzanlage bei Sturm unverzichtbar!

Bild
Auf der Hauptabfahrt

Bild
Im Mittelteil, auf dem butterweichen Firn konnte man toll dahingleiten

Bild
Und der Schlusshang

Bild
Wieder im Lift, die Sonne ließ sich zwischendurch auch mal blicken 8)

Bild
Blick vom Ausstieg Stellenbichellift zur ebenfalls geschlossenen Alpspitzbahn 2. Schade, Pisten und Aussicht dort sind ganz nett, ist aber kein must have

Bild
Weiter ging es zum Kronenlift, wo unübersehbar die einst sehr üppige Schneelage mehr und mehr dem Frühling Platz macht. Wahnsinn wie es den Schnee in den letzten zwei Wochen zusammengeputzt hat :(

Bild
Im Kronenlift

Bild
Ein Bild der Bananenkurve darf natürlich nicht fehlen, immer wieder toll anzusehen

Bild
Auf der Kronenabfahrt mit Blick ins grüne Ostallgäu

Bild
Der kurze Familienlift wurde auch mitgenommen

Bild
Wieder am Stellenbichellift

Bild
Gegen Mittag herrschte dann leider das normale Nesselwanger Chaos, unzählige Anfänger die mit dem schweren Schnee überfordert waren :|

Bild
Als die Sonne rauskam trudelten doch noch ein paar Skifahrer ein, länger wie 3min. wartete man aber selten

Fazit:
Toller Skivormittag bei frühlingshaften Bedingungen mit urigen Schleppern. Leider wurde der Schnee schnell schwer und die Pisten waren stellenweise durch die Skikurse gut voll. Dennoch schön, Nesselwang für heuer mitgenommen zu haben.

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tobi27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
GIFWilli59Peter69
Hauptsache Schlepplift!


Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste