Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kühtai

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von Olli_1973 » 08.03.2017 - 12:25

Ich glaube es gibt so viele schöne kleine Skigebiete die aufgrund der heutigen Ansprüche der Skifahrer nicht mehr ( oder sehr wenig ) befahren werden. Kühtai ist eines davon. Wir waren in meiner Kindheit sehr oft für Tagesausflüge dort wenn der Schnee wo anders nicht mehr gereicht hat. Es hatte damals deutlich weniger Bahnen als heute und hat auch am 3. oder 4 Tag noch getaugt. Änlich bei der Axamer Lizum..... war auch nach einigen Tagen noch interessant. Vor 6 Jahren waren wir dann eine ganze Woche oben, damals waren die Kinder noch sehr klein und das Skigebiet wurde den tatsächlichen Ansprüchen gerecht. Meine Kinder sind nur leider nicht so wie ich es in der Kindheit war ..... sondern sind schon recht anspruchsvoll und möchten mehr Lifte und mehr abwechslungsreiche Pisten haben.

Ich fänd es sehr schade wenn solche Skigebiete nicht weiter machen könnten weil halt kein oder zu wenig Betrieb herscht, daher gibt es Verbindungen oder neue Liftprojekte die ich als sehr sinnvoll betrachten würde und andere die ich als völlig überzogen ansehe. So ein Höhenskigebiet wie Kühtai / Hochötz könnte mich dann auch mal für 2 - 3 Tage wieder reizen.


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kühtai

Beitrag von christopher91 » 08.03.2017 - 17:15

Wobei das Kühtai echt gut besucht wird ;) finde ist kein typisches kleines Gebiet.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Richie » 23.03.2018 - 08:54

In der neuen Koalitionsvereinbarung steht ja u.a. folgendes:
o bekannten Verbindungs- und Abrundungsprojekte (mit Pistenflächen):
Hochoetz - Kühtai mit Schafjochbahn, Hochfügen – Tux (mit Anbindung Pill/Weer) und Sillian
– Helm/Sexten.
Ist das die vor Jahren abgelehnte Variante über Pirchkogel oder wie soll die Verbindung erfolgen?

Schneeloewe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 10.03.2010 - 15:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Schneeloewe » 26.03.2018 - 14:46

@ Richie
Ja, das Schafjoch ist genau zwischen Predigtstuhl und Pirchkogel

raumplaner
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 19.06.2011 - 11:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 6080 Igls
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von raumplaner » 28.03.2018 - 11:39

Ist das die vor Jahren abgelehnte Variante über Pirchkogel oder wie soll die Verbindung erfolgen?
Die derzeit geplante Verbindung verläuft nicht über den Pirchkogel, sondern südlich unterhalb des Gipfels. Man fährt somit am Pirchkogel "vorbei", der Gipfelbereich bleibt unangetastet. Für die Verbindung muss die Bahn in beiden Richtungen benutzt werden. Im Bereich der Feldringalm soll ein weiter Lift die Nordhänge Richtung Inntal hinunter erschließen.

Malli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 23.08.2013 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Malli » 28.03.2018 - 14:35

So?

Bild

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kühtai

Beitrag von christopher91 » 28.03.2018 - 17:17

War doch eher von der Bergstation Kaiserbahn geplant glaub, die wurde doch so konstruiert das man eine 2. Sektion anhängen kann meine ich.


piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 28.03.2018 - 18:19

Also dass die Kaiserbahn verlängert werden soll denke ich eher nicht.
Vor 3 Jahren war ja schon mal die Rede davon den Schwarzmooslift zu ersetzen und Richtung Pirchkogel zu verlängern, vielleicht ist das eine Variante?

Zumindest war die Talstation für das Pirchkogelprojekt damals bei der Schwarzmoostalstation eingezeichnet (da gab es die Kaiserbahn allerdings auch noch nicht):
http://www.seilbahn.net/projekte/zukunft/kuehtai.htm
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von snowflat » 28.03.2018 - 19:35

War das Projekt nicht in Verbindung mit einem Talzubringer aus Silz geplant?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von snowflat » 27.08.2018 - 08:32

In einem Zeitungsbericht über den Wintereinbruch ist auch ein Bild vom Kühtai abgebildet und dort liegen im Hintergrund Rollenbatterien: http://www.tt.com/csp/cms/sites/dt.comm ... image/jpeg

Nur Revision oder gibts was Neues, ohne dass wir es wissen?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 552
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seefeld in Tirol
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von wetterstein » 12.09.2018 - 14:22

http://www.tt.com/home/14793905-91/priv ... ub-auf.csp
"Private Online-Petition wirbelt bei Bergbahnen Oetz weiter Staub auf"

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 269
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Skiphips » 19.11.2018 - 19:40

Neuer Bericht zur geplanten Verbindung. Es soll eine 10er-EUB in zwei Sektionen von Ochsengarten auf das Schafjoch führen. Zudem soll eine 6er-Sesselbahn von nördlich des Faltengartenköpfls auf das Schafjoch gebaut werden. Die eigentliche Verbindung stellt eine 10er-EUB Verbindungsbahn von Kühtai auf das Schafjoch dar. Geplant seien nur zwei neue Pisten.
Grundsätzlich ist aber auch ein reiner Verbindungslift zwischen den beiden Gebieten nicht ausgeschlossen. Dabei würden wohl sogar die Grünen mitmachen.
Skitage Saison 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Richie » 20.11.2018 - 08:23

Noch ein Bericht zur geplanten Verbindung: Hochoetz und Kühtai: Kein Kompromiss bei Skiverbindung in Sicht


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von snowflat » 30.11.2018 - 11:17

14 der 22 Mitglieder der Agrar Ochsengarten kritisieren Nicht-Information. Substanzverwalter: Aufklärung kommt, aber ihre Erlaubnis benötigt es nicht.
Quelle: Hochoetz-Kühtai: Bauern fühlen sich hintergangen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2686
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Lord-of-Ski » 30.11.2018 - 13:18

Können die Mods vielleicht alles was die Verbindung Kühtai-Hochoetz betrifft in ein neues Verbindungstopic auslagern?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
ski-chrigel
ASF

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von snowflat » 05.12.2018 - 09:43

Lord-of-Ski hat geschrieben:
30.11.2018 - 13:18
Können die Mods vielleicht alles was die Verbindung Kühtai-Hochoetz betrifft in ein neues Verbindungstopic auslagern?
Grad erledigt: viewtopic.php?f=12&t=60488

Daher geht es jetzt nur noch hier weiter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lord-of-Skiski-chrigel
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Buckelpistenfan » 04.05.2019 - 23:00

Neuer Winterwanderweg + neues Unterkunftsprojekt im Kühtai geplant:

https://www.tt.com/politik/landespoliti ... im-kuehtai

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 269
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Skiphips » 11.06.2019 - 15:40

Wenn ich die Angaben auf der Website vom Atelier Gstrein richtig deute, werden wohl bald der Alpenrosenlift und der Gaiskogellift durch neue Bahnen ersetzt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skiphips für den Beitrag:
Buckelpistenfan
Skitage Saison 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 11.06.2019 - 18:23

Das ist interessant!
Hoffentlich werden das kuppelbare Bahnen und keine fixe Anlage wie am Wiesberg...die fixe Bahn am Wiesberg läuft in der Praxis sooo lahm, dass es einfach keinen Spaß macht dort mehrmals zu fahren.

Eher schlecht ist, dass das für den Gaiskogel bestimmt heißt dass dort mehr los sein wird...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Buckelpistenfan » 11.06.2019 - 20:08

Beim Alpenrosenlift besteht sicherlich Bedarf nach mehr Kapazität, gerade wenn zahlreiche Trainingsteams in dem Bereich trainieren, kommt es schon mal zu kleineren Schlangen.

Beim Gaiskogellift sehe ich - ehrlich gesagt - den Bedarf nicht, Warten muss man nie und die Pisten links und rechts werden doch wenig befahren. Zudem war es einer der Bereiche, wo wenig bis nichts los war, man immer gut Offpiste in leichtem bis mittleren Gefälle unterwegs sein konnte und häufig noch unverspurte Bereiche fand. Und für eine Verlängerung des Lifts sehe ich auch nicht wirklich Raum.

Ein Gedanke wäre, dass das Vorhaben dient, das Gebiet in Gestalt einer "Runde" mehr zu komplettieren, die Strassenüberquerung von Hochalterbahn zu Gaiskogellift und umgekehrt wird dadurch aber auch nicht beseitigt.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von kaldini » 11.06.2019 - 20:41

ich meine mich zu erinnern, dass vor einigen Jahren mal gesagt wurde, die langen Schlepplifte peu a peu zu ersetzen. Wiesberg- und Kaiserlift sind ja schon, nun sind die anderen beiden dran. Beim Gaiskogel hoff ich drauf, dass er etwas nach links unten weiter rauf geht, aber da ist meines Wissens die Gemeindegrenze. Bei der Alpenrose müssen sie halt aufpassen, dass die Kapazität nicht übermässig ansteigt, da ist ja schon eine 4KSB an dem Hang...
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], marcos79, oberländer und 23 Gäste