Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kühtai, AT, 16.04.05

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4722
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Kühtai, AT, 16.04.05

Beitrag von kaldini » 17.04.2005 - 21:05

Schnee: noch genug, wenig Sulz, keine Sulzhaufen
Wetter: Sonne-Wolken mix mit Vorteilen bei der Sonne
Temperatur: um 9 Uhr frisch, mittags ok, nachmittags warm
Los: nix.

Da es in Tirol scheinbar keinerlei aufgeschäumte Joghurts einer bekannten schwäbischen Molkerei gibt, ich aber in Ochsengarten Leute kenne die das Zeugs in großen Mengen essen, hab ich mal wieder ein nettes Care Paket geschnürt (10 Steigen) und bin um 5:45 Uhr losgefahren so dass ich um 8 Uhr pünktlich zum Morgenkaffee in Ochsengarten war. Bis 9 Uhr geratscht und Ware abgeliefert und dann bin ich nach Kühtai gefahren. Hochoetz hat ja schon zu.
Etwas mulmig war mir, da ich nicht wusste wie viele Leute von der Mountainfreak Veranstaltung des Bayerischen Rundfunks angezogen wurdne. Beim Blick auf den Parkplatz an der Hochalterbahn war mir klar: niemand. :) Tageskarte 24 Euro - dafür dass alle "normalen" Pisten offen waren ein guter Preis. Dann erst mal alle Abfahrten an der Hochalterbahn gefahren (vor allem die beiden Kanonenrohre waren in super Zustand) und dann zweimal am Schwarzmoos (ok, die blaue Piste rechts ist nix aber musste sie mal wieder fahren). Von der linken dann weiter ins Tal zum Kaiserlift, den rauf und wieder zum Hochalter. Da ich im Dorfstadl essen wollte bin ich bis 11:30 Uhr am Hochalter gefahren - ok, auch weil der Schnee gut war und die Sonne lachte. Bis 12 dann gut gegessen - Wiener Schnitzel und ein Stück Sachertorte (ist ja schliesslich Saisonausklangszeit :) ). So frisch gestärkt gings dann durch die Strassenunterführung rüber zur 3-Seenbahn. Hier war der Schnee auch nach dem Essen noch gut - bis auf den Auslauf ganz am Schluss der doch immer wieder bremste. Nach ein paar Fahrten gings dann zum Gaiskogllift. Die beiden "schwarzen" Abfahrten (oberer Bereich carving-blau, unterer Bereich dunkelrot wenn wie momentan die Piste breit gewalzt ist) je einmal genommen. Dann über den Wiesberglift zurück zur 3-Seenbahn. Hier noch mal rauf und dann rüber zum Alpenrosenschlepper und zur Hohe Mut Bahn (leider muss man eine Strasse queren und Ski abschnallen - ist halt Frühjahr). Am Alpenrosenlift auffallend viele Snowboarder - den Funpark gabs im Januar so noch nicht. Zumindest die recht laute Musik war wenigstens für meinen Geschmack gut. :) Anschliessend mehrere Male mit der Hohe Mut Bahn gefahren. Die beiden Steilhänge der beiden Abfahrten waren in einem super Zustand und ich glaube fast, dass das erste Stück der schwarzen Abfahrt mit der Harakiri locker mithalten kann. Um 15 Uhr dann noch ein paar Fahrten mit der 3-Seenbahn und dann über Startbahn (die superlahm lief da ich der einzige darin war) zum Hochalter, dort noch mal rauf (leider zogen dunkle Wolken auf und der Wind war recht stark) deshalb noch einmal ins Tal und um 16 Uhr hab ich mich verabschiedet. Übers Sellrain und Zirl (98,9 Cent pro Liter Super) und den Zirler Berg nach Hause.

Fazit: Klasse Skitag. Nix los, gutes Wetter und der Schnee auch ok. Und ein Skigebiet, in dem ich nicht drüber nachdenken muss wo ich wie irgendwo hinkomm da ich da seit zig Jahren hinfahr :)

Bilder:

Bild
Bayern 3 Stand an der Hochalterbahn mit Skitest.

Bild
Hochalterbahn und Piste. Daneben ist nicht mehr viel Schnee. Ist aber typisch für Kühtai da es ein Ost-Westtal ist und es da meist viel wegweht.

Bild
Südseite Richtung Sellraintal. Nicht mehr viel Schnee aber für Skitouren reicht es scheinbar noch.

Bild
Nordseite und Wetter ok.

Bild
Ich sags glaub ich immer wieder: da gehört ein Lift hin! Hab aber mal gehört dass gleich hinter dem Gaiskogllift eine Landkreisgrenze verläuft und es da wohl Probleme gibt. Wäre aber sinnvoller als Pirchkogel (kommt eh nie) oder die angedachte neue KSB zwischen Sonnen- und Kaiserlift.

Bild
Zoom zum Pirchkogel - da war mehr los als auf den Pisten.

Bild
Blick zur Hohen Mut und 3Seen Bahn und dem Alpenrosenschlepper. Schnee genug!

Bild
Südseite. Nur die Pisten haben noch Schnee. Sieht zwar komisch aus aber selbst bei viel Schnee sind die Kuppen der Einschnitte schneearm.

Bild
Funpark aus der Hohen Mut Bahn raus. Wurde auch sehr gut angenommen (und im Rest des Gebietes hat man Ruhe vor den Bügelbrettlern :) )

Bild
Anfang der schwarzen Abfahrt mit Blick auf den Längentaler Stausee.

Bild
Talstation Hohe Mut Bahn. Ok, viel Schnee war da nicht mehr. Es heisst, es ist eine Unterführung zum Sonnenlift geplant damit man die Kühtairunde ohne Abschnallen machen kann.

Bild
Blick auf Kühtai.


Benutzeravatar
Gletscherfloh
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1344
Registriert: 18.12.2004 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mürztal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Gletscherfloh » 17.04.2005 - 22:20

Danke für den Bericht. Um ein Haar wären wir Ende März/Anfang April ja nach Kühtai gefahren. Schaut sehr nett aus und v.a. gehts mit Ski direkt zum Hotel. Evtl. schaff ichs ja irgendwann mal dort hinzufahren ...

Inneralpin hats heuer in Tirol offensichtlich sehr wenig Schnee. Für diese Höhenlage dort schauts ja fast schon zu aper aus dort ...

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1950
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Estiby » 17.04.2005 - 22:22

Sehr schöne Bilder!! Sieht interessant aus, voralldingen mit dem Unterschied Süd und Nordseite. Und mit dem Abfahrten in den Kuhlen :lol:

Sieht gar nicht so schlecht in dem Gebiet aus

Benutzeravatar
michamab
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 823
Registriert: 09.01.2003 - 16:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von michamab » 18.04.2005 - 15:48

Schöne Bilder aus einem schönen Gebiet, würde ja auch mal gerne wieder hinfahren, hat mir dort gefallen, jedoch wäre ein Verbindung mit Ötz oder ein paar Erweiterungen schon wünschenswert.

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1313
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 18.04.2005 - 16:27

Bügelbretter :evil: :evil: ... hab mich wohl verlesen...oder Du Dich vertippt :D

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli2 » 18.04.2005 - 20:08

öhm, und du hast nicht zufällig mein Auto gesehen? Stand quasi direkt vor der DSB ...

.. war nämlich am Samstag auch im Kühtai, von ca. 11:15 bis 15:00 ...

.. die letzte dreiviertelstunde hab ich an der DSB verbracht und diese Micro-Ski, die ich mir ja im Herbst gekauft hab, ausprobiert ... ;)

Benutzeravatar
Turm
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1080
Registriert: 29.11.2004 - 20:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Kuchl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Turm » 18.04.2005 - 20:51

hat man von der Mountainfreak Tour eigentlich nichts mitbekommen?? wie viele Busse hat der BR denn da hingefahren?
Feeling down when the winter has come
frozen feet and the snowflakes are falling
I don't like the town when the winter has come
dirty streets and it's cold outside
IRONIE!


kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4722
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von kaldini » 18.04.2005 - 21:36

Nein starli, dein Auto ist mir nicht aufgefallen. War in besagter Zeit aber auch am 3Seen und der Hohen Mut.

Tja, ich hab 1 Bus gesehen und vielleicht 20 Autos. Mehr hat der BR da nicht hingekarrt.

Benutzeravatar
Turm
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1080
Registriert: 29.11.2004 - 20:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Kuchl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Turm » 18.04.2005 - 22:12

kaldini hat geschrieben:
Tja, ich hab 1 Bus gesehen und vielleicht 20 Autos. Mehr hat der BR da nicht hingekarrt.

Habe schon ähnliches erwartet... Kühtai ist kein Ort für große Partys. Das bestätigt wieder einmal den Trend zu Themenskigebieten.
Feeling down when the winter has come
frozen feet and the snowflakes are falling
I don't like the town when the winter has come
dirty streets and it's cold outside
IRONIE!

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste