Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Nauders/Mutzkopf

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli2 » 13.09.2005 - 21:15

Ähm, nicht falsch verstehen: Die DSB ist im Sommer im Betrieb. Nur der Winterbetrieb ist eingestellt!


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2449
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Schwoab » 13.09.2005 - 22:57

Ja ich weiß, nur glaub ich halt nicht, dass die noch ewig im Sommer weiter betrieben wird, kann sich einfach nicht rechnen!

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2964
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 28.03.2007 - 22:52

ist ja auch noch in betrieb.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1113 Mal
Kontaktdaten:

Nauders/Mutzkopf, 2.7.2011 (IR)

Beitrag von starli » 27.07.2011 - 20:05

Ich war am 2.7. mal wieder am Mutzkopf und bin die ehemalige blaue Abfahrt runtergegangen - die, die richtung 6EUB geht.

Leider war der Akku meiner "normalen" Digicam leer, so dass ich nur in IR fotografieren konnte.

Um das Ergebnis nicht so eintönig zu machen, hab ich die Bilder wie folgt bearbeitet:

1.) Die bekannte Farbumwandlung mit den roten Pflanzen
2.) Wie 1, aber die Sättigung der roten Farbtöne abgedreht (-> blauer Himmel, graue/weiße Pflanzen)
3.) Ohne Farbumwandlung in Rot, dafür die blauen Pflanzen richtung Türkis verschoben und die Sättigung reduziert
4.) Ohne IR-Filter, also "Full Spectrum", wodurch die Bäume einen hohen Rot/Gelbanteil bekamen, hier hab ich ab&zu den Weißabgleich etwas verschoben, so dass die Bäume eher grün-gelblich sind

Anklicken zum Vergrößern, soweit nicht vergrößert gepostet:


Bild
^ Alter Pistenplan vom Mutzkopf, neben dem damaligen ESL stand sogar noch ein SL im unteren Bereich ..

Bild
^ GE vom Mutzkopf mit den beiden Abfahrten, ich bin diesmal die blaue abgegangen.

Bild
^ Talstation DSB Mutzkopf (IR)

Bild
^ Talstation DSB Mutzkopf (IR)

Bild
^ Blick richtung Bergkastel von der Mutzkopf-Talstation (IR)

Bild
^ Blick richtung Inntal von der DSB aus (IR)

Bild
^ DSB Mutzkopf (IR). Jetzt haben schon reine Sommer-DSBs Durchrutschsicherungen? Pf.

Bild
^ DSB Mutzkopf talwärts (IR)

Bild
^ Ehemalige rote Abfahrt (IR)

Vgl. 2005:
Bild


Bild
^ Ehemalige rote Abfahrt (IR)

Bild
^ Bergstation DSB Mutzkopf (FullSpectrum). Seit wann brauchen DSBs im reinen Sommerbetrieb LED-Tafeln??

Bild
^ Start der roten Abfahrt

Bild
^ DSB Mutzkopf Bergstation (IR)

Bild
^ Ehemalige Abfahrt, obererhalb Restaurant (IR)

Bild
^ Ehemalige Abfahrt, obererhalb Restaurant (IR)

Bild
^ Restaurant Mutzkopf (IR). Die Beschreibung und die Tür wurde seit 2005 erneuert, aber geöffnet war trotzdem nicht.

Vgl. 2005:
Bild


Bild
^ Abfahrt unterhalb des Restaurants und Talblick ins Inntal (Schweiz) (IR)

Bild
^ Gleicher Hang von weiter unten mit dem Restaurant und der ehemaligen Familienabfahrt (IR)

Bild
^ Ein Stück weiter unten, hier wird die Abfahrt etwas schmäler (IR)

Bild
^ Gleicher Standort, entgegengesetzte Richtung - hier ging die Familienabfahrt weiter (FullSpectrum)

Bild
^ Hinweisschild zum Beweis - hier bin ich richtig. (IR)

Bild
^ Ehemalige Familienabfahrt, wieder etwas interessantes Stück hier (IR)

Bild
^ Gleicher Hang von vorhin, aber von unten (IR)

Bild
^ .. wieder ein Stückchen tiefer, ich stehe auf einer kreuzenden, breit ausgebauten Schotterstraße (IR)

Bild
^ Wieder ein etwas steileres Stück ... (IR)

Bild
^ .. es wird wieder flacher (FullSpectrum)

Bild
^ Blick rüber zum Skigebiet (Bergkastel) (IR)

Bild
^ Flachteil der ehemaligen Familienabfahrt (IR)

Bild
^ .. Flachstück in die andere Richtung .. (IR)

Bild
^ Blick rüber ins ehemalige Stables-Gebiet (IR)

Bild
^ Leichter Zoom ins ehemalige Stables-Gebiet (IR)

Bild
^ Zoom ins ehemalige Stables-Skigebiet (IR)

Bild
^ Zoom ins ehemalige Stables-Skigebiet, eine Bergstation des einen Lifts steht sogar noch, anscheinend auch noch Fundamentreste (IR)

Bild
^ Hier kreuzt die Abfahrt die Straße, bereits im Blick die 6EUB (IR)

Bild
^ Blick zu Parkplatz und 6EUB, am Masten vorne hängt noch ein altes Pistenschild, also ging genau hier die Abfahrt. (IR)

Bild
^ .. ehemaliges Pistenschild der Familienabfahrt mit dem Buchstaben K (teilweise wurde sie auch als Nummer 4 geführt)

Bild
^ Ungefähr in diesem Bereich oder ein Stück oben hat sich die Abfahrt geteilt, man kam entweder zur Straße runter und konnte zur 6EUB rüber, oder man fuhr einen schmalen Weg zur DSB (ESL) - Talstation retour. (IR)

Bild
^ .. hier der ehemalige Skiweg retour zur Talstation (IR)

Bild
^ An dieser Kurve des Skiwegs findet man noch ein paar Randabsicherungen ... (FullSpectrum)

Bild
^ Wieder zurück an der Straße und der DSB-Talstation (IR)

Fazit: Nette Abfahrt, wäre ich sehr gerne auf Skiern gefahren :-(
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7133
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von Pilatus » 27.07.2011 - 21:12

Bräuchte es da nicht nur einen kleinen SL von der Talstation unten hoch, um die DSB ans restliche Skigebiet anzuschliessen? Das würde das Gebiet aber schwer Aufwerten, so eine zusätzliche "Dimension".
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von starli » 27.07.2011 - 23:52

Siehe Pistenplan, den Lift von der Straße aus gab's ja sogar.

Das Problem ist eher, dass Nauders ohne Schneekanonen ungefähr 0 Tage im Jahr die Talabfahrt an der 6EUB öffnen könnte..... heißt, auch am Mutzkopf ginge ohne Beschneiung nichts.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von alex96 » 29.07.2011 - 16:33

ist der Nutzkopf nicht Nordhang und Bergkastel Südhang????
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch


Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2249
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von vovo » 29.07.2011 - 19:08

Interessante Fotos! Das LSAP-Areal Stables hab ich schon mal auf meiner "to do " -Liste gehabt, aber in diese Gegend hat es mich halt bislang irgendwie noch nie verschlagen.

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2582
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von Zottel » 29.07.2011 - 19:35

vovo hat geschrieben:Interessante Fotos! Das LSAP-Areal Stables hab ich schon mal auf meiner "to do " -Liste gehabt, aber in diese Gegend hat es mich halt bislang irgendwie noch nie verschlagen.
Hatte schon überlegt dir ne PN zu schicken, wo denn deine Fotos zu dieser "Mittelstation" und den Fundamenten bleiben :D

Dass man einen ESL durch ne DSB ersetzt und dabei dann den Skibetrieb einstellt, hat mich allerdings auch etwas gewundert.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von starli » 29.07.2011 - 23:00

alex96 hat geschrieben:ist der Nutzkopf nicht Nordhang und Bergkastel Südhang????
Ne, eher im Gegenteil, die Familienpiste am Mutzkopf ist die südlichst ausgerichtete Piste.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von alex96 » 30.07.2011 - 14:15

Zyste hat geschrieben:
vovo hat geschrieben:Interessante Fotos! Das LSAP-Areal Stables hab ich schon mal auf meiner "to do " -Liste gehabt, aber in diese Gegend hat es mich halt bislang irgendwie noch nie verschlagen.
Hatte schon überlegt dir ne PN zu schicken, wo denn deine Fotos zu dieser "Mittelstation" und den Fundamenten bleiben :D

Dass man einen ESL durch ne DSB ersetzt und dabei dann den Skibetrieb einstellt, hat mich allerdings auch etwas gewundert.
ja das wundert mich auch weil so viele Wanderer ziehts da bestimmt auch nicht hin. Hat man den Skibetrieb dort schon 1987 eingestellt (bj. der dsb)???? Gehört die Bahn zum Bergkastel oder gibt es da einen eigenen Eigner bzw. Gesellschaft????
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von alex96 » 30.07.2011 - 14:16

starli hat geschrieben:
alex96 hat geschrieben:ist der Nutzkopf nicht Nordhang und Bergkastel Südhang????
Ne, eher im Gegenteil, die Familienpiste am Mutzkopf ist die südlichst ausgerichtete Piste.
und die rote wäre eher nördlich ausgerichtet oder???

eine Verbindung wäre schon interessant, weil da wäre es ein bisschen ruhiger im Gegensatz zur 8ksb mit der endsbreiten Piste
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von starli » 30.07.2011 - 17:37

Ja, so nördlich bzw. östlich.

Skibetrieb gab's bis ungefähr zur Jahrtausendwende. Ende der 90er, als ich die ersten Regio-Cards hatte, war noch Skibetrieb am Mutzkopf. Bin nur leider nicht gefahren, weil ich ja weder mit einer Stilllegung gerechnet hätte, noch mich damals für dieses Skigebiet interessiert hab...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von one_only80 » 02.08.2011 - 06:37

hier der sessellift mutzkopf noch als esl
Dateianhänge
nauders-ioberinntal-mit-sessellift.jpg
nauders-ioberinntal-mit-sessellift.jpg (19.49 KiB) 4049 mal betrachtet
i am the one and only

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9053
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von Petz » 02.08.2011 - 07:22

one_only80 hat geschrieben:hier der sessellift mutzkopf noch als esl
Nach der Klemmenlagerung würd ich auf Steurer tippen, by the way schön nach so langer Zeit wieder was von Dir zu lesen...:ja: :!:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von one_only80 » 03.08.2011 - 06:51

zumindest das ale talstationsgebäude wurde für die dsb weiterverwendet
i am the one and only

Benutzeravatar
Kisselat-Lifts
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 12.03.2005 - 18:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hameln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von Kisselat-Lifts » 03.08.2011 - 17:09

Petz hat geschrieben:Nach der Klemmenlagerung würd ich auf Steurer tippen
Ich bin in diesem Forum nur passiver User, aber hier muss ich einschreiten.
Lieber Petz, dass gerade Du die typische Wopfner Klemmenlagerung für Steurer hälst, verwundert mich schon sehr. Gerade da unterscheiden sich die beiden Hersteller doch recht deutlich. Dieser ESL ist sowas von Wopfner, mehr geht ja gar nicht.
Eine eindeutige Wopfner-Klemme, die Form des Gehängerohres und auch der Niederhalter als Betonstütze ist zu erkennen.

Das soll keine Kritik sein, wollte einfach mal darauf hinweisen.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9053
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von Petz » 03.08.2011 - 17:33

Keine Angst; Petz ist noch lernfähig und schon gar kein Dr. Allwissend...:ja: ;D

Muß mir heut abend nochmal das Ansichtskartenbild vergrößern um die Stütze richtig erkennen zu können bzw. schauen ob ich das Kartenfoto in besserer Auflösung habe. Aufgrund der Klemmenlagerung wär das nämlich eher ein Steurer denn Wopfner hatte die Lagerbuchse normalerweise oben am Gehängerohr angeschweißt, Steurer hingegen wie auf dem Bild erkennbar meist unterhalb oder in gleicher Höhe vorn oder hinten am Gehängerohr wobei letzteres bei Steurer im Gegensatz zu anderen Herstellern kein Rohr sondern ein Massivrundstahl war.

Tante Edit:
Kartenfoto lässt auch nach Vergrößerung für mich die Frage offen ob das Betonstützen waren oder nicht. Ein zweites Bild einer Ebayansichtskarte welches ich gespeichert habe zeigt den Lift aus ähnlicher Position und mehr gezoomt aber da sieht man leider nur das Dach der Talstation; Allerdings ist ein Sessel besser sichtbar und da glaube ich, einen Hebel anstelle der damals wopfnertypischen Sicherungskette erkennen zu können was für mich eher ein weiteres Indiz in Richtung Steurer wäre.
Die Klemmen selbst sind kein Indiz in die eine oder andere Richtung denn beide Hersteller verwendeten in früheren Zeiten identische aufläuferzungenlose Seilklemmen aus der Produktion einer Stubaier Werkzeugschmiede.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2964
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von lift-master » 06.08.2011 - 21:10

ja da ist nix lsap mit der bahn, die dsb hat nur noch sommerbetrieb, im winter ist da halt alles zu.kein skifahren und so.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von starli » 06.08.2011 - 23:37

.. um das mal ein bisschen zu korrigieren, die Bahn selbst ist zwar nicht "LSAP", der Mutzkopf hingegen schon - der ist zweifelsohne eine "Lost Ski Area".
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
sinalcobahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 13.11.2011 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von sinalcobahn » 09.01.2012 - 14:41

Gilt dieses Topic auch fürs Bergkastel, ich suche nämlich Bilder von der alten 4-Eub.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5511
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von miki » 23.08.2012 - 20:21

*altestopicausgrab*
Am 5. Tag des Nauders - Urlaubes haben wir uns etwas ganz bequemes vorgenommen, und zwar die Auffahrt mit der 6EUB zum Bergkastell und dann am Nauderer Höhenweg zurück in den Ort (der Bericht folgt ... irgendwann). Und gerade als wir die Wegkeruzung Nauderer Höhenweg - Abstieg zum Bauernhof Stables erreichen, bemerkt mein Auge irgendwas auffälliges ... das sieht mir nicht gerade nach einer typischen Almhütte aus ... und da rechts sieht es nach einer halb zugewachsenen Schneise aus ... :
Bild

Kurzer Blick ins ziemlich verwüstete innere ... mein Verdacht ist bestätigt - ich stehe im Liftwärterhäuschen der ehemaligen 2 Sektion der Stables - Lifte :biggrin: :
Bild

Die Liftler fanden es damals wohl cool, eine Unterschrift an der Wand zurückzulassen. 1970/71, da waren die meisten der Forumuser noch nicht mal geboren ... :
Bild

Bild

Höchstinteressant: 26. 3. 79 und darunter steht defintiv das Wort aus, aus irgendeinem Grund zwar überstrichen. War das evtl. der letzte Betriebstag an Stables?
Bild

Wie auch immer, ich verlasse jetzt die Bude und schaue mir die Situation draussen mal an. Hier muss der Ausstieg gewesen sein, die Fundamente der letzten Portalstütze sind noch gut erkennbar. Man kann auch gut sehen, dass das wirkich interessante Skigelände oberhalb der Baumgrenze nicht erschlossen war bzw. welches Erweiterungspotenzial da nicht ausgenutzt wurde (und zwar in Zeiten wo Begriffe wie Umweltanwalt und Grünparteien unbekannt waren :cry: ):
Bild

Da stand wohl die Umlenkstation:
Bild

Der markierte Weg runter zum Stableshof geht dann eine Zeit lang genau auf der Trasse der ehemaligen Abfahrt:
Bild

Grottenschlechtes Foto :oops: , aber man kann sehen dass die schmale und unmodellierte Piste hier auf einer kurzen Strecke stark quer zum Hang verlief:
Bild

Weiter unten ging es wieder geradeaus in der Fallinie die steilen Almwiesen hinunter:
Bild

Nochmals die Lifttrasse von unten gesehen:
Bild

Stableshof, nach dem das ehemalige Skigebiet benannt war:
Bild

Blick zur ehemaligen Talstation der 1. Sektion; das Haus daneben war evtl. ein Imbiss?
Bild

Bild

1 Tag später, das ganze vom gegnüberliegenden Mutzkopf fotografiert ... :
Bild

Gezoomt:
Bild

Meine Spekulation: so könnten die Trassenverläufe der beiden Skilifte ausgesehen haben (auch in den tech. Daten ist zu sehen dass die Bergstation der 1. Sektion 20 HM über der Talstation der 2. Sektion lag:
Bild

Am Abend habe ich dann unseren Vermieter nach dem Skigebiet gefragt: er (48) hat dort das Skifahren gelern und trauert dem Skigebiet stark nach. Es sei ein grosser Fehler gewesen das Skigebiet stillzulegen. Warum genau es gesperrt wurde, wusste er auch nicht. Angeblich wollte man zu einem späteren Zeitpunkt das Gebiet wieder erschliessen, aber 'jetzt geht das nicht mehr, jetzt ist aus'. Schade ...
Saison 2019/2020: 30 Skitage = 7 x Petzen, 2 x BKK, Kals/Matrei, Lienz, Klippitz, Ankogel, Heiligenblut, Mölltaler Gletscher, Pohorje, 1x Turrach, Nassfeld, Gerlitzen, Katschberg, Obertilliach, Sillian, Hochrindl. Gebucht: Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2249
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von vovo » 23.08.2012 - 20:51

Super, danke für diese interessanten Bilder!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von starli » 30.08.2012 - 22:16

Schön, dass da noch nach so vielen Jahren was rumsteht und noch sichtbar ist.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4131
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nauders/Mutzkopf

Beitrag von noisi » 19.08.2013 - 19:23

Ich habe auch einer alten Karte noch einen weiteren Lift am Mutzkopf endeckt und zwar am Nordhang im Mösle.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vanAnsing und 4 Gäste