Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1294
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Radim » 12.09.2019 - 17:12

jene1 hat geschrieben:
11.09.2019 - 22:33
gibt es eine Chance einen der alten Sessel abzubekommen?
Dies ist möglich, schreib mal ASAP mail an Info@klinovec.cz (am besten in english). In den nächsten Tagen gehen die Sessel ins Schrott.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Radim für den Beitrag:
ararauna
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte


jene1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 181
Registriert: 10.10.2010 - 21:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von jene1 » 13.09.2019 - 21:54

Hab ich gemacht. Danke Radim.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jene1 für den Beitrag:
skifam

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von V4Show » 14.09.2019 - 18:24

Seit Donnerstag auf der Webcam Bergstation Cinestar (über Interskiregion Seite) zu sehen:
Donnerstag und Freitag die Zerlegung der Bergstation & heute bereits die Abbagerung des halben Stationshügels!

Es geht vorran. Muss es aber auch. Anfang November - also in 7 Wochen - sollte man möglichst fertig sein!
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1331
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Christopher » 14.09.2019 - 19:20

V4Show hat geschrieben:
14.09.2019 - 18:24
Es geht vorran. Muss es aber auch. Anfang November - also in 7 Wochen - sollte man möglichst fertig sein!
Ist da schon Saisoneröffnung? 8O
Gruß Chris
_________
ASF

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von V4Show » 14.09.2019 - 20:07

Christopher hat geschrieben:
14.09.2019 - 19:20
Ist da schon Saisoneröffnung? 8O
Nein, das natürlich nicht.

Aber aus verschiedenen Gründen wäre es klug:
1. Puffer von 3 Wochen ist immer gut - muss ja auch noch abgenommen werden.
2. Puffer deshalb, weil diese Bahn für den Betrieb vor Weihnachten unerlässlich ist. Die Damska startet oft die Wintersaison im Erzgebirge.
Und ja, ein Betriebsstart am 3./4. November Wochenende kam in den letzten Jahren schon vor. Warum dieses Jahr verpassen, wenn Wetter stimmt?
3. Immerhin liegt die Baustelle auf 1200m. Klar ist es „nur“ Mittelgebirge. Aber 1. bis 3. November Woche kam in den letzten Jahren immer der erste Nennbare Schnee. Bis dahin wäre es schon klug, dass alle Beton & Montagearbeiten mit Kran erledigt sind. Sonst wird das eine Schlammschlacht ohne Ende.
Deshalb: Anfang November fertig werden & nicht erst Natur/Glück herrausfordern. :D
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

Benutzeravatar
GIFWilli59
Olymp (2917m)
Beiträge: 2936
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1310 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von GIFWilli59 » 15.09.2019 - 01:20

Puffer ist sicher nicht schlecht, aber ich glaube realistisch gesehen gibt das vor dem 1.12. nix...
Vielleicht ist es im Erzgebirge anders, aber in den meisten Mittelgebirgen läuft vor Weihnachten nicht viel, zumindest finanziell...

Benutzeravatar
skifam
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von skifam » 16.09.2019 - 17:08

Hallihallo,

vielleicht täusche mich, bin ja nur Laie was den Sesselliftbau angeht, aber wie glaubt Ihr soll der neue DamskaLIft in 7 Wochen inkl aller Gebäude stehen und abgenommen sein?
Wo jetzt erst alles alte gerade abgerissen ist...

Ich dachte immer die Saison 19/20 ist eine Übergangssaison...

Vielleicht kann uns Ahnungslose jemand aufklären - lieber Radim kannst Du helfen?

ES würde bei der mittelfristigen Planung verlängerter Wochenenden helfen...

Beste Grüsse

PS: Trotzdem vielen Dank für die bisherigen Baustands-Meldungen zum wichtigsten Bauprojekt des Klinovec.
MagnumPISkifam in 2019/20 WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec 2x dann wg Schneemangel ab in die Alpen.. 2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord) 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,


Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 656
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von odolmann » 16.09.2019 - 19:12

skifam hat geschrieben:
16.09.2019 - 17:08
vielleicht täusche mich, bin ja nur Laie was den Sesselliftbau angeht, aber wie glaubt Ihr soll der neue DamskaLIft in 7 Wochen inkl aller Gebäude stehen und abgenommen sein?
Wenn man ein paar Seiten zurück schaut findet sich noch die Dokumentation zur Errichtung der 4SB Suzuki - dort waren es ~3 Monate vom Anlegen der ersten Fundamente bis zum Seilzug, weitere 2 Wochen später hingen die Sessel und noch mal ~3 Wochen später liefen Bremstests für die Abnahme. Wenn man eine vergleichbare Bauzeit auch für die Damska annimmt (Beginn Anfang/Mitte August) dann könnte man eine Fertigstellung für Anfang Dezember erwarten. Sicher haben die Betreiber das Ziel die Bahn in der neuen Saison zu nutzen, ob man wie gehabt mit dieser Piste wird starten können (und erst später weitere Lifte/Abfahrten öffnet) das muss sich zeigen. Notfalls wäre aber auch das machbar.

@ Radim: kommt die neue Bahn an der Damska ohne Garagierung aus, also so wie die beiden KSB's am Plesivec?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor odolmann für den Beitrag:
Matze 6
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1331
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Christopher » 16.09.2019 - 20:51

Leute, jetzt bleibt mal ganz entspannt. Das ist immernoch eine 0815-Mittelgebirgsbaustelle, bei der ein Baubeginn sogar jetzt noch reichen würde. Da haben DM und Leitner in den letzten Jahren schon ganz anderes gezeigt...
odolmann hat geschrieben:
16.09.2019 - 19:12
@ Radim: kommt die neue Bahn an der Damska ohne Garagierung aus, also so wie die beiden KSB's am Plesivec?
Die Bahnen am Plesivec sind nicht vergleichbar, die können garnicht garagiert werden, die Bahn am Keilberg bekommt Hauben und benötigt daher sowieso einen Bahnhof.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Christopher für den Beitrag:
Matze 6
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1980
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von manitou » 16.09.2019 - 23:49

GIFWilli59 hat geschrieben:
15.09.2019 - 01:20
Vielleicht ist es im Erzgebirge anders, aber in den meisten Mittelgebirgen läuft vor Weihnachten nicht viel, zumindest finanziell...
Es gibt keine Mittelgebirgsregion, wo die Adventszeit touristisch so gut läuft wie im Erzgebirge - wegen der Holzschnitzkunst. Inwieweit sich das jedoch auch auf den Skibetrieb auswirkt, vermag ich nicht zu beurteilen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor manitou für den Beitrag:
Matze 6

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1294
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Radim » 17.09.2019 - 14:53

odolmann hat geschrieben:
16.09.2019 - 19:12
@ Radim: kommt die neue Bahn an der Damska ohne Garagierung aus, also so wie die beiden KSB's am Plesivec
Garagierung wird kombiniert - Stationsumlauf der Talstation + Abstellgleis bei der Talstation
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Radim für den Beitrag (Insgesamt 6):
V4ShowKlinovecararaunaodolmannskifamMatze 6
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 730
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Klinovec » 21.09.2019 - 18:02

Update zum Stand der Bauarbeiten am Klinovec. Ich bin die selbe Runde wie am 10.08. gelaufen. Den Skigebietsteil Hranice und den Speicherteich nahe Loucna habe ich ausgelassen, das hat "odolmann" erst kürzlich dokumentiert.
1) Skigebietsteil Neklid: Die beiden am Ende der Piste 18 ( Moser ) liegenden Speicherteiche werden größer als vermutet. Dadurch wird der letzte Teil der Piste vor den Talstationen relativ schmal, also eher ein Ziehweg.
Blick Richtung Talstationen
Blick Richtung Talstationen
20190921_110055.jpg (3.56 MiB) 3286 mal betrachtet
Blick Richtung oberen Speicherteich ( im Hintergrund )
Blick Richtung oberen Speicherteich ( im Hintergrund )
20190921_110404.jpg (3.48 MiB) 3286 mal betrachtet
2) Piste 24 zwischen Neklid-Talstationen und Jachymovska-Talstation in Höhe der chata Hajenka: Der Bachdurchlass nimmt Konturen an.
Bachdurchlass
Bachdurchlass
20190921_110912.jpg (3.08 MiB) 3286 mal betrachtet
3) Bergstation 4-KSB Damska: Viel ist noch nicht passiert. Lediglich die Baugrube ist ausgehoben.
Baugrube
Baugrube
20190921_121433.jpg (3.13 MiB) 3286 mal betrachtet
Baugrube
Baugrube
20190921_121552.jpg (3.79 MiB) 3286 mal betrachtet
4) Strecke 4-KSB Damska: Die Stützenfundamente sind alle fertig. Im Moment ist man dabei, um die Stützen herum zu verfüllen und das Gelände anzupassen.
5) Talstation 4-KSB Damska: Hier sind die Bauarbeiten schon weiter fortgeschritten. Der Hauptsteher ist fertig, das Fundament für den vorderen Steher ebenso.
Übersicht Talstationsbereich
Übersicht Talstationsbereich
20190921_123338.jpg (5.33 MiB) 3286 mal betrachtet
Fundamente Vorderer Steher und Stütze 1 ( etwas verdeckt )
Fundamente Vorderer Steher und Stütze 1 ( etwas verdeckt )
20190921_123553.jpg (3.99 MiB) 3286 mal betrachtet
Hauptsteher
Hauptsteher
20190921_123908.jpg (9.08 MiB) 3286 mal betrachtet
" Garagierung " der Sessel; Fundamente für die Lagerschiene
" Garagierung " der Sessel; Fundamente für die Lagerschiene
20190921_123642.jpg (8.34 MiB) 3286 mal betrachtet
Hauptsteher und " Garagierung "
Hauptsteher und " Garagierung "
20190921_124005.jpg (8.9 MiB) 3286 mal betrachtet
Zuführung zur " Garagierung "
Zuführung zur " Garagierung "
20190921_123739.jpg (9.44 MiB) 3286 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klinovec für den Beitrag (Insgesamt 7):
HolzwurmtovoodolmannGolfpro63V4ShowararaunaMatze 6
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 2x Klinovec; 1x Fichtelberg; 2x Eibenstock; 1x Hinterstoder

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von V4Show » 23.09.2019 - 22:36

Danke @Klinovec für deinen Fortschrittsbereicht!

Die beiden Speicherteiche für Neklid sind wirklich sehr beeindruckend! Neklid wird ins 21. Jahrhundert katapultiert :D . Der sichere Start dieses Teilgebiets zu Weihnachten wird hiermit auch besser garantiert.
Außerdem sind die zwei Speicherteiche schon der 1. große Schritt für die geplante Neklid Bahn/dessen Ausbau.
Ich sehe aber durch die beiden Teiche keine zu krasse Verengung (klar du warst vor Ort - kannst mir also widersprechen :wink: ). Wichtig ist, dass man den Steilhang in eine breite Kurve enden lässt, die nicht zu den Speicherseen hin abfällt. Dazu muss vl. die Böschung des hinteren etwas steiler & höher angelegt werden. (eine Kleine Stützwand?)
Die Zieleinfahrt ist sehr flach. Durch die Erdbewegungen wird sie sicherlich eine konstantere (am Ende war bisher ja gar kein Gefälle) Abfahrt entstehen. Wenn dass Gefälle auf diesen letzten 100m konstant knapp unter 10% liegt, dann fährt dort jeder Schuss und es wird keine Engstelle. Angefüllt könnte das letzte Stück sicher trotzdem 10-15m erreichen. Was meinst du?


Nun dochnoch Bilder zu meinen Kv Besuch letzten SA(21.09.) als Ergänzung zu @Klinovecs Beitrag:
Für bessere Qualität der Bilder: anklicken, die Formatgröße im forum ist leider unpassend

Bild
Die Bahn wurde - wie ich überblicken konnte - schon zu großen Teilen geliefert. Liegt alles auf dem großen Parkplatz.


Bild
Die Joche 5 bis 9 sind schon montiert - die 6 Hängt am Seil.


Heißt für mich, dass man u.u. mit Stütze 6 (nahe Ziehweg von Damska) beginnt, dann mit 5 und 7 weitermacht. Da Stütze 9 im oberen Flachstück liegt und 8 nahe dem Querweg könnte man ohne Heli auskommen. Andere Meinungen?


Bild
Neue Talstation. Obwohl ein großer Einschnitt ausgehoben wurde, bleibt die Einstiegshöhe ~gleich. Das Infoboard über den Drehkreuzen steht schon seit letztem Jahr so da.


Bild
Baugrube Bergstation


Aus dieser Baugrube werde ich nicht richtig schlau. Man hat anstelle des einstigen Abfahrtshügels dieses 5m Tiefe Loch ausgehoben. Entweder man braucht diesen Platz für die Fundamente, oder es kommt eine kleine Garage drunter.


Bild
Bagger vs. Fundament der mittleren 5. Stationsstütze


- Neben den Bautätigkeiten des Skigebiets ist aber noch viel mehr zu beobachten!

Bild
Hier wurde nach 2 Jahren Bauzeit endlich das 2. von insg. 3 Gebäuden fertig, die die linke Seite der Hauptstraße vor dem Damska Lift säumen.


Ich finde diese modernen Gebäude wirken wie Forschungsstationen nahe des Südpols. Wenn die Hochebene voll verschneit ist, dann passt mein Bild sogar.
Auf der rechten Seite unterhalb des Cinestar Zugangs ist außerdem das letzte der 5 großen Apartmenthäuser im Aufbau. Hässliche Betonfundamete verschwinden so.


Bild
Das Erdgeschoss wird sofort als Skiausleih genutzt


Bild
Neue Gipfelhütte vor den kleinen Bauden - hier mir steht das kappute Iglu


Diesen Neubau hat wahrscheinlich keiner verfolgt. Mit 3 Stockwerken wird es das zweit größte Gebäude & trotzdem wirkt es nicht klobig. Die Frage ist jetzt, ob man im Erdgeschoss eine Gastwirtschaft integriert :o ?


Bild
Im Bereich um Suzuki Lift keinerlei Neuerungen - simpel, aber schick & immernoch Lieblingslift im Gebiet :wink:


Beim Nachhause Fahren über die Serpentienen ist mir nochmals diese riesige Neuerschließung Zwischen Loucna "Zentrum" im Tal & dem Feriendorf aufgefallen. 5 Querstraßen am Hang & eine Straße längst könnten da bebaut werden. Über Maps sieht man es schon, jetzt wurden vermutlich schon die Anschlüsse gesetzt. An den neuen Straßen waren jedenfalls unzählige weiße Punkte zu sehen. Wird beim nächsten mal angschaut.


Bild
Blick von der Premovstena Brücke zum Neubauhang. Auf der linken Seite beginnt die Neuerschließung!


Insgesamt ein sehr reges Teiben am Berg. Der Sommerbetrieb des Prima Expresses wird sehr gut angenommen. Auf deutscher Seite ist der Rettungstunnel im Rohbau fertig. Bei der Schutzhütte Eckabauer wird zurzeit eine Zisterne für die Schnanzenbeschneiung neu errichtet.
Auf der Rückfahrt eine positive Überraschung: Relation Hammerunterwiesenthal - Scheibenberg wurden mehrere Straßenabschnitte teilweise/grundlegend Instandgesetzt. Keine Schlaglöcher mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor V4Show für den Beitrag (Insgesamt 6):
KlinovecHolzwurmodolmanntovoskifamMatze 6
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena


Benutzeravatar
SaxSki
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 01.11.2009 - 21:34
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von SaxSki » 24.09.2019 - 21:51

In der Instagram-Story von klinovec.cz fliegen Stützen auf den Berg https://www.instagram.com/stories/klinovec.cz/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SaxSki für den Beitrag:
skifam

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von V4Show » 24.09.2019 - 23:08

SaxSki hat geschrieben:
24.09.2019 - 21:51
In der Instagram-Story von klinovec.cz fliegen Stützen auf den Berg https://www.instagram.com/stories/klinovec.cz/
So wie ich das sehen konnte wurden alle Stützen, deren Joche am Samstag schon montiert worden sind, geflogen. Also Stützen 5 bis 9!
Der Rest (1 - 4 und 10+11) wird sicherlich die nächsten Tage per Kran aufgestellt.
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

Holzwurm
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2018 - 20:50
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Holzwurm » 03.10.2019 - 21:11

Update zum Stand der Bauarbeiten am Keilberg von Heute

Schneiteiche Neklid, der untere Teich nimmt langsam Formen an, am oberen sind noch einige Erdarbeiten notwendig. Auf dem letzten Stück der Moser-Piste lagert jede Menge Erdaushub, welcher wahrscheinlich nicht komplett für den Damm benötigt wird. Das lässt hoffen, dass
die Piste noch etwas modelliert wird.
Schneiteiche Neklid
Schneiteiche Neklid
IMG_3618.jpg (719.31 KiB) 2287 mal betrachtet
unterer Schneiteich
unterer Schneiteich
IMG_3622.jpg (941.89 KiB) 2287 mal betrachtet
Blick von Moser aus
Blick von Moser aus
IMG_3623.jpg (672.74 KiB) 2287 mal betrachtet
Damska KSB, an der Bergstation sind die Schalungs- und Armierungsarbeiten im Gange. Ich vermute mal, dass die Bodenplatte für den Bedien- bzw. Technikraum oberhalb der Betonringe (Säulenfundamente) kommt. Trotzdem wird die neue Bergstation dann leider ein paar Meter tiefer stehen.
Bergstation
Bergstation
IMG_3626.jpg (878.21 KiB) 2287 mal betrachtet
Bergstation
Bergstation
IMG_3627.jpg (928.95 KiB) 2287 mal betrachtet
An der Talstation beginnt die Montage der Seilbahntechnik
IMG_3630.jpg
IMG_3630.jpg (1.05 MiB) 2294 mal betrachtet
IMG_3633.jpg
IMG_3633.jpg (647.59 KiB) 2294 mal betrachtet

Schneiteich Haj, hier hat man bereits mit der Flutung begonnen.
IMG_3636.jpg
IMG_3636.jpg (1.06 MiB) 2294 mal betrachtet
IMG_3637.jpg
IMG_3637.jpg (936.18 KiB) 2294 mal betrachtet

Auf dem Parkplatz steht noch der Hubschrauber, kommt vielleicht noch mal zum Einsatz
Hubschrauber vs. Tankwagen
Hubschrauber vs. Tankwagen
IMG_3638.jpg (410.62 KiB) 2294 mal betrachtet
Materiallager Parkplatz
Materiallager Parkplatz
IMG_3639.jpg (534.69 KiB) 2294 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Holzwurm am 04.10.2019 - 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Holzwurm für den Beitrag (Insgesamt 8):
odolmannIaahV4ShowGolfpro63GIFWilli59Matze 6tovoskifam
Saison 18/19 7x Klinovec 2x Plesivec 6x Zillertal Arena 2x SFL 2x Obertauern

xxxxxx18
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2016 - 11:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von xxxxxx18 » 04.10.2019 - 10:44

Hallo allerseits,
von mir als Mitleser erst mal vielen Dank für die tollen Infos hier!
Hier mal etwas (was trauriger Weise irgendwie) ins Gesamtbild zum Fichtelberg passt......

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/a ... el10628407
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor xxxxxx18 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Kurtiskifam
Saison 2014/15
3d Sölden ; 7d Mayrhofen ; 3d Hochzillertal
1d Klinovec; 2d Fichtelberg
Saison 2015/16
3d Pitztal; 3d Hochzillertal;7d Hochzillertal...........

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 859
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Leonkopsch123 » 04.10.2019 - 12:57

Nochmal eine andere Frage: Hat jemand Infos bezüglich der Fassungsvolumen der Speicherteiche? In meinen Augen sehen die jetzt nicht so mega groß aus. Würde auf maximal 30-40.000 m3 tippen.

Benutzeravatar
Matze 6
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 18.09.2019 - 12:43
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Matze 6 » 04.10.2019 - 20:14

Hallo ich bin Matze 6 und neu im Forum
Kann mir jemand sagen ob die neue KSB auf der Damska bis Saisonbeginn zu 100% fertiggestellt wird?


Holzwurm
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2018 - 20:50
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Holzwurm » 04.10.2019 - 23:24

Matze 6 hat geschrieben:
04.10.2019 - 20:14
Hallo ich bin Matze 6 und neu im Forum
Kann mir jemand sagen ob die neue KSB auf der Damska bis Saisonbeginn zu 100% fertiggestellt wird?
Hallo und herzlich willkommen.

Ich persönlich bin da optimistisch, ich denke man liegt noch voll im Plan.
Saison 18/19 7x Klinovec 2x Plesivec 6x Zillertal Arena 2x SFL 2x Obertauern

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von V4Show » 05.10.2019 - 00:38

Die Preise der großen drei im Erz wurden geupdatet für Saison 19/20!
Alle czk/Euro Wechselkurse 1:25

Klinovec: neue Preise
- Hauptsaison: Erwachsener 850czk/34€; Erhöhung um 60czk/2,40€
- Nebensaison: Erwachsener 790czk/31,60€; Erhöhung um 40czk/1,60€
- für Kinder bleiben die Preise vom Vorjahr, Studenten/Senioren zahlen gleichviel drauf.

Fichtelberg: neue Preise
- Hier bezahlen alle drei Klassen für den normalen Pass 2€ mehr. Ein Erw. Zahlt somit 19/20 28€ für einen Tag.
- auffallend ist das günstige Saisonticket: 212€ im Vorverkauf! Das klingt immernoch Rekordverdächtig für ein Gebiet mit KSB und dieser Saisonlänge!

Interskiregion: neue Preise - nur über Klinovecs HP Sichtbar
Letztes Jahr wurden trotz großer Erweiterung die Preise nicht angezogen. Dies geschieht nun nur, da auch der Fichtelberg einmal die Preise erhöht hat.
Ein Blick auf die Preisliste zeigt warum. So kostet ein 2 Tages Skipass der Interskiregion nun 1400czk/56€, statt 1300czk/52€ (auf Dt. Seite dann leicht weniger wegen Kurs).
Für den Kv ein gutes Geschäfft, da 2 einzelne Tageskarten Top Saison 68€ kosten würden!
Beim Fichtelberg 2x 28€ = 56€ ist die Ersparnis 0€!!!! Das heißt: Wer wirklich eine Woche lang nur auf dem Fichtelberg fahren will, der bekommt einfach keine (attraktiven) Vergünstigungen wie in allen anderen Skigebieten üblich! Man wird gelockt den Keilberg mitzubenutzen. -> kann nicht das Ziel der FSB sein!

Wie Attraktiv dagegen die Mehrtagespreise aus der Sicht des Keilbergs sind, zeigt auch ein Vergleich mit der Spindlermühle!
Spindlermühle verlangt für 4 Tage 152€, während man für ebenfalls 152€ in der Interskiregion 6 Tage fahren kann! (Bis letztes Jahr waren soger 7 Tage für 154€ drin.)

Nun könnte eine Diskusion Starten. Man sieht, wie die Lage jetzt wirklich ernst für Othal wird. Ich will nicht, dass die Interskiregion zerbricht.

Der Plesivec: Preisliste
- hat die Preise grob betrachtet nicht verändert.
- einige Tarife sind herrausgeflogen, der Skipass 1Erw/Tag kostet immernoch 680zck/27,20€ setzt sich wieder deutlicher ab.
Ich hatte die Preise letztes Jahr stark kritisiert, bin jetzt wieder etwas zufriedener damit. Klar, man hat 2 KSBs zu betreiben und man muss die breiten Pisten Präperieren und beschneien. Ich bin immernoch der Überzeugung, dass man sich die Betriebssituation durch engere Pisten an den flachen Stellen einfacher machen könnte.
Wenn dieses Jahr mal zu Weihnachten ein gutes Angebot da ist und man mal die schwarze Piste fahren kann, sind die Preise fair!

----------------------------------------------

Danke @Holzwurm für deinen Bereicht!
Holzwurm hat geschrieben:
04.10.2019 - 23:24
Damska KSB, an der Bergstation sind die Schalungs- und Armierungsarbeiten im Gange. Ich vermute mal, dass die Bodenplatte für den Bedien- bzw. Technikraum oberhalb der Betonringe (Säulenfundamente) kommt. Trotzdem wird die neue Bergstation dann leider ein paar Meter tiefer stehen.
Das stimmt. Eine KSB Station benötigt eben mehr Platz, als die alte. Der alte Ausstieg war auch ziemlich knapp am darüber stehenden Imbiss + ziemlich Steil! Ich denke man will den neuen Ausstieg Anfängergerechter machen. Vielleicht wird man sogar zur Seite hin aussteigen. Die Erreichbarkeit anderer Pisten wird auf jedenfall kleiner!

Leonkopsch123 hat geschrieben:
04.10.2019 - 12:57
Nochmal eine andere Frage: Hat jemand Infos bezüglich der Fassungsvolumen der Speicherteiche? In meinen Augen sehen die jetzt nicht so mega groß aus. Würde auf maximal 30-40.000 m3 tippen.
Es wurde noch NICHTS offizielles zu den Projekten bereichtet. Grade zu diesen Teichen nicht. Auch weiß ich nicht, wieso du die Teiche als "klein" einstufst? Schmal sind sie. Dafür ziemlich tief und grob gemessen (Maps) ist die Baustelle über 200m lang. Außerdem hat das Skigebiet ja schon einen großen Speicherteich auf der Nordseite (nochmals massiv Erweitert dieses jahr) + 2 kleinere dort. Auf der Südseite hat hat man nur für die Jachymovska 2 weitere große Speicherteiche. Diese zwei wiederrum werden nur für Neklid sein!
Um eine Übersicht des Gesamtvolumens zu bekommen, müssen wir den Betreiber fragen oder bis zu einer Pressemitteilung warten. Bei Volumen kann man sich extrem verschätzen :D .

Matze 6 hat geschrieben:
04.10.2019 - 20:14
Hallo ich bin Matze 6 und neu im Forum
Kann mir jemand sagen ob die neue KSB auf der Damska bis Saisonbeginn zu 100% fertiggestellt wird?
Herzlich willkommen im Alpinforum! :D
Ich kann es nicht.
Die obere Station ist der Knackpunkt. Natürlich ist es machbar, auch weil dort oben nur eine Standart Station entsteht. Unten ist man schon weiter. 7Wochen sind viel Zeit. Wenn das trotzdem nicht reicht, kann man den Vorweihnachtsbetrieb gut mit dem Cinestar abwickeln.
Immer läuft es bei den Tschechen aber auch nicht. Pirma Express: 2012 Baubeginn, 2013 Eröffung verschoben, 2014 Eröffnung :lol: :| . okok ... kein guter vgl.

xxxxxx18 hat geschrieben:
04.10.2019 - 10:44
Hallo allerseits,
von mir als Mitleser erst mal vielen Dank für die tollen Infos hier!
Hier mal etwas (was trauriger Weise irgendwie) ins Gesamtbild zum Fichtelberg passt......

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/a ... el10628407
Auch dir ein herzliches Willkommen!
Danke für den Artikel, Leseemfehlung für alle! Ich dachte da läuft alles :nein: . An sich kann ich den Sinn hinter dem Lift erkennen. Er ist günstig in Betrieb und Anschaffung (für Othal sind ja trotz allem keine Mehrkosten entstanden). Er hält an 4 verschiedenen Stellen. Was jetzt an Pfusch/Verzögerung passiert ist, kann man nicht wirklich der Stadt in die Schuhe schieben. Sie kann nicht ahnen, dass eine Firma, die schoneinmal so einen Lift gebaut hat, beim 2. Mal scheitert. Der Imageschaden - aufgrund der kommenden Junioren WM - könnte groß werden.
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von V4Show » 07.10.2019 - 23:55

In der Facebook/Instagram Story des Skigebiets sieht man, wie weitere Stütze(n) geflogen werden.
Tatsächlich steht jetzt mind. zusätzlich Stütze 10 - zu sehen auf Bergfex. Meine Vermutung: man hat Sicherlich auch Stützen 2, 3 und 4 geflogen. Stütze 11 fehlt aber immernoch!
... Soweit ich weiß, müssen Betonfundamente - grade dieses Außmaßes/dieser Bedeutung - rund 4 Wochen unbelastet vollständig aushärten, bis dann die Stützen montiert werden können. Somit konnte man garnicht alle Stützen auf einen Streich montieren!

Außerdem sieht man, dass sie mind. 4 neue TR8 Schneekannonen angeschafft haben. Nebenbei fällt mir ein: hat schonmal jemand geschaut, ob sie am oberen Rondo(24) Ziehweg dieses Jahr ein Beschneiungssystem aufgebaut haben?


Radio Rrag hat einen kurzen Bericht über die Investitionen der CZ Skigebiete erstellt. Demnach werden dieses Jahr am Kv 5,8mio Euro (150mio czk) investiert.
Ganz eindeutig ist es nicht, ob damit nur die Bahn gemeint ist, oder auch alles andere. - ich gehe jetzt mal vom 2. aus!

Wenn wir zurückdenken, hatte man letztes Jahr für 2018-20 Investitionen um die 350mio czk/14mio Euro angekündigt. Zusammenfassung Damals
Ich rechne nur mal kurz vor: 350mio czk - 70mio czk (letztes Jahr) - 150mio czk (dieses Jahr) = 130mio czk/5,2mio Euro, die man theoretisch noch für 2020 eingeplant hat (wenn sie nicht schonwieder völlig neue Pläne haben :roll: :lol: ). Klar ist, dass diese Summe nicht für die Neklid Erweiterung ausreicht. Wir werden sehen ob/was kommt :) !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor V4Show für den Beitrag:
Matze 6
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 730
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Klinovec » 08.10.2019 - 07:57

@V4Show: Auf der Piste Rondo ( Nr. 24 ) auf dem Ziehweg zwischen Klinovec und Neklid, wurden keine Beschneiungsleitungen verlegt. Da man in diesem Sommer die komplette Piste dort nachmodelliert hat, und ja auch kaum Gefälle ist, braucht es nicht viel Naturschnee, um dort präparieren zu können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klinovec für den Beitrag:
Matze 6
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 2x Klinovec; 1x Fichtelberg; 2x Eibenstock; 1x Hinterstoder

Benutzeravatar
Matze 6
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 18.09.2019 - 12:43
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Matze 6 » 08.10.2019 - 11:38

Hallo Leute
Gibt es wieder aktuelle Fotos vom Baufortschritt des neuen Lifts auf der Damskapiste?
Wer weiß ob am Gefälle des Ziehweges zwischen Neklid und dem Schlepplift Za Pradou was verändert wurde.
Es war ja immer sehr mühselig von Neklid mit Ski nach Bozi Dar zu kommen.
Danke im Voraus Matze 6

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 730
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Neues im Erzgebirge (D, CZ)

Beitrag von Klinovec » 08.10.2019 - 14:43

@Matze 6: Zwischen der Bergstation des Za Prahou - SL und dem Neklid - Gebiet ist der Zustand so wie seit Jahren. Von daher, vor allem in Richtung Bozi Dar ist schieben angesagt. Und bestenfalls gibt es Rückenwind :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klinovec für den Beitrag:
Matze 6
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 2x Klinovec; 1x Fichtelberg; 2x Eibenstock; 1x Hinterstoder


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 31 Gäste