Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hintertuxer Gletscher, 14.9.2003 - der Winter ist da

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18254
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 1276 Mal
Kontaktdaten:

Hintertuxer Gletscher, 14.9.2003 - der Winter ist da

Beitrag von starli » 14.09.2003 - 20:22

Vorgeschichte:

Starker Nebel, mit Sichtweiten unter 30m - und zwar zwischen Finkenberg und Lanersbach, und weiter oben von ca. 1.800m bis 2.800m

GB III .. fährt so genüsslich hin in dem Nebel .. auf einmal kommt man raus aus dem Nebel - was für ein Ausblick!! Ich hatte echt mehr als nur feuchte Augen ..

Die restlichen Comments gibt's wie üblich bei den Pix.

Am Tuxerfernerhaus im Nebel:
Bild
Endlich wieder Ski anschnallen und zum GB III fahren - aber keine Angst, in 2-3 Tagen ist der wieder weggetaut ....

.. weiter oben hats dann so ausgeschaut:
Bild

Die Hohen Tauern im Zoom:
Bild

Blick zur Zugspitze:
Bild
(etwas später am Tag war die nicht mehr so gut zu sehen ...)

Ok, was soll ich viel sagen ... der Schnee war einfach super .. und weil Schnee und Wetter gar so gut waren, wurde vormittags verkündigt, daß die Schlepper bis 15.30 fahren .... Geil!

Olperer mit "Tiefschneeabfahrt" links des SL Olperer:
Bild

Olperer-SL mit linker Hälfte der Gefrorenen Wand:
Bild

Olperer-SL mit rechter Hälfte der Gefrorenen Wand:
Bild

(Die zweite Abfahrt von rechts war mittlerweile wieder in voller Breite präpariert und geöffnet. Die schwarze direkt rechts am SL runter, an der wurden nachmittags die Spalten mit Schnee verstopft, und weil das nicht gereicht hat, wurden ca. 20 Stangen Sprengstoff in den Schnee gebohrt - die müssen das Sprengen aber bis nach 16 Uhr aufgehoben haben, gehört hab ich jedenfalls nix ...)

Ein kleiner Weg nach oben zum Übergang und zum Blick richtung Wipptal und Stubaier Alpen. Einfach geradeaus schauen, und man sieht den Stubaier Gletscher:
Bild
(Ich hätte fast meinen können, die Abfahrt vom SL Eisjoch III wäre präpariert gewesen - im Fernglas sah's so aus ...

(Von der Bergstation GB III kann man übrigens auch zum Stubaier Gletscher sehen)

Der Grund für die "12km" :
Bild
(Abfahrt von der Talstation DSB Sektion IV runter richtung TFH wurde ebenfalls heute vorpräpariert und dürfte ab morgen oder übermorgen wieder frei sein ...)

Der Weg zur DSB war übrigens befahrbar, allerdings sind nachmittags schon ein paar Steine rausgekommen....

Die Abfahrt zum TFH (TuxerFernerHaus) war auch noch im Sommer-Gewand (sehr schmal) und erinnerte teilweise eher an eine Halfpipe:
Bild

... weiter unten sah's dann so aus:
Bild

Starker Nebel, Sichtweiten teilweise unter 20m. Nachmittags teilweise etwas besser, richtig frei nur um 15.30; um 16 Uhr kam nochmal etwas Nebel auf ..:

Bild
Man beachte die Schneekanone, die unten profisorisch hingestellt wurde...

.. und umgekehrt:
Bild

Der ausgeaperte Fels mitte/oben ist nun also fast in voller Breite auf der ehemaligen (linken) TFH-Piste. Rechts von der derzeit geöffneten Piste sieht man auch wieder die Vorarbeiten, die heute durchgeführt wurden. Ab morgen wird die TFH-Abfahrt also auch wieder in normaler Breite geöffnet sein...

Diese Vorarbeiten wurden auch an diverse anderen Pisten vorgenommen:
Bild
Sämtliche Pisten waren bis heute noch "schmal" und wurden tagsüber vorpräpariert, um vermutlich ab morgen wieder in voller Breite zu erstrahlen ... Man beachte auch, daß die Abfahrt zur 3SB Schlegeis ebenfalls schon vorpräpariert wurde.

Bild

Es fehlt zwar unten noch ein wenig Schnee, ich geh aber davon aus, daß die den noch hinfahren und der 3SB ab nächstem Wochenende bereits in Betrieb sein wird. Der Versetzung sei dank ...

Letzte Fahrt, 16 Uhr, ein Blick zurück zur (wieder geöffneten) Gletscherhütte:
Bild
(Hier sind heute noch nicht wirklich viel gefahren :) )

Ahja, eine tropfende Gondel GB 3:
Bild
(Die erste undichte Funitelkabine, die ich gesehen hab...)

Fazit: Toller Winter-Pulver-Schnee bei relativ angenehmen Temperaturen und (fast) makellosem Wetter, etwas windig, im unteren Bereich TFH-Abfahrt und oberen Bereich DSB-IV-Abfahrt gabs ein paar glatte Stellen.
Neuschnee am TFH noch ca. 10cm, nachmittags schon teilweise sehr wassernaß. Nächstes WE wird man also wieder zu Fuß zum GB III gehen müssen...

Irgendwelche wichtigeren Österreichischen Skifahrer müssen heut da gewesen sein, etliche gesehen, die ziemlich viel Werbung an den Anzügen hatten :) SL Gefrorene Wand waren zwischen ca. 10 und 13 Uhr beide in Betrieb, Wartezeiten gabs keine nennenswerten. Aber das wird jetzt von Woche zu Woche anders ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
seilreiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 495
Registriert: 01.12.2002 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Süden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilreiter » 14.09.2003 - 20:26

ahhhhhhhhhh
_sabber_

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 14.09.2003 - 20:40

Leck mich am Arsch, wie geil!! (Sorry, hab grad keine anderen Worte dafür)

Kannst mir die Bilder in voller Auflösung emailen?? Ich bin immer noch auf der Suche nach nem anständigen Bergposter für meine Wand, und die Bilder wären prädestiniert dafür. Meine Adresse müsstest ja noch haben, falls nicht gib Bescheid.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Alpi » 14.09.2003 - 20:48

Ich will auch da hin! :evil:

Super Bericht Starli!
Ich glaub die präperieren alles was geht weil der Schnee dann langsamer schmilzt!

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4760
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

Beitrag von kaldini » 14.09.2003 - 20:59

Super geil starli! Habs mir heute morgen als ich das schöne Wetter sah gleich gedacht, dass Du heute nen super Tag haben wirst. (ok, dann hab ich mich selbst verflucht warum ich nicht heute da sein konnte :) )
Und die Webcams haben mich dann noch bestätigt.
Noch etwas Schnee mehr und ich könnte schwach werden...

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 14.09.2003 - 21:04

korrekt krass Ald0rn super fett dem Bildern

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18254
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 1276 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 14.09.2003 - 21:16

Alpi: ja .. nein .. also, sie habens ja nicht glattgewalzt, sondern nur aufgerauht.. So macht man das normalerweise im Frühjahr, wenn man will, daß der Schnee schneller schmilzt :) .. 3SB schlegeis werdens sicher erst glattbügeln, wenn die 3SB geht, weil sonst fährt jeder runter "ui geil, präparierte piste" ... :-)

k2k: 28 Bilder, 32 MB .. bissl groß zum mailen .. werds mal etwas besser komprimiert speichern .. 13 MB .. Nebel und Funitel-pic wirst wohl eher nicht brauchen, oder? :-) Bleiben 12 MB.. hm, auf wieviel Mails soll ich das aufteilen? :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 14.09.2003 - 21:24

Zwei oder drei - mir egal. Mein Internetzugang läuft über die Uni, und mein eMail-Account müsste bei 6MB-Anhängen auch keine Probleme haben.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Wiede » 14.09.2003 - 21:42

GEIL !!! :ja: :freude: :biggrin:



Du bist zu beneiden :roll:

Geiler Bericht ! :respekt:
Zuletzt geändert von Wiede am 14.09.2003 - 23:54, insgesamt 1-mal geändert.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7926
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 14.09.2003 - 23:33

Ja, oben siehts ja bereits richtig brauchbar aus. Am TFH-Hang (meinem Lieblingshang hier) leider noch nicht wirklich. Den linken Teil der Abfahrt hats ja den Sommer derart zerlegt...
Was täten wir nur ohne unseren Starli! Ich hab mich den ganzen Tag auf den Bericht gefreut...

Was war denn das für ein merkwürdiger Gast weiter oben?

Benutzeravatar
seilreiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 495
Registriert: 01.12.2002 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Süden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilreiter » 14.09.2003 - 23:57

Geht mir genauso hab seit 18:00 alle 20 min. geschaut ob der bericht online ist.
Ich muss meine Begeisterung über die Somerskiberichte bremsen sonst finde ich irgendwann an dieser stelle nur noch einen Firstgate link :wink:

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher, 14.9.2003 - der Winter ist da

Beitrag von Wiede » 15.09.2003 - 00:02

starli hat geschrieben: Bild
Aber da sieht man aber auch, wieviele Spalten es trotz 40cm Neuschnee noch sind ! :?

Dieser Sommer hat den Gletschern schon sehr schwer zu schaffen gemacht. Da braucht`s sicher noch ein paar Tage und ein paar cm Neuschnee, um die Spalten wieder ganz schließen zu können.

Oder starli - wie war Dein genauer Eindruck diesbezgl. ?

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dani » 15.09.2003 - 09:17

wow!!! was für bilder! echt wahnsinn! find fast keine wort dafür!
danke starli, jetzt fällt es mir noch schwerer bis anfang dezember zu warten! dann darf ich nämlich auch endlich wieder skifahren!


Benutzeravatar
Julian
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 717
Registriert: 13.10.2002 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: WI / Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Julian » 15.09.2003 - 14:07

ALLLDAAA DU DRECKSAU !!!!!
*neid* *sabber* *geifer*
Ich glaubs net ey... boaahh
Oh mann bei mir dauerts noch 5 - 6 (sechs !!!) Wochen
nix.

Benutzeravatar
Julian
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 717
Registriert: 13.10.2002 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: WI / Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Julian » 15.09.2003 - 14:08

BTW:
Haste das zweite Bild noch größer?
Wenn ja mal bitte an webmaster @ eintracht-tennis.de :)
nix.

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Wiede » 15.09.2003 - 17:13

Foltere mich gerade selbst in Höchstform... *sabber* :roll:

Wie ?

Ganz einfach...

Starli`s Bilder ansehen und dazu den Zillertaler Hochzeitsmarsch volle Lautstärke hören... :roll:

Au Mann - ich will endlich wieder nach Hintertux !!! :cry:

PS: Noch was zum selber foltern... - zuerst Boxen an machen und dann hier -> www.hohenhaustenne.com/start-2.htm klicken... :roll:

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Alpi » 15.09.2003 - 18:33

Wenn die da nur mit ausgehobener Fräse rum gefahren dann vielleicht deswegen das der Neuschnee schneller durchfriert! Dann müßten diese Abschnitte aber heute präperiert werden?

Hast sicher recht Starli mit der 3 SB wenn die Leute eine frische Raupenspur sehen würden alle dort runter fahren!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18254
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 1276 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 15.09.2003 - 18:39

hui, selten so viel sabbernde Antworten auf meine Berichte erhalten :-)

wiede: schau dir doch mal meine letzten 2 Berichte vom Hintertuxer an, da siehst die Spalten etwas größer, dann wirst wissen, daß da die 40cm, die inzwischen wohl nur noch 10-20cm sind, nicht wirklich viel sind :)

Und wenn man sich vor Augen hält, daß auch im November und Dezember noch etliche Leutchen in Hintertux in die Spalten stürzen ...

Marius: Naja, wenn die den Hang rechts jetzt präpariert haben, dann geht der TFH-Hang schon wieder einigermaßen brauchbar zu fahren .. aber bis zum "Normalstand" wird das sicher Dezember werden... Am Stubaier der mittlere Fels im Gletscher wird wohl auch bis zum Jänner-Schneefall brauchen, bis der wieder befahrbar ist... hat letztes Jahr schon so ewig lang gebraucht...

k2k: hab dir alle gemailt
julian: ebenfalls gemailt

.. bin ja mal gespannt, wie die warmen Temperaturen diese Woche sich wieder auswirken ... und ob nächstes WE am Pitztaler die Abfahrt zur "Talstation" geht...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18254
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 1276 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 15.09.2003 - 18:41

Alpi hat geschrieben:Wenn die da nur mit ausgehobener Fräse rum gefahren dann vielleicht deswegen das der Neuschnee schneller durchfriert!
.. das würde erklären, warum in Ischgl Ende April die Pisten so geil hart sind .. da wird nämlich erst mal so präpariert und dann später nochmal glatt gebügelt ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Alpi » 15.09.2003 - 19:06

starli hat geschrieben:.. das würde erklären, warum in Ischgl Ende April die Pisten so geil hart sind .. da wird nämlich erst mal so präpariert und dann später nochmal glatt gebügelt ...
Ja weil wenn man normal präperiert wird zwar die oberste Schicht hart, die drunter aber nicht weil diese von der oberen isoliert wird! Man müß nur aufpassen das sich dann keine Brocken bilden.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 15.09.2003 - 20:14

starli hat geschrieben:k2k: hab dir alle gemailt
Jup, sind angekommen. Man dankt!
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Frank
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 25.12.2002 - 21:46
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Frank » 15.09.2003 - 21:19

Geil!!! jetzt hast Du es geschafft, ich würde am liebsten die Ski schnappen und mich Richtung Alpen begeben. Hurra der Winter kommt!!! Aber bis Januar muss ich leider noch warten.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7926
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 15.09.2003 - 22:15

Bis zum WO-E am Pitztaler Abfahrt zur Bergstation Pitzexpress? Kaum vorstellbar, oder?

Benutzeravatar
seilreiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 495
Registriert: 01.12.2002 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Süden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilreiter » 16.09.2003 - 00:18

schwer zu sagen. die abfahrt führt ja zu 95% über den gletscher. Also nach dem heutigen livebild wurde vom gletscherrand brunnenkogel SL bis zur Talst. SL noch nicht beschneit. andererseits sind die nächte kalt genug so dass 3 tage locker reichen müssten. aber tendentiell eher: nein

skikönig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikönig » 16.09.2003 - 01:07

Neid und Missgunst über Dich starli!
Habe selten so gesabbert bei einem Deiner Berichte! Sind echt Wahnsinns Fotos!

skikoenig


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Skifan2019 und 3 Gäste