Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1478
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 541 Mal
Danksagung erhalten: 642 Mal

Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von tobi27 » 21.11.2020 - 17:38

So wie es aussieht, startet am Hochhäderich eine Art "Sportakademie" wo man wenn ich es richtig verstanden habe mit einer Mitgliedschaft an einem Forschungsprojekt teilnehmen kann:
https://www.sportakademie.club/

Dabei sind mir ein paar interessante Punkte aufgefallen:
Was wäre wenn...
Aus deinem Urlaub eine Teilnahme am Forschungsprojekt wird, an dem du SELBST-bestimmt und FREI mitwirken kannst?

Reiseeinschränkungen, Quarantäne etc. DIR NICHTS anhaben können und DU schöne Tage am Hochhäderich erleben kannst?

Dir das Alpenarena Gesundheitsinstitut für die Teilnahme am Forschungsprojekt einen Passierschein für den ungehinderten Grenzübertritt ausstellt?
Das ist Neu...
Das ganze Skigebiet ist zum Vereins-Skigebiet geworden und somit nur noch für Teilnehmer vom Gesundheits-Forschungsprojekt „Aktiv sein & Alpenluft schnuppern“ geöffnet.

Der reguläre Skibetrieb ist eingestellt und das Skigebiet stellt den beiden daran beteiligten Vereinen die Liftanlagen samt der GANZEN Infrastruktur zur Verfügung.

Alle Mitglieder vom Alpenarena Gesundheitsinstitut und von der Alpenarena Sportakademie dürfen am Gesundheits-Forschungsprojekt teilnehmen und erhalten zusätzlich Preisvorteile.
Will man so etwa die Regierungsmaßnahmen und die Quarantänepflicht umgehen? Interessant ist auch der Punkt, dass man dort wohl nur noch mit einer Mitgliedschaft skifahren darf, sprich Publikumsskilauf wird dort heuer nicht stattfinden? So ganz blicke ich da nicht durch.

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tobi27 für den Beitrag:
Stani
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 3): 3*Pitztaler Gletscher


hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von hch » 21.11.2020 - 18:14

Das hört sich sehr obskur an. Ich hoffe die haben gute Juristen wenn sie meinen sie könnten so die Coronaregeln umgehen.

Buckelpistenfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 26
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von Buckelpistenfan » 21.11.2020 - 20:18

In der Tat äußerst merkwürdig. Vielleicht bauen sie darauf, dass Vereinssport bald wieder möglich ist?

Was die bayerischen Quarantäneregeln angeht, ist das allerdings kein Ausnahmegrund.

So einen eher dubiosen Homepageinhalt halte ich auch für eher kontraproduktiv, was das seriöse Einhalten von Gesundheits- und Hygieneregeln angeht und dürfte eher das Misstrauen der bayerischen Staatsregierung in die österreichischen Skigebiete fördern und zur baldigen Abschaffung der 24h-Regelung führen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Buckelpistenfan für den Beitrag:
molotov

Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 893
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 903 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von Skitobi » 21.11.2020 - 20:40

Sie wollen wohl die Auswirkungen der Maskenpflicht (bzw. wohl eher der Nicht-Maskenpflicht) "erforschen":
Es soll herausgefunden werden, wie sich die verschiedenen Regelungen und Maßnahmen auf die Teilnehmer auswirken und wie sinnvoll diese sind. Im Fall der Maskenpflicht soll erforscht werden, in wieweit sie gesund ist oder nicht.
Da sind wohl echt Querdenker am Werk - und das meine ich gar nicht so negativ, auf jeden Fall haben sie sehr quer gedacht und sich Gedanken gemacht, wie man so was machen könnte :lol: Und zumindest in den Liften dürfte das Infektionsrisiko am Hochhäderich in der Praxis nicht das große Problem sein.

Ich glaube aber kaum, dass das so durchgeht. Selbst wenn es tatsächlich rechtlich sauber wär, sobald die (deutschen) Medien drauf kommen, wird die Politik gegensteuern müssen - sonst ist der Ruf von Vorarlberg oder ganz Österreich auf dem Spiel.

Die Mitgliedsbeiträge sind recht günstig (20€/Jahr), dafür bekommt man dann 2% Rabatt auf den Skipass - allerdings bekommt den ja Jeder, weil man nur mit Mitgliedschaft dort fahren kann?

Tysk
Massada (5m)
Beiträge: 49
Registriert: 25.12.2015 - 17:50
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von Tysk » 21.11.2020 - 20:58

Skitobi hat geschrieben:
21.11.2020 - 20:40
Die Mitgliedsbeiträge sind recht günstig (20€/Jahr), dafür bekommt man dann 2% Rabatt auf den Skipass - allerdings bekommt den ja Jeder, weil man nur mit Mitgliedschaft dort fahren kann?
Haha :lol: das habe ich mich auch schon gefragt wo da der Sinn ist.

Ansonsten würde ich einfach mal abwarten. Wahrscheinlich werden die Medien bald darüber stolpern und dann mal schauen was passiert. Saisonstart ist ja erst in 26 Tagen und 12 Stunden.

Ralf321
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 825
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von Ralf321 » 22.11.2020 - 12:09

Erinnert mich an die „Raucherclubs“. Ob die damit durchkommen?

Intressant ist ggf für 3 Täler Pass Besitzer dann die Corina Regel, falls sie als einzige aufhaben..
„wenn alle Bergbahnen des Kartenverbundes den Betrieb eingestellt haben „

Aber damit hat sich das Evtl auch erledigt.
“und diese Betriebseinstellung mehr als die Hälfte der vorgesehenen Betriebstage (mindestens 67 Tage) in der jeweiligen Saison betrifft.“

Benutzeravatar
Pancho
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2976
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1891 Mal
Danksagung erhalten: 2124 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von Pancho » 22.11.2020 - 13:28

Klingt für mich als hätten sie j-d-s als Berater verpflichtet... 8O :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag (Insgesamt 3):
talentKrisOscar
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie


Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 823
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von talent » 22.11.2020 - 17:23

Skitobi hat geschrieben:
21.11.2020 - 20:40
Sie wollen wohl die Auswirkungen der Maskenpflicht (bzw. wohl eher der Nicht-Maskenpflicht) "erforschen":
Es soll herausgefunden werden, wie sich die verschiedenen Regelungen und Maßnahmen auf die Teilnehmer auswirken und wie sinnvoll diese sind. Im Fall der Maskenpflicht soll erforscht werden, in wieweit sie gesund ist oder nicht.
Da sind wohl echt Querdenker am Werk - und das meine ich gar nicht so negativ, auf jeden Fall haben sie sehr quer gedacht und sich Gedanken gemacht, wie man so was machen könnte :lol: Und zumindest in den Liften dürfte das Infektionsrisiko am Hochhäderich in der Praxis nicht das große Problem sein.
Ich sehe das durchaus negativ. Der Satz impliziert Zweifel an der Sinnhaftigkeit von MN-Masken, ergo sind das schon “Querdenker” ganz im Sinne des aktuellen Kontexts. Das Infektionsrisiko mag auf der Piste nicht hoch sein, aber das “Vereinshaus Almhotel” ist ja auch für alle “Sportakademie-Mitglieder” geöffnet und man bekommt ebenfalls 2% Rabatt. Wow...

Eigentlich bin ich ein Fan dieses Skigebiets, daher umso enttäuschender, dass man sich dieser Corona-Leugner-Szene andient und die Regeln umgehen möchte. Selten so einen Blödsinn gelesen. Gibt zum Glück noch mehr schöne Skigebiete im Bregenzerwald...
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von ortlerrudi » 22.11.2020 - 19:57

jetzt stellt doch nicht jeden der Ideen hat und versucht mit der Situation umzugehen gleich als Corona-Leugner dar. Das nervt echt.

Ich muss zugeben, überrascht bin ich von der Darstellung auch, wir werden aber gleich mal für Trainingsmöglichkeiten anfragen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ortlerrudi für den Beitrag:
xX_Kilian01_Xx

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4461
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von Stani » 22.11.2020 - 21:35

Coole Antwort auf die teils sinnlose Maßnahmen !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stani für den Beitrag (Insgesamt 2):
WiddixX_Kilian01_Xx

Benutzeravatar
Pancho
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2976
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1891 Mal
Danksagung erhalten: 2124 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von Pancho » 23.11.2020 - 10:04

Ralf321 hat geschrieben:
22.11.2020 - 12:09
Erinnert mich an die „Raucherclubs“. Ob die damit durchkommen?

Intressant ist ggf für 3 Täler Pass Besitzer dann die Corina Regel, falls sie als einzige aufhaben..
„wenn alle Bergbahnen des Kartenverbundes den Betrieb eingestellt haben „

Aber damit hat sich das Evtl auch erledigt.
“und diese Betriebseinstellung mehr als die Hälfte der vorgesehenen Betriebstage (mindestens 67 Tage) in der jeweiligen Saison betrifft.“
3Tälerpass ist ein gutes Stichwort... wie verträgt sich das denn mit diesem neuen Konstrukt?

Dann dürfen die doch eigentlich gar kein Partnerskigebiet im 3-Tälerverbund mehr sein, oder? Denn ich bekomme ja nur noch Zutritt, wenn ich da „Mitglied“ - oder was auch immer das ist - werde. Sprich, allein mit dem 3-Täler-Pass erhalte ich ja gar keinen Zutritt, folglich gilt er da nicht...? („Der reguläre Skibetrieb ist eingestellt“)

Auf der 3-Täler-Homepage sind sie aber nach wie vor als Partnergebiet gelistet, die wissen scheinbar noch nix davon, dass die jetzt einen auf „Akademie“ machen... was passiert, wenn ich da mit meiner 3-Täler-Karte aufschlage, Skifahren möchte, aber das sonstige Gedöns nicht möchte? Werde ich dann abgewiesen?

Haben die das wirklich alles zu Ende gedacht? Ist das ein PR-Gag?
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie

Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1478
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 541 Mal
Danksagung erhalten: 642 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von tobi27 » 23.11.2020 - 18:15

Genau das habe ich mich auch gefragt, eigentlich sind jetzt wenn ich es richtig interpretiere 3-Täler Pass Inhaber auch nur noch mit der "Mitgliederkarte" zugelassen.
Schwach finde ich auch, dass man auf der eigentlichen Homepage nur einen klitzekleinen Hinweis bei den Preisen auf die neue Regelung hat und ansonsten alles wie bei der regulären Öffnung vermarktet wird. Wenn man da nicht aufmerksam liest fährt man ohne irgendeine Vorahnung mit gutem Gewissen hin und wird unter Umständen direkt wieder heimgeschickt :nein:
Bin jedenfalls gespannt und teste den ganzen Zinober vielleicht mal, das Gebiet an sich mag ich ja echt gerne und der Zwanni extra würde mir nicht weh tun, mal sehen...

Viele Grüße
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 3): 3*Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 345
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Alpenarena Hochhäderich wird zur "Sportakademie"

Beitrag von jonsson » 23.11.2020 - 19:56

Den Sommer über gab es dort ein ähnliches Konzept und dieses Winterprogramm mit geschlossenen Verein ist auch schon vorzeitiger Zeit mit entsprechenden Medienberichten in ORF, vol.at publiziert worden. Diese Berichte finden ich jetzt nicht mehr. Etwas komisch, naja.

In einem dieser Artikel wurde jedenfalls von Seiten der BH daraufhin gewiesen, dass es sich hierbei nicht um eine Ausnahme von den geltenden Hygieneregel handelt. Juristisch wird das Ganze sicher interessant werden. Auch das Thema 3 Täler Pass wird spannend. Ich hoffe, hier handelt der 3 Täler Pass schnell, ich bin nämlich kurz davor mir einen zu holen, aber auf so ein Theater zwecks Rückvergütung habe ich keine Lust.
No friends on powder days!


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], molotov, Oberaggi und 15 Gäste