Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues auf der Schmittenhöhe – Zell am See

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
espri
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 322
Registriert: 01.05.2006 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von espri » 30.12.2016 - 22:46

Lucatoni hat geschrieben:Ist der neue Zell am See - Express inklusive Piste nun geöffnet oder nicht ?
Gestern war die neue Bahn in Betrieb. Die Piste ist schön, meistens mittelsteil und teilweise nicht sehr breit aber gut zu fahren. Mit einem guten Schnee wäre sie ein Traum, glaube ich. Z.Zt. ist sie hart, teilweise fast eisig, trotz vieler Schneekanonen aktiv. Hier ein paar Bilder...
Bergstation
Bergstation
Anfang der Piste
Anfang der Piste
Dateianhänge
Die Piste aus der Kabine gesehen
Die Piste aus der Kabine gesehen


Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmittenfahrer » 30.12.2016 - 23:28

Lucatoni hat geschrieben:Ist der neue Zell am See - Express inklusive Piste nun geöffnet oder nicht ?
Auf der Website ist er ja als geschlossen markiert, aber ich meinte von Saalbach aus zu erkennen das er bereits läuft.
Die Bahn ist geöffnet, die Piste ist aufgrund der stellenweise starken Vereisung und Schneemangel (Steine) derzeit nur als Skiroute ausgesteckt und nur bedingt befahrbar. So war die Bahn mit Piste z.B. am Eröffnungstag nur für kurze Zeit geöffnet, auch heute sperrte man gegen Mittag die Abfahrt wegen der Verhältnisse.

Das zeigt zumindest die Schwachstellen dieser Abfahrt, die hoffentlich noch beseitigt werden:
- Beschneiungsanlage: es stehen zwar ein paar fixe TF 10 Kanonen an der Abfahrt verteilt, ein Großteil der Piste muss jedoch mit mobilen Kanonen beschneit werden. Diese Kanonen wurden heuer zum Saisonstart an anderen Stellen im Gebiet eingesetzt und somit wurde auf der Tannwaldabfahrt erst verspätet mit der Beschneiung begonnen. Ich gehe mal davon aus, dass dieser Bereich im kommenden Sommer verbessert wird.
- Breite der Abfahrt: an und für sich ist die Piste sehr schön trassiert und weist v.A. im oberen Bereich Flachstücke auf. Gerade die steileren Abschnitte sind dann jedoch nicht wirklich viel breiter als der Rest der Abfahrt, was vorallem bei mehr Betrieb zu Problem führen wird. Potential für Verbreiterungen ist noch vorhanden - persönlich frage ich mich, warum man hier nicht gleich ganz ausgebaut hat.
Derzeit ist die Situation jedenfalls alles andere als gerade zufriedenstellend.
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer

poelstaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.03.2013 - 10:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von poelstaler » 31.12.2016 - 10:45

Vielen Dank für eure Eindrücke von Bahn und Piste! Ich hab mich auch schon über das ständige Hin und Her auf der Homepage gewundert: Mal geöffnet, mal geschlossen und aktuell ist ja angeblich auch die Bahn geöffnet und die Piste wird als geschlossen angezeigt. Die Piste ist ja teilweise anscheinend echt krass schmal! Irgendwie merkt man halt, dass Abfahrt & Bahn in Zukunft eher nur Verbindungscharakter haben werden und kaum als Beschäftigungsanlagen taugen werden. Und mit diesen D-Line Klötzen werd ich einfach auch nicht warm! Ich find nach wie vor, dass die furchtbar ausschauen und viel zu groß geraten sind...

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Radim » 27.01.2017 - 20:07

6EUB Areitbahn I verkauft nach Kolumbien:
http://www.pro-alpin.com/projekte/armenia-col/
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von talent » 13.04.2017 - 00:12

https://www.facebook.com/schmitten.at/p ... 3034460104
Der Abbau der alten Areitbahn hat begonnen.
Die alte Bahn wird durch die 10er-Gondelbahn "areitXpress" ersetzt.
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Tommi2015 » 13.04.2017 - 08:35

Die neue Bahn wird eine D-Line von Doppelmayr :D

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von talent » 24.04.2017 - 15:07

Pressemitteilung zum Baubeginn inklusive den Technischen Daten sowie einer Visualisierung der neuen Talstation. Die wird ziemlich cool aussehen :D
http://www.schmitten.at/de/service/pres ... nen+_p3112

PS: Die Areitbahn II und III bleiben wie gehabt bestehen.
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp


Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Tirolbahn » 26.04.2017 - 22:55

In der ISR ist zu lesen, dass die Sektion 1 des ZellamSeeXpress voraussichtlich ab der nächsten Wintersaison 2017/18 in Betrieb gehen wird und somit Viehhofen mit der Schmittenhöhe verbindet.
War der Bau dafür nicht immer für Sommer 2018 vorgesehen?

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3300
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Werna76 » 21.05.2017 - 13:15

Gestern im Vorbeifahren schnell 2 Fotos geknipst. Auf dem Parkplatz liegen alte Teile und neue Teile kunterbunt durcheinander, man muss schon 2mal hinsehen, was da jetzt neu und was alt ist :P
Bild
Bild
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
bigbasti
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.03.2006 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbooklyn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von bigbasti » 30.07.2017 - 10:03

Die Stützen stehen schon

Foto von heute Vormittag
Dateianhänge
IMG_0916.JPG
IMG_0917.JPG

Nitram70
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 269
Registriert: 17.09.2010 - 14:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Nitram70 » 14.08.2017 - 07:17


rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1904
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von rajc » 13.09.2017 - 21:27

schnell im Vorbeifahren aufgenommen am 24.08.2017

Bild

Bild
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Volker_Racho » 14.09.2017 - 07:38

Ahso, und letzten Sonntag war das Seil dann drauf und die rohe Dachkomstruktion soweit fertig...


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4398
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Stani » 14.09.2017 - 11:51

weiß jmd von euch ob die Piste bei ZellXPress verbreitert wurde ?

NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von NilsM03 » 27.11.2017 - 20:42

Hallo zusammen,
https://www.instagram.com/schmitten_official/
der AreitXpress ist ja jetzt, soweit man es auf den Bildern erkennen kann, fertig (es hängen schon Gondeln in der Station...)
Also ich finde die Talstation sehr gelungen, habe mich aber gefragt, ob die Bergstation bestehen bleibt oder neu gebaut wird.
Hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Viele Grüße
Nils
2019/20: 7x Reiteralm, 1x Hochwurzen, geplant: 6x Gröden / Seiser Alm / Sella Ronda
Sommer 2019: 4x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm / Sella Ronda
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Tirolbahn » 28.11.2017 - 00:07

Die Bergstation wurde neu gebaut ( D-Line Standard-Station mit Kellergaragierung )

NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von NilsM03 » 28.11.2017 - 06:56

...also muss man zur Areitbahn 2 und 3 jetzt weiter laufen... :?
Naja, dann ist es halt so.
Vielen Dank und viele Grüße
Nils
2019/20: 7x Reiteralm, 1x Hochwurzen, geplant: 6x Gröden / Seiser Alm / Sella Ronda
Sommer 2019: 4x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm / Sella Ronda
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3300
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Werna76 » 28.11.2017 - 07:18

Foto von gestern, mMn die schönste Talstation in Österreich.
Bild
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3292
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Jojo » 28.11.2017 - 20:03

Gefällt mir auch sehr gut - generell lassen sie sich da bei den Stationen ja immer einiges einfallen :top:!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von simmonelli » 08.01.2018 - 12:48

Weiss jemand, ob die Piste am ZellamSeeXpress dieses Jahr verbreitert wurde? Feedback letztes Jahr für Wiederholungen war ja scheinbar nicht so toll ...

[Edit: ups - hat oben schon jemand gefragt - allerdings gab es keine Antwort weswegen ich die Frage mal stehen lasse]
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 340
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von ramon23 » 09.01.2018 - 02:36

Ich bin die Piste am 24. und 25.12.17 gefahren. Denke das die nicht verbreitert wurde, wissen tue ich es aber nicht, da ich letztes Jahr nicht dort war. Die Piste ist schön trassiert und recht schmal, was ja nicht unbedingt schlecht bedeutet. Allerdings war der Schlusshang an beiden Tagen ziemlich glatt und abgerutscht. Da haben einige abgeschnallt. Bin die Piste jeweils nur einmal gefahren.

Gruß Nils

Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmittenfahrer » 09.01.2018 - 16:43

An der Abfahrt ist nichts geschehen bis auf die Installation zweier fixer T40 Kanonen. Der neue "Einstieg" in die Abfahrt von der Hochzellerbahn ist auch eher eine Route als eine "leichte Umfahrung".
Ich hoffe sehr, dass hier in Zukunft noch etwas geschieht.

Was gut gelungen ist, ist die Verbreiterung der Südabfahrt im Bereich der Bachquerung des zweiten, längeren Ziehweges.
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von simmonelli » 09.01.2018 - 19:22

ramon23 hat geschrieben:
09.01.2018 - 02:36
Ich bin die Piste am 24. und 25.12.17 gefahren. Denke das die nicht verbreitert wurde, wissen tue ich es aber nicht, da ich letztes Jahr nicht dort war. Die Piste ist schön trassiert und recht schmal, was ja nicht unbedingt schlecht bedeutet. Allerdings war der Schlusshang an beiden Tagen ziemlich glatt und abgerutscht. Da haben einige abgeschnallt. Bin die Piste jeweils nur einmal gefahren.

Gruß Nils
Ok. Das deckt sich mit dem Feedback von 2 Kollegen im letzten Jahr sowie ein paar Berichten, die ich gelesen/gesehen habe. Nette Bahn, aber Piste macht keinen Spaß für Wiederholungen. Schade drum - zusätzliche Beschäftigungsanlage täte dem Gebiet m.E. gut.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von NilsM03 » 16.02.2018 - 18:51

Ich habe eine Frage zur Verbindung Schmittenhöhe - SHLF. Wenn der ZellamSeeXpress 1 dann fertig ist, soll es dann auf der anderen Seite von Viehhofen aus eine Verbindung per Bahn ins andere Skigebiet geben oder muss man dann mit dem Bus fahren? Zurück in Richtung Zell am See geht ja schon über die Talabfahrt nach Viehhofen.
Vielen Dank!
2019/20: 7x Reiteralm, 1x Hochwurzen, geplant: 6x Gröden / Seiser Alm / Sella Ronda
Sommer 2019: 4x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm / Sella Ronda
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1063
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1340 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von flamesoldier » 16.02.2018 - 19:43

NilsM03 hat geschrieben:
16.02.2018 - 18:51
Ich habe eine Frage zur Verbindung Schmittenhöhe - SHLF. Wenn der ZellamSeeXpress 1 dann fertig ist, soll es dann auf der anderen Seite von Viehhofen aus eine Verbindung per Bahn ins andere Skigebiet geben oder muss man dann mit dem Bus fahren? Zurück in Richtung Zell am See geht ja schon über die Talabfahrt nach Viehhofen.
Vielen Dank!
Da soll dann noch eine Bahn von Viehhofen auf den Schabergkogel kommen, die Talabfahrt (Piste 68) existiert da ja auch bereits. Ich frage mich da vor allem, ob dann diese Bahn zusammen mit dem ZellamseeXpress 1 als durchgehende Bahn realisiert wird, da der ZellamseeXpress 2 zwar eine Winkelstation besitzt, der obere Teil aber bisher in sich abgeschlossen ausgeführt ist, der Boden ist nicht so aufgebaut, dass dort Gondeln durchfahren könnten und auch die Führungsschiene der Gondeln oben ist nur fürs Wenden ausgelegt, sieht bisher eher nach zwei vollständig getrennten Sektionen aus.
Schmittenhöhe ZellamseeXpress Winkelstation.JPG
^Screenshot aus dem Pressevideo: https://www.schmitten.at/de/service/presse/pressevideos
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vanAnsing und 8 Gäste