Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von snowstyle » 28.09.2018 - 13:41

Mal schauen was Montag bis Mittwoch an Niederschlag kommt. Sobald es vertretbar ist, machen die schon auf ;-) Der obere Gletscher braucht ja auch erstmal eine gescheite Grundlage um die Spalten sicher zu verschließen. ;D
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von Stani » 28.09.2018 - 16:58

dieses Jahr könnte es schon vorkommen, dass - kurioserweise - der Schneehasenlift + Gletscherjet 3 aufsperren . Dh Skibetrieb am Schneehasenlift + auf der unteren AC Piste.
wenn die Temperaturen passen + der Schneefall kommt wäre eine Öffnung am ersten Oktoberwochenende möglich.

Rennstier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 19.07.2017 - 15:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von Rennstier » 02.10.2018 - 10:37

Der Gletscherjet 3 wurde mit Sesseln ausgaragiert und an der Mittelstation GJ 3/4 ist aktuell viel Trubel, nächsten Sonntag sollen ja auch noch mal 15cm Schnee dazukommen, vielleicht reicht es dann ja schon zum Aufsperren.

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von Valentijn » 02.10.2018 - 12:16

Am Sonnenkar Webcam ist zu erkennen, dass mehrere Schneekanonen am Gletscher platziert worden sind. Habe ich vorher am Kitzsteinhorn noch nie gesehen.
Salzburger Super Ski Card

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von Stani » 02.10.2018 - 16:16

^^ zwei Schneilanzen, Rest war auch in den letzten Jahren da.

die letzte Passage der AC Abfahrt (ab der Linie Ice Camp bis zum Alpincenter) wird mit 15 Kanonen beschneit.

Rennstier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 19.07.2017 - 15:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von Rennstier » 02.10.2018 - 16:52

Habe gerade eine Mail bekommen, dass es am Wochenende keinen Gletscherbetrieb am Kitzsteinhorn geben wird, sie aber zuversichtlich sind "die Pisten" am darauffolgenden Wochenende zu öffnen. Was genau "die Pisten" heißt weiß man aber auch nicht, der Schneehasenlift sieht zumindest fertig aus, im Gletscher direkt sind noch große Spalten zu sehen. Ich gaube nicht, dass man den Gletscher mit den paar Schneekanonen und dem bisschen Neuschnee der angekündigt ist aufbekommt.

lukiprofi
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 22.09.2018 - 13:42
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von lukiprofi » 02.10.2018 - 18:21

Auf der Website steht offizieller Beginn der Wintersaison 6.10 :? :wink:


rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1849
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von rajc » 02.10.2018 - 20:26

Das Depot bei der Bergstation Gletscherjet 3 wurde auch heute verschoben.

https://www.bergfex.at/kitzsteinhorn-ka ... cams/c519/
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von lanschi » 03.10.2018 - 11:42

lukiprofi hat geschrieben:
02.10.2018 - 18:21
Auf der Website steht offizieller Beginn der Wintersaison 6.10 :? :wink:
Steht so weder auf der Homepage noch auf Facebook - "Skistart am Gletscher im Oktober bei ausreichender Schneelage".
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

blommberg
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 24.09.2018 - 22:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun

Beitrag von blommberg » 03.10.2018 - 17:57

lanschi hat geschrieben:
03.10.2018 - 11:42
lukiprofi hat geschrieben:
02.10.2018 - 18:21
Auf der Website steht offizieller Beginn der Wintersaison 6.10 :? :wink:
Steht so weder auf der Homepage noch auf Facebook - "Skistart am Gletscher im Oktober bei ausreichender Schneelage".
Youp!
Und guckt man bei den Skischulen und auch nach Meinung unseres Hotels wird es Mitte Oktober losgehen.
Und ich verstehe es nicht. Zwar habe ich von Pisten-Präparation null Ahnung, aber einen verschneiten Berg erkenne ich schon.

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3191
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von j-d-s » 03.10.2018 - 19:48

Das ist ein Gletscher, da brauchst du genug Schnee, um auch die Spalten zu füllen. Und der Schnee rutscht auf Glatteis eher ab als auf nem Grashang. Wenn ne Stelle schon keinen Gletscheruntergrund mehr hat, dann ist auf ehemaligen Gletschern dort jetzt normalerweise Geröll, da braucht man dann sehr viel Schnee damit man ne Piste herrichten kann. Nicht zuletzt reichen generell auch keine 10 cm Neuschnee für ne Piste.

Wie gesagt, am wenigsten Neuschnee braucht man auf Gras als Untergrund.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

blommberg
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 24.09.2018 - 22:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von blommberg » 03.10.2018 - 20:27

Schneehöhe.JPG
Schneehöhe.JPG (12.58 KiB) 1773 mal betrachtet
j-d-s hat geschrieben:
03.10.2018 - 19:48

Nicht zuletzt reichen generell auch keine 10 cm Neuschnee für ne Piste.
Schneehöhe.JPG
Schneehöhe.JPG (12.58 KiB) 1773 mal betrachtet
:!:

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2759
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.10.2018 - 21:47

Du musst dich damit abfinden das du deinen Urlaub zu bald gebucht hast....
ASF


blommberg
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 24.09.2018 - 22:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von blommberg » 03.10.2018 - 22:16

Lord-of-Ski hat geschrieben:
03.10.2018 - 21:47
Du musst dich damit abfinden das du deinen Urlaub zu bald gebucht hast....
Ja, danke für Deinen freundlichen Hinweis, sehr hilfreich. Aber definitiv war der Buchungszeitpunkt okay. Nur eben nicht das Reiseziel. Wenn alle am 06.10. Skibetrieb liefern können (und wollen), nur nicht Kaprun, dann war wohl nicht der Zeitpunkt falsch, sondern der Ort bzw. das Reise-Ziel. Nächstes Mal weiß ich es dann besser. Der Skipass am Stubaier Gletscher ist sowieso günstiger.

lukiprofi
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 22.09.2018 - 13:42
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von lukiprofi » 03.10.2018 - 22:19

Wie siehts generell mit dem Maurergletscher so Ende Oktober aus? :ja:

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2759
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.10.2018 - 22:21

Da weiß ich jetzt echt nicht was besser ist. Gar nicht Skifahren oder Menschenslalom am Stubaier?

Wie hier schon andere geschrieben haben hätte es bei deiner Reisezeit ein paar Tage im Voraus gereicht zu buchen. Da bekommst immer noch was.
ASF

Rennstier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 19.07.2017 - 15:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Rennstier » 03.10.2018 - 22:32

lukiprofi hat geschrieben:
03.10.2018 - 22:19
Wie siehts generell mit dem Maurergletscher so Ende Oktober aus? :ja:
Das kommt aufs Wetter drauf an, da gibt es keine Beschneiung und auf dem Geröll im unteren Teil brauchts ordentlich Schnee.

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3112
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Werna76 » 04.10.2018 - 00:13

blommberg hat geschrieben:
03.10.2018 - 20:27
Schneehöhe.JPG
j-d-s hat geschrieben:
03.10.2018 - 19:48

Nicht zuletzt reichen generell auch keine 10 cm Neuschnee für ne Piste.
Schneehöhe.JPG
:!:
Was schätzt du denn blommberg, wieviel Schneehöhe übrig bleibt, wenn eine tonnenschwere Pistenraupe über frischen Schnee drüberfährt?
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von lanschi » 04.10.2018 - 09:07

Hiermit offiziell:
Skistart am Gletscher am Freitag, 12. Oktober 2018. Weitere Infos zu Angebot, geöffneten Anlagen und Pisten ab ca. Mitte nächster Woche.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


blommberg
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 24.09.2018 - 22:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von blommberg » 04.10.2018 - 09:12

Werna76 hat geschrieben:
04.10.2018 - 00:13
Was schätzt du denn blommberg, wieviel Schneehöhe übrig bleibt, wenn eine tonnenschwere Pistenraupe über frischen Schnee drüberfährt?
Das weiß ich nicht, aber es müssten sich der Schnee und die Raupe ja eigentlich am Stubaier-/Pitztaler-/Kaunertaler und eben am Kapruner-Gletscher ähnlich verhalten.
Ich glaube, die haben ausgerechnet, dass es sich finanziell noch nicht lohnt und fertig:
Zuletzt geändert von blommberg am 04.10.2018 - 09:17, insgesamt 1-mal geändert.

Rennstier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 19.07.2017 - 15:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Rennstier » 04.10.2018 - 09:16

blommberg hat geschrieben:
04.10.2018 - 09:12
Werna76 hat geschrieben:
04.10.2018 - 00:13
Was schätzt du denn blommberg, wieviel Schneehöhe übrig bleibt, wenn eine tonnenschwere Pistenraupe über frischen Schnee drüberfährt?
Das weiß ich nicht, aber es müssten sich der Schnee und die Raupe ja eigentlich am Stubaier-/Pitztaler-/Kaunertaler und eben am Kapruner-Gletscher ähnlich verhalten.
Ich glaube, die haben ausgerechnet, dass es sich finanziell noch nicht lohnt und fertig.
Blödsinn, natürlich würde es sich für die lohnen aufzusperren. Letztes Jahr war es um diese Zeit so voll, dass man überall anstehen musste. Es liegt einfach zu wenig Schnee, kapiers doch endlich, am Gletscher und auf Geröll braucht man eben mehr Schnee als auf ner Wiese. Stubaier-/Pitztaler- und Kaunertaler Gletscher liegen zum einen höher und zum anderen hat es dort mehr geschneit. Und auf deinem Bild was du gepostet hast sieht man doch eindeutig noch die Konturen der Eisfläche unter dem bisschen Schnee, ist doch offensichtlich dass das nicht langt zum aufsperren.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5450
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von christopher91 » 04.10.2018 - 09:48

Pitztaler hat jede Menge Depots, ebenso Kaunertaler.

Und Stubaier scheißt halt einfach drauf ob es steinig ist und Leute sich die Skier ruinieren.

Du kannst Kaprun eher mit Sölden vergleichen vom Gelände, die bekommen Tiefenbach ja auch nicht auf! Und Karlesjoch Schlepper liegt halt wesentlich höher.

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Tirolldk » 04.10.2018 - 11:50

Diskutiert doch nicht noch mehr mit Ihm herum. Er hat halt seine Meinung und sein Bild zu der Situation aber zugleich überhaupt keine Ahnung wieviele Faktoren zum Öffnen eines Skigebietes eine Rolle spielen. Ihr könnt es viel besser gar nicht mehr Erklären... Aber es kommt nicht da wo es ankommen sollte! Ganz nach dem Motto: „Werfen Sie ja heute Abend Ihre Schneekanonen an und wenn morgen Früh die Piste nicht fertig ist Verklag ich den ganzen Verein..;-)
Rennstier hat geschrieben:
04.10.2018 - 09:16
blommberg hat geschrieben:
04.10.2018 - 09:12
Werna76 hat geschrieben:
04.10.2018 - 00:13
Was schätzt du denn blommberg, wieviel Schneehöhe übrig bleibt, wenn eine tonnenschwere Pistenraupe über frischen Schnee drüberfährt?
Das weiß ich nicht, aber es müssten sich der Schnee und die Raupe ja eigentlich am Stubaier-/Pitztaler-/Kaunertaler und eben am Kapruner-Gletscher ähnlich verhalten.
Ich glaube, die haben ausgerechnet, dass es sich finanziell noch nicht lohnt und fertig.
Blödsinn, natürlich würde es sich für die lohnen aufzusperren. Letztes Jahr war es um diese Zeit so voll, dass man überall anstehen musste. Es liegt einfach zu wenig Schnee, kapiers doch endlich, am Gletscher und auf Geröll braucht man eben mehr Schnee als auf ner Wiese. Stubaier-/Pitztaler- und Kaunertaler Gletscher liegen zum einen höher und zum anderen hat es dort mehr geschneit. Und auf deinem Bild was du gepostet hast sieht man doch eindeutig noch die Konturen der Eisfläche unter dem bisschen Schnee, ist doch offensichtlich dass das nicht langt zum aufsperren.

blommberg
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 24.09.2018 - 22:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von blommberg » 04.10.2018 - 12:08

christopher91 hat geschrieben:
04.10.2018 - 09:48
Pitztaler hat jede Menge Depots, ebenso Kaunertaler.

Und Stubaier scheißt halt einfach drauf ob es steinig ist und Leute sich die Skier ruinieren.

Du kannst Kaprun eher mit Sölden vergleichen vom Gelände, die bekommen Tiefenbach ja auch nicht auf! Und Karlesjoch Schlepper liegt halt wesentlich höher.
Jou danke, das leuchtet mir ein.

@ Tirolldk: Bemerkenswerte Höflichkeit!

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von snowstyle » 04.10.2018 - 13:02

Servus,

war grad oben auf dem Kitz. Es wird fleißig vorbereitet und wie hier schon vermutet wurde, scheint der Schneehasenlift fertig zu sein. Am Gletscher, insbesondere oben sind noch ein paar problematische Spalten offen, aber nichts, was man bis nächste Woche nicht in den Griff bekommt, sofern es nicht regnet. ;D

Bild

Bild

Es sieht so aus, als dass sie bis Alpincenter versuchen zu öffnen. Am Alpincenter liefen gegen 9 Uhr noch die Kanonen, obwohl es deutlich über Null grad hatte. Entweder mit Zusatz, oder die Feuchtkugeltemperatur hat gepasst. :lach:
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast