Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Neues in den Freiburger Alpen

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3184
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von Lord-of-Ski » 07.02.2019 - 07:02

Ein Artikel aus der Zeit zur Situation in Charmey.
Betrieb der Bahn wird für diese Saison mit 250.000,00 CHF durch die Gemeinde unterstützt.

Der Tourismus Heft wünscht sich in Zukunft ein Schlepper Gebiet mit der EUB als Zubringer. Somit dürfte die KSB wohl bald Geschichte sein.

https://www.zeit.de/2019/05/skigebiet-c ... de-skibahn
ASF


Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7311
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von Pilatus » 07.02.2019 - 19:30

Valley sieht Charmey als familiäreres Skigebiet für Einsteiger, das auf den teuren Sessellift verzichtet und stattdessen mit einer Gondelbahn und günstigen Bügelliften auskommt.
Hahaha... wie lange ist es her dass man dieses unnötige Ding gebaut hat? :nein: Die Einsicht kam aber überraschend schnell :lach:

Benutzeravatar
VH 400
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 206
Registriert: 27.03.2016 - 18:02
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von VH 400 » 09.02.2019 - 13:10

Pilatus hat geschrieben:
07.02.2019 - 19:30
Valley sieht Charmey als familiäreres Skigebiet für Einsteiger, das auf den teuren Sessellift verzichtet und stattdessen mit einer Gondelbahn und günstigen Bügelliften auskommt.
Hahaha... wie lange ist es her dass man dieses unnötige Ding gebaut hat? :nein: Die Einsicht kam aber überraschend schnell :lach:
Hätte der Vorgängerskilift der KSB nicht ohnehin ersetzt werden müssen wegen Ablauf der Konzession? Denn der hatte bei seinem Betriebsende genau 50 Jahre auf dem Buckel und Konzessionen vergibt man ja meistens für 5, 10, 20 etc. Jahren.
Darüber, ob es jetzt wirklich ne teure KSB gebraucht hätte, oder ob ein fixkuppler, ein neuer SL oder ein Umbau des alten SL gereicht hätte, kann man sicher streiten. (bin da aber voll deiner Meinung) Die Entscheidung für eine KSB fiel wahrscheinlich u. A. auch wegen den zur gleichen Zeit gebauten Anlagen in Schwarzsee und Jaun (wie siehts bei denen eigentlich mit den Finanzen aus?) und da wollte Charmey vermutlich mithalten.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1425
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von wso » 15.03.2019 - 15:48

Seilbahnen von Charmey gehen in Konkurs - Die überschuldete Seilbahngesellschaft von Charmey im Kanton Freiburg hat am Freitag ihre Bilanz deponiert. Die Gemeindeversammlung hatte im letzten November eine Steuererhöhung abgelehnt, um den Betrieb der Bahnen aufrecht zu erhalten.
Quelle: NZZ

Weitere Berichte:

- SRF
- Liberté
- RTS

Zum Glück war ich letzten Winter noch da.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2559
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von intermezzo » 15.03.2019 - 16:13

War leider zu erwarten, alles andere wäre eine mittelgrosse Überraschung gewesen.

Ich war Februar vor einem Jahr ebenfalls dort, und mir hatte es alles in allem sehr gut gefallen, jedenfalls verbrachte ich dort einen entspannten Wintertag:

viewtopic.php?f=53&t=59132

Das war übrigens die Müller-Vorgänger-EUB auf die Vounetse, inkl. süss-kleiner Talstation:

Bild

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12659
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 3378 Mal

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von ski-chrigel » 15.03.2019 - 20:22

Traurig.

Tragische Komik: Beim Militär handgreiflich zu werden, ist sicher keine gute Idee ;-)
Die Steuererhöhung hätte es erlaubt, der Betreibergesellschaft mit einem Betrag von 600 000 Franken unter die Armee zu greifen.
NZZ
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von talent » 30.11.2019 - 12:54

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor talent für den Beitrag:
intermezzo
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp


Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2559
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Re: Neues in den Freiburger Alpen

Beitrag von intermezzo » 01.12.2019 - 08:59

Hatte diese News auch schon auf Hotel Revue gesehen. Sehr erfreulich, dass es weitergeht.

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: miki und 19 Gäste