Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
tovo
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 17.12.2013 - 20:45
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von tovo » 04.01.2020 - 11:06

Die Website vom Klinovec wurde überarbeitet. Die aktuellen Infos sind leider nicht mehr auf Deutsch (trotz Sprachauswahl). Aber das schlimmste: die Webcams wurden auch neu sortiert und die Miniareal2 (Anstehbereich CineStar) ist nicht mehr da. Auch nicht mehr bei Bergfex.
Schade! Das war DIE Infoquelle zur Besänftigung des Skifahrdrangs in der Ferienzeit und an Wochenenden. Einmal kurz die Schlange bestaunen um dann beruhigt sagen zu können: gut das man dort nicht drin steht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tovo für den Beitrag:
Kurti
Saison 19/20: 3x Sölden, 1x Mayrhofen, 1x Zell; 1x Kaltenbach, 2x Klinovec, 1x Scheffau/Skiwelt, 3x Dienten/Hochkönig


Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von odolmann » 04.01.2020 - 14:44

bayer hat geschrieben:
03.01.2020 - 08:08
Sitze auch schon auf Kohlen, aber das was ich da sehe, reizt mich überhaupt nicht. Da fehlen mindestens noch 50 cm Schnee, bis ich da Spass haben könnte.
Mist, hab nächste Woche 4 Tage frei, aber nirgends in 100 km Umgebung von mir hats richtig Schnee......... Wahhhh
Also wenn ich 4 Tage (am Stück) frei hätte dann würde ich zum Alpenhauptkamm oder weiter südlich fahren, gibt dort bekanntermaßen eine viel bessere Schneelage als in den nördlichen Breiten. Selbst die Mittelfrist sieht keine wirkliche Einwinterung für unsere Region, immerhin ging der anfängliche Regen irgendwann in der Nacht noch in Schnee über (10cm sieht die Prognose vor der nächsten Warmphase). Wenn heute/morgen dazu noch beschneit wird dürften sich die neuralgischen Punkte ausbessern lassen und ggf. reicht es dann auch für die Jáchymovska. Man kann es nur nehmen wie es ist und sich über die ab Dienstag leeren Pisten freuen, zudem enden die Topsaionpreise am Sonntag.
tovo hat geschrieben:
04.01.2020 - 11:06
Website vom Klinovec wurde überarbeitet. Die aktuellen Infos sind leider nicht mehr auf Deutsch (trotz Sprachauswahl). Aber das schlimmste: die Webcams wurden auch neu sortiert und die Miniareal2 (Anstehbereich CineStar) ist nicht mehr da. Auch nicht mehr bei Bergfex.
Ich finde das Update auch nicht gelungen, hoffe da kommen noch ein paar Optimierungen, z.B. war vom Handy aus über die Statusseite mit Karte/Liften/Pisten sofort sichtbar was geöffnet/geschlossen ist ohne dass man seitlich scrollen musste und auch die Übersicht der Webcams mit Vorschaubild reichte meist aus um einen Wechsel zu den Liften Dámská oder CineStar abzuwägen, nun muss der Stream zusätzlich geladen werden. Der untere Teil vom Miniareal war aber schon länger nicht mehr direkt gelistet und nur über Bergfex zu finden. Nun meint man diese schlechte PR zu vermeiden indem man diese Cam abschaltet - ziemlich einfältig wo sich doch genauso über Facebook oder anderen Foren über die reale Auslastung ausgetauscht werden kann. Vielleicht ist es auch nur temporär und wir erhalten nach Abschaltung der alten Kameras bald weitere hochauflösende Aufnahmen.

Ach so: in Othal ist seit gestern oder sogar schon vorgestern der Kurvenlift am Haupthang nicht mehr in Betrieb, ich vermute es liegt ein Defekt vor oder hat jemand nähere Infos?!
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

bayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 21.08.2006 - 12:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: weiden 430m üN
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von bayer » 04.01.2020 - 18:13

odolmann hat geschrieben:
04.01.2020 - 14:44
Also wenn ich 4 Tage (am Stück) frei hätte dann würde ich zum Alpenhauptkamm oder weiter südlich fahren, gibt dort bekanntermaßen eine viel bessere Schneelage als in den nördlichen Breiten...
Na klar, hab ich auch schon mitbekommen. Alpen reizen mich gar nicht, vor allem der Preis(und der wiederum besonders bei den Nebenkosten wie Essen, Trinken, Übernachtung,..)
Hab schon an Jasna in der Tatra gedacht, war da schon 10 Jahre nimmer, also noch vor den ganzen Neubauten, wie Gondel, Funiwas weiss ich was,...
Aber allein is das schon ein ganz schöner Ritt für 4 Tage...

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Klinovec » 04.01.2020 - 20:05

@Fichtelberg: Nicht der Kurvenlift ( Lift 2 ) lief nicht, sondern der Nachtskilauflift ( Lift 5 ). Zumindest heute am Nachmittag und auch heute zum Nachtski, lief er aber wieder ( lt. Webcam ). Was die Ursache für den Stillstand war, weiss ich allerdings nicht.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 6x Alpin

Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von odolmann » 05.01.2020 - 20:36

Leider kam wirklich nicht mehr als die 10cm Neuschnee und auch die Temperaturen sind nicht so weit abgesunken wie erhofft. Es wurde/wird zwar an vielen Hängen beschneit, jedoch wieder nur in den hoch gelegenen wie Fichtelberg (neben Haupthang und Rennstrecke u.a. auch Himmelsleiter), Klinovec, Plesivec (seit heute Nacht), Bublava, Carlsfeld, Eibenstock (heute seit Betriebsschluss ca 17Uhr) und in Bozi Dar. Für allen anderen privat/kommunal oder durch Vereine betriebenen Gebiete/Hänge eine bisher miserable Saison. Denen kann man nur wünschen dass sich die Großwetterlage bald umstellt...
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

Benutzeravatar
ararauna
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 03.05.2014 - 13:27
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 09484 Kurort Oberwiesenthal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von ararauna » 06.01.2020 - 19:45

Hier ein Kurzbericht zu meiner Saisonpremiere am Fichtelberg:

Offen waren beide Schlepper am Haupthang und damit beide Pisten am Haupthang, die Rennstrecke unter den Seilen der Schwebebahn bzw. bei dem LGO 4er Sessel, sowie die Verbindungspiste 2 (und die Umfahrung vom Kleinen Fichtelberg Piste 5)
Morgens sehr schlechte Sicht, oberhalb von 1100m Nebel. Die Sicht wurde vormittags nur ganz langsam besser.

Schneeverhältnisse: Für Januar ist die Schneeauflage bescheiden, aber unter Berücksichtigung des sehr schlechten Winters immerhin passabel...
Die Schneekanonen liefen heute Vormittag durchgängig, im Gegensatz zu den Schneelanzen.

Die Schneequalität war sehr unterschiedlich, teils eisig und dann wieder sulzig und aufgefahren.

Tipp: Vielleicht doch nur die offiziell geöffneten Pisten nutzen, z.B. am Wäldchen sah es bei den Sichtverhältnissen von etwas Entfernung ganz gut aus, aber Vorsicht,
dort war es knollig festgefroren und dort war zurecht so gut wie niemand unterwegs...

Fazit: In dem schlechten Winter o.k. Fahre Morgen wegen der wenig berauschenden, milden Aussichten (GWL äusserst winterungünstig) nochmal, aber keine Begeisterungsstürme...

Gruß,
ararauna
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ararauna für den Beitrag:
odolmann
[http://www.wetter-oberwiesenthal.de]

Winter 2019/20 6x Othal
Winter 2018/19 19x Othal, 3x Klinovec, 1x Neudorf
Winter 2017/18 26x Othal, 1x Klinovec, 1x Plesivec
Winter 2016/17 6x Othal, 2x Klinovec, 1x Königswalde
Winter 2015/16 3x Othal, 1x Klinovec, 1x Obertauern
Winter 2014/15 4x Othal, 1x Klinovec, 5x Obergurgl

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Klinovec » 06.01.2020 - 21:33

Ich war heute Abend zum Nachtski in Eibenstock. Kurz ein paar Eindrücke. Wetter war super, klarer Himmel, kaum Wind und die Temperatur bei ca. -1 grd. In Betrieb war die Doppelsesselbahn und ein Förderband im Kinderbereich. Wartezeiten gab es keine. Entsprechend leer war auch die Piste. Die Piste hatte eine relativ geringe Schneeauflage, kein Wunder bei dem Wetter. Steine oder Gras habe ich nicht gesehen und gespürt. Der Kunstschnee war naturgemäß ziemlich hart, aber griffig und sehr schnell. War ganz nach meinem Geschmack. Ab 17.30 Uhr lief ein Teil der Beschneiung ( 3 Propellermaschinen ), die das Fahren aber kaum beeinträchtigt hat. Hat heute richtig Spaß gemacht !
Flacher oberer Pistenabschnitt
Flacher oberer Pistenabschnitt
20200106_184246.jpg (5.99 MiB) 1749 mal betrachtet
Zufahrt zum Haupthang
Zufahrt zum Haupthang
20200106_184411.jpg (5.88 MiB) 1749 mal betrachtet
Haupthang
Haupthang
20200106_184503.jpg (6.68 MiB) 1749 mal betrachtet
Talstationsbereich
Talstationsbereich
20200106_184707.jpg (6.05 MiB) 1749 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klinovec für den Beitrag (Insgesamt 5):
araraunaodolmannchristopher91CHEFKOCHV4Show
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 6x Alpin


Torbine
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 13.12.2015 - 22:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Torbine » 08.01.2020 - 09:56

Hallo zusammen,
Wir haben von Samstag auf Sonntag ein Zimmer in bozi dar.
Daher meine Frage ob es über den Lift za prahou schon möglich ist in das neklid Gebiet zu kommen oder ist die Auflage noch zu dünn?
Vielen Dank schon im Voraus

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 291
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von V4Show » 08.01.2020 - 10:20

Torbine hat geschrieben:
08.01.2020 - 09:56
Hallo zusammen,
Wir haben von Samstag auf Sonntag ein Zimmer in bozi dar.
Daher meine Frage ob es über den Lift za prahou schon möglich ist in das neklid Gebiet zu kommen oder ist die Auflage noch zu dünn?
Vielen Dank schon im Voraus
Sollte gar kein Problem sein. Lift „Prag“ und dessen Piste sind vor Silvester aufgegangen. Seit dem gab es kein Tauwetter. Die Piste ist außerdem sehr flach, wodurch fast schon der gefallene Naturschnee reicht.
Nur hinzu musst du wahrscheinlich den Ziehweg von Lift Prag zum Moser Beginn nehmen. Piste (21) ist nämlich noch gesperrt.

Vl. hast du großes Glück Tobine! Die Jáchymovska konnte dank mehrerer Kältefenster Verhältnismäßig gut beschneit werden. Jetzt wartet man sicherlich den Nieselregen/Regenschauer ab & wird dann - wenn alles glatt geht - die Piste bis zum Wochenende präperieren. Karasek I und II bleibt denk ich auch weiterhin zu. Eine erneute Turistika Öffnung am WE bleibt abzuwarten - aber auch gut mgl.
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

Torbine
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 13.12.2015 - 22:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Torbine » 08.01.2020 - 11:41

Besten Dank, hoffen wir das beste :D

Benutzeravatar
Niester Riese
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 235
Registriert: 17.03.2009 - 11:24
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 34329 Nieste
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Niester Riese » 08.01.2020 - 15:28

Heute war es warm und mit dem teils starken Regen haben sich die Bedingungen verschlechtert.
Zwar wurde oben an der Jachymovska einiges verschoben. Die Mitte und vor allem der Schlusshang sehen nicht gut aus.
Die Beschneiungsfenster wurden unten nicht gut genutzt. Viel zu wenig gute Propellermaschinen.
Das sehe ich in nächster Zeit keine Öffnung.
Es könnte sogar mit der Rondo sehr knapp werden...
MFG

Saison 2017 / 18

Zillertal 25.12. - 02.01. / Le Grand Domaine 06.01. - 14.01. / Einige Wünsche /
Ski Welt 01.03. - 05.03. / Nachtski Sauerland/ Saisonfinale 31.03. - 07.04. Les Sybelles +++ hoffentlich mehr

Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von odolmann » 09.01.2020 - 15:39

Was ein Sauwetter heute und gestern - der tägliche Blick auf die Webcams macht nur depressiv. Heute Morgen sah es in Othal aus wie einen Tag vor Saisonende. Eibenstock hat gleich ganz geschlossen um zu retten was noch zu retten ist:
Meldung bei Facebook von heute Vormittag
Meldung bei Facebook von heute Vormittag
0C9CE45A-8D88-42A6-9644-EA1D098D6D62.jpeg (204.36 KiB) 1333 mal betrachtet
Übernächste Woche könnte es vielleicht wieder winterlich werden, bis dahin höchstens kurzzeitig kalt genug für Beschneiung. Hoffen wir der Februar bringt‘s, wie viele andere haben auch wir eine Woche Urlaub in den Winterferien im Erzgebirge gebucht...
Niester Riese hat geschrieben:
08.01.2020 - 15:28
Zwar wurde oben an der Jachymovska einiges verschoben. Die Mitte und vor allem der Schlusshang sehen nicht gut aus.
Die Beschneiungsfenster wurden unten nicht gut genutzt. Viel zu wenig gute Propellermaschinen.
Das sehe ich in nächster Zeit keine Öffnung.
Es könnte sogar mit der Rondo sehr knapp werden...
Mich wunderte auch dass die neue TR10 Maschine auf Turm bislang nicht lief, bei meinem Besuch letzte Woche waren nur die Haufen der Lanzen zu sehen.
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 09.01.2020 - 18:54

Ich könnte auch heulen, ich verschwinde am WE erst mal in die Alpen.
Ich bete jeden Tag gen Himmel!!!

Skiheil


V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 291
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von V4Show » 09.01.2020 - 20:07

Es ist wirklich traurig!
Zum Glück wurden die gemeldeten Regenmengen nicht erreicht. Die allgemein niedriger ausfallenden Niederschläge sind jetzt mal Pluspunkt! http://wetterstationen.meteomedia.de/?s ... vorhersage
Die Niederschläge für morgen - Freitag - werden wahrscheinlich ab Abendbeginn als Schnee/Schneeregen kommen. Also ist zumindest zum WE eine dünne, nasse Neuschneedecke zu erwarten.

Dank der vergangenen Beschneiungsfenster werden immerhin alle offenen Pisten der Interskiregion auch weiter offen bleiben.

@Niester Riese
Ja du hast Recht bekommen! Wenn die TR10-Turm nicht lief, kann ich mir auch ca. vorstellen, wie beschi**en es in der Schlusskurve aussah!
Andererseits: Am großen Steilhang/den breiten Stellen kann man die produzierten Schneehaufen wegen der riesigen Pistenfläche schnell unterschätzen.
Insgesamt sind aber die Bedingungen & damit die Schneequalität schon sehr ungünstig für eine Präperation jetzt!

-> Ich habe die FSB gefragt, wie es denn mit der Öffnung der Himmelsleiter aussieht. Antwort: sie wollten die Piste eig. jetzt öffnen (T-Bügel hängen schon). Aber das allgemeine Wetter ist so ungünstig zum Präperiern, dass man das nun verschieben muss! (Es liegt nichtmal am fehlendem Schnee auf der Schleppertrasse)

Durch die Absage zur Himmelsleiter wird meine Entscheidung nun sehr schwer, wo mein 3. Skitag hingeht! Mit HL wäre es der Fichtelberg geworden. :naja:
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Klinovec » 10.01.2020 - 07:53

odolmann hat geschrieben:
09.01.2020 - 15:39
Was ein Sauwetter heute und gestern - der tägliche Blick auf die Webcams macht nur depressiv. Heute Morgen sah es in Othal aus wie einen Tag vor Saisonende. Eibenstock hat gleich ganz geschlossen um zu retten was noch zu retten ist:
Es ist für mich die richtige Heransgehensweise, wie die Betreiber in Eibenstock gehandelt haben. Der wirtschaftliche Schaden durch fehlende Einkünfte an den Regentagen hält sich in Grenzen. Durch Aktionismus, also Öffnung der Piste um jeden Preis, würde man viel mehr Schaden anrichten, als Nutzen haben. Ich hoffe und wünsche mir für die Betreiber, dass in der Nacht vom Freitag zum Samstag beschneit werden kann. :daumendrueck:
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 6x Alpin

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 10.01.2020 - 09:25

Mal was anderes ist euch die Webcam aus Othal schon bekannt?
Damit sieht die Situation leider auch nicht besser aus.

http://fichtelberg.panocloud.webcam/

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Klinovec » 10.01.2020 - 10:00

Ja, ist bekannt. Habe ich am 7.1. bereits bei den Neuigkeiten Infrastruktur gepostet.
Ist meiner Meinung nach eine sehr schöne Kameraperspektive.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 6x Alpin


Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von odolmann » 10.01.2020 - 11:47

Falls jemand die realen Bedingungen am Fichtelberg kostenlos testen will - hier werden Skipässe für den 12.01.2020 vergeben:
https://www.intersport.de/skitag/fichte ... hwebebahn/
ich habe direkt meinen Gutschein erhalten :top:
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese


Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Klinovec » 10.01.2020 - 12:13

Manchmal passieren auch überraschende Dinge. Am Kegelberg in Erlbach wird erstmalig in dieser Saison am Samstag/ Sonntag Skibetrieb auf der Vogtlandpiste angeboten. Allerdings nur auf den unteren 400m der insgesamt 700 m langen Piste. Ist aber der interessantere Teil der Piste. Bis Ende 2007 war das die bestehende Piste. In 2007 erfolgte dann der Ausbau auf die heutige Länge von 700 m. Zusätzlich läuft der Kleine Lift, der auch schom am vergangenen WE in Betrieb war.
Wenn ich mir so die Webcams von Eibenstock anschaue, dann hat das Tauwetter ordentliche Arbeit geleistet. Kann mir nicht vorstellen, dass da morgen oder am Sonntag was geht.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 11x Alpin; 6x Langlauf
Saison 2019/20 6x Alpin

Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von odolmann » 11.01.2020 - 12:30

Eibenstock hat nur mit Schnee vom Lkw den Anfängerbereich am Zauberteppich retten bzw reaktivieren können, die Piste selber ist nicht mehr befahrbar (in anderen Mittelgebirgen würde man mir sicher widersprechen). Auch bis zur nächsten Frostperiode dauert es noch mind. eine Woche - schade drum dass das bisher erreichte von diesem „Winterwetter“ vernichtet wurde.

Die ganze nächste Woche ist wieder viel zu mild, immerhin aber soll es dann nicht regnen.

Nachtrag: auf den Webcams ist zu sehen dass am Fichtelberg schon seit heute morgen zumindest in den mittleren bis oberen Lagen die Schneekanonen laufen, einschl. Himmelsleiter. Für den Betrieb der Lanzen scheint es nicht kalt genug zu sein, aber immerhin etwas Besserung für die arg dünne Auflage (Naturschnee war es lt. einem Bekannten weniger als 5cm).
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 340
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von ramon23 » 11.01.2020 - 17:58

Habe ne Frage an die Locals vom Keilberg. Freunde haben dort eine Unterkunft vom 19.-21.01. reserviert. Da nur 3 Tage zur Verfügung stehen ist denen der Weg in die Alpen zu weit.
Ich wollte mich eigentlich mit dran hängen, bin aber skeptisch wegen den Bedingungen.
Lohnt es sich im Moment überhaupt bzw. an dem Termin oder sollte man es bleiben lassen?

Gruß Nils

Benutzeravatar
kranichsberg
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2019 - 09:57
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landkreis Oder-Spree
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von kranichsberg » 11.01.2020 - 21:00

ramon23 hat geschrieben:
11.01.2020 - 17:58
vom 19.-21.01......Lohnt es sich im Moment überhaupt...
Ausserhalb der Ferien und unter der Woche lohnt es sich immer am Keilberg zu fahren. Zur Abwechslung ruhig auch mal einen Tag an den Fichtelberg. Da ist das Gelände etwas offener.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kranichsberg für den Beitrag:
ramon23

Benutzeravatar
skifam
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von skifam » 11.01.2020 - 21:07

Hi Nils,

Wenn's im Mittelgebirge geht dann am Klinovec.
Ich würde aber zur Sicherheit zusätzliche alte Ski mitnehmen.
Es ist zur Zeit wieder so kalt das beschneit werden kann und man unkt zum nächsten WoE wieder kalt mit Schnee.
Du kannst aber keinesfalls erwarten, dass alle Pisten erst recht nicht die südlichen dann schon geöffnet sein werden.
Allerdings ist es in der Woche auch immer sehr angenehm - leer...
Also wenig erwarten, vorbereiten und dann erfreut sein.
Ski heil
Skifam
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skifam für den Beitrag:
ramon23
MagnumPISkifam in 2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec 2x dann wg Schneemangel ab in die Alpen.. 2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord) 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

bayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 21.08.2006 - 12:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: weiden 430m üN
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von bayer » 11.01.2020 - 22:15

odolmann hat geschrieben:
11.01.2020 - 12:30
...die Piste selber ist nicht mehr befahrbar (in anderen Mittelgebirgen würde man mir sicher widersprechen).
:lol: :lol: :lol: :lol:
Der war gut!


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast