Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Sedrun

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 11.10.2006 - 19:31

Das sieht doch schon sehr gut aus. Vielleicht wird die Bahn doch noch zur Saisoneröffnung fertig!
Hibernating


kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4760
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Beitrag von kaldini » 11.10.2006 - 22:19

Das sieht doch schon sehr gut aus. Vielleicht wird die Bahn doch noch zur Saisoneröffnung fertig!
wollen die Anfang November eröffnen? Denn das Seil ist schon fast fertig, da müssen ja nun nur mehr Einstellungen bei den Sesseln und den Förderern gemacht werden. Das sollte bis Anfang Dezember locker gehen!

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 12.10.2006 - 09:55

öhm... ich poste gerne nochmals, was ich schon vor einer Woche geschrieben hatte - laut Bergbahnen ists so: "Die neue SB Mulinatsch nimmt den Betrieb am Freitag, 8. Dezember 2006 definitiv auf. Am Samstag, 9. Dezember 2006 ist dann das Eröffnungs- und Einweihungsfest."
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Fabian
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 16.05.2006 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erstfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Fabian » 13.10.2006 - 11:03

Aber ich stelle mir die Frage, wenn es schon früher Schnee hätte dann täten sie früher auf oder ist dieses Eröffnungsdatum definitv festgelegt?

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7168
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Beitrag von Pilatus » 13.10.2006 - 11:41

Naja, ich weis nicht wie es in Sedrun am Saison Anfang ist, aber wenn ich so die anderen Gebiete anschau, wo ich sonst noch gehe, dann kann man froh sein, wenn man an Weihnachten skifahren kann, ohne sich die Skier zu runinieren. Auf der Melchsee Frutt war es letztes Jahr besonders extrem. Die Tallifte (Skilift und die beiden 2er) konnten schon am ersten Saisontag in Betrieb genommen werden, die anderen erst ein paar Wochen später. Ich weiss nicht wie gut die Pisten dort beschneit sind.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 13.10.2006 - 12:01

Laut www.gotthard-oberalp-arena.ch ists auch der 8. Dezember - ich denke nicht, dass die Bahn vorher läuft. Begründung / Saisoneröffnungseindrücke vom letzten Jahr siehe früher in diesem Froum.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Fabian
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 16.05.2006 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erstfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Fabian » 13.10.2006 - 16:04

Wie sieht es eigentlich mit der Geschwindigkeit aus, wie schnell ist dieser Sessellift eigentlich?


benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 647
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von benjamin » 13.10.2006 - 17:13

Fabian hat geschrieben:Wie sieht es eigentlich mit der Geschwindigkeit aus, wie schnell ist dieser Sessellift eigentlich?
Für technische Details kannst Du die Medienmitteilung der Sedrun Bergbahnen lesen.

Siehe http://www.gotthard-oberalp-arena.ch/de ... ngen-m465/

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7168
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Beitrag von Pilatus » 13.10.2006 - 17:24

Die würd ich nicht zu genau nehmen...
Mit dem Bau der 6er Sesselbahn Mulinatsch-Cuolm Val wird der über vierzig Jahre
alte Doppelskilift Milez ersetzt.
Klar....

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 20.10.2006 - 10:55

Die ersten Sessel wurden soeben bei der Bergstation Cuolm Val gesichtet... da oben ist einiges in Bewegung zur Zeit! - EDIT am Abend: Mit dem Feldstecher hab ich insgesamt drei 6er-Sessel nacheinander und eine Art Materialtransport-Gefährt (mit Leuten drin?) in langsamer Fahrt auf der Strecke gesehen.
Dateianhänge
1. Sessel bei der Bergstation (Quelle: Livecam www.surselva.com)
1. Sessel bei der Bergstation (Quelle: Livecam www.surselva.com)
20061020erstersessel.jpg (23.2 KiB) 3265 mal betrachtet
Die ganze Strecke (20.10.2006 vom Tgom aus)
Die ganze Strecke (20.10.2006 vom Tgom aus)
Bereich der Talstation, 20.10.2006, vom Tgom aus mit dem Feldstecher
Bereich der Talstation, 20.10.2006, vom Tgom aus mit dem Feldstecher
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

frorider
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 12.10.2006 - 12:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Münster VS
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von frorider » 22.10.2006 - 19:59

also wie soll die talstation derna genau usgseh???

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 23.10.2006 - 02:52

Ich war heute zu Fuss im Skigebiet unterwegs und habe einige Bilder nach dem Motto "das Sedruner Skigebiet im Herbstkleid" gemacht. Alle Bilder auf einmal sind auf skiliftfotos.ch sichtbar. Etwas strukturierter:

- 57 aktuelle Fotos der neuen Sesselbahn Mulinatsch, Ende Seite 1 und Anfang Seite 2

- LSAP: Auf den Spuren der früheren Skilifte am Oberalppass... nun ist klar, dass es zwei GMD-Lifte gab. Mehr dazu in diesem Thread.

- Tegia Gronda (bekanntlich neu mit Wartungspodesten): Schade, ich hatte gehofft, dass die "rupfigen" Borer-Gehänge durch die Städeli SL-HX vom Ex-Doppellift ersetzt werden; die heutigen Bilder (am Schluss der Galerie) zeigen, dass leider alles beim Alten bleibt...

- Eine andere Gehängefrage aus Valtgeva: Die Gehänge sind schon dran, nur haben die Bügel neu kürzere Griffe - weshalb?

- Die Abfahrten vom Calmut und von Cuolm Val ins Val Val im Herbstlook: Sumpfig und zerklüftet

- Ein paar neue Herbstfotos der Seilbahnen Sedrun-Tgom-Nalps (Schluss der Galerie)

@frorider: Schau doch z.B. mal Seite 4 dieses Threads an, da hats eine Abbildung.
Dateianhänge
Talstation Mulinatsch, 22. Oktober 2006
Talstation Mulinatsch, 22. Oktober 2006
Bergstationen Mulinatsch-Coulm Val und Tegia Gronda, 22. Oktober 2006
Bergstationen Mulinatsch-Coulm Val und Tegia Gronda, 22. Oktober 2006
Zuletzt geändert von wso am 04.01.2007 - 01:50, insgesamt 3-mal geändert.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7168
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Beitrag von Pilatus » 23.10.2006 - 10:51

Deine Seite ist leider momentan nicht abrufbar.


Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Coole Bau-Bilder der 6er-Sesselbahn inkl. Flug-Fotos

Beitrag von wso » 01.11.2006 - 17:04

Whow, jetzt kommen die wirklich guten Bilder! Der technische Leiter Sepp Hendry hat mir freundlicherweise eine CD mit seinen Baubildern gebrannt (grazia fetg, Sepp!). Ich habe einige Fotos daraus chronologisch in die Bildergalerie auf skiliftfotos.ch eingefügt - ihr seht ja selbst, welche Bilder noch nicht viel Zugriffe hatten.

Neu ist die Galerie systembedingt auf zwei Seiten angewachsen. Den Link zu Seite 2 gibts am Schluss rechts unten (nicht ganz glücklich gelöst).

Highlight: Die beiden Kamov-Flugtage Ende August... am zweiten Tag hatte es über Nacht 20cm geschneit - heisse Fotos!

Auf der CD hatte es auch noch ein paar Bilder der Heli-Demontage des Skiliftes Drun in Valtgeva, siehe in dieser Galerie ab diesem Bild.

Die Fotos von der Demontage des Doppelskiliftes erinnern melancholisch an die frühen 1980er-Jahre, als der linke Lift erstellt wurde und mit dem Heli die Stützen hochgeflogen wurden.

EDIT 2.11.: Nach den jüngsten Schneefällen und dem Temperatursturz laufen seit dem 2.11. auch die Schneekanonen - einer termingerechten Eröffnung steht also nichts im Wege, wenn die Temparaturen tief bleiben!
Dateianhänge
Flugtag am 30. August 2006 - Foto: Sepp Hendry, Bergbahnen Sedrun
Flugtag am 30. August 2006 - Foto: Sepp Hendry, Bergbahnen Sedrun
Flugtag am 29. August 2006 - Foto: Sepp Hendry, Bergbahnen Sedrun
Flugtag am 29. August 2006 - Foto: Sepp Hendry, Bergbahnen Sedrun
2.11.2006: Rechtzeitig auf den ersten gesetztlich bewilligten Schnei-Tag kam die Kälte (Quelle: Webcam sulrselva.com)
2.11.2006: Rechtzeitig auf den ersten gesetztlich bewilligten Schnei-Tag kam die Kälte (Quelle: Webcam sulrselva.com)
Zuletzt geändert von wso am 04.01.2007 - 01:51, insgesamt 2-mal geändert.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7168
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Beitrag von Pilatus » 01.11.2006 - 17:34

Wow, super Bilder 8O :)

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 07.11.2006 - 11:16

Aha, die Anlage scheint zu funktionieren :) Ich hab wohl soeben die erste "grosse" Inbetriebnahme ab der Webcam screenshotten können - netter Zufall.
Dateianhänge
Die Anlage läuft: Dienstag, 7. November 2006, kurz vor 11 Uhr (Quelle: Livecam surselva.com)
Die Anlage läuft: Dienstag, 7. November 2006, kurz vor 11 Uhr (Quelle: Livecam surselva.com)
Am Nachmittag (Quelle: Livecam Feratel / SF)
Am Nachmittag (Quelle: Livecam Feratel / SF)
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4907
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von Oscar » 12.11.2006 - 18:35

Die Bilder von den Beschneiungseindrücken sind agespalten und unter Beschneiungseindrücke in Sedrun zu finden

Gruss
Chris, Mod

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 13.11.2006 - 17:31

Heute konnte ich die Talstation der neuen Sesselbahn inspizieren - ganz heisse Sache. Das wars dann von Bildern bis zur Eröffnung (hoffentlich am 8. Dezember) - von mir aus können sie die Kiste nun wirklich mal langsam offiziell laufen lassen :) Nächste Woche wird die Bahn voraussichtlich abgenommen, bis dahin muss sie noch ein paar Stunden gelaufen sein.

Jammerschade, dass gemäss Art. 36 Abs. 2 der Seilbahnverordnung "vor der Erteilung der Betriebsbewilligung nur Personen befördert werden [dürfen], die am Bau oder an der Erprobung beteiligt sind." Denn auch heute waren wieder drei Sessel auf der Strecke...

Mehr Bilder wie immer auf skiliftfotos.ch...

Aktuelle Bilder der Beschneiung gibts hier.

Was sich viele im Dorf inzwischen fragen: Was passiert bei starkem Wind? Ohne diese Bahn ist Val Val nicht mehr zu erreichen... und die Schlepper konnte man wohl noch eher laufen lassen. Mal schauen, vielleicht gibts ja dann ne Metro zur Tegia-Gronda-Talstation nach diesem Winter :?
Dateianhänge
13. November 2006
13. November 2006
13. November 2006
13. November 2006
13. November 2006 - viel Spass dann bei minus 10 Grad und steifer Brise auf diesen Sitzen...
13. November 2006 - viel Spass dann bei minus 10 Grad und steifer Brise auf diesen Sitzen...
Zuletzt geändert von wso am 13.11.2006 - 20:53, insgesamt 4-mal geändert.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2202
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von xcarver » 13.11.2006 - 18:54

wso hat geschrieben:Was sich viele im Dorf inzwischen fragen: Was passiert bei starkem Wind? Ohne diese Bahn ist Val Val nicht mehr zu erreichen... und die Schlepper konnte man wohl noch eher laufen lassen. Mal schauen, vielleicht gibts ja dann ne Metro zur Tegia-Gronda-Talstation nach diesem Winter :?
ich denke deswegen ist es auch ne KSB und kein bubble, denn diese sind zwar komfortabler aber auch windanfälliger...
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)


Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7168
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Beitrag von Pilatus » 13.11.2006 - 19:57

^^ Das liegt glaub ich eher daran, dass man kein Geld hatte...

Aber bei der 4KSB wars glaub so, das die Bahn mit Bubbles bestellt wurde aber dann zu windanfällig war.

Vielleicht baut man in ein paar Jahren einen Skilift zum Tegia-Gronda Skilift :)

@ wso: Super Bilder...

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 647
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von benjamin » 13.11.2006 - 20:45

Der neue Lift macht wirklich einen gefälligen Eindruck - auf Grund der Länge wären jedoch m.E. Wetterhauben eine Notwendigkeit. Sicherlich ist das Gebiet kein extremes Windloch, dennoch windet es häufig recht intensiv...

Als Bergbahnverantwortlicher hätte ich noch ein Jahr gewartet, bis das Geld zusammen ist und dann in einen 6er Bubble investiert. Dies auch deshalb, weil die zukünftigen Gäste des Sawiris Projekt in Andermatt an den Komfort sicherlich grössere Anforderungen stellen als die heutigen Gäste. Mitunter hätte ja in einem Jahr auch Sawiris die Bergbahnen noch finanziell unterstützt. Irgendwie ist es Schade, dass die Bergbahnen eine halbherzige Sache gemacht haben. Mitunter kann sich dies noch rächen, besteht doch das Risiko, dass man bei halbherzigen Investitionen früher oder später nochmals nachrüsten muss.

Frage an die Profis: Weshalb wird eigentlich bei neuen Sesselliften nicht mehr Kunstoffmatten als Sitzabdeckung genommen (wie bis Mitte der 90er Jahren üblich) sondern Plastiksitzüberzüge? Meines Erachtens sind nämlich die Plastiksitzüberzüge sehr viel kälter als die Kunstoffmatten.

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3429
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Wombat » 13.11.2006 - 22:30

benjamin hat geschrieben:Der neue Lift macht wirklich einen gefälligen Eindruck - auf Grund der Länge wären jedoch m.E. Wetterhauben eine Notwendigkeit. Sicherlich ist das Gebiet kein extremes Windloch, dennoch windet es häufig recht intensiv...
Klar ohne Grund haben sie sicher nicht am Nätschen einen Rotor aufgestellt.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 13.11.2006 - 22:41

@Wombat: Mit Verlaub, aber die Windverhältnisse kannst du an den beiden Orten nur bedingt vergleichen. Der Gütsch am Nätschen liegt in einer wunderbaren Föhnschneise. Der Südwind wirkt zwar auch auf die Kuppe Cuolm Val, aber nicht so stark. Das Problem sind IMHO vor allem stürmische Westwinde bei sich annähernden Frontensystemen. Man wird sehen...

In den Alpen hat fast jede Ecke ihr Mikroklima. Der zeigt sich auch in den Schneehöhen: Am Oberalppass lagen z.B. vorhin etwa 20cm Schnee, die Löcher waren schon gut gefüllt - während es in Milez fast aper ist; Luftdistanz 3.6 Kilometer.

@xcarver: Es waren klar Kostengründe, siehe weiter oben in diesem Topic.

@benjamin: ACK, was die Sawiri-Gäste angeht. Aber das geht nochn paar Jahre - bis dahin wird man schon noch Bubblesessel nachbeschaffen können und die haubenlosen bei den wesentlich kürzeren SB Alpsu und Planatsch einsetzen :)

EDIT 17.11.: Laut sedrunbergbahnen.ch gibts am 9.12. zum Einweihungsfest Gratis-Tageskarten für alle. Zuerst müsste es aber mal kalt werden und Schnee geben...
Zuletzt geändert von wso am 17.11.2006 - 23:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7168
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Beitrag von Pilatus » 14.11.2006 - 18:40

[quote="wso
@benjamin: ACK, was die Sawiri-Gäste angeht. Aber das geht nochn paar Jahre - bis dahin wird man schon noch Bubblesessel nachbeschaffen können und die haubenlosen bei den wesentlich kürzeren SB Alpsu und Planatsch einsetzen :)[/quote]

Bis die beiden Lifte ersetzt werden, dauert es aber noch ziemlich lange würde ich sagen...

War der Planatschlift nicht als fixer 4er projektiert? Am besten hätte man Sessel gekauft, bei denen man nur noch die Hauben nachrüsten muss.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 07.12.2006 - 11:34

Es ist soweit - am Samstag wird die Bahn eingewieht. Ein grosser Augenblick für mein "Heimskigebiet"! Auf sowas warten wir dann wieder ein paar Jahre. Ich bin (wenns nicht grad in Strömen regnet) dabei und werde ein paar Bilder machen. Freue mich ungemein darauf to finally take a ride. Voraussichtlich reichts noch nicht für Skibetrieb; die Eröffnungsfeier findet aber auf jeden Fal statt. Details auf der Website der Bergbahnen Sedrun.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste