UCI World Tour 2024 - Aktuell: Tour de Suisse

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Martin_D
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3007
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 23/24: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Martin_D »

Ist schon bekannt, welche Streckenführung am 21.5. als Ersatz geplant ist ?
2022/2023
Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Turracher Höhe, Turracher Höhe, Gerlitzen, Naßfeld, Sella Nevea/Kanin, Katschberg, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn, Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, St. Johann/Wagrain/Shuttleberg, Skicircus Saalbach, Dorfgastein/Großarl, Garmisch, Ratschings, Seiser Alm, Sella Ronda, Alta Badia. Gröden, Sella Ronda/Buffaure/Ciampac, Sella Ronda/Marmolada, Zugspitze

2023/2024
Obergurgl, Sölden, Schöneben, Nauders, Sulden, Latemar, Carezza, Paganella, Reinswald
↓ Mehr anzeigen... ↓

Gleitweggleiter
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1084
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 971 Mal
Danksagung erhalten: 724 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Gleitweggleiter »

Ja, ein Pogacar Trainingslager. Finde die Etappen dennoch bisher interessant, zB jetzt das „Mini Milano-San Remo“ in Napoli.

Schön auch, dass Schachi zu alter Form kommt. Der Name Lipowitz war mir auch neu.

Die Klassikersaison fand ich recht enttäuschend. Gefühlt hat ja immer entweder Pogacar (Strade bianche, LBL) oder MvD (Flandern, Paris-Roubaix) dominant gewonnen haben. Da waren die „Halbklassiker“ noch interessanter und natürlich Milano-San Remo, wobei man ehrlich gesagt da immer nur die letzten 15min am Poggio schauen muss.
2023/24: 24 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 2x Zugspitze,Kappl/See, Fendels, Spitzingsee, je 1x Adelharz/Buron, Balderschwang, Hintertux
2022/23: 17 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 1x Venet, Kampenwand, See, Hintertux
2021/22: 24 Tage - 19x Kleinwalsertal, 1x Bödele, 1x Kranzberg, 2x Kitzbühel, 1x See
2020/21: 5 Tage - 2x Samnaun, 3x Kleinwalsertal Spezial
2019/20: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/19: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Marmotte
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1027
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 23/24: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Marmotte »

Martin_D hat geschrieben: 13.05.2024 - 23:15 Ist schon bekannt, welche Streckenführung am 21.5. als Ersatz geplant ist ?
Es geht über den Umbrailpass:

https://www.facebook.com/share/p/rruEBkzeJxBAZJPZ/
Martin_D
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3007
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 23/24: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Martin_D »

Das habe ich auch gerade gelesen und bin sehr überrascht über diese Lösung.

Die Etappe nach Livigno am 19.5. war ja ursprünglich über die Forcola di Livigno geplant. Da die Route über Schweizer Gebiet führt, die Schweizer Behörden nicht kooperieren wollten, musst die Strecke geändert werden und Livigno wird über den Foscagno angefahren. Das war zumindest mein Kenntnisstand. Die Route über dem Umbrailpass führt aber auch über Schweizer Staatsgebiet.

Und ist denn die Schweizer Seite des Umbrailpasses inzwischen vollständig asphaltiert ? Ich kenne die Strecke nur mit einem längeren nicht asphaltierten Streckenstück, über dass man sicher nicht im Renntempo herunterfahren kann.


Edit: Ich habe gerade auf Wikipedia nachgeschaut. Die Straße ist tatsächlich seit 2015 vollständig asphaltiert.
2022/2023
Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Turracher Höhe, Turracher Höhe, Gerlitzen, Naßfeld, Sella Nevea/Kanin, Katschberg, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn, Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, St. Johann/Wagrain/Shuttleberg, Skicircus Saalbach, Dorfgastein/Großarl, Garmisch, Ratschings, Seiser Alm, Sella Ronda, Alta Badia. Gröden, Sella Ronda/Buffaure/Ciampac, Sella Ronda/Marmolada, Zugspitze

2023/2024
Obergurgl, Sölden, Schöneben, Nauders, Sulden, Latemar, Carezza, Paganella, Reinswald
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
basti.ethal
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2143
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 1582 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von basti.ethal »

Das ist ja eigentlich die smarteste Lösung, da sie am Streckenverlauf quasi nichts verändert. Nur die letzten paar Höhenmeter fehlen eben.
Skisaison 23/24: 28 Skitage
2x Gurgl, 3x Sölden, 12x Skiarena Silbersattel, 5x DS, 2x Skating, 1x Skitour 3xZillertal
Skisaison 22/23: 34 Skitage
1x HTX, 1x Pitztaler, 1x Gurgl, 1x Sölden, 4x Dolomiti Superski, 2xIschgl, 16x Skiarena Silbersattel, 5x Skating, 3x Skitour
Skisaison 21/22: 42 Skitage
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Arlbergfan »

Spannender als das Podest wird das Abschneiden der Jungprofis UIJTDEBROEKS und TIBERI - ich denke, die geben es sich richtig. :wink:

Und die Etappe nach Livigno ist sowieso der Oberknaller. Livigno profiliert sich eh total damit und geht definitiv als Gewinner in den Alpen hervor. :!:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Jan Tenner
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1726
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 1413 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Jan Tenner »

Uijtebroeks wird es sich wohl nicht geben. Er steigt per sofort aus dem Giro aus:
https://www.radsport-news.com/sport/spo ... 138161.htm
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Arlbergfan »

Und da waren es nur noch 4 Fahrer von der Mannschaft, die letztes Jahr alle Grand Tours gewonnen hat... :!:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Gleitweggleiter
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1084
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 971 Mal
Danksagung erhalten: 724 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Gleitweggleiter »

Wo jetzt wieder ähm Jens äh Voigt dabei ist: Vermisst sonst noch jemand den Fabian Wegmann?
2023/24: 24 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 2x Zugspitze,Kappl/See, Fendels, Spitzingsee, je 1x Adelharz/Buron, Balderschwang, Hintertux
2022/23: 17 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 1x Venet, Kampenwand, See, Hintertux
2021/22: 24 Tage - 19x Kleinwalsertal, 1x Bödele, 1x Kranzberg, 2x Kitzbühel, 1x See
2020/21: 5 Tage - 2x Samnaun, 3x Kleinwalsertal Spezial
2019/20: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/19: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel
↓ Mehr anzeigen... ↓

Martin_D
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3007
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 23/24: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Martin_D »

Schöne Bilder heute vom Bereich zwsichen Mottolino und Trepalle.
Es wäre doch ein toller Werbegag gewesen, die Piste an der Sesselbahn am Passo d' Eira zu präparieren und ein paar Skifahrer darauf fahren zu lassen. Schnee genug hätte es ja gehabt.
2022/2023
Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Turracher Höhe, Turracher Höhe, Gerlitzen, Naßfeld, Sella Nevea/Kanin, Katschberg, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn, Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, St. Johann/Wagrain/Shuttleberg, Skicircus Saalbach, Dorfgastein/Großarl, Garmisch, Ratschings, Seiser Alm, Sella Ronda, Alta Badia. Gröden, Sella Ronda/Buffaure/Ciampac, Sella Ronda/Marmolada, Zugspitze

2023/2024
Obergurgl, Sölden, Schöneben, Nauders, Sulden, Latemar, Carezza, Paganella, Reinswald
↓ Mehr anzeigen... ↓
Gleitweggleiter
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1084
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 971 Mal
Danksagung erhalten: 724 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Gleitweggleiter »

Gleitweggleiter hat geschrieben: 16.05.2024 - 22:58 Wo jetzt wieder ähm Jens äh Voigt dabei ist: Vermisst sonst noch jemand den Fabian Wegmann?
Und jetzt auch noch mit dem Rolf Aldag, der wohl irgendwelche Probleme mit der Atmung hat und dauernd irgendwelche Geräusche macht. Ekelhaft. Wenn das auch die Kombi für die Tour ist, und Wegmann wieder bei der ARD ist, muss ich wohl trotz Florian Nass (für den ja immer ganz wichtig ist in welchem Grupetto die deutschen Fahrer gerade herumgurken) die ARD schauen. Wobei ich es als Berufstätiger schon sehr schätze, bei Discovery abends die Wiederholungen garantiert spoilerfrei schauen zu können. Das ist bei der ARD Mediathek schwieriger und eigentlich nur über den Direktlink lösbar.

Zum sportlichen: Da ist Pogi doch mal kurz aus dem Grundlagenausdauer-Trainingsbereich ausgebrochen. Aber immerhin was Platz 2 angeht ist noch alles offen. Hätte Martinez eigentlich an den steilen Rampen etwas stärker als G eingeschätzt. Denke mal er wird es sicher weiter probieren.
2023/24: 24 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 2x Zugspitze,Kappl/See, Fendels, Spitzingsee, je 1x Adelharz/Buron, Balderschwang, Hintertux
2022/23: 17 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 1x Venet, Kampenwand, See, Hintertux
2021/22: 24 Tage - 19x Kleinwalsertal, 1x Bödele, 1x Kranzberg, 2x Kitzbühel, 1x See
2020/21: 5 Tage - 2x Samnaun, 3x Kleinwalsertal Spezial
2019/20: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/19: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
basti.ethal
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2143
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 1582 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von basti.ethal »

Martin_D hat geschrieben: 19.05.2024 - 22:36 Schöne Bilder heute vom Bereich zwsichen Mottolino und Trepalle.
Es wäre doch ein toller Werbegag gewesen, die Piste an der Sesselbahn am Passo d' Eira zu präparieren und ein paar Skifahrer darauf fahren zu lassen. Schnee genug hätte es ja gehabt.
Die Idee gab es und wurde auch umgesetzt ;)
https://www.instagram.com/p/C7Lv9aYNPGc ... pb62jObeIy
Skisaison 23/24: 28 Skitage
2x Gurgl, 3x Sölden, 12x Skiarena Silbersattel, 5x DS, 2x Skating, 1x Skitour 3xZillertal
Skisaison 22/23: 34 Skitage
1x HTX, 1x Pitztaler, 1x Gurgl, 1x Sölden, 4x Dolomiti Superski, 2xIschgl, 16x Skiarena Silbersattel, 5x Skating, 3x Skitour
Skisaison 21/22: 42 Skitage
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Arlbergfan »

Mir persönlich ist auch aufgefallen dass sehr viele Schnaufgeräusche zu hören waren, aber als ekelhaft würde ich das nicht bezeichnen. VIelleicht brauchte einfach noch eine Moderstorenschule :wink:

Ich hatte mir persönlich auch überlegt nach Livigno zu fahren um ein bisschen Giroatmosphäre mitzubekommen. Als ich die Bilder gesehen habe mit dem vielen Schnee bin ich aber nicht so böse das ganze doch nur vom Fernsehen ausgesehen zu haben, vor allem weil es im Endeffekt nicht besonders spannend war.

Das Bild mit den Skifahren ist auf alle Fälle legendär! :D
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Arlbergfan »

Achso und zu heute:
Ich denke nicht, dass die heute den Umbrailpass fahren. Mal wieder worst case!

Stilfser Joch hat es Neuschnee. :wink:
https://www.bergfex.it/stilfser-joch-or ... ams/c4771/
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
judyclt
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4725
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 23/24: 0
Hat sich bedankt: 759 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von judyclt »

Mit den geplanten Alpenpässen beim Giro erscheint es manchmal wie bei der (ex) Abfahrt in Zermatt/Cervinia.
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Arlbergfan »

Das gibt heute eh einen Fahrer Boykott:
"'DAS WIRD EINE SCHEISS-SHOW SEIN!'"
"Die Fahrer wollen sich messen und für Unterhaltung sorgen, aber sich nicht einer Situation gegenübersehen, in der sie in 2.498 Metern Höhe auf einem Parkplatz anhalten und ihre Kleidung bei 2 Grad und hoher Schneefallwahrscheinlichkeit wechseln, um dann weiter Rennen zu fahren. Solche Bedingungen bedeuten signifikante Gesundheitsrisiken, besonders in der Abfahrt des Umbrailpasses.
Es ist 2024; zu stoppen und ein Rennen in solchen Bedingungen wieder aufzunehmen, ist inakzeptabel. Wie es ein Sportlicher Leiter gesagt hat: 'Das wird eine Scheiß-Show sein!'
CPA-Präsident Adam Hansen
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Jan Tenner
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1726
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 1413 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Jan Tenner »

"Eine offizielle Entscheidung ist gefallen
Nun ist es offiziell. Der Start in Livigno wird abgesagt und die ersten 85 Kilometer der heutigen Etappe werden ausgelassen. Somit verkürzt sich die Distanz zum Ziel auf 121 Kilometer. Der neue und offizielle Startort des Tages heißt übrigens Spondigna. Beim Startschuss, der gegen 14:00 Uhr fallen soll, werden wir natürlich wieder live dabei sein."

https://www.sportschau.de/live-und-erge ... cker-list/

Gleitweggleiter
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1084
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 971 Mal
Danksagung erhalten: 724 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Gleitweggleiter »

Mit Steinhauser und Lipowitz gibt es ja mal wieder zwei richtig gute deutsche Talente!
2023/24: 24 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 2x Zugspitze,Kappl/See, Fendels, Spitzingsee, je 1x Adelharz/Buron, Balderschwang, Hintertux
2022/23: 17 Tage - 13x Kleinwalsertal, je 1x Venet, Kampenwand, See, Hintertux
2021/22: 24 Tage - 19x Kleinwalsertal, 1x Bödele, 1x Kranzberg, 2x Kitzbühel, 1x See
2020/21: 5 Tage - 2x Samnaun, 3x Kleinwalsertal Spezial
2019/20: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/19: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Arlbergfan »

Das hat mich auch total gefreut - v.a. war ja sein Vater ja zu Gast im Veloclub, das war schon recht emotional und man sieht, was da für eine Leidenschaft dabei ist.

Einen Sieg für Bora würde ich aber schon auch noch gerne sehen, nur glaube ich nicht wirklich dran...
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
judyclt
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4725
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 23/24: 0
Hat sich bedankt: 759 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von judyclt »

Wir sprachen ja anfangs über die Etappengestaltung und -profile. Nun im Nachgang muss man wohl sagen, dass es bei der gezeigten Überlegenheit vermutlich völlig egal war, ob erst Berg- oder Flachetappen oder was auch immer kamen. Der hat eh alles in Grund und Boden gefahren. Wie immer im Radsport der letzten Jahre: hoffentlich beeindruckend sauber.
Bocky
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 27.01.2014 - 11:45
Skitage 23/24: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Bocky »

Beeindruckend ist halt mit welcher Leichtigkeit und welchem Spaß er das getan hat.
Hoffe echt, dass die Tour mehr Spannung bietet.
Vielleicht erleben wir irgendwann nochmal ein episches Duell wie Pogacar/Vingegaard aber bitte nicht so wie 2022, als Pogacar quasi alleine gegen Jumbo-Visma fahren musste.
Benutzeravatar
br403
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4468
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 23/24: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 802 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von br403 »

Mal sehen wie fit Vingegaard ist zur Tour, ist noch etwas hin, er hatte ja aber eine schwere Verletzung. Pogacar ist offensichtlich fit...
judyclt
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4725
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 23/24: 0
Hat sich bedankt: 759 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von judyclt »

Kann man immer schwer einschätzen, da so Wasserstandsmeldungen zum Gesundheitszustand ja quasi auch zur Teamstrategie gehören. Bin da bei Vingegaard noch skeptisch, was die TdF betrifft.
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Giro

Beitrag von Arlbergfan »

Gestern ist also der 107. Giro zu Ende gegangen und was ist das Quintessenz?

Pogacar gewinnt übermenschlich mit einem Vorsprung den es schon lange nicht mehr gab. Allein 6 Etappensiege auf seinem Konto. Er hat praktisch fast alle Bergetappen für sich entschieden, außer die wo er Steinhauser fahren hat lassen und die drittletzte, wo man eine Gruppe hat ziehen lassen.

Sprintmäßig waren Merlier und Milan überragend.
Auffallend war, dass es gefühlt keine schlimmen Stürze gab. Wenn dann sind nur 2 oder 3 wegen Verletzungen ausgeschieden - der Rest eher wegen Krankheit.

"Nur" 9 Mannschaften von 22 haben eine Etappe gewonnen. Bora ging neben Platz 2 in der Gesamtwertung auch leer aus.

Alles in allem ein akzeptabler Giro, aber keiner der lange in Erinnerung bleiben wird.

Ich freu mich jetzt auf die Vorbereitungsrennen auf die Tour!
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: UCI World Tour 2024 - Akutell: Dauphiné

Beitrag von Arlbergfan »

So - diese Woche läuft das Vorbereitungsrennen Criterium du Dauphiné mit Evenepool und Roglic am Start. Bora fährt sowieso mit dem kompletten Tourteam (nur Van Poppel) fehlt. Richtung Wochenenden kommen die Bergetappen. Besonders da wird es dann spannend.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Antworten

Zurück zu „Off Topic“