Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Rhön 2019 / 2020

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Krummel » 22.01.2020 - 10:53

ajordan hat geschrieben:
22.01.2020 - 09:55
Das mit der Inversionswetterlage ist doch dieses Jahr verflixt. Wohin in Burghaun heute Morgen das Thermometer -7°C angezeigt hat, sind es auf der Wasserkuppe kuschlige +1,3°C. Wirklich schade für die Liftbetreiber und Skiverrückte wie ich.

Am Zuckerfeld läuft laut Webcam aber die Beschneiung immer noch. Machen die paar Höhenmeter so einen großen Unterschied aus? Oder beschneit man dort im absoluten Grenzbereich bei niedriger Luftfeuchtigkeit?
Zu deinen Fragen: Ja die paar Meter machen bei Invasion sehr viel aus.
Des Weiteren denke das es sich aktuell im Grenzbereich aufhält, aber nachts relativ gut geht durch die im Verhältnis für die Rhön trockene Luft.
Auch sieht man das sehr steil geschneit wird, was auch nochmal etwas bringt, da die Kristalle mehr Zeit haben zu gefrieren.

Hier ist aber sicher auch zu unterscheiden, welche Kanone man betrachtet. Die TF10 wird sicher effektiver sein als die M18.

Bild
Gut zu erkennen was die Luftfeuchte ausmacht.
Der Durchsatz von 2,7l/s ist natürlich nicht das optimale. Etwas mehr als 1/4 der maximalen Leistung einer TF10.

Am Zuckerfeld bin ich etwas unschlüssig, welche Kanone am effektivsten ist. Bei -5 grad nehmen sich T60 und die Ventus sicher nicht so viel. Im Grenzbereich denke ich, hat die Ventus den Vorteil.
Das Schneikonzept am Zuckerfeld ist auch sehr komisch meiner Meinung nach.

Aber für den Rest der Rhön sehe ich schwarz was Öffnungen angeht.
Zuletzt geändert von Krummel am 22.01.2020 - 12:31, insgesamt 1-mal geändert.


Online
Benutzeravatar
GIFWilli59
Olymp (2917m)
Beiträge: 2921
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1299 Mal
Danksagung erhalten: 674 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von GIFWilli59 » 22.01.2020 - 11:12

Schon komisch, dass die am Zuckerfeld nur oben beschneien...
Unten reicht der Schnee doch kaum...

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 22.01.2020 - 15:23

GIFWilli59 hat geschrieben:
22.01.2020 - 11:12
Schon komisch, dass die am Zuckerfeld nur oben beschneien...
Unten reicht der Schnee doch kaum...
Finde ich auch sehr verwunderlich. Aber man hat eben am Zuckerfeld nicht eine Beschneiung für die komplette Pistenlänge. Die Kanonen müssen immer wieder umgestellt werden. Das ist natürlich sehr ärgerlich bei aktuell so kurzen Schneifenstern.
Der Schnee im unteren Bereich ist noch aus der letzten Beschneiungsperiode übrig geblieben, das dürfte aber vermutlich nicht viel sein.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 23.01.2020 - 13:02

Die Wasserkuppe startet am Samstag wieder mit dem Skibetrieb. Die Bilder sehen vielversprechend aus. Am Zuckerfeld wird es knapp. Die Vorhersagen sagen nichts Gutes für die nächste Woche: Regen bis in die hohen Lagen.

Schade dass der Märchenwiesenlift morgen noch nicht aufgeht. Da hätte ich Zeit gehabt .

https://www.fuldaerzeitung.de/regional/ ... -XF9421145
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ajordan für den Beitrag:
Die.Rhüä.is.Schüä
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 23.01.2020 - 17:46

Öffnung auf der Wasserkuppe definitiv erst am Samstag. Habe nochmal nachgefragt.
Schade, ich hatte noch etwas Resthoffnung dass es bis morgen früh schon reicht mit dem Schnee.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Die.Rhüä.is.Schüä
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 27.11.2019 - 17:23
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Die.Rhüä.is.Schüä » 24.01.2020 - 19:55

Mal ne Frage wie viele Schneekanonen gibts am zuckerfeld eigentlich?

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Krummel » 24.01.2020 - 21:54

Die.Rhüä.is.Schüä hat geschrieben:
24.01.2020 - 19:55
Mal ne Frage wie viele Schneekanonen gibts am zuckerfeld eigentlich?
Hier eine Liste der Kanonen/Lanzen in der Rhön:

Wasserkuppe:
4x TF10
5x M18
1x M18 auf Arm
6x V3 TA Lanzen(3 Märchenwiese/3 Rodelbahn)
Zentrale Pumpstation
2 Teiche

Zuckerfeld:
1x TA Piano mit fester Pumpe
1x T60 mit mobiler Pumpe
1x Ventus (ob gekauft oder wieder geleast weiß ich nicht genau) hängt an der mobilen Pumpe der T60 dran
1 Teich

Arnsberg:
1x T40
1x M12
Wasserleitung :mrgreen:
Zuletzt geändert von Krummel am 24.01.2020 - 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Krummel für den Beitrag (Insgesamt 3):
GIFWilli59Die.Rhüä.is.Schüämanitou



ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 25.01.2020 - 10:10

Die Betreiber and der Wasserkuppe haben wirklich einiges investiert in den letzten Jahren. Die Beschneiungsanlagen können sich wirklich blicken lassen.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 26.01.2020 - 19:33

Ich war heute Vormittag auf der Wasserkuppe.
Habe einen kurzen Bericht mit Bildern hochgeladen

viewtopic.php?f=45&t=63045
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 04.02.2020 - 18:23

Die Wasserkuppe startet morgen wieder mit dem Zauberteppich. Es gab wohl ca. 10 cm Neuschnee.
Ich bin gespannt wann der Märchenwiesenlift wieder öffnen kann. Der Altschnee ist wohl zu ziemlich komplett den Berg runtergeflossen die letztem Tage
Vielleicht wird ja diese Nacht wieder die Beschneiung angeschmissen. Es soll ja endlich wieder kälter werden.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Die.Rhüä.is.Schüä
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 27.11.2019 - 17:23
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Die.Rhüä.is.Schüä » 04.02.2020 - 20:57

Ich hab ja gehofft dass es soviel schneit dass man endlich mal am kreuzberg oder am Arnsberg fahren kann. Aber naja... vielleicht kommen ja noch ein paar cm

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 04.02.2020 - 23:43

Die.Rhüä.is.Schüä hat geschrieben:
04.02.2020 - 20:57
Ich hab ja gehofft dass es soviel schneit dass man endlich mal am kreuzberg oder am Arnsberg fahren kann. Aber naja... vielleicht kommen ja noch ein paar cm
Die Böden sind auch einfach noch zu warm. Das wird wohl nicht reichen für die Naturschneegebiete der Rhön. Zum Wochenende hin könnte es ja auch wieder wärmer werden. Hoffentlich bekommen die Betreiber noch wenigstens ein paar Skitage zusammen im Februar/März.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg


Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 870
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von basti.ethal » 05.02.2020 - 09:09

In Anbetracht der Langzeitprognosen werden wir uns davon trennen müssen, in deutschen Mittelgebirgen diese Saison nochmal in Naturschneegebieten zu fahren.
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 574
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 582 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Skitobi » 05.02.2020 - 09:20

Das wäre echt traurig und auch ein großer Einschnitt.

Die Kreuzberglifte haben gestern auf fb vermeldet, dass in den 60 Betriebsjahren die Lifte jede Saison mindestens eine Woche in Betrieb waren. Viel mehr war es zwar die letzten paar Jahre nicht mehr, aber eben nie null.

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 05.02.2020 - 19:38

Auf der Wasserkuppe und am Zuckerfeld wird wieder aus allen Rohren gefeuert. Man kann nur hoffen dass es am Wochenende nicht zu warm wird bzw. kein Regen kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ajordan für den Beitrag:
Die.Rhüä.is.Schüä
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 652
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von tom75 » 08.02.2020 - 09:22

zuckerfeld ab heute auf die eine piste direkt am lift

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 13.02.2020 - 23:04

Das ist doch wirklich diesen "Winter" wie verhext. Jetzt haben dir Rhöner Skigebiete endlich mal etwas Schnee, da wird es am Wochenende bis auf die Gipfel über 10 Grad plus Regen. Bleibt nur zu hoffen dass sich die Regenmengen in Grenzen halten, sonst ist der lang ersehnte Naturschnee wieder komplett weg.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1431
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1192 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von icedtea » 13.02.2020 - 23:08

Ich fürchte, dass wird diesen "Winter" nichts mehr
gescheites in der Rhön, noch nicht mal dort, wo technisch beschneit wird :(
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz


christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5861
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1084 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von christopher91 » 13.02.2020 - 23:13

ajordan hat geschrieben:
13.02.2020 - 23:04
Das ist doch wirklich diesen "Winter" wie verhext. Jetzt haben dir Rhöner Skigebiete endlich mal etwas Schnee, da wird es am Wochenende bis auf die Gipfel über 10 Grad plus Regen. Bleibt nur zu hoffen dass sich die Regenmengen in Grenzen halten, sonst ist der lang ersehnte Naturschnee wieder komplett weg.
Da braucht man sich keine Illusionen machen, der wird komplett schmelzen

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 13.02.2020 - 23:38

christopher91 hat geschrieben:
13.02.2020 - 23:13
ajordan hat geschrieben:
13.02.2020 - 23:04
Das ist doch wirklich diesen "Winter" wie verhext. Jetzt haben dir Rhöner Skigebiete endlich mal etwas Schnee, da wird es am Wochenende bis auf die Gipfel über 10 Grad plus Regen. Bleibt nur zu hoffen dass sich die Regenmengen in Grenzen halten, sonst ist der lang ersehnte Naturschnee wieder komplett weg.
Da braucht man sich keine Illusionen machen, der wird komplett schmelzen
Wahrscheinlich hast du leider Recht
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von ajordan » 14.02.2020 - 16:23

Zuckerfeld wollte heute morgen mit dem Skibetrieb starten, hat dann aber wieder zurück gerudert wegen den hohen Temperaturen und dem Regen. Wirklich traurig dieses Jahr. Das wird finanziell wohl diese Saison ein Fiasko für die Zuckerfeld Betreiber.
Saison 19/20: 3 Tage Gurgl, 2 Tage Sölden, 4 Tage Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, 2 Tage Kitzbühel, 2 Tage Wasserkuppe

Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

Schneeberk
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 27.01.2013 - 18:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Schneeberk » 15.02.2020 - 22:29

Hi zusammen,
wir waren heute auf der Wasserkuppe, um einen der seltenen Betriebstage zu nutzen.
- Überraschend gutes Wetter, die Sonne kam ab und zu durch
- leichte Plusgrade. Aktuell herrscht eine hohe Temperaturdifferenz mit zunehmender Höhe. Um 14.30 war es am Gipfel ca. 4 Grad, in Fulda 11 Grad gem. Autothermometer
- Ca. 15 cm Naturschnee, aber die Märchenwiese wurde bereits braun. Ich dachte, da wäre mehr Kunstschnee drauf.....
- Natürlich Sulz
- Morgen sollte wieder Schluss sein mit Betrieb, außer dem Zauberteppich
- Um 9.30 leer, aber ab ca. 11 Uhr voll, Wartezeit ca. 5-10 min.

Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schneeberk für den Beitrag:
ajordan

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 652
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von tom75 » 23.02.2020 - 20:01

10 min wartezeit bei 40 sekunden abfahrt. muss man mögen...

Schneeberk
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 27.01.2013 - 18:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön 2019 / 2020

Beitrag von Schneeberk » 25.02.2020 - 19:39

5 min Abfahrt mit 2 kleinen Kindern ☃️


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast